Toni Kroos muß zurück zum FC Bayern

wenn Kroos wieder bei den Bayern spielt, gibt es viele Konstellationen wie man ihn ins Team einbaut.

Und sollte vG dann noch Trainer sein, wird Kroos garantiert regelmässig spielen, das tun Badstuber und Müller ja auch, wo ist also das Problem ?

1. Möglichkeit: er spielt für Ribery, da ich denke das dieser spätestens zur Sommerpause den FC B verlässt.
2. Möglichkeit: er spielt für Müller, der ist dafür (4-4-2) Sturmpartner von Gomez.
3. Möglichkeit: er spielt für van Bommel, dessen Vertrag ausläuft und hoffentlich nicht verlängert wird.
4. Möglichkeit: er spielt eben für Schweini :) der seit seiner Vertragsverlängerung nur noch ein Schatten seiner selbst ist.

Sollten die Bayern wirklich wieder 4-4-2 spielen, wäre ein Spielmacher angesagt und dieser könnte durchaus Kroos heissen, evtl. nicht sofort ab der 1. Saison, aber wer weiss.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wahnsinn.
Kroos für Ribery; Kroos als Spielmacher; Kroos als Stürmer; ... und das ganze am Besten als großen Umbruch deklarieren und dann nach 6 Spielen wieder die Krise ausrufen, wenn man nicht auf Platz 1 steht :D

Willkommen im Untergang, Herr Kroos.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Wahnsinn.
Kroos für Ribery; Kroos als Spielmacher; Kroos als Stürmer; ... und das ganze am Besten als großen Umbruch deklarieren und dann nach 6 Spielen wieder die Krise ausrufen, wenn man nicht auf Platz 1 steht :D

Willkommen im Untergang, Herr Kroos.

:D Aber als Ersatz-Schweini wäre er ok, oder? ;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Wer ist Schweini? Seh' einen Spieler eines solchen Namens nicht mehr auf dem Platz. Zumindest nicht in dem Sinne, als dass es auffallen würde, dass er dabei ist.
 

Nano

Oenning_Love
Wer ist Schweini? Seh' einen Spieler eines solchen Namens nicht mehr auf dem Platz. Zumindest nicht in dem Sinne, als dass es auffallen würde, dass er dabei ist.

Stimmt leider, er spielt meistens nur noch Mittelmaß und nur ganz ganz selten herausstechend.
Das haben wir unter anderem Klinsmann zu verdanken :motz:
 
Kroos als Stürmer; ...

Das wäre Unsinn, aber heute verfasst Du so einige merkwürdige Posts... z.b. als Du den HSV als "nicht in der Bundesliga etabliert" deklariert hast.

Aber evtl. liegt es ja einfach daran, das Du nicht bemerkt hast das Müller überwiegend im MF spielt und Du den Namen einfach als "Stürmer" interpretiert hast ? Wäre zwar merkwürdig, aber wie gesagt ... heute scheint ein solcher Tag zu sein :hail:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das wäre Unsinn, aber heute verfasst Du so einige merkwürdige Posts... z.b. als Du den HSV als "nicht in der Bundesliga etabliert" deklariert hast.
(...)

Du, ich kann nix dafür, wenn Du nur die letzte Zeile im jeweilgen Post liest.
Musst nur mal meinen letzten Post im entsprechenden Thread lesen, dann kannst ja wieder antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schon sehr erheiternd was ihr hier so alles schreibt. Hier gehts um die sommerpause nächstes Jahr, wer weiß was bis dahin passiert. wer wo neu eingekauft wird bzw verkauft wird. wenn der olle franzose geht bei bayern, wären sie ja schön blöd ihn nicht zurück zu holen, wenn auch nur als backup. Und was leverkusen oder kroos sagen is doch eigentlich ziemlich egal, er hat ab sommer nen vertrag bei bayern und gut is. Ob er dann bleiben kann oder verkauft wird entscheiden dann die bayern.
 
Toni Kroos fühlt sich hier in Leverkusen doch pudelwohl, es macht ihn unheimlich Spaß hier Fussball zu spielen.
Intern hatte sich Kroos schon laut Kießling geäußert das er in Leverkusen bleiben will. ;)

Entschieden ist noch nichts !!!

Weiß auch nicht warum das die Bayern schon von sich geben von wegen "Toni Kroos muss zurück zum Fc Bayern" und so.
Auch wenn Rumenigge verspricht den Kroos dann die "10" zu geben, für seine Entwicklung wäre es sehr sehr ratsam und für beide Seiten gut ihn noch 1 Jahr hier zu behalten, und dann zum Fc Bayern zurück kehren , da noch 1 Jahr spielen, und dann ein 4 Jahres Vertrag mit Leverkusen unterschreiben. :D:D:D

Übrigens ist hier noch was dazu :huhu:

Kroos und die pure Lust - Bundesliga - kicker online

Vielmehr plädiert der erfahrene Fußballlehrer dafür, Kroos noch eine weitere Saison in Leverkusen spielen zu lassen. "Ich bin der Meinung, dass ihm ein weiteres Jahr hier guttun würde. Dann kann er immer noch zum FC Bayern. Hier kann er sich optimal weiterentwickeln." Dies hat er nicht nur gegen den VfB gezeigt. Aber da besonders.

"Es war ein super Heimspiel", freute sich der überragende Kroos (kicker-Note 1), der zwei Tore direkt vorbereite, eines einleitete und nicht traurig war, dass er zweimal lediglich den Pfosten traf: "Es kann eben nicht jeder Ball reingehen." Den Bayer-Fans wird heute schon übel bei dem Gedanken, dass dieser Instinkt-Fußballer in der kommenden Saison zurück zu den Bayern soll, wo er bis 2012 unter Vertrag steht.

"Er muss bleiben", fordert Kießling, der Kollege, "jeder sieht doch, wie wohl er sich hier fühlt! Er will doch gar nicht weg." Kroos selbst kann wenig sagen, schiebt das Thema von sich: "Ich habe hier die pure Lust auf Fußball. Da interessiert mich nicht, was noch Monate weg ist. Bayer steht ganz klar im Vordergrund. Wir wollen hier etwas erreichen!" Was genau? Kroos, ein ungemein reifer Teenager, lässt sich nicht locken, das Wort Meisterschaft ist trotz Tabellenführung tabu: "Wir wollen uns oben festsetzen und so viele Punkte wie möglich holen."

"Ich habe hier die pure Lust auf Fußball. Da interessiert mich nicht, was noch Monate weg ist." Toni Kroos
 
Zuletzt bearbeitet:

Nano

Oenning_Love
Wenn Leverkusen eine Kaufklausel hat, ist da vielleicht noch eine Chance. Sonst hat Bayern das sagen, da sie offiziell noch einen Vertrag mit dem Spieler haben.

Bayern sitzt am längeren Hebel und wird das ausnutzen!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Der wird bei Bayern nur unzufrieden, wenn er wenig Einsatzzeiten bekommt. Bei seiner heutigen Form undenkbar, zumal das aktuelle Bayern-Mittelfeld auch nicht gerade vor Kreativität strotzt.
 

fcbftw

FCB #1
Zumal van Gaal auch auf die Jugend setzt im Gegensatz zu anderen Trainern, wie man ja bei Badstuber und Müller sieht ;)
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Entschieden ist noch nichts !!!

Ich weiss zwar nicht, woher du das hast. Aber bei mir kommt immer an, der Kroos hätte bei Bayern einen Vertrag und den hat er zu erfüllen.

Das er im Moment nicht will, weil er sich in Leverkusen wohlfühlt, ändert daran erstmal nix. Erst wenn die Herren aus München signalisieren, dass er vielleicht doch bleiben könnte, ist wieder alles offen. Zur Zeit ist die Ansage ganz eindeutig. Also entschieden.

Und in der derzeitigen Form von Kroos wäre es wohl für die Bayern fahrlässig, ihn nicht bei sich selbst einzubinden. Der Kroos hat erst dann eine Chance, in Leverkusen zu bleiben, wenn er schlechter spielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
1. fehlt im MF mom. die Kreativität, welche Kroos mitbringen würde.
2. mit van Gaal als Trainer würde er garantiert auf ebensolche Einsatzzeiten kommen wie Müller oder Badstuber.

Aus Bayern Sicht macht es also mehr als nur Sinn den Spieler wieder zu holen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Diego scheint in Italien nicht so eingeschlagen zu haben wie in der Buli.....das wäre natürlich ein Hammertausch für die Bayern, aber ob das vG System für einen echten 10 er gemacht werden kann ?

auf jeden Fall ein Diego in der Mitte und 2 technische Außen wäre natürlcih erste Sahne...


Schweini dann zu Leverkusen ?
 
Juve wird keinen Diego gegen einen Toni tauschen^^ das ist absolut utopisch.
Aber irgendwie fällt es halt doch auf, das PL gerne träumt :)
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Juve wird keinen Diego gegen einen Toni tauschen^^ das ist absolut utopisch.
Aber irgendwie fällt es halt doch auf, das PL gerne träumt :)
Naja, zum Thema Kroos hat aber Hoeneß himself vor ein paar Tagen noch geäußert, dass man sich da zu gegebener Zeit (März / April nächsten Jahres) noch mal zusammensetzen wird.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Naja, zum Thema Kroos hat aber Hoeneß himself vor ein paar Tagen noch geäußert, dass man sich da zu gegebener Zeit (März / April nächsten Jahres) noch mal zusammensetzen wird.

Hat er meines Wissens nicht. Seine Aussage war eindeutig und Kroos wird definitiv im Sommer wieder das Bayern Trikot tragen.Dies hat Holzhäuser ja auch bereits bestätigt. Das wurde bereits vor dem Buli Spiel gegen Leverkusen besprochen. Deshalb verstehe ich nicht was hier noch diskutiert wird. Sinn des Ausleihgeschäftes war ja das Kroos sich weiterentwickelt und Spielpraxis erhält. Dies hat hervorragend geklappt. Die Bayern wären ja mit dem Klammerbeutel gepudert wenn sie nächste Saison auf ihn verzichten. Und die Aussagen lassen da keinen Zweifel zu.
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Hat er meines Wissens nicht. Seine Aussage war eindeutig und Kroos wird definitiv im Sommer wieder das Bayern Trikot tragen.Dies hat Holzhäuser ja auch bereits bestätigt. Das wurde bereits vor dem Buli Spiel gegen Leverkusen besprochen. Deshalb verstehe ich nicht was hier noch diskutiert wird. Sinn des Ausleihgeschäftes war ja das Kroos sich weiterentwickelt und Spielpraxis erhält. Dies hat hervorragend geklappt. Die Bayern wären ja mit dem Klammerbeutel gepudert wenn sie nächste Saison auf ihn verzichten. Und die Aussagen lassen da keinen Zweifel zu.

Ich weiß auch nicht, was hier diskutiert wird. Die Ansage auf der Jahreshauptversammlung war eindeutig, im Sommer kommt Kroos zurück.
Leverkusen kann sich höchstens entscheiden, ob sie ein Kaufangebot machen wollen. Ansonsten ist rechtlich die Situation eindeutig.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ich weiß auch nicht, was hier diskutiert wird. Die Ansage auf der Jahreshauptversammlung war eindeutig, im Sommer kommt Kroos zurück.
Leverkusen kann sich höchstens entscheiden, ob sie ein Kaufangebot machen wollen. Ansonsten ist rechtlich die Situation eindeutig.

Ich rechne sogar damit das die Bayern dem Kroos den Vertrag nochmal verlängern. Wenn er sich so weiter entwickelt kann er zu einer echten Größe in den nächsten Jahren werden.
 
Hat er meines Wissens nicht. Seine Aussage war eindeutig und Kroos wird definitiv im Sommer wieder das Bayern Trikot tragen.Dies hat Holzhäuser ja auch bereits bestätigt. Das wurde bereits vor dem Buli Spiel gegen Leverkusen besprochen. Deshalb verstehe ich nicht was hier noch diskutiert wird. Sinn des Ausleihgeschäftes war ja das Kroos sich weiterentwickelt und Spielpraxis erhält. Dies hat hervorragend geklappt. Die Bayern wären ja mit dem Klammerbeutel gepudert wenn sie nächste Saison auf ihn verzichten. Und die Aussagen lassen da keinen Zweifel zu.

Nein !!! Höneß und auch Rumnegigge haben das gesagt das man sich nächsten Jahres im Frühjahr sich zusammen setzen werde und über Kross sprechen werde.
Da ist noch lange lange lange nichts entschieden. :huhu:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Ich weiß auch nicht, was hier diskutiert wird. Die Ansage auf der Jahreshauptversammlung war eindeutig, im Sommer kommt Kroos zurück.
Leverkusen kann sich höchstens entscheiden, ob sie ein Kaufangebot machen wollen. Ansonsten ist rechtlich die Situation eindeutig.
Die Aussage von Hoeneß war aber nach der JHV, da hat PL ausnahmsweise mal Recht ;)

Und glaubt mir, wenn Kroos jetzt (was ich nicht hoffen will) in ein Tief fällt oder von Renato Augusto verdrängt wird, wollt ihr ihn im Sommer gar nicht mehr so unbedingt zurück haben. Sowohl Verein als auch Fans ;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)
Und glaubt mir, wenn Kroos jetzt (was ich nicht hoffen will) in ein Tief fällt oder von Renato Augusto verdrängt wird, wollt ihr ihn im Sommer gar nicht mehr so unbedingt zurück haben. Sowohl Verein als auch Fans ;)

Hab's ja schon irgendwo mal getippt: Das würde bitterhart für den Toni Kroos, v.a. dann, wenn es beim FC Bayern bis zum Saisonende nicht wirklich gut läuft.

Naja, erstmal weiter Wasser die Isar runter fliessen lassen.
 
Oben