T-Home Cup 09

Spiele in der Vorbereitung sollte man sowieso nie überbewerten. Da gewinnen mal Underdogs gegen Topclubs, Topclubs blamieren sich bei Landesligisten. Und sobald die Saison wieder losgeht, sieht alles wieder ganz anders aus.
.

Stimmt schon. Wenn Mannschaften lethargisch und entkräftet über den Platz schleichen, ist das oft der mangelnden Abstimmung und der harten Vorbereitung geschuldet.

Nur die Patzer , die man bei Schalke sah, das waren die altbekannten typischen Aussetzer, die man von Schlake gewohnt ist. Der Kader ist ja nahezu identisch, so dass man kaum Abstimmungsprobleme haben dürfte. Es sah etwas nach altem Trott aus.

Aber klar, noch ist Zeit. Nur Magahth hat kaum Stellschraube und kann nicht wie in Wolfsburg die halbe MAnnschaft in der Saison umbauen das macht etwas Sorge.
 
Nur die Patzer , die man bei Schalke sah, das waren die altbekannten typischen Aussetzer, die man von Schlake gewohnt ist. Der Kader ist ja nahezu identisch, so dass man kaum Abstimmungsprobleme haben dürfte. Es sah etwas nach altem Trott aus.

Aber klar, noch ist Zeit. Nur Magahth hat kaum Stellschraube und kann nicht wie in Wolfsburg die halbe MAnnschaft in der Saison umbauen das macht etwas Sorge.

Wenn man's jetzt mal nicht nur auf Abwehr bezieht: Magath hat auf Schalke nun ja auch das System geändert, da ist also durchaus Potential für Abstimmungsprobleme vorhanden.
 

ChrisFCB

Münchener
Bayern hat eine extrem schlechte Abwehr... wenn die so in die Saison gehn, dann seh ich bayern nächste saison nicht international...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Doch den gab es! Früher hieß er Supercup und die letzten beiden Jahre T-Home-Dingsbums!
Du bist ja mal wieder super informiert... :rolleyes:

Von 1987 bis 1996 hieß er Supercup (Spiel zwischen Meister und Pokalsieger)
Von 1997 bis 2007 hieß er Ligapokal (wurde unter den fünf besten der Vorsaison und dem Pokalsieger ausgespielt)
Letztes Jahr wurde der Ligapokal dann abgeschafft, dafür spielten Bayern und Dortmund (Meister und Pokalsieger) den T-Home-Supercup aus, der aber vom DFB nicht anerkannt wurde. Dieser Pokal wird auch dieses Jahr wieder ausgetragen, und zwar in Wolfsburg zwischen Wolfsburg und Werder, unter dem Namen Volkswagen-Supercup.

Der gerade stattfindende T-Home-Cup hat damit überhaupt nichts zu tun. Sonst wäre Schalke als Vorjahresachter mit Sicherheit nicht dabei.
 
Du bist ja mal wieder super informiert... :rolleyes:

Von 1987 bis 1996 hieß er Supercup (Spiel zwischen Meister und Pokalsieger)
Von 1997 bis 2007 hieß er Ligapokal (wurde unter den fünf besten der Vorsaison und dem Pokalsieger ausgespielt)
Letztes Jahr wurde der Ligapokal dann abgeschafft, dafür spielten Bayern und Dortmund (Meister und Pokalsieger) den T-Home-Supercup aus, der aber vom DFB nicht anerkannt wurde. Dieser Pokal wird auch dieses Jahr wieder ausgetragen, und zwar in Wolfsburg zwischen Wolfsburg und Werder, unter dem Namen Volkswagen-Supercup.

Der gerade stattfindende T-Home-Cup hat damit überhaupt nichts zu tun. Sonst wäre Schalke als Vorjahresachter mit Sicherheit nicht dabei.

Wusste ich es doch...:D
 
Du bist ja mal wieder super informiert... :rolleyes:

Von 1987 bis 1996 hieß er Supercup (Spiel zwischen Meister und Pokalsieger)
Von 1997 bis 2007 hieß er Ligapokal (wurde unter den fünf besten der Vorsaison und dem Pokalsieger ausgespielt)
Letztes Jahr wurde der Ligapokal dann abgeschafft, dafür spielten Bayern und Dortmund (Meister und Pokalsieger) den T-Home-Supercup aus, der aber vom DFB nicht anerkannt wurde. Dieser Pokal wird auch dieses Jahr wieder ausgetragen, und zwar in Wolfsburg zwischen Wolfsburg und Werder, unter dem Namen Volkswagen-Supercup.

Der gerade stattfindende T-Home-Cup hat damit überhaupt nichts zu tun. Sonst wäre Schalke als Vorjahresachter mit Sicherheit nicht dabei.

Das hast du aber jetzt auch nicht so aus dem Ärmel geschüttelt, oder?;)

T-Home-Cup, T Home Super Cup! Wer soll das verstehen und unterscheiden und jetzt spielt noch der Pocher gegen die Bayern ! Im Rahmen welches Cupes? Its your turn!:D
 
Das hast du aber jetzt auch nicht so aus dem Ärmel geschüttelt, oder?;)

T-Home-Cup, T Home Super Cup! Wer soll das verstehen und unterscheiden und jetzt spielt noch der Pocher gegen die Bayern ! Im Rahmen welches Cupes? Its your turn!:D

Und den Poldi-Supercup wirds auch noch geben. Zumindest wird das Ganze bestimmt so oder so Ähnlich heißen, wenn die Bayern nächste Woche gegen die Kölner spielen...;)
 

fcbftw

FCB #1
Hoffentlich macht Demichelis nicht so weiter wie letzte Daison :motz: Badstuber hat mir dagegen gut gefallen in der IV.
 
Auf Sicht müssen folgende Spieler weg:

Butt
Demichelis
Klose
Van Bommel
Altintop
Lell

Alle zu langsam auf dem Platz und im Kopf

Mit wem willste dann in der Abwehr spielen? Breno und Van Buyten ? Hmm...

Und Altintop u. Klose finde ich gut...

Butt als Nummer 2 Okay...

Lell weg, da bin ich mit dir einer Meinung!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das hast du aber jetzt auch nicht so aus dem Ärmel geschüttelt, oder?;)
Also bis auf die Jahreszahlen hätte ich es schon gewusst, vor allem da letztes Jahr der BVB beteiligt war. :floet:

T-Home-Cup, T Home Super Cup! Wer soll das verstehen und unterscheiden und jetzt spielt noch der Pocher gegen die Bayern ! Im Rahmen welches Cupes? Its your turn!:D
Pocher gegen Bayern? :staun: Keine Ahnung. Er meinte wahrscheinlich seine Hannoveraner. :weißnich:
 
Oben