Testspiele und Vorbereitung der Eintracht

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Wenn er weiter an sich arbeitet wird er das auch wohl.
Funkel scheint ja sehr viel von ihm zu halten.

Ich halte auch sehr viel von ihm, aber bei dem Mittelfeld dieses Jahr siehts düster für Toski aus.
Links hat er Korkmaz und Köhler vor sich. Das er Köhler verdrängt traue ich ihm zu.
In der Zentrale, wo er auch spielen kann, hat er die Herren Meier und Caio vor sich.
 

NK+F

Fleisch.
Ich halte auch sehr viel von ihm, aber bei dem Mittelfeld dieses Jahr siehts düster für Toski aus.
Links hat er Korkmaz und Köhler vor sich. Das er Köhler verdrängt traue ich ihm zu.
In der Zentrale, wo er auch spielen kann, hat er die Herren Meier und Caio vor sich.


Korkmaz, Köhler, Caio?
Was hat er denen wohl vorraus?
Er kann seine Stärke zeigen bevor die anderen in Form sind.
 

NK+F

Fleisch.
19:1! Schützenfest in Limburg (Aktuelles)

VfR 07 Limburg – Eintracht Frankfurt 1:19 (0:10)
Eintracht: Lehmann – Ochs (46. Mahdavikia), Bellaid, Russ, Spycher (46. Steinhöfer) – Fink (46. Inamoto), Chris (46. Ljubicic) – Fenin, Toski (46. Caio) – Liberopoulos (46. Tsoumou), Amanatidis (46. Heller) – Trainer: Funkel
Tore: 1:0 Liberopoulos (6.), 2:0 Chris (8.), 3:0 Amanatidis (16.), 4:0 Bellaid (18.), 5:0 Amanatidis (19.), 6:0 Liberopoulos (20.), 7:0 Fenin (22.), 8:0 Liberopoulos (35.), 9:0 Amanatidis (38., Foulelfmeter), 10:0 Amanatidis (39.), 11:0 Tsoumou (50.), 12:0 Tsoumou (60.), 13:0 Ljubicic (65.), 14:0 Tsoumou (72.), 15:0 Caio (72.), 16:0 Tsoumou (74.), 17:0 Fenin (80.), 18:0 Fenin (85.), 18:1 Weber (86.), 19:1 Tsoumou (88.)
Zuschauer: 2.118
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

darkviruz

Eintracht Frankfurt
19:1! Schützenfest in Limburg (Aktuelles)

VfR 07 Limburg – Eintracht Frankfurt 1:19 (0:10)
Eintracht: Lehmann – Ochs (46. Mahdavikia), Bellaid, Russ, Spycher (46. Steinhöfer) – Fink (46. Inamoto), Chris (46. Ljubicic) – Fenin, Toski (46. Caio) – Liberopoulos (46. Tsoumou), Amanatidis (46. Heller) – Trainer: Funkel
Tore: 1:0 Liberopoulos (6.), 2:0 Chris (8.), 3:0 Amanatidis (16.), 4:0 Bellaid (18.), 5:0 Amanatidis (19.), 6:0 Liberopoulos (20.), 7:0 Fenin (22.), 8:0 Liberopoulos (35.), 9:0 Amanatidis (38., Foulelfmeter), 10:0 Amanatidis (39.), 11:0 Tsoumou (50.), 12:0 Tsoumou (60.), 13:0 Ljubicic (65.), 14:0 Tsoumou (72.), 15:0 Caio (72.), 16:0 Tsoumou (74.), 17:0 Fenin (80.), 18:0 Fenin (85.), 18:1 Weber (86.), 19:1 Tsoumou (88.)
Zuschauer: 2.118


schön zu sehen das auch caio wenigstens 1x getroffen hat...
 

NK+F

Fleisch.
Er wird sich mit seiner ganzen Masse eingesetzt haben.:floet:

Nein im Ernst, ich bin froh das auch bei ihm anscheinend das ein oder andere funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Zuletzt bearbeitet:

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Achtungserfolg für die Eintracht | Frankfurter Rundschau - Fußball: Eintracht Frankfurt

1:1, eben ein Freundschaftsspiel.
Russ hatte wohl noch die Chance auf den Siegtreffer.
Jetzt ist die Vorbereitung endlich vorbei und ich freue mich auf die Bundesliga.:prost:

War ja im Stadion! Nikolov und Bellaid waren sowas von bärenstark! Bellaid hat keinen Fehler gemacht, war total sicher und hat einige Glanzabwehrleistungen gebracht! Gegen wen? Van Nistelrooy und Robben! Wahnsinn! Und Nikolov war ja mal auch sau bärenstark... die beiden waren mit Abstand die besten Spieler aufem Platz! Note 1+! Chris und Inamoto waren auch sehr stark. Amanatidis hat fast die Leistung verweigert... er sollte schleunigst in Form kommen, wir brauchen ihn.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Eintracht siegt 9:1 in Leeheim

In einem von Hauptsponsor Fraport initiierten Freundschaftsspiel, gewann unsere Eintracht am Abend vor mehr als 2.000 Zuschauern in Riedstadt-Leeheim (Kreis Groß Gerau) gegen eine Regionalauswahl mit 9:1 (5:0).

Dabei feierten auf Seiten der Adlerträger die Langzeitverletzten Markus Pröll und Alexander Krük, Benjamin Köhler ihr Comeback, für die Mannschaft von Friedhelm Funkel.

Bereits zur Pause hatten Doppeltorschütze Caio (7., 23.), Nikos Liberopoulos (28.) und Mehdi Mahdavikia (45.) für die standesgemäße Führung der Bundesligaprofis gesorgt. Amateur Heiko Sequenz von Verbandsligist SG Dornheim traf zudem nach neun Minuten ins eigene Netz.

Nach der Pause tat durften dann zunächst die Gastgeber jubeln. Michael Motschko (SGK Erfelden) traf in der 65. Minute zum 1:5 ins richtige Tor. Kurz zuvor musste Markus Pröll im Tor der Eintracht bei einem tollen Schuss von Torben Deusser (Dornheim) sein ganzes Können aufbieten, um einen weiteren Anschlusstreffer der Riedstadt-Auswahl zu verhindern.

In der Schlussphase legte die Eintracht dann aber nach und kam nach Treffern des eingewechselten Martin Fenin (77., 85., 88.) und Juvhel Tsoumou (84.) zum klaren 9:1-Erfolg.

Auch in der kommenden Woche präsentiert Fraport die Eintracht in der Region. Am Mittwoch, dem 03. September (19:00 Uhr), gastiert die Funkel-Elf bei der SpVgg 03 Neu-Isenburg.


Eintracht:

Pröll – Ochs, Galindo, Krük – Inamoto (46. Russ), Ljubicic – Mahdavikia (46. Steinhöfer), Caio, Köhler (62. Toski) – Tsoumou, Liberopoulos (46. Fenin) – Trainer: Funkel

Tore: 0:1 Caio (7.), 0:2 Sequenz (9./Eigentor), 0:3 Caio (23.), 0:4 Liberopoulos (28.), 0:5 Mahdavikia (45.), 1:5 Motschko (65.), 1:6 Fenin (77.), 1:7 Tsoumou (84.), 1:8, 1:9 Fenin (85., 88.)

Zuschauer: 2.000 in Riedstadt-Leeheim beim FC Germania Leeheim

quelle: http://www.eintracht.de

schön zu lesen das pröll mal wieder gespielt hat :)
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
kann ich dir leider nicht sagen...von ochs steht dort nix wie er gespielt hat...find auch im inet nix über das spiel

war eig. jemand live vor ort von euch ?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Einen habe ich aber dennoch: Schon wieder ein Gegentor! Wenn die schon gegen so einen Gegner eins fangen, was wollen die dann in der Buli??:auslach:
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Caio soll wohl in dem Spiel ne kleine Verletzung erlitten haben.

Laut Radio ist er "angeschlagen".
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Hattrick von Talent Juvhel Tsoumou
Eintracht 6:1 in Neu-Isenburg

Hauptsponsor Fraport spendierte der SpVgg 03 Neu-Isenburg ein Spiel gegen unsere Eintracht und rund 1.200 Zuschauer kamen am Abend trotz Dauerregens in den Sportpark, um den 6:1 (3:0)-Erfolg der Adlerträger zu sehen.

... Keine ganzen artikel posten und bei zitaten immer quelle angeben! danke! mfg holgy

Das Ergebnis hätte leicht höher ausfallen können, doch zum einen traf Caio je einmal nur Latte sowie Pfosten und dann wurden zwei Eintracht-Treffer wegen Abseits nicht anerkannt.

SpVgg 03 Neu-Isenburg – Eintracht Frankfurt 1:6 (0:3)
Eintracht: Pröll – Ochs (77. Chandler), Chris, Krük (46. Theuerkauf) – Mössmer, Fink (71. Weil) – Mahdavikia, Caio, Köhler – Tsoumou, Meier (67. Toski) – Trainer: Funkel
Tore: 0:1 Caio (11.), 0:2 Meier (19.), 0:3 Mahdavikia (40.), 1:3 Karalis (49.), 1:4, 1:5, 1:6 Tsoumou (67., 70., 72.)
Zuschauer: 1.200 im Sportpark Neu-Isenburg
Quelle: siehe unten

Caio und Meier treffen, sehr gut... keiner verletzt, noch besser... aber der Knaller ist ja:

"In der Schlussphase der Begegnung drehte dann noch mal die Eintracht auf. Vor allem Youngster Juvhel Tsoumou. Der Juniorennationalspieler des DFB erzielte zwischen der 67. und 72. Minute drei Tore und sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für den 6:1-Endstand."

Yeboah... bist du es?:hail:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NK+F

Fleisch.
Zu Tsoumou habe ich ja schon mein Statement abgegeben.
Einfach ein extrem talentierter Junge.
Ist der eigentlich Deutscher?
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Seine Nationalität ist in der Tat Deutsch. :)

Ich glaube, der Junge ist unser vielversprechendstes Talent.
17 Jahre jung und schon enorm entwickelt. Vor allem ist er ein Schrank von einem Mann...
Ich bin gespannt, wie gut er erst ist, wenn er 20/21 (also im Profi-Einstiegsalter) ist.

Endlich wieder ne schwarze Perle dann.;)
 

NK+F

Fleisch.
Prima, ich hoffe er entwickelt sich weiter so gut und die Eintracht stattet ihn mit einem Vertrag bis 2020 aus.:D
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Zu Tsoumou habe ich ja schon mein Statement abgegeben.
Einfach ein extrem talentierter Junge.
Ist der eigentlich Deutscher?

Ja ist er... ist das größte Talent der Eintracht definitiv... ein Toski ist ja schon reifer und "älter"... deshalb.... Tsoumou wird bei der WM 2018 Torschützenkönig... unser schwarzr Gerd Müller!
 

NK+F

Fleisch.
Ja ist er... ist das größte Talent der Eintracht definitiv... ein Toski ist ja schon reifer und "älter"... deshalb.... Tsoumou wird bei der WM 2018 Torschützenkönig... unser schwarzr Gerd Müller!


Bis dahin ist noch viel Zeit und wir hatten schon viele Supertalente, die später der letzte Rotz wurden.
Ich erinnere mich mit Grauen an Anicic und Becker.
Das soll Tsoumo nicht herunterstufen, aber es ist ein langer Weg vom Nachwuchsstar zum Spitzenspieler.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
leider musste funkel ja auf viele verletzte verzichten...aber mit z.b. tsoumou hat die eintracht doch nen guten spieler dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Ich kenne keinen Eintrachtfan, der diesen Mann nicht als absoluten Glücksfall betrachtet. ;)

Auch für mich verkörpert er genau das, was ich an der Eintracht so schätze!
 
Oben