STICHWAHL - BETREFF REGELÄNDERUNG ZUM BULI-TIPPSPIEL - BETREFF TIPPÄNDERUNGEN

Entscheidet euch für eine Alternative


  • Umfrageteilnehmer
    23
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo Guten abend :huhu:

Ich würde vorschlagen nichts zu ändern und so lassen wie es war.
Ich könnte mir vorstellen bei änderung der Tippabgabe das ein paar Tipper die lust vergeht.
Das Tippen soll doch spass machen,und so vergeht der Spass bein Tippen,das ist meine meinung.

Da in 2 Tagen die Rückrunde startet wohl der sinnvollste Vorschlag.
Über eine mögliche Änderung zur nächtsten Saison kann man ja immer noch nachdenken. Aber jetzt eine überhastete änderung des Reglements vornehmen, ist vielleicht auch nicht die optimale Lösung.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
ich möchte mich nicht wiederholen :)

das Ergebnis dieser Abstimmung wird herangezogen. Dass eine Änderung des Status Quo dem mehrheitlichen Willen der Tippuserschaft entspricht, hat schon die erste Umfrage gezeigt. Von überhastet kann überhaupt keine Rede sein. Eine Nichtumsetzung wäre ein Stich in den Rücken derjenigen, die in beiden Abstimmungen votiert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
ich möchte mich nicht wiederholen :)

das Ergebnis dieser Abstimmung wird herangezogen. Dass eine Änderung des Status Quo dem mehrheitlichen Willen der Tippuserschaft entspricht, hat schon die erste Umfrage gezeigt. Von überhastet kann überhaupt keine Rede sein. Eine Nichtumsetzung wäre ein Stich in den Rücken derjenigen, die in beiden Abstimmungen votiert haben.

Die praktischen Konsequenzen der Regelaenderung machen sich eh nur zu Ende der Halbserie bemerkbar. Und wer jetzt schon rumeditieren will, hat - ehrlich gesagt - einen an der Waffel...;)
 
Eine Nichtumsetzung wäre ein Stich in den Rücken derjenigen, die in beiden Abstimmungen votiert haben.

Seien wir doch mal ehrlich, letztendlich hat die ganze Diskussion in der Winterpause dem Tippspiel mehr geschadet als das es irgendwas bringen wird. Das was man durch die Änderung unterbinden wollte wird nach wie vor problemlos möglich sein, am Ende wird eine neue Regel im Regelwerk stehen die keinerlei Auswirkungen hat und obendrein hat man nun zwei Lager im Bundesligatippspiel geschaffen die eine Meinung zu etwas haben was vorher gar nicht relevant war.
Wenn man jetzt aber einfach auf Teufel komm raus irgendein Ergebnis präsentieren möchte, nur um nach mehreren Wochen bedeutungsloser, unsäglicher Diskutiererei überhaupt irgendetwas präsentieren zu können. Meinetwegen. Aber Sinn macht das irgendwie nicht, oder? :gruebel:
 
ich möchte mich nicht wiederholen :)

das Ergebnis dieser Abstimmung wird herangezogen. Dass eine Änderung des Status Quo dem mehrheitlichen Willen der Tippuserschaft entspricht, hat schon die erste Umfrage gezeigt. Von überhastet kann überhaupt keine Rede sein. Eine Nichtumsetzung wäre ein Stich in den Rücken derjenigen, die in beiden Abstimmungen votiert haben.

Du siehst aber auch, wie die ganze Diskusison hier aussartet und irgendwie das ganze nicht mal halbwegs auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden kann.
Dabei drängt die Zeit.
Aber wie auch immer, ich kann mit beiden Lösungen leben. ;)
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Seien wir doch mal ehrlich, letztendlich hat die ganze Diskussion in der Winterpause dem Tippspiel mehr geschadet als das es irgendwas bringen wird. Das was man durch die Änderung unterbinden wollte wird nach wie vor problemlos möglich sein, am Ende wird eine neue Regel im Regelwerk stehen die keinerlei Auswirkungen hat und obendrein hat man nun zwei Lager im Bundesligatippspiel geschaffen die eine Meinung zu etwas haben was vorher gar nicht relevant war.
Wenn man jetzt aber einfach auf Teufel komm raus irgendein Ergebnis präsentieren möchte, nur um nach mehreren Wochen bedeutungsloser, unsäglicher Diskutiererei überhaupt irgendetwas präsentieren zu können. Meinetwegen. Aber Sinn macht das irgendwie nicht, oder? :gruebel:

das wirste aber nicht mehr ändern können. Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen. Und eines hat die Regeländerung ja dann doch: wer taktieren will, muss zeitlich mehr Aufwand betreiben.
Und kein Ergebnis ist schließlich auch ein Ergebnis. Dann nehme ich doch am liebsten das, womit alle summa summarum am besten leben können.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Und eines hat die Regeländerung ja dann doch: wer taktieren will, muss zeitlich mehr Aufwand betreiben.

Yep. Das ist ein nicht zu unterschaetzender Knackpunkt. Wer unter Option 1 uebers WE taktieren will, kann es auch weiterhin - allerdings ohne *Sicherheitsnetz*: Wenn Du da den Spielanpfiff verpennst, sind die Punkte weg, falls Du nichts eingegeben hast, und nicht durch einen Ursprungstipp garantiert. Da musst Du Dir schon genauer ueberlegen, ob und wie Du da rummackeln willst. Die ganze *Spontan*taktiererei faellt damit voll weg, was den groessten Teil der Beanstandungen loesen sollte, waehrend es kalkuliertes Taktieren noch ermoeglicht. Und ob letzteres dann geschieht, ist dann spaetestens ab den jeweiligen Freitag, 20:30 Uhr, explizit ersichtlich.

Somit aendert sich definitiv etwas mit dieser neuen Regelung.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Yep. Das ist ein nicht zu unterschaetzender Knackpunkt. Wer unter Option 1 uebers WE taktieren will, kann es auch weiterhin - allerdings ohne *Sicherheitsnetz*: Wenn Du da den Spielanpfiff verpennst, sind die Punkte weg, falls Du nichts eingegeben hast, und nicht durch einen Ursprungstipp garantiert. Da musst Du Dir schon genauer ueberlegen, ob und wie Du da rummackeln willst. Die ganze *Spontan*taktiererei faellt damit voll weg, was den groessten Teil der Beanstandungen loesen sollte, waehrend es kalkuliertes Taktieren noch ermoeglicht. Und ob letzteres dann geschieht, ist dann spaetestens ab den jeweiligen Freitag, 20:30 Uhr, explizit ersichtlich.

Somit aendert sich definitiv etwas mit dieser neuen Regelung.

und es könnte unter den Taktierern zu zahlreichen Last-Minute-Tippabgaben an einem Spieltag kommen, um sich möglichst lange nicht in die Karten schauen zu lassen. Eine nachträgliche Änderung ist ja nicht möglich. Das hätte etwas wie ein Start beim 100 Meter Lauf. Blöd aber auch, dass es die PN-Möglichkeit gibt. :D
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
und es könnte unter den Taktierern zu zahlreichen Last-Minute-Tippabgaben an einem Spieltag kommen, um sich möglichst lange nicht in die Karten schauen zu lassen. Eine nachträgliche Änderung ist ja nicht möglich. Das hätte etwas wie ein Start beim 100 Meter Lauf. Blöd aber auch, dass es die PN-Möglichkeit gibt. :D

Nun, die PN-Moeglichkeit killt gerade ausdruecklich dieses Szenario...aber da alle ja so tun wollen, als waere das Tippspiel eben NICHT sooo ernst, will niemand per PN tippen...weil das DER Offenbarungseid ist, dass man das Spiel eben DOCH todernst nimmt...:D:zahnluec::lachweg:.

Eigentlich koestlich, dass dies der Hauptgrund fuer den Grossteil der Diskussionen der letzten 2-3 Wochen ist...;)
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Ich glaube, dass ich alle 17 Tipp-Spieltage vor der Saison per PN an den Tippleiter schicken werde werde, damit ich bei vergessenem Tipp zumindest etwas vorrätig habe.
Ja, lasst uns am besten die Regel einführen, dass jeder Tipper alle Spieltage vor dem ersten Spieltag tippen muss.
Anstatt alles so bleibt wie es ist, nee irgendwelche sinnfreien Änderungen, welche durch 12! Tipper in einer Umfrage entschieden wurden?
Das ist doch lächerlich. Es geht hier doch um die Freude an den schönen Tippspielen. Wenn jemand meint, seine Tipps ständig anpassen zu müssen, dann soll er es doch machen. Und wenn jemand seine Tipps unbedingt geheimhalten will und diese per PN schickt, dann ist das auch in Ordnung. Ich hätte nicht mal etwas dagegen, wenn jemand eine Minute nach Anpfiff noch seinen Tipp abgibt. Da bleiben immer noch mehr als 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit).

Kann nicht einfach alles so bleiben wie es ist?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Anstatt alles so bleibt wie es ist, nee irgendwelche sinnfreien Änderungen, welche durch 12! Tipper in einer Umfrage entschieden wurden?
Das ist doch lächerlich. Es geht hier doch um die Freude an den schönen Tippspielen. Wenn jemand meint, seine Tipps ständig anpassen zu müssen, dann soll er es doch machen. Und wenn jemand seine Tipps unbedingt geheimhalten will und diese per PN schickt, dann ist das auch in Ordnung. Ich hätte nicht mal etwas dagegen, wenn jemand eine Minute nach Anpfiff noch seinen Tipp abgibt. Da bleiben immer noch mehr als 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit).

Kann nicht einfach alles so bleiben wie es ist?

dem stimme ich komplett zu.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich glaube, dass ich alle 17 Tipp-Spieltage vor der Saison per PN an den Tippleiter schicken werde werde, damit ich bei vergessenem Tipp zumindest etwas vorrätig habe.
Ja, lasst uns am besten die Regel einführen, dass jeder Tipper alle Spieltage vor dem ersten Spieltag tippen muss.
Anstatt alles so bleibt wie es ist, nee irgendwelche sinnfreien Änderungen, welche durch 12! Tipper in einer Umfrage entschieden wurden?
Das ist doch lächerlich. Es geht hier doch um die Freude an den schönen Tippspielen. Wenn jemand meint, seine Tipps ständig anpassen zu müssen, dann soll er es doch machen. Und wenn jemand seine Tipps unbedingt geheimhalten will und diese per PN schickt, dann ist das auch in Ordnung. Ich hätte nicht mal etwas dagegen, wenn jemand eine Minute nach Anpfiff noch seinen Tipp abgibt. Da bleiben immer noch mehr als 90 Minuten (inklusive Nachspielzeit).

Kann nicht einfach alles so bleiben wie es ist?

das fette hab ich nicht verstanden, aber sonst stimme ich dir zu.

es soll alles bleiben wie es ist.

wenn jemand mit dem abstieg nicht fertig wird, soll er die finger vom tippen lassen.

theog hat doch nur für das verbot gestimmt, weil er gerade keine pizza zur hand hatte! ;)
 

osito

Titelaspirant
theog hat doch nur für das verbot gestimmt, weil er gerade keine pizza zur hand hatte! ;)
:lachweg::lachweg::lachweg:ohne Worte:lachweg::lachweg::lachweg:

Ich finde halt, das man es wirklich nicht ueberbewerten sollte. Man sollte tippen, und hoffen das man paar Punkte macht, und fertig. Diese Taktiererei ist doch bloedsinn. Habe zwar gegen jegliche Tippaenderungen gestimmt. Aber wenn es so bliebe wie bisher, muesste ich auch damit leben. Die Vorteile, durch Tippaenderungen, sind so gering. Und kontakte zur Wettspielmafia brauch man auch nicht knuepfen, weil es waere uneffektiv.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
ich warte das Abtimmungsergebnis bis heute Abend ab, treffe dann eine Entscheidung und zur Sommerpause stimmen wir unter neuen geordneteren Vorzeichen nochmal ab
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich warte das Abtimmungsergebnis bis heute Abend ab, treffe dann eine Entscheidung und zur Sommerpause stimmen wir unter neuen geordneteren Vorzeichen nochmal ab
dann lass dir mit änderungen doch insgesamt zeit bis zum sommer, zumal sich der initiator des verbotsbegehrens aus dem tippspiel verabschiedet hat.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
auch wenn sich ein Initiator verabschiedet hat, hat die Mehrheit einen Änderungsvorschlag bekräftigt. Wir probieren nun die neue Regel ein halbes Jahr aus und sehen dann weiter. Ich kann der Neuerung im Nachgang sogar was positives abgewinnen, da Taktierer nun für Taktiererei mehr Aufwand betreiben müssen.
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Das Regelwerk wird insoweit ergänzt, dass Tippänderungen nach Beginn der ersten Partie eines Spieltags untersagt werden. Es ist hierfür gleichgültig, ob die Tipps per PN oder offen abgegeben werden. Ausgenommen ist die Korrektur von Tippfehlern. Dies sind de facto keine Tippänderungen, da durch einen Tippfehler kein gültiger Tipp zu Stande gekommen ist.

Achtung: eine Änderung eines 11:1 in ein 1:1 gilt als Tippänderung (einfach deshalb, da eine Abgrenzung hier schwierig ist)
eine Änderung eines !:1 oder ":0 in ein 1:1 oder 2:0 gilt als Beheben eines Tippfehlers
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
ich mag ja doof sein, deshalb kapiere ich es vielleicht nicht, und muss noch mal nachfragen: Darf ich meinen Freitagstipp fristgerecht abgeben und dann am samstag vor anpfiff die tipps für die samstagsspiele abgeben (und entsprechendes für die sonntagsspiele)?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
ich mag ja doof sein, deshalb kapiere ich es vielleicht nicht, und muss noch mal nachfragen: Darf ich meinen Freitagstipp fristgerecht abgeben und dann am samstag vor anpfiff die tipps für die samstagsspiele abgeben 8und entsprechendes für die sonntagsspiele)?

JA. Auch in diesem Thread nochmal: Ja, das darfst du.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Und darf ich, wenn ich den freitagstipp verpasse, noch die anderen spiele (sa/so) tippen?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Am besten, du fässt deine Fragen zu einem Beitrag zusammen. Das macht es für denjenigen, den du fragst, sicher einfacher als das ständige Pingpong.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben