Starfriedhof

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Echt tragisch ist ja Whitney Houston - da hat man doch gedacht, dass sie noch einmal ein Comeback schafft und dann sowas! Die Musik ist echt der Hammer!
BeeGees ist nicht so mein Fall!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bob Welch ist tot. Er hat sich wohl erschossen. Warum, das wurde der Öffentlichkeit noch (?) nicht bekannt gegeben. Er ging als Sänger und Gitarrist von Fleetwood Mac in die Musikgeschichte ein. Solo war er nach seiner Trennung von Fleetwood Mac auch erfolgreich.
 

Itchy

Vertrauter
Bob Welch ist tot. Er hat sich wohl erschossen. Warum, das wurde der Öffentlichkeit noch (?) nicht bekannt gegeben. Er ging als Sänger und Gitarrist von Fleetwood Mac in die Musikgeschichte ein. Solo war er nach seiner Trennung von Fleetwood Mac auch erfolgreich.

Es geht die Öffentlichkeit auch einen feuchten Kehrricht an, warum er das getan hat und ich hoffe, es wird auch nie bekannt.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Jetzt ist auch John Lord, die Orgel von Deep Purple, von uns gegangen.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
By the way:

Am 24.06. zeigen die UCI-Kinos das legendäre Doors-Konzert "Live at the Hollywood Bowl ´68" auf der großen Leinwand! Mein Platz ist bereits gebucht...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Gestern habe ich sie noch im Fernsehen gesehen...

Hildegard Krekel ist gestorben. :(
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Habt ihr keine Zeit, das rip auszuschreiben? Ist ja wie ein Kaffee tg inzwischen.

Nee, ist klar: "Requiescat in pace" tippt sich ja auch kinderleicht nebenbei. Ich plädiere dafür, dass zukünftig auch "beziehungsweise", "et cetera" und ähnliche, gern mal abgekürzte Kleinode der Sprache, ausgeschrieben werden...
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Nee, ist klar: "Requiescat in pace" tippt sich ja auch kinderleicht nebenbei.

Immerhin weißt du, was es heißt (oder hast es nachgeschlagen).

Aber oft steht ausser diesen 3 Buchstaben wenig bis nichts. Dann kann man es sich auch sparen.

Ich plädiere dafür, dass zukünftig auch "beziehungsweise", "et cetera" und ähnliche, gern mal abgekürzte Kleinode der Sprache, ausgeschrieben werden
Dafür plädiere ich auch. Ebenso für korrekte Interpunktion.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ok, Uru, nächstes Mal schreib ich dir zuliebe halt "Rest in Peace", muss ja nicht gleich Latein sein...

Gestern noch einen Bericht über das Leben von Walter Jens gesehen. Ein Hamburger, der in Tübingen seine Heimat gefunden hat, aber keineswegs wie andere "Intellektuelle" nur in seinem Elfenbeinturm verharrte. Der nahm zu allen aktuellen Fragen Stellung und war sogar ein großer Fußballfan. Und auch wenn er manchmal etwas übers Ziel hinausschoss, mochte ich immer seine Intelligenz und seine feine Ironie. Leider litt er in den letzten Jahren zunehmend an Demenz, aber er errreichte immerhin das stolze Alter von 90 Jahren und kann nun im Himmel auf ein sehr bewegtes Leben zurückblicken...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nee, ist klar: "Requiescat in pace" tippt sich ja auch kinderleicht nebenbei. Ich plädiere dafür, dass zukünftig auch "beziehungsweise", "et cetera" und ähnliche, gern mal abgekürzte Kleinode der Sprache, ausgeschrieben werden...

Und wer nochmal KSC schreibt, der muss j.u.g.u.s. in den Starfriedhof!
 
Oben