Transferdiskussionen/ Werden die richtigen Spieler verpflichtet?

Dhünnufer

Gieriger Pillenfresser
Wer ist hier beleidigt? Beleidigungen basieren auf einer persoenlichen Ebene. Lediglich entaeuscht war ich, weil er sich vorher immer zu Leverkusen bekannt hatte. Auch war Bayer immer fuer ihn da, z.B. als sein kleiner Sohn erkrankt ist hat man ihm unterstuetzt. Aber Beleidigt? Nein. Er hat mir ja nicht die Frau ausgespannt.:zahnluec:
Mein Beitrag war eher auf unsere Princess gemünzt, die schon etwas angefressen zu sein scheint wegen Vidals Verhalten.

Ich sehe das so: Er ist halt Südamerikaner, und viele Südamerikaner haben eine Neigung zu auffälligen öffentlichen Gesten, die nicht immer ganz authentisch sein müssen. Wenn er unser Vereinswappen auf dem Trikot küsst, muss das nicht so ganz ehrlich sein. Wenn er aber was Nettes über die Stadt München und den FC Bayern sagt, muss auch das nicht ehrlich sein!

Wir Bayer-Fans tun deshalb gut daran, sein Verhalten gelassen zu sehen -- solange er Einsatz auf dem Platz bringt, und den hat er ja nun wirklich gebracht.

Nein glaube ich musste eine Woche lang ein Schalke Avatar tragen, aber wenn ich die Wette gewinne, muss Schalke-Königsblau ne Woche ein Bayer04 Avatar tragen.

Ach so, dann hatte Schalke-Königsblau wohl wegen einer Wette kürzlich einen BVB-Avatar? Und ich dachte schon, ich hätte was mit den Augen ... ein Schalker mit einem BVB-Avatar ...
 
Zuletzt bearbeitet:

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
ich hoffe ja immer noch, dass celia punk nicht von einem absolut verabscheuenswerten verein (30%) zu einem noch verabscheuenswerteren wechselt. komm zur vernunft, arturo!!!!
 
Berater macht Druck „Vidal will zu Bayern!“

Bayern will ihn. Er will zu Bayern. Und jetzt macht Leverkusens Mittelfeld-Star Arturo Vidal (24/Vertrag bis 2012) richtig Druck, damit der Wechsel klappt!
Berater macht Druck:

Wenn Vidal zu den Bayern will soll er doch gehen, wir sind im DM sehr gut besetzt.

Aber dieser Satz ist doch ein Witz.

Bayer-Sportchef Rudi Völler: „Wir wissen, dass es schwer ist, mit Vidal zu verlängern. Aber für unsere Ziele brauchen wir ihn. Arturo hat einen Super-Charakter und wird Top-Leistungen bringen.“
Vidal ist gewiss ein Topspieler aber er hat kein super Charackter, ganz im Gegenteil.
 
vidal hat einen schlechten charakter? woran machst du das fest?
Ja wie er sich nur noch sorry, aber widerlich angebiedert hat, bei den Bayern, und geschwärmt hat, und dann viel zu viel an Kohle fordert, obwohl Völler und Holzhäuser schon über der Schmerzensgrenze was Gehalt für Vidal betrifft hinaus waren. Und dann hatte er immer andere Dinge im Kopf, und hat sich nicht mehr auf Bayer04 konzentriert, und dann einige Spiele schlecht gespielt. :nene:
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ja wie er sich nur noch sorry, aber widerlich angebiedert hat, bei den Bayern, und geschwärmt hat, und dann viel zu viel an Kohle fordert, obwohl Völler und Holzhäuser schon über der Schmerzensgrenze was Gehalt für Vidal betrifft hinaus waren. Und dann hatte er immer andere Dinge im Kopf, und hat sich nicht mehr auf Bayer04 konzentriert, und dann einige Spiele schlecht gespielt. :nene:

und was, wenn adler jetzt sagt: "real ist eine der 8 besten mannschaften der welt, da würde jeder gerne spielen", ist der dann auch ein charakterschwein? und dass ein arbeitnehmer mehr geld fordert, wenn er für den arbeitgeber wertvoller wird, dann ist das die normalste sache der welt. ich habe zumindest noch von keinem menschen gehört, der gesagt hat "ach, ich bringe zwar top leistung, aber zehlt mir mal 30% weniger, mein butterbrot kann ich mir dann auch noch leisten".

arturo vidal war für leverkusen ein absoluter glücksgriff. hier im forum wurde sein transfer damals als zu teuer angesehen. jetzt hat er grandiose 4 jahre gespielt und die 5 millionen, die damals geflossen sind, sind aus heutiger sicht ein absolutes schnäppchen. verkauft leverkusen ihn jetzt für sag ich mal 20 millionen, hat man 10,5 (oder 9) millionen euro transfereinnahmen gemacht und für 4 jahre einen top spieler gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben