Tor des Jahres!

maxy

Erfahrener Benutzer
Also ich finde das schönste Tor war ganz klar von Lahm im WM Eröffnungsspiel...der treffer hat einfach gepasst...man könnte jetzt sagen sontagsschuss ;-)...
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Also ich finde das schönste Tor war ganz klar von Lahm im WM Eröffnungsspiel...der treffer hat einfach gepasst...man könnte jetzt sagen sontagsschuss ;-)...
Porcello in Essen war sogar an einem Sonntag :zahnluec: Hat auch "einfach gepasst", könnte man sagen. Interessierte nur weniger als ein Ich-bin-in-aller-Munde-Schlaudraff oder ein WM-Lahm.

Mir kann es egal sein, Tor der Jahres interessiert mich eher wenig.
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Ich-bin-in-aller-Munde-Schlaudraff hat aber nunmal ein schönes Tor gemacht, da gibt's wenig dran zu deuteln. Die Porcello-Tore waren allerdings auch super und haben mir besser gefallen als die allermeisten in der Auswahl.
 

Dilbert

Pils-Legende
Es wurde glaube ich geschätzte 200x in einer Woiche gezeigt. Porcellos Freistoß war, wie ich auch meine objektiv gesehen, nicht minder schön und hätte er das Tor gegen Bayern geschossen, will ich die Abstimmungsergebnisse nochmal sehen.
Also hatte es keine Chance gegen das Medienhochgejubel.

Ähm,

könnte es daran liegen, dass es zur Bundesliga halt mehr Sendungen als zur zweiten Liga gibt (allein im DSF...)? Das ist kein Medienhype, sondern schlichtweg normale Berichterstattung.
 
Ähm,

könnte es daran liegen, dass es zur Bundesliga halt mehr Sendungen als zur zweiten Liga gibt (allein im DSF...)? Das ist kein Medienhype, sondern schlichtweg normale Berichterstattung.
Sicher, aber immer wenn man über Aachen sprach, sprach man über Schlaudraff und es wurde dann immer das Tor gezeigt. Sogar noch Wochen später. Bei der Frage, wohin er geht, musste es auch zig mal gezeigt werden, einfach nur nervig.
Ich bin ja keiner, der jede Fußballsendung sieht, aber das Tor hab ich so oft gesehen, wie in den letzten Jahren keins mehr...
 
Oben