St Pauli Fans oder Selbstdarsteller?

Egge

Guest
@königsolaf:

Ist somit jener Satz in deinen Augen verkehrt??

Ich bin ebenfalls der Meinung das Radikalität, egal in welcher Form, hinter der eine riesen Propagandamaschinerie steht zu bekämpfen ist! Völlig egal ob Links-, Rechtsradikal oder Religiöser Art!

Deine Aussagen sind soweit korrekt, aber trotzdem "Wertest" du! Das kann ich trotz aller Brisanz nicht ganz nachvollziehen aber sicher akzeptieren :zwinker: !
 

Halbstark

Lecker Ofc
koenigs_olaf schrieb:
Worum es mir hier lediglich geht ist lediglich diese völlig alberne These "Rechts ist genauso schlimm wie links" dahin zu schicken wo sie hingehört: in die Wüste !!

Sorry, hatte vorhin nicht so die Zeit um auf alles einzugehen.

Ich finde deine abweisende Haltung falsch. Unser Land lebt, genauso wie jedes andere relativ freie Land, von unterschiedlichen politischen Strömungen. Ich habe genauso wie du eigene Erfahrungen, einen eigenen Lebensstil und eine eigene Sichtweise der Dinge. Aus diesen unterschiedlichen Aspekten würde ich gerne meine Lieblingspolitik gestalten. Und weil du gänzlich andere Aspekte kennengelernt hast und dich für sie einsetzen würdest, argumentieren wir miteinander, finden einen Kompromiss oder sogar im besten Fall einen Konsens und erarbeiten auf diese Weise eine Lösung die alle Aspekte berücksichtigt. Nur so kann Demokratie wirklich funktionieren, auch wenn es bis heute zugegebenermaßen Schwächen in unserem System gibt.

Da du aber sicher keine "Links/Rechts-Normalos" meinst, kann ich Egge nur zustimmen. Den besseren Haufen Schei..e sucht man sich trotzdem nicht aus, auch wenn einer vielleicht mehr stinkt !
 

fighter77

Benutzer
Jungs!
zieht mal bitte die politsche Handbremse! Das Thema ist doch St.Pauli Fans oder Selbstdarsteller? Das hier einige Rote und braune vertreten sind konnte man jetzt wohl oft genug lesen!
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Egge schrieb:
@königsolaf:

Ist somit jener Satz in deinen Augen verkehrt??

Ich bin ebenfalls der Meinung das Radikalität, egal in welcher Form, hinter der eine riesen Propagandamaschinerie steht zu bekämpfen ist! Völlig egal ob Links-, Rechtsradikal oder Religiöser Art!

Deine Aussagen sind soweit korrekt, aber trotzdem "Wertest" du! Das kann ich trotz aller Brisanz nicht ganz nachvollziehen aber sicher akzeptieren :zwinker: !

Ja- denn die größte Propagandamaschine steht in der Mitte...bei den "Mittelradikalen"...:top: :lachweg: :lachweg: :lachweg:

Natürlich werte ich. Meine These: "Links ist besser wie rechts"...ganz einfach...:lachweg: Zumindest bin ich bei allen z.T. auch manchmal skurrilen Auswüchsen der Meinung, dass fast alles was dort passiert, einen grundhumanistischen Ansatz hat.

Es ist ja nicht so, dass sich "Linke" heutzutage hinstellen, von der "Stalin- Lüge" faseln und alles schönreden wollen, was im Real existierenden Sozialismus geschehen ist. Auch ein deutlicher Unterschied zu den "Annern". Wenn das so wäre hätte ich dafür sicherlich kein Verständnis und würde mich deutlicher abgrenzen. :zwinker:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
fighter77 schrieb:
Jungs!
zieht mal bitte die politsche Handbremse! Das Thema ist doch St.Pauli Fans oder Selbstdarsteller? Das hier einige Rote und braune vertreten sind konnte man jetzt wohl oft genug lesen!

Also ich hab hier bislang nur nen Verwirrten und ein paar FDPler getroffen...:lachweg: :weißnich:
 

Halbstark

Lecker Ofc
koenigs_olaf schrieb:
Also ich hab hier bislang nur nen Verwirrten und ein paar FDPler getroffen...:lachweg: :weißnich:

Muss ich mir jetzt aussuchen, ob ich rot, braun, verwirrt oder FDPler bin ? So richtig zugehörig fühle ich mich keiner der Alternativen :zwinker:

Nochmal zurück zum Ultrathema: ist es eigentlich in den verschiedenen Ultragruppierungen üblich, auch die zweite Mannschaft bzw. die Jugend zu unterstützen ? Man liest immer, Ultra wäre ein Leben, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für den Verein. Da würde sich ja die Unterstützung des Unterbaus anbieten.
Bitte nicht schon wieder eine "guterUltra/schlechterUltra"-Diskussion. Da werden wir genauso weit kommen wie bei Links-Rechts.
 

André

Admin
Halbstark schrieb:
Nochmal zurück zum Ultrathema: ist es eigentlich in den verschiedenen Ultragruppierungen üblich, auch die zweite Mannschaft bzw. die Jugend zu unterstützen ? Man liest immer, Ultra wäre ein Leben, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für den Verein. Da würde sich ja die Unterstützung des Unterbaus anbieten.
In Gladbach ist das so. Wobei das nur ein kleiner Bruchteil der Ultrafraktion ist. Ich schätze mal so ca. 50 Leute aus der Gladbacher Ultraszene supporten auch aktiv die Amateure in der Oberliga, jetzt durch unseren Aufstieg in die Regionalliga wird da wohl eher mehr passieren.
 

mendiculus

Neuer Benutzer
Egge schrieb:
Eine Frage hat mir bis jetzt keiner beantwortet:

Wer zur Hölle braucht eine Singing Area?? WOZU?? Die Blöcke der "Szene" sind bekannt und gliedern sich über Jahre von selbst!
Also nochmal: WER ZUR HÖLLE BRAUCHT DAS???? WER MUSS MIR INDIREKT VORSCHREIBEN WO DIE "SINGING AREA" IST???

Affenzirkus, mehr nicht!
Dieser Thread hier ist ja der Oberhammer.:lachweg:

Da ist man mal ein paar Monate nicht da und dann kann man sich gleich köstlich amüsieren:klatsch :

EY ATZE, Äh EGGE:taetschel: von bisher 5 gelesenen Seiten ist dieser Beitrag starker Anwärter auf das Posting des Monats!:lachweg:

Keine Ahnung haben, davon ganz viel und dann auch noch die Backen aufmachen.:fress:

Also, für Dich : Die Singing Area war/ ist ein Sitzplatzblock über USP den Fans vor Jahren mal für sich beansprucht haben, um sich dort zu treffen und von dort lautstark AUS EIGENEM ANTRIEB zu supporten. Man befand bei uns am Millerntor vor einigen Jahren, dass ein gewaltiger Stimmungsverlust im Stadion zu verzeichnen wäre. Deshalb hat man diesen Block aus Fankreisen iniziiert, um dem entgegen zu wirken.


Im Übrigen ist dieser Thread echt obergeil. So viel Schublade von so wenig Leutz. Respekt !:hail:

Und ein ganz grosses :lachweg: :lachweg: an alle "Politik-gehört-nicht-ins-Stadion-Schreihälse"! Das ist den Nazis, die uns in aller Regelmässigkeit besuchen kommen, wohl entgangen!

Klärt die doch mal auf:huhu:


Voran FC Sankt Pauli
niemand zwingt dich in die Knie
voran FC Sankt Pauli
unter, nein das gehst Du nie!

:keks:

Welcome to the hell of Sankt Pauli !:huhu:
 

André

Admin
Schön das Mendi wieder hierher gefunden hat und sich hier mal positioniert, das sorgt doch direkt für Würze in dem Thread hier! :top:

Aber bleibt alle schön lieb! :zwinker:
 

mendiculus

Neuer Benutzer
Moin auch:huhu:

Ja, ich muss hier ja anscheinend manchmal nach dem "Rechten" sehen. Und wie mir scheint jetzt wieder häufiger:zwinker:

Es ist wie so häufig: Kaum ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf den Tischen.:zahnluec:
 
Oben