TENACIOUS D. gegen DSDS ! TRIBUTE for #1 !!

Schröder

Problembär
Moin!
Gehen euch auch diese ganzen Castingshows auf`n Sack? Jetzt wollen ihnen einige in die Suppe spucken.

MeinVZ: http://www.meinvz.net/Groups/Overview/d818cefd958e369c

Ansonsten hier ein Link, in dem das auch beschrieben ist:

Deutschland sucht den Superstar: Boykottaufruf gegen DSDS-Siegersong - TV Today

Und hier könnt ihr zur angegeben Zeit den Song runterladen:

Media Markt Download. 99cent!
Media Markt. Musikdownloadshop. Tenacious D - Tribute (Album Version)

Amazon 98 cent !
Tribute [Explicit]: Tenacious D: Amazon.de: MP3-Downloads

iTUNES geht natürlich auch !

Achja: Ich weiß, dass von dieser Aktion natürlich die "gepuschten" Künstler profitieren. Deshalb weise ich noch mal darauf hin, hier geht`s NICHT um eine Werbeaktion von Tenacious D., die sind eher zufällig ausgwählt worden.

Hier das Video zum Song:
Video zu Tribute: http://www.myvideo.de/watch/239592/Tenacious_D_Tribute
 
Zuletzt bearbeitet:

Layard

Dschungel-Kronprinz 2014
Moderator
Mag zwar TenaciousD mehr, aber Led Zeppelin ist auch ganz cool. Vor allen der Song!

EDIT: Sollte man eigentlich jetzt schon anfangen zu downloaden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Da wird einmal versucht mit ner vernünftigen Aktion ein kleines Zeichen gegen die B-Promi-Wurfmaschine zu setzen, und dann geht das in die Hose weil nicht alle an einem Strang ziehen.
Anscheinend gab es nämlich nicht nur die Idee mit "Stairway to heaven" sondern auch mit "Boomerang" von Blümchen. Folge: Der Bohlen-Hampelmann kommt aktuell auf 63% (von was auch immer), Led Zeppelin auf 37%, Blümchen auf 24%. Hätte es nur einen Gegenkandidaten gegeben wäre es wohl ein echtes Kopf-an-Kopf-Duell geworden. Schade.

Oder um endlich einmal Zahlen sprechen zu lassen: Amazon listet in einem verkaufsfördernd ausgerufenen Songduell Mehrzad Marashi mit 63 Prozent klar vor Led Zeppelin mit 37 Prozent. Im Vergleich Mehrzad gegen Blümchen steht es gar 76 zu 24. So wird für beide Herausforderer wohl nur eine nicht für möglich gehaltene neue Spitzenposition in den Charts drin sein, denn "Stairway To Heaven" kam vor zwei Jahren als digitale Veröffentlichung auf Platz 71 und auch "Boomerang"s damaliger Platz 11 solte zu knacken sein. Die Pole Position dürfte trotz allem auch in dieser Staffel an den Gewinner von «Deutschland sucht den Superstar» gehen.

Singende Rollenspieler - Quotenmeter.de
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Ich muss sagen, dass ich diesen Mehrzad sehr sympatisch finde und deswegen fänd ichs schade, dem Kerl seinen Einsteig zu versauen. (Von Bohlen hier mal abgesehen)
 
Genau so sehe ich das auch. Außerdem verstehe ich immer noch nicht den Sinn der Aktion. Auf der einen Seite wird Bohlen vorgeworfen, dass es ihm nur um das Geld geht. Auf der einen Seite startet man einen "Boykott", in dem Leute, die die CD eh nicht gekauft hätten, eine andere stattdessen kaufen. Das hat nichts mit Anti-Bohlen und Anti-DSDS zu tun, sondern damit einem jungen Familienvater, der sich die ganze Geschichte nicht durch Mitleid sondern durch Ehrgeiz erarbeitet hat, den Karrierestart zu versauen.
 
einem jungen Familienvater, der sich die ganze Geschichte nicht durch Mitleid sondern durch Ehrgeiz erarbeitet hat, den Karrierestart zu versauen.

Ach komm, mal ehrlich: die Karriere hat ihren Höhepunkt doch schon mit dem Finalsieg gehabt, von nun an gehts wieder bergab. Ich habe von dem zwar noch nie was gehört, aber der kann noch so gut singen wie er will, spätestens bis zum Start der nächsten Staffel ist er sowieso wieder vergessen, und dann interessiert sich auch kein Arsch bei RTL mehr für ihn. That's business, bei diesem Format geht es nur um Quote und die damit verbundenen Werbepreise. Der Verkauf von Platten und sonstigem ist dabei nur ein ganz kleiner Teil am Gesamtgewinn des Formats, daher wird der Sieger auch nach ein paar Monaten links liegen gelassen wie eine kalte Kartoffel.

Und jeder, der bei diesem Format mitmacht weiß das auch. Damit verbaut man mit solchen Aktionen auch niemanden irgendetwas, was sowieso passieren würde.
 
Und jetzt erklär mir nochmal, was dieser Möchtegern Account dagegen machen soll? Bisher fand ich übrigends jeden Sieger irgendwie scheiße, dennoch bringt z.B. der Medlock jedes Jahr eine erfolgreiche Single (über die Qualität dieser sage ich aber dann mal nichts)
 

Schröder

Problembär
Is doch kein Boykott, wir rufen ja nicht dazu auf, den DSDS-Song nicht zu kaufen, sondern wollen dessen Verkaufszahlen mit einem anderen Lied überbieten, damit ordentliche Musik an der Spitze steht. D.h. Musik, wo der jeweilige Künstler den Text selbst geschrieben und die Musik selbst komponiert hat, anstatt sie sich aus dem Einheitsbrei von "professionellen" Songschreibern vorgeben zu lassen.
 
Also wenn es danach geht müsste man regel,äßig solche Aktionen bringen. Jeder mit gesunden Menschenverstand und etwas Musikgeschmack weiß, dass eine gute Chartplatzierung nicht mit Qualität gleichzusetzen ist.
 

Schröder

Problembär
Das wär dann auf die Dauer doch zu teuer und kaum zu organisieren, also nimmt man das von den Medien am meisten gepushte Lied schlechthin (daurm stehen die ja regelmäßig oben) und will es überbieten. Wär ja mal `n Zeichen. Nur Sony hat trotz vorheriger Zusage 2. Tage vor Anmeldeschluss die Chartanmeldung von TD zurückgezogen, weil sie ebenfalls den DSDS vermarkten. Jetzt ein passendes Lied in kürzester Zeit zu finden und das allen Interessierten mitzuteilen, war natürlich schwer.

Nächstes Mal sind wir schlauer und verlassen uns nicht auf solche Versprechungen.
 
Oben