Strumproblem

André

Admin
Stürmer? Wir haben doch alles verkauft! :gruebel:

Das war grob fahrlässig von Panda da nichts neues zu holen. Jetzt bekommen wir die Quittung!

Man kann nur hoffen das Neuville wiederkommt, wobei der das letzte Jahr auch nur Mittelmaß war. :suspekt:
 

Ramone

Held der Arbeit
Mich würde eure Meinung interessieren, wer der beste Stürmer ist, bzw. um wen man sich in der Sommerpause bemühen sollte!

Ich denke, dass Neuville unser bester Stürmer ist, der wird allerdings auch nicht jünger. Sonck ist mit Sicherheit ein begnadeter Spieler, er wird es nur in MG nie abrufen, sei es wegen seiner Verletzungen oder was auch immer.
Kahé, als Knipser ist der nicht geeignet, Rafael wird den Durchbruch auch nicht schaffen denke ich.
Um wen wir uns im Sommer bemühen sollten? Das wird davon abhängen, in Welcher Liga wir dann spielen.
 

homer44

Strafraumsünder
Wenn sie sich holen sollten, kann ich auch auf anhieb nicht beantworten :weißnich: aber es sollte nicht wieder jemand aus Süd-Amerika sein.
Diese Leute kommen einfach nicht mit der Mentalität klar in der Bundesliga und Deutschland (so das sie ein halbes Jahr und länger Schwierigkeiten haben sich einzugliedern wenn sie es überhaupt schaffen). Und diese Ligen kann man nicht als Maßstab nehmen, wenn man sich meist die Pannemänner anschaut die dort im Tor stehen ist es auch verständlich das Kahé dort Tore erzielt hatte :zahnluec:

Man sollte sich eher in Holland umschauen, da diese Liga nicht so einen Gravierenden Leistungsunterschied zu der Bundesliga hat und zumal die meisten Käseköppe :top: sowieso deutsch sprechen.

Damit wäre die 1. Hürde mit der Verständigung auf dem Platz genommen, wenn der Spieler schon im vorhinein deutsch spricht.

Und der Spieler sollte sich schon einmal (besser ist mehrmals) bewießen haben , dass er "Klasse" hat.
Aber nicht in einer "Trümmer-Liga" bitteschön!!!!!!!!
 

Turtur

Borusse
Welche Stürmer hatten wir eigentlich nach Dahlin und Herlich? :gruebel:
AvL, der Finne und Oli aber sonst? Mir fällt da nicht mehr viel ein. Das Problem haben wir scheinbar nicht nur in dieser Saison!? :suspekt:
 

homer44

Strafraumsünder
Man kann nur hoffen das Neuville wiederkommt, wobei der das letzte Jahr auch nur Mittelmaß war. :suspekt:

Habe heute im Kicker gelesen, dass Neuville noch mehrere Wochen weiter ausfallen wird.
Da er immernoch Schmerzen hat und nicht mal mit dem Ball trainieren kann.

Zwar ist die Saison noch nicht für ihn beendet, doch ob er nach so langer Verletzungszeit nochmal "halbwegs" in Tritt kommt ist äußerst fraglich.

Aber um Kahé und all unsere anderen Stürmer zu ersetzen wird es wohl immernoch reichen.

OK, Kahé könnte man auch durch einen Sack Mehl ersetzen, denn der wäre genauso Torgefählich wie er!!!:lachweg:


Danke Herr Peter Planlos:finger:
 

23051979

Heimdepp
***klugscheissermodusein***

Früher hatten wir auch mal

... einen Winni Hannes, der als Libero insges. 58 (261 Spiele) und in ein
oder zwei Jahren nacheinander jeweils über 10 Buden gemacht hat

... den Howie - MR. 1:0 - 55 (339) Tore für Borussia

... einen Hans-Günter Bruns 61 (331) Tore für Borussia

... den Uwe Rahn 81 (227) Tore für Borussia

... Carsten Nielsen, Christian Kulik etc ...

***klugscheissermodusaus***

Die o.a. Junx haben NICHT im Sturm gespielt, waren aber trotzdem torgefährlich.

***euroinsphrasenschwein***Mit einer Führung im Rücken spielt es sich leichter,
kombiniert es sich sicherer, fallen weitere Tore ...

Ich glaube immer noch, daß unsere Offensivbemühungen insgesamt zu schwach sind,
bzw die Mittelfeldspieler zu wenig Torgefahr ausstrahlen ...
und wage zu behaupten, selbst der Finne würde uns derzeit nicht helfen
oder der Zidan hätte bei uns noch kein Tor erzielt !

Diese Entwicklung begann 1995, führte u.a. zum Klassenwechsel, hat sich danach
aber auch nicht entscheidend gebessert (womöglich, die Herren Königs/Pander,
stimmt es ja doch, daß für ein gutes Spielverständnis eine gewisse Kontinuität
in der Personalplanung gegeben sein muss :-O
 
Oben