Trainerkarussell 2021/2022

Dilbert

Pils-Legende
Schon erstaunlich, sollte dies zutreffen, dass man nach so kurzer Zeit sich selbst so einschätzt.
Er war wohl der Meinung, dass die Mannschaft nicht für seine Spielidee passen würde. Warum man dann nicht mal versucht seine Spielidee dem Kader anzupassen, begreife ich zwar nicht so richtig, aber wenn die eigenen Zweifel so groß sind, trägt sich diese Unsicherheit auch auf die Mannschaft über.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Er war wohl der Meinung, dass die Mannschaft nicht für seine Spielidee passen würde. Warum man dann nicht mal versucht seine Spielidee dem Kader anzupassen, begreife ich zwar nicht so richtig, aber wenn die eigenen Zweifel so groß sind, trägt sich diese Unsicherheit auch auf die Mannschaft über.
Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass es scheinbar nicht möglich ist die Spielidee eines Trainers vor dessen Verpflichtung zu identifizieren. Es wäre ja nun ein leichtes dies mit den Möglichkeiten des Kaders übereinanderzulegen um damit auch einzuschätzen ob das passen kann.
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Es können noch Wetten abgegeben werden. Wer denkt ihr muss seinen Platz eher räumen, Hütter oder Kohfeld ?
 

Brandenburger

Breisgau-Brasilianer
Es können noch Wetten abgegeben werden. Wer denkt ihr muss seinen Platz eher räumen, Hütter oder Kohfeld ?
Wenn die hochdotierten Egoisten weiterhin auf Durchzug schalten und nicht aus dem Knick kommen, dann wird es für beide schwer.

Ob überhaupt und wer dann zu erst seinen Platz räumen muss, kann man schlecht vorhersagen, weil man nicht weiß, was sich schon hinter den Kulissen abspielt.

Du kennst doch bestimmt einige Aussagen im Fußballgeschäft, z.B. er ist und bleibt unser Trainer und sitzt nächste Woche auf jeden Fall auf der Bank, 1 oder 2 Tage später wird er dann doch entlassen.

Oder man trifft sich schon Wochen vorher mit einem Interessenten, geeigneten Nachfolger und wird dann auch noch an einer Raststätte an irgendeiner Autobahn gesehen. :lachweg:

Von mir aus können beide weitermachen, die ständige Wechselei mit den Trainern ist doch fürn Arsch, in manchen Vereinen 3 bis 4 Trainer in einer Saison. :vogel:


Wenn es nach Wetten und Platz räumen geht sind Matarazzo und Weinzierl auch ein Thema, da stimmen die Ergebnisse auch schon längere Zeit nicht mehr, von Fürth ganz zu schweigen, die geben aber trotzdem weiterhin alles, denn Fußball spielen können die auch.

Und Leitl ist aus meiner Sicht auch weiterhin der richtige Trainer und passt dort genau hin.
 
Nr. ------ Trainer -------------- Verein --------- Datum -- Neuer Trainer ------ Datum
1.--- Marc van Bommel - VfL Wolfsburg ------ 24.10. --- Florian Kohfeldt ---- 26.10.
2.--- Pal Dardai ---------- Hertha BSC --------- 29.11. --- Tayfun Korkut ------ 29.11.
3. -- Jesse Marsch ------- Mateschitz Leipzig - 05.12. --- Achim Baierlorzer -- 05.12.
4. -- Tayfun Korkut ------ Hertha BSC
Diese Entlassung zum jetzigen Zeitpunkt war bei der Verpflichtung des Trainers klar.
 
Nr. ------ Trainer -------------- Verein --------- Datum -- Neuer Trainer ------ Datum
1.--- Marc van Bommel - VfL Wolfsburg ------ 24.10. --- Florian Kohfeldt ---- 26.10.
2.--- Pal Dardai ---------- Hertha BSC --------- 29.11. --- Tayfun Korkut ------ 29.11.
3. -- Jesse Marsch ------- Mateschitz Leipzig - 05.12. --- Achim Baierlorzer -- 05.12.
4. -- Tayfun Korkut ------ Hertha BSC --------- 13.03. --- Felix Magath ------- 13.03.
Sieht nach einer Verzweiflungstat aus.
 

Dilbert

Pils-Legende
Oha, angesichts der Tabellenkonstellation und der bevorstehenden Spiele verstehe ich einerseits, dass die Arminia neue Impulse setzen möchte, dennoch überrascht mich diese Freistellung etwas. Mal schauen, was sie bewirkt, schon am kommenden Wochenende in Köln.
Aus den letzten sieben Spielen gab es nur einen Punkt, die Art und Weise wie in Wolfsburg 4:0 verloren wurde (was auch, aber eben nicht nur mit der schweren Kopfverletzung von Brunner zusammenhing) war unterirdisch. Es gab in der Rückrunde ganze zwei Siege (in der Saison bisher eh nur fünf), also irgendwie schon nachvollziehbar, dass die Arminia die Notbremse zieht. Und auch, dass man damit bis nach dem Spiel gegen die Bayern gewartet hat.

Schade ist es irgendwie trotzdem.
 
C

Chris1983

Guest
Aus den letzten sieben Spielen gab es nur einen Punkt, die Art und Weise wie in Wolfsburg 4:0 verloren wurde (was auch, aber eben nicht nur mit der schweren Kopfverletzung von Brunner zusammenhing) war unterirdisch. Es gab in der Rückrunde ganze zwei Siege (in der Saison bisher eh nur fünf), also irgendwie schon nachvollziehbar, dass die Arminia die Notbremse zieht. Und auch, dass man damit bis nach dem Spiel gegen die Bayern gewartet hat.

Schade ist es irgendwie trotzdem.
Aber im Ernst. Ist doch der typische Reflex. Letztes Jahr als Aufsteiger - inkl. Trainerwechsel während der Saison auf Kramer - die Klasse toll gehalten. Nicht wirklich überraschend jetzt unten mit dabei. Da fällt vielen offenbar nix anderes ein, den Trainer zu tauschen. Oder wie jetzt einen Torwarttrainer zum Chef zu befördern und Michael Henke wieder auszugraben.

Finde ich ziemlich billig und wenn ich nicht schon Hertha gerne unterm Strich sehen würde, könnte man fast glatt sagen, dann steigt doch erst recht ab. Aber so boshaft will ich mal nicht sein.
 
Nr. ------ Trainer -------------- Verein --------- Datum -- Neuer Trainer ------ Datum
1.--- Marc van Bommel - VfL Wolfsburg ------ 24.10. --- Florian Kohfeldt ---- 26.10.
2.--- Pal Dardai ---------- Hertha BSC --------- 29.11. --- Tayfun Korkut ------ 29.11.
3. -- Jesse Marsch ------- Mateschitz Leipzig - 05.12. --- Achim Baierlorzer -- 05.12.
4. -- Tayfun Korkut ------ Hertha BSC --------- 13.03. --- Felix Magath ------- 13.03.
5. -- Frank Kramer ------ Arminia Bielefeld --- 20.04. --- Marco Kostmann -- 20.04.

Sieht so aus, als ob Hertha die Relegation sicher hat.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Für's Protokoll: Am Ende der Saison gingen dann noch Weinzierl, Hoeneß, Kohfeldt, Leitl. Und Magath geht nach der Relegation ja auch noch.
 

Dilbert

Pils-Legende
Für's Protokoll: Am Ende der Saison gingen dann noch Weinzierl, Hoeneß, Kohfeldt, Leitl. Und Magath geht nach der Relegation ja auch noch.
Und Hütter.

Ist ja fast wie letztes Jahr. Nur dass aussér Fürth (da geht ein mir völlig unbekannter Marc Schneider hin) noch keiner einen Nachfolger hat.
 
Ebenfalls für's Protokoll: die Auflistung der Trainerentlassungen gäbe es übrigens auch hier:

Trainerwechsel während der Saison

Ich finde diesen Thread hier sehr praktisch, weil man sich hier eben zentral über die ganzen Entlassungen austauschen kann, aber das Mitschreiben könnten man sich auch ersparen, wenn man diesen Link einfach oben mit anpinnt. Nur so ein Gedanke...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Es wird übrigens gemunkelt, dass Schmadtke ein Auge auf Bochums Trainer Reis geworfen haben. Vielleicht ist das Gerücht aber nur entstanden, weil der mal U19 der Wölfe trainiert hat.
 
C

Chris1983

Guest
Dazu:
"Diese Meldung ist falsch", twitterte Holger Kliem, Sprecher des Fußball-Bundesligisten. "Es gibt aktuell keinen Kontakt zu und es gab keinen Besuch von Markus Weinzierl bei der TSG." Es werde auch nicht wahrer, "in dem es jeder abschreibt, ohne nachzufragen".


Also hör mal auf so einen Quatsch zu verbreiten Dille. :D
 
Jetzt hat es auch Marco Rose erwischt. das muss ich erstmal sortieren.
Die Liste der Trainer, die nach der Saison aus unterschiedlichsten Gründen ihr Arbeitsverhältnis beendet haben:
1. Stefan Leitl ( SpVgg Fürth )
2. Adi Hütter ( Bor M'gladbach )
3. Marcus Weinzierl ( FC Augsburg )
4. Florian Kohfeldt ( VfL Wolfsburg )
5. Sebastian Hoeneß ( TSG Hoppelheim )
6. Marco Kostmann ( Arminia Bielefeld )
7. Marco Rose ( BVB )
 
Oben