TV-Rechte: Weniger Geld für Serie A

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Beginnt die Blase zu platzen?

Die Serie A wird in den kommenden Spielrunden weniger Fernsehgelder als bisher bekommen.

Italien - TV-Rechte: Serie A drohen Einbußen

2012 bis 2015 - 829 Millionen Euro pro Saison
2015 bis 2018 - 946 Millionen Euro pro Saison

Angebot für 2018/19 bis 2020/21 - 760 Millionen Euro pro Saison

Die Liga hatte mir über einer Mrd. gerechnet.
 

André

Admin
Bestätigt ja meine Meinung, dass der Zenit überschritten ist. Die Bundesliga wird imo beim nächsten Deal auch weniger bekommen.
 
Oben