Torwart wird mit Ball ins Tor gerempelt - Tor?

Hallo,

ich habe hier eine sonderbare Frage mit Antwort gelesen, nämlich dass es ein Tor wäre, wenn der Torwart, nachdem er den Ball fängt, vom gegnerischen Stürmer hinter die Torlinie gerempelt würde (Frage Nr.37).

Verstehe ich da was nur falsch oder ist das wirklich so?
Darf der Torwart einfach so gerempelt werden?

Gruß frank
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ist das nicht immer ein Foul, wenn der Torwart im Fünfer angegangen wird?
 

U w e

Moderator
Nene, die Regeln sind gleich, werden aber von den Schiedsrichtern etwas grosszügiger ausgelegt als im Rest der Welt.

Die Situation ist eindeutig, den Torwart über die Linie zu drängen ist ein Foulspiel.
 
Jeder Rempler im 5 Meterraum , begangen am Torer ist ein Foul. Deswegen der Name 5 Meterraum,
Sicherheitszone für den Schlußmann. Außer der eigene Spiele haut ihn ins Tor, den Torer nicht den Ball :)
 

Litti

Krawallbruder
Ich halte das für moralisch verwerflich und auch sonst finde ich, wir sollten uns hier alle mal wieder beruhigen, es ist doch nur Fußball. :D
 
Eben. Es ist nur Fussball. Und, seien wir doch froh, dass es nicht in Deutschland, insbesondere dem M. Neuer passiert ist. Die Schiedsrichter hier pfeifen sich in letzter Zeit eh schon einen Bruch und Schutt zusammen. Es würde die Titelseiten der Boulevardblätter ausfüllen und die Schiedsrichter-Pfeifen;) würden erzittern.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
: ... )
Verstehe ich da was nur falsch oder ist das wirklich so?
Darf der Torwart einfach so gerempelt werden?
Der heisst nicht Torwart sondern Quarterback und man nennt es nicht rempeln sondern tacklen. Wenn der QB hinter die Grundlinie getacklet wird, zählt das 2 Punkte für den Gegner und man nennt sowas einen safety.
( bei mir sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit :isklar: :zahnluec: )
 
Oben