SV Darmstadt 98

da is aber noch nix entschieden...

HELFT DEM TRADITIONSVEREIN!!!

Wenn ihr nicht wollt dass noch ein traditionsverein verschwindet dann helft diesem verein. ihr könnt spenden ( Kontoverbindung steht auf der Homepage: http://www.allesfahrer-darmstadt.de/ )
geht zu den spielen und unterstützt den verein!

danke!
 
Was ist denn nun mit den Lilien?
Sportlich haben sie den Aufstieg in die Regionalliga längst geschafft.....aber wie sieht es mit den Finanzen aus?
Gibt es Neuigkeiten was den Insolvenzantrag betrifft? Weiß jemand was?
 

powerhead

Pfälzer
Die 98er haben einen neuen Hauptsponsor (ein Software-Unternehmen , den Namen weiss ich nimmer - aber nicht SAP ) und Spenden sowie Benefizspiele und der Verzicht einiger Gläubiger haben die Insolvenz so gut wie abgewendet . Zudem stehen die Lilien morgen im heimischen Böllenfalltor gegen Viktoria Aschaffenburg im Hessenpokalfinale , der Sieger zieht in die 1.DFB-Pokalrunde ein .:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sportlich läuft es nicht gerade rund bei den Lilien. Der Saisonstart ist äußerst mau verlaufen, nur 1 Sieg nach 7 Spielen und Platz 14 in der Tabelle.
darmstadt wird in der neuen Regionalliga wohl nur gegen den Abstieg spielen.

Jetzt kommt Hessen Kassel am nächsten Spieltag zum Böllenfalltor und wird sicher endlich mal wieder für eine sehr gute Kulisse dort sorgen! Zuletzt kamen ja nur noch knapp 2.000 Zuschauer zu den Heimspielen.....
 
Naja, Oberliga, was will man erwarten? Wer großen Fußball sehen will, hat im Rhein-Main-Gebiet noch genügend (und vorallem: wesentlich erfolgreichere) Alternativen.

Kassel wird n Derby, freu mich richtig drauf, vorallem nach der gelungenen letzten Begegnung...

Zum saisonstart der Lilien ist zu sagen, dass er beschissen war, was meiner Meinung nach auch an der nicht genügenden Vorbeieitung lag (Stichwort: Testspiele).
Man sieht die Leistungssteigerung und ich habe gestern erst mit dem Herrn Kessler geredet, er scheint der Sache ganz optimistisch entgegen zu sehen. Wobei ebenfalls hier auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden muss: Das Ziel ist und bleibt von anfang (und schond avor) bis Ende der Klasseerhalt.

Denke das war's erstmal kurz, jetzt gilt es weiterhin überhaupt erstman die Lilien zu retten. Aber immerhin, den ersten Schritt haben wir, auch wenn es nicht der Letzte ist...
 
"Lilien" wollen Lizenz mit Zuschauerrekord sichern

Mit einem Zuschauerrekord für Regionalliga-Verhältnisse wollen die Verantwortlichen von Darmstadt 98 die Lizenz ihres Klubs sichern. Dem Verein fehlen momentan noch 400.000 Euro.
Der finanziell angeschlagene Traditionsklub und Ex-Bundesligist Darmstadt 98 will mit Hilfe eines Zuschauerrekordes in der Regionalliga die drohende Insolvenz abwenden. Derzeit fehlen dem hessischen Viertligisten noch rund 400.000 Euro zum Überleben, ein Großteil dieser Summe soll beim Heimspiel gegen den SSV Ulm 46 am 7. März eingespielt werden.
"Ziel ist es, erneut ein deutliches Zeichen zu setzen, dass diese Region das Überleben des SV Darmstadt 98 sichern will. Mit dem Spiel gegen den Ex-Bundesligisten SSV Ulm 1846 wollen wir den bisherigen Viertliga-Zuschauerrekord in Deutschland brechen. Der liegt bei 14.020 Zuschauern. Damit dies möglich wird, muss Außerordentliches geschehen und ganz Darmstadt und die Region in Bewegung gebracht werden", sagte Lilien-Präsident Hans Kessler.

"Lilien" wollen Lizenz mit Zuschauerrekord sichern - Regionalliga - DerWesten
 
Der Rekord wurde nicht erreicht. Es kamen "nur" 11.100 Zuschauer. Und die mussten sich auch noch eine 0:4 Klatsche gegen Ulm anschauen. Keine gute Werbung der Lilien vor einer solchen Kulisse.....fraglich wer von denen Lust bekommen hat noch einmal zu einem Spiel zum Böllenfalltor zu kommen... :suspekt:
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
fraglich wer von denen Lust bekommen hat noch einmal zu einem Spiel zum Böllenfalltor zu kommen... :suspekt:

bestimmt nicht viele...

Ich war heute (inzwischen gestern) beim Spiel gegen Mannheim...

- Endlosstau
- irreführende Ausschilderungen
- lange überflüssige Wege für Gästefans
- Kartenverkauf am Bratwurststand
- Stehplatz nur halb voll, trotzdem angeblich ausverkauft...
- 2 (!!!) Dixi-Klos für Gerade und Kurve
- Wurst €2,50 (immerhin lecker)

Diesmal waren es "nur" 4.600 Zuschauer - selbst die konnte Darmstadt aber nicht abwickeln...

Traditionsverein und schönes Stadion hin oder her - DAS ist amateurhaft :motz:

Ich wage die Aussage, dass hier das Management versagt hat und auch für die finanziellen Probleme verantwortlich ist.

Aus DEM Potenzial MUSS man mehr rausholen !!!
Ich frage mich ernsthaft, wie man so einen Verein gegen die Wand fahren konnte ?!?

Achja:
Spiel endete 1:1...
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Der SV Darmstadt 98 belegt am Ende der Saison 2009/10 den fünfzehnten Platz, und schafft so noch den Klassenerhalt. Darmstadt gewann zuletzt zuhause mit 3:1 gegen Absteiger Bayern Alzenau.
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Die Lilien spielten schon wieder nur unentschieden, diesmal 1:1 daheim gegen 1860 München II. So wird das nichts mit dem Aufstieg. :(
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Sieht ja recht gut aus für die Darmstädter. Einen Spieltag vor Schluß liegt man zwei Punkten vor den Stuttgarter Kickers und hat es vor dem letzten Heimspiel gegen Memmingen selbst in der Hand. Heute hat man es allerdings sehr spannend gemacht. Der Siegtreffer gegen Worms fiel, nach 0:1 Rückstand, erst kurz vor Apfiff.
 

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Ihr könnt den Thread schonmal in die 3. Liga verschieben.

Darmstadt führt nach 42. Minuten 2:0 daheim gegen Memmingen durch 2 Tore von Oliver Heil. :) Live zu sehen bei Hessen 3. Das Spiel sehen ca. 15000 Zuschauer am Böllenfalltor.

Edit meldet das 3:0.
 
Zuletzt bearbeitet:

EFO

TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19
Endstand 4:0. 17000 Zuschauer waren im Stadion, unglaublich.

Endlich wieder Profifußball in Darmstadt. Da werde ich kommende Saison auchmal vorbeischauen. Wohne ja nicht so weit weg vom Böllenfalltor. :)
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Das hat die Wormatia nun davon, dass sie gegen die Stuttgarter Kickers unbedingt 4 Punkte holen musste - und keinen einzigen gegen Darmstadt.

Tjoah, die Darmstädter waren einfach ein stärkerer Gegner. Und so wie sich die Kickers-Fans in Worms aufgeführt haben, find ich die Punkteverteilung auch richtig so. Andererseits wäre man sie andersherum los geworden... :D
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Der SV Darmstadt 98 wird doch sehr wahrscheinlich in der 3. Liga bleiben können; und vor allem von der OFC-Pleite profitieren! ;)
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Darmstadt bleibt durch den Verzicht der Kickers aus Offenbach auf den Lizenzkampf in der 3. Liga! ;)
 

André

Admin
Geiler Trainer, der lässt sogar Flanken zu und die Spieler dürfen sogar über die Außen spielen. :)

Viel Spaß in Runde zwei, absolut verdient weiter gekommen.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
SV Darmstadt 98 ist nach einem Krimi bei Aminia Bielefeld (4:2 n. V. in allerletzter Sekunde) nach 21 Jahren in die 2. Liga zurückgekehrt! :top:
 
Oben