Tuchels Schiri-Schelte - 8 Punkte verloren?!

Mainz' Coach Thomas Tuchel über seine Sicht der Dinge:

Mainzer Coach attackiert Schiedsrichter - Bundesliga - Fußball - sportschau.de

Kernaussage: Sein Team werde "krass benachteiligt". Schuld daran hat seiner Meinung nach er selbst. [h=2]"Die Mannschaft wird für ihren Trainer bestraft"[/h]
Bei der Pressekonferenz vor dem Pokal-Viertelfinale der Mainzer gegen den SC Freiburg führte Tuchel aus: "Das Schiedsrichterwesen hat ein Problem mit mir und meinem Verhalten. Die Mannschaft muss dafür in der Rückrunde bezahlen. Sie wird für ihren Trainer bestraft. Das ist in der Häufigkeit nicht tolerierbar."

Starker Tobak oder berechtigte Kritik?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
naja, das ist halt Tuchels Hobby die Schiedsrichter zu kritisieren. Kennt man ja auch aus Fankreisen, da gibt es ja auch die, die nix anderes Interessiert als die Schiedsrichter/fehlenscheidungen, geklaute Punkte und wahre Tabellen. Bisschen nervig, bisschen ulkig, beim fan, aber als Profitrainer ist das doch eher peinlich...
 
Oben