Tragisches Ende eines Forentreffs

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Tja, ich kann dir nur eins sagen: dieser chip, der ab jetzt auf den personalausweise ist, ist genau das.

big brother ist näher, als viele denken, bzw. schon längst da!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ergänzung zu oben:

Wofür sind die neuen Online-Funktionen gedacht?

Die neuen zusätzlichen digitalen Ausweisfunktionen sollen den Online-Datenaustausch zwischen Bürgern, Behörden und Firmen erleichtern. Es müssen nicht mehr in allen Fällen Formulare ausgefüllt werden oder bei verschiedenen Anbietern Identifizierungs- und Anmeldeverfahren mit verschiedenen Kenn- und Passwörtern durchlaufen werden.

Computer, die mit einer speziellen Software und einem Lesegerät ausgerüstet sind, können die persönlichen Daten künftig direkt vom Ausweischip ablesen. Das Ummelden eines Autos bei der Zulassungsstelle beispielsweise kann so beschleunigt werden.

http://www.tagesschau.de/inland/faqperso100.html

Da das ein Funkchip ist, kann das also überall, jederzeit ausgelesen werden, auch wenn man das gar nicht merkt (zum beispiel am eingang zum stadion). ich wundere mich, dass er keine proteste gegen gab/gibt?

als tipp: gebt mal RFID-Chip bei google oder noch besser bei youtube ein. viel spaß beim informieren! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Schröder

Problembär
tja, dann müsste man sich halt mal etwas zusammenreißen im Netz, wäre ja auch nicht das schlechteste. :weißnich:

Hat mit "Zusammenreißen" wenig zu tun, mir geht`s nicht um anonymes Pöbeln etc.
Reicht ja, wenn man eine andere politische Einstellung hat als der möglicherweise nächste Chef. Oder irgendwo geschrieben hat, das man in der Gewerkschaft ist oder zumindest deren Forderungen teilt. Bei werdenden Eltern (vor allem Frauen) vielleicht noch der "Juchu, ich/wir bekommen ein Kind!" -Thread, und schon biste raus aus der Verlosung.

Mal abgesehen davon möcht ich hier auch weiter schreiben können, das Politiker XY `n Drecksack ist, ohne dass ich am nächsten Tag gleich auf der Liste möglicher Terrorverdächtiger lande.
 

derblondeengel

master of desaster
Eine einfache Lösung wäre es, wenn es keine Nicknames mehr gäbe, sondern nur noch Klarnamen in sämtlichen Foren/Chats/usw.

Das mag ja für Max Müller erträglich sein, für mich - der ich eine weltweit singuläre Vorname-Nachname Kombination habe, wäre das eher schlecht. Dann weiß jeder Hans-Wurst (Chef etc.) was du so von dir gibst - was nicht jedem Hans-Wurst passen muss.

Ansonsten haben ich diverse Treffen mit Theog bisher überlebt - keine Angst der beißt nicht. :zahnluec:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Man könnte das über diesen neuen Chip im Perso ganz einfach realisieren.

tja, dann müsste man sich halt mal etwas zusammenreißen im Netz, wäre ja auch nicht das schlechteste. :weißnich:

Alle die Manfred Müllre oder Sabine Schmidt heißen, hätten natürlich einen kleinen Vorteil! :D
ich bin da ganz der meinung des alten freundes scheubel, oder wie der hieß, der die meinung vertritt, dass der, der nichts zu verbergen hat, auch alles offenlegen kann...anderfalls macht er sich eben verdächtig. ;)
 
T

theog

Guest
(...)

Ansonsten haben ich diverse Treffen mit Theog bisher überlebt - keine Angst der beißt nicht. :zahnluec:

:jaja::klatsch ::umarm::schmatz:
er ist auch ganz nett...;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
ich bin da ganz der meinung des alten freundes scheubel, oder wie der hieß, der die meinung vertritt, dass der, der nichts zu verbergen hat, auch alles offenlegen kann...anderfalls macht er sich eben verdächtig. ;)

Jupp, wunderte mich auch, dass es damals noch sowas wie Briefumschläge gab :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Ich möchte dieses ********** am liebsten...

Ich hab über das Internet schon sehr viele tolle Leute kennengelernt. Leider sorgen solche Scheisskerle dafür, dass einem irgendwann keiner mehr vertraut.

Mir tut die Familie des Opfers unendlich leid. So´n junges, hübsches Ding, sinnlos aus dem Leben gerissen. Die Welt ist einfach nur krank und verrückt. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
 

Aiden

Kölsche Fetz
Doofe Frage: Wieso ist das Opfer so naiv, und trifft sich mit dem Täter? Ich mein, die chatten und ihr fällt nicht auf, dass die Person gar keine Frau ist? Bevor ich mich mit Leuten aus dem Netz treffe, wird erstmal telefoniert und via Webcam gechattet. Zumindest dann, wenn es sich um eine angebliche Frau handelt. Und besonders als Frau sollte man dies praktizieren. Aber naja..
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Doofe Frage: Wieso ist das Opfer so naiv, und trifft sich mit dem Täter? Ich mein, die chatten und ihr fällt nicht auf, dass die Person gar keine Frau ist? Bevor ich mich mit Leuten aus dem Netz treffe, wird erstmal telefoniert und via Webcam gechattet. Zumindest dann, wenn es sich um eine angebliche Frau handelt. Und besonders als Frau sollte man dies praktizieren. Aber naja..
Das beisst sich aber irgendwie damit, dass man nichts von sich preisgeben soll, gerade so als Frau. Telefonnummer etc.

Oder?
 

Schröder

Problembär
Was ich nicht verstehe: Die haben sich doch zuerst irgendwo außerhalb getroffen. Umgebracht wurde sie aber in einer Wohnung. Wieso geht sie mit dem in eine Wohnung? Sie hätte den schon am Treffpunkt stehen lassen sollen, wenn er sich mit ihr unter derart falschen Voraussetzungen verabredet.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das beisst sich aber irgendwie damit, dass man nichts von sich preisgeben soll, gerade so als Frau. Telefonnummer etc.

Oder?
Selbst wenn du etwas von dir preisgibst, kannst du deine Identität im Netz sowieso nicht beweisen. Wer sich hinter deinem account verbirgt, ob mehrere Personen unter deinem account schreiben, ob du dir mehrere accounts zugelegt hast und mit dir selbst kommunizierst, all das ist unsicher.
Um es auf die Spitze zu treiben, könnte doch die gesamte community nur aus uns beiden bestehen. Ich weiß, daß ich ich bin, weiß aber nicht, wer du bist. Du könntest auch mit einem Doppelaccount André sein, und noch jemand anderes auch. Du kannst mir nicht beweisen, daß du nicht André bist, du besitzt im Netz eben keine Identität, also kannst du auch nicht beweisen, wer hinter dem account Horatio Troche steckt. Selbst dann nicht, wenn du ein Bild von dir schickst.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Wer ist der Meinung, dass es nach Brieffreundschaften und ersten Treffen niemals Verbrechen gab?

Der Fall ist unabhängig davon sehr traurig.
 
Oben