Tschechien - Deutschland EM Qualifikation!

War doch letztendlich ganz ordentlich, mal abgesehen von dem Dusel-Gegentor und den viertel Stunde danach hatten die Deutschen die Tschechen mehr als fest im Griff.

Kann man zufrieden sein!:prost: :floet:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Starker Auftritt der deutschen Mannschaft mit einem Sieg belohnt.
Bei besserer Chancenverwertung und / oder einem aufmerksameren Schirigespann wäre das Spiel schon eher entschieden gewesen.
Nach dem Duseltor der Tschechen musste man noch zittern.

Am Ende ist es aber egal. Ein ganz großer Schritt Richtung Europameisterschaft und auch die Art und Weise macht Mut...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Starker Auftritt? Da hab' ich wohl ein anderes Spiel gesehen. Durchschnittliche Leistung des D-Teams, schlechtes T-Team. Aber wenn beide sowieso durch sind, dann kommt da eben so ein Spiel bei raus. Besonders schlecht: Poldi und Schweini. Wenn die auch bei den bayern dauernd so spielen, wundert mich deren Tabellplatz nicht mehr so. Interessant: Ballack als sehr guter Abwehrmann, der kaum etwas nach vorne tat. taktische Absicht? Oder Notwendigkeit im Spiel?
Lehmann sehr gut! Frings fies wie immer, das arme Schnitzel! Was war denn mit Mertesackers Lippen los? Jansen sah ja süß aus!

Das Duell Lahm gegen Koller hätte ich gerne auf video! :grins:
 
Starker Auftritt? Da hab' ich wohl ein anderes Spiel gesehen. Durchschnittliche Leistung des D-Teams, schlechtes T-Team.

durchschnittliche Leistung?
Das war seit der WM sicherlich das beste Spiel der deutschen Mannschaft. Da hat so gut wie alles funktioniert - schnelles und direktes Passspiel, Genauigkeit, Konzentration, Einsatz - alles war da!!

Wie gut soll die Mannschaft denn noch spielen? :weißnich:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
durchschnittliche Leistung?
Da hat so gut wie alles funktioniert - schnelles und direktes Passspiel, Genauigkeit, Konzentration, Einsatz - alles war da!!

schnelles und direktes passspiel, ja: da wo es keinem gegner wehtut! Man muss vor dem tor gut kombinieren und dann den ball reinmachen. kombinieren, wo es keinem gegner weh tut, ist für den arsch. was allein schweini auf seiner seite für bälle vertändelt hat, aber von dem kennt man ja schon gar nichts mehr anderes. entweder lässt er sich den ball dann abnehmen oder gurkt ihn irgendwie schlabberig richtung tor.

genauigkeit, konzentration, einsatz: das sind selbstverständliche grundeigenschaften eines jeden fußballers. wenn ich schon loben muss, dass dies mal da war, na dann gute nacht!


nee, nee, das war eine durchschnittliche leistung, mehr nicht. was ja auch ok ist, da uns die tschechen nicht mehr abverlangt haben. ich halte unseren jungs mal zu gute, das sie besser hätten können, wenn es nötig gewesen wäre. in dubio pro reo!
 
schnelles und direktes passspiel, ja: da wo es keinem gegner wehtut! Man muss vor dem tor gut kombinieren und dann den ball reinmachen. kombinieren, wo es keinem gegner weh tut, ist für den arsch. was allein schweini auf seiner seite für bälle vertändelt hat, aber von dem kennt man ja schon gar nichts mehr anderes. entweder lässt er sich den ball dann abnehmen oder gurkt ihn irgendwie schlabberig richtung tor.

genauigkeit, konzentration, einsatz: das sind selbstverständliche grundeigenschaften eines jeden fußballers. wenn ich schon loben muss, dass dies mal da war, na dann gute nacht!

Schnelles und direktes Passspiel im gegnerischen Strafraum ist auch eher selten. An den Stellen wo es schnell gehen musste (v.a. im Mittelfeld bei Ballbesitz), da funktionierte das sehr gut. Auch die Abwehrarbeit war - bis auf wenige Ausnahmen - nahezu optimal...
Genauigkeit, Konzentration & Einsatz ist keine selbstverständliche Grundeigenschaft bei einer durchschnittlichen Leistung.

Ich möchte gar nicht wissen wie ein Team spielen muss, damit es von dir eine gute Leistung zugesprochen bekommt :weißnich:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Holgy, schau dir lieber mal den Herren Frings an. Der hat meiner Meinung nach in seiner defensiven Rolle viel weniger überzeugen können.
Wie gut, dass Ballack da war und defensiv so viel geleistet haben.
Wenigstens kann Frings im Gegensatz zu Schweinsteiger ne Ecke treten... Immerhin was...

Podolski und Schweinsteiger schwach? Hast wohl ein anderes Spiel gesehen.

Poldi habe ich auch deutlich stärker als Kuranyi gesehen. Der hat allerdings seine Chancen genutzt.

Aber dieses Spiel war taktisch und spielerisch sehr gut von der deutschen Mannschaft. Ganz wenig zu gelassen und selber 7-8 sehr gute Chancen der deutschen Elf.

So kann es weiter gehen. Und die Herren Schweinsteiger und Podolski würde ich mir im Verein häufiger so wünschen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Holgy, schau dir lieber mal den Herren Frings an. Der hat meiner Meinung nach in seiner defensiven Rolle viel weniger überzeugen können.
Wie gut, dass Ballack da war und defensiv so viel geleistet haben.
Wenigstens kann Frings im Gegensatz zu Schweinsteiger ne Ecke treten... Immerhin was...

Podolski und Schweinsteiger schwach? Hast wohl ein anderes Spiel gesehen.


So kann es weiter gehen. Und die Herren Schweinsteiger und Podolski würde ich mir im Verein häufiger so wünschen.

zu frings und ballack hab ich ja genau das geschrieben: frings war nur dazu da, das schnitzel zu fällen und Ballack defensiv sehr gut ohne etwas nach vorne zu tun, wo ich mich frage, ob das von Jogi so "angeordnet" wurde oder ob sich das so im Spiel ergeben hat.

wenn schweini und poldi bei euch noch grottiger spielen, dann tut der fcb mir ja wirklich langsam leid. poldi muss in allen belangen mehr tun. mehr+besser laufen, mehr+besser sehen, usw. usf. und wenn nicht, dann wenigstens treffen, so wie Kevin K. Das ist nun mal das los der Stürmer. Wenn er trifft, darf er auch schlecht spielen. :grins:

und schweini nervt nur noch. versucht ständig mit dem Ball über den flügel zu kommen, schafft es aber nicht. entweder er bekommt den ball vom gegner abgenommen (meist foult er den dann noch gefrustet), oder er vertändelt ihn selbst, oder merkt, das der zeitpunkt zum abspiel schon längst passé ist, dann schießt er noch alibimäßig irgendwie richtung tor. Nee, nee, der Schweini bringt's so nicht.

und an markus: wenn du schon mit normaler genauigkeit, konzentration und einsatz zufrieden bist, dann ist natürlich fast jedes Spiel jeder mannschaft herausragend! beneidenswert!
 
und an markus: wenn du schon mit normaler genauigkeit, konzentration und einsatz zufrieden bist, dann ist natürlich fast jedes Spiel jeder mannschaft herausragend! beneidenswert!

Es spricht ja auch keiner von einer herausragenden Leistung... :suspekt:

In der Bundesliga findest du zur Zeit kein einziges Team, das zu einer Leistung wie der der Nationalmannschaft gestern fähig gewesen wäre (und das soll was heißen, denn der Faktor "Eingespieltheit" sollte bekannterweise nicht unterschätzt werden)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Es spricht ja auch keiner von einer herausragenden Leistung... :suspekt:

In der Bundesliga findest du zur Zeit kein einziges Team, das ...

na, da sind wir uns ja einig, dass es ein durchschnittliches Spiel war! Oder "ausbaufähig" (ballack) bzw. "intelligent" (löw, er meinte damit, hinten betonmauer, vorne glücklich getroffen), wie auch immer man es ausdrücken will.

und zu den bundesligateams: wie viele spiele schaust du denn so jedes wochenende komplett?
 

Achim

Moderator
na, da sind wir uns ja einig, dass es ein durchschnittliches Spiel war! Oder "ausbaufähig" (ballack) bzw. "intelligent" (löw, er meinte damit, hinten betonmauer, vorne glücklich getroffen), wie auch immer man es ausdrücken will.

und zu den bundesligateams: wie viele spiele schaust du denn so jedes wochenende komplett?


Also von einem durschnittlichen Spiel der deutschen Manschafft zu sprechen naja:gruebel:.

Ich hab ein gutes Match einer klar Spielbestimmenten deutschen Mannschafft gesehen!

Und Podolski und Schweinsteiger als Schwachpunkte zu bezeichnen, sorry aber Du musst ein anderes Spiel gesehen haben!
Was ganz bestimmt schwach war waren Schweinis Ecken am Anfang (das sind wir von seinen Ecken in München gewohnt) ansonsten hat er ein ordentliches Spiel geliefert. Lukas Podolski hingegen hat für mich ein gutes Spiel gezeigt, er kam sofort ins Spiel war gefährlich einige gute Distanzschüsse nur das Tor hat er leider nicht getroffen!
 
na, da sind wir uns ja einig, dass es ein durchschnittliches Spiel war! Oder "ausbaufähig" (ballack) bzw. "intelligent" (löw, er meinte damit, hinten betonmauer, vorne glücklich getroffen), wie auch immer man es ausdrücken will.

und zu den bundesligateams: wie viele spiele schaust du denn so jedes wochenende komplett?

Mit dir kann man heute anscheinend nicht vernünftig diskutieren :nene:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Mit dir kann man heute anscheinend nicht vernünftig diskutieren :nene:

:gruebel:

Mal ne Frage: War der Anschlusstreffer der Tschechen nicht Abseits? Dazu gab's ja leider keine vernünftige Kameraeinstellung, aber für mich sah es so aus, als hätte der Tscheche, von dessen Bein der Ball ins Tor kullerte, im Abseits gestanden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

poggersdorf

Mafioso
:gruebel:

Mal ne Frage: War der Anschlusstreffer der Tschechen nicht Abseits? Dazu gab’s ja leider keine vernünftige Kameraeinstellung, aber für mich sah es so aus, als hätte der Tscheche, von dessen Bein der Ball ins Tor kullerte, im Abseits gestanden.


War nicht und ist im enddefekt auch wirklich egal denn normal hätte es nicht zum gegentor kommen dürfen denn das war ein foul an kurany aber wie gesagt in einer woche denkt man nur noch an die drei punkte.:warn:
 
Ich weiß nicht, was es da wieder zu nörgeln gibt :zahnluec: Aber wir sind ja schließlich in D, ne?

Ich habe eine starke Natio über weite Strecken des Spieles gesehen. Auswärts & gegen Tschechien muss man erst einmal so spielen. Schaut Euch mal die andren an, wie schwer die sich tun.


Ich bin rundum zufrieden mit dieser Leistung. Teilweise habe ich traumhaft schnellen Fußball gesehen :top:
 

André

Admin
Hätte ich uns gar nicht zugetraut, das Sommermärchen geht weiter, der Rumpelfussball scheint endgültig der Vergangenheit anzugehören. :top:
 

Schröder

Problembär
Also ich fand`s Klasse, :jaja: bis auf die letzten 20 Minuten. Nur: Da hätte es schon längst entschieden sein müssen, 3:0 oder 4:0, nur der Czech hat die Tchechen doch überhaupt noch im Spiel gehalten.

Wenn man sieht, was die anderen "Großen" sich gestern zusammengekickt haben (bis auf die Portugiesen nach dem 1:0 gegen Belgien, btw: 4 Gegentore, wo war van Buyten? :auslach:), waren wir doch das beste Team überhaupt gestern. :jubel:

Die Türken waren auch noch gut, allerdings haben sie den Sieg in Griechenland in 1. Linie dem Katastrophen-Keeper der Griechen zu verdanken.
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
Dank an alle die dabei waren. War wirklich eine super Stimmung vor dem Spiel in der Stadt und später im Stadion im ganzen Block. So muss es sein!
Bis auf einen Block, oben der letzte vor der Haupttribüne, müsste H88 gewesen sein. Was war denn da los oder besser gesagt nicht los? Kollektives sitzen und kein bzw. kaum beim singen mitgemacht. Wie kommt bitte so ein Block zustande? Da hat doch bestimmt der DFB die Finger mit im Spiel gehabt.

Auch die Stimmung nach dem Spiel war klasse. Die Tschechische Polizei war ja so nett uns noch 30 Minuten im Block ausharren zu lassen. Trotz der übertrieben langen Wartezeit wurde bis zum Schluss gesungen. TOP!


Der absolute Brüller gestern war natürlich das Lied...

So geh'n die Deutschen, die Deutschen die geh'n so, so geh'n die Deutschen, die Deutschen die geh'n so! :-D
So geh'n die Tschechen, die Tschechen die geh'n so. So geh'n die Tschechen, die Tschechen die geh'n so !:-D



PS: vielen Dank natürlich an Chillavert, Ingo und Kristoph für die geile Tour!
 

manowar65

Benutzer
So geh'n die Deutschen, die Deutschen die geh'n so, so geh'n die Deutschen, die Deutschen die geh'n so! :-D
So geh'n die Tschechen, die Tschechen die geh'n so. So geh'n die Tschechen, die Tschechen die geh'n so.

Naja,dat ja nix neues...gabs zumindest nach dem Spiel gegen Schweden bei der WM auch....trotzdem geil.:zwinker:

Freut mich,daß du auf der Tour Spaß hattest.:top:
 
Oben