Squadra Azzurra Thread

gestern hat er doch damit angefangen junge spieler einzubauen..Palombo..Dossena ------->Aquilani....DeRossi..Chiellini..Girlardino..Nocerino sind doch noch jung spielten noch in der U21 mit !!!...wir können das nicht wie die Spanier machen "alle ersetzen"..das wäre nicht machbar für italien..so wie der Lippi das macht finde ich gut..langsam aber mit Wirkung für die Zukunft!!

ein Auge sind schon auf Balotelli geworfen ..Giovinco...Giuseppe Rossi...Marco Motta für die Abwehr der Capitano der heutigen U21 !!..Marchisio ..Criscito usw.
dazu noch die U20 Spieler wie Albertazzi..Darmian..Paloschi alle Milan !!!
Wie du sehen kannst haben wir kein Mangel an junge Talente!!!
 
Tja, man ist es ja nicht anders gewöhnt, dass Italien schlecht startet in die Quali. Nur haben sie diesmal immerhin die volle Punktzahl erreicht.

Nun muss man dazu sagen, dass die Gegner nun wirklich keine Granaten waren. Trotzdem hat man meiner Meinung nach in beiden Spielen einige Chancen zuviel zugelassen, und konnte sich in diesen Phasen nur dank etwas Glück und Buffon über die Runden retten.

Sicherlich ist die Gruppe nicht übermäßig schwer, so dass die Qualifikation ziemlich wahrscheinlich ist. Aber etwas anderes macht mir doch etwas Sorgen: Die Spieler, die Lippi zuletzt eingesetzt hat, werden bei der WM im Schnitt über 30 Jahre alt sein! Und das, wo doch gerade jung in ist - siehe Spanien, siehe Zenit, siehe Hoffenheim...

Hier mal eine Auflistung des aktuellem Kaders nach Altersstufen zum Datum des WM-Eröffnungsspiels (12.6.2010):

36 Cannavaro
35 Del Piero
33 Camoranesi, Cassetti, Legrottaglie, Toni, Zambrotta
32 Buffon, Di Natale, Gattuso, Grosso
31 Pirlo
30 Iaquinta
29 Barzagli
28 Amelia, Dossena, Gamberini, Palombo
27 Gilardino
26 De Rossi
25 Aquilani, Chiellini, Nocerino

Man sieht, von den aktuellen Stammspielern sind eigentlich nur De Rossi und Chiellini jünger als 30. Was also tun, um in Südafrika nicht völlig als Opa-Team unterzugehen? Denn 3-4 über 30jährige in der Stammelf sind ok, aber doch nicht neun! :suspekt:

Da liegt es natürlich erst einmal nahe, auf die jüngeren Spieler zu setzen. Aquilani war ja gegen Georgien schon Stammspieler, dazu fällt mir vielleicht noch Montolivo oder Giuseppe Rossi ein - und warum nicht auch Balotelli?

PHP:
[PHP]Richtig viele wüsste ich allerdings auch nicht, wobei ich mich zugegebenermaßen bei der aktuellen U21 nicht so auskenne. Hinzu kommt: Inwieweit ist Mister Lippi überhaupt gewillt, seine verdienten WM-Helden abzuservieren und durch jüngere Spieler zu ersetzen? Fraasche übbä Fraasche... :gruebel:[/QUOTE]


stimmt, die italienische NM startet etwas schwach, liegt vielleicht daran
das die Serie A später anfängt.

Stimmt, die abwehr hat sich nicht von ihre beste seite gezeigt. nun der
Buffon ist auch da, um die fehler der abwehr zu neutralisieren.

Irland mit Trap wollen weiter kommen, dann die Bulgaren die gar nicht
schlecht sind, Montenegro sollte man nicht unterschätzen. und wir sind mit
6punkte gestartet, der Lippi kann ohne probleme die junge spieler praxis
sammeln lassen.

Nun hier spieler die alle schon bereit sind für die NM, die auch von alter eher
bis Südafrika in beste spiel alter sind..
Marchisio, Giovinco, Giuseppe Rossi, De Ceglie, Criscito, Aquilani, Cerci man sagt er wäre der junge Totti, Nocerino, Coda, Dossena, Balotelli, Montolivo, Osvaldo, ich hätte der Cassano fast vergessen, wie gesagt genug spieler hätten wir, und bis dahin können noch welche kommen wie Paloschi, Albertazzi. Damian,Boccheti, Dessena, Andreoli, Motta, Morosini, Consigli,
Paulucci, Singu, Ranocchia, Candreva, Lanzafame, Raggi,Okaka, persönlich sehe keine probleme, Lippi hätte die qual bei soviel spieler die richtiger
mitzunehmen, in fall das wir uns qualifizieren..:):)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Stimmt, die abwehr hat sich nicht von ihre beste seite gezeigt. nun der
Buffon ist auch da, um die fehler der abwehr zu neutralisieren.
Es waren ja weniger die Abwehrfehler (die bei den Personalproblemen noch verständlich waren), die mich gestört haben, sondern die Tatsache, dass man sich von diesen äußerst beschränkten Mannschaften so hinten reindrängen ließ - z.B. in der zweiten Halbzeit gegen Georgien, obwohl man immer noch nur mit 1:0 führte.

Nun hier spieler die alle schon bereit sind für die NM, die auch von alter eher
bis Südafrika in beste spiel alter sind...
(...)
Aber wer von ihnen hat wirklich das Zeug zum Stammspieler? Und vor allem: wem von den "Alten" nimmt Lippi den Stammplatz weg? Cannavaro? Zambrotta? Pirlo? Gattuso? Camoranesi? Toni?
 
Es waren ja weniger die Abwehrfehler (die bei den Personalproblemen noch verständlich waren), die mich gestört haben, sondern die Tatsache, dass man sich von diesen äußerst beschränkten Mannschaften so hinten reindrängen ließ - z.B. in der zweiten Halbzeit gegen Georgien, obwohl man immer noch nur mit 1:0 führte.


Aber wer von ihnen hat wirklich das Zeug zum Stammspieler? Und vor allem: wem von den "Alten" nimmt Lippi den Stammplatz weg? Cannavaro? Zambrotta? Pirlo? Gattuso? Camoranesi? Toni?
A:stimmt..wir haben sie einfach spielen lassen das hätte auch ins Auge gehen können..das ist manchmal so mit unserer NM...das sind wir gewöhnt ..sogar eine Niederlage ist im rahmen des möglichen ;)
B:nach der WM2010 wird er alle die du erwähnst ersetzen... in der Zeit hat er so viele junge spieler ausprobiert die dann locker in "jede Position" ohne ein verlust zu spüren... passen!!...damit kann eine neue Nm Ära beginnen!!!:top:
 
Es waren ja weniger die Abwehrfehler (die bei den Personalproblemen noch verständlich waren), die mich gestört haben, sondern die Tatsache, dass man sich von diesen äußerst beschränkten Mannschaften so hinten reindrängen ließ - z.B. in der zweiten Halbzeit gegen Georgien, obwohl man immer noch nur mit 1:0 führte.


Aber wer von ihnen hat wirklich das Zeug zum Stammspieler? Und vor allem: wem von den "Alten" nimmt Lippi den Stammplatz weg? Cannavaro? Zambrotta? Pirlo? Gattuso? Camoranesi? Toni?

Mich stören aber diese abwehrfehler, die spieler nehmen es manchmal viel zu leicht, vielleicht sind doch nicht konditionell so weit? gerade gegen solche NM tun wir uns schwer...

Nun es sind spieler da, die Cannavaro oder alle andere die du nennst ersetzen
können ohne probleme...Andreoli für Cannavaro, Criscito oder Chiellini für
Zambrotta, fur Pirlo kommt der sehr junge Cerci in frage und Montolivo,
Gattuso hat zwei gute nachfoger, Nocerino-Dessena, für Camonaresi ist der
Giovinco schon da, und Marchisio, der Luca Toni nachfolger ist eigentlich
Giuseppe Rossi vorgesehen, nicht Gilardino vergessen, alle beide wohl ne
ganz andere spielertypen, nur dann ist Lippi sache ein andere System die
NM spielen zu lassen..und hoffe weiter hin auf Cassano.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
B:nach der WM2010 wird er alle die du erwähnst ersetzen...
Erst nach der WM? Zambrotta habe ich schon lange nicht mehr gut spielen sehen, Pirlo ist häufig in einem erbärmlichen konditionellen Zustand, und Camoranesis Spielweise mochte mir sowieso noch nie.

Außerdem muss über Toni geredet werden. Es tut ihn der Seele weh, wenn man ihn wieder für die Bayern wie selbstverständlich treffen sehen muss. Ok, es war gegen Aufsteiger Köln, aber sind Zypern und Georgien wirklich stärker?

Also entweder man bringt ihn anders ins Spiel, oder man lässt ihn ganz aus der Mannschaft und setzt auf schnelle Stürmer. Ich habe jedenfalls das Gefühl, unter Lippi wird er einfach nicht glücklich. Man darf nicht vergessen, dass er auch bei der WM nur in einem einzigen Spiel getroffen hat.

barisano schrieb:
Nun es sind spieler da, die Cannavaro oder alle andere die du nennst ersetzen
können ohne probleme...Andreoli für Cannavaro, Criscito oder Chiellini für
Zambrotta, fur Pirlo kommt der sehr junge Cerci in frage und Montolivo,
Gattuso hat zwei gute nachfoger, Nocerino-Dessena, für Camonaresi ist der
Giovinco schon da, und Marchisio, der Luca Toni nachfolger ist eigentlich
Giuseppe Rossi vorgesehen...
Meinst du die jetzt alle bis zur WM oder nach der WM? Mich interessiert jedenfalls, wer von denen, die zur Zeit keinen Stammplatz haben, bei der WM wirklich Stammspieler sein könnte.
 
Erst nach der WM? Zambrotta habe ich schon lange nicht mehr gut spielen sehen, Pirlo ist häufig in einem erbärmlichen konditionellen Zustand, und Camoranesis Spielweise mochte mir sowieso noch nie.

Außerdem muss über Toni geredet werden. Es tut ihn der Seele weh, wenn man ihn wieder für die Bayern wie selbstverständlich treffen sehen muss. Ok, es war gegen Aufsteiger Köln, aber sind Zypern und Georgien wirklich stärker?

Also entweder man bringt ihn anders ins Spiel, oder man lässt ihn ganz aus der Mannschaft und setzt auf schnelle Stürmer. Ich habe jedenfalls das Gefühl, unter Lippi wird er einfach nicht glücklich. Man darf nicht vergessen, dass er auch bei der WM nur in einem einzigen Spiel getroffen hat.


Meinst du die jetzt alle bis zur WM oder nach der WM? Mich interessiert jedenfalls, wer von denen, die zur Zeit keinen Stammplatz haben, bei der WM wirklich Stammspieler sein könnte.

Ich formuliere mal so, Marchisio, Giseppe Rossi, Aquilani, Criscito,Motta, Coda
Giovinco, Dossena, Nocerino, Dessena, Cerci, De Ceglie, werden bis zu WM
2010 alle ein stammplatz haben..dazu kommen Cassano, Montolivo, Osvaldo und paar andere
die in ihre vereine gut spielen und ne stammplatz schon haben..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich formuliere mal so, Marchisio, Giseppe Rossi, Aquilani, Criscito,Motta, Coda
Giovinco, Dossena, Nocerino, Dessena, Cerci, De Ceglie, werden bis zu WM
2010 alle ein stammplatz haben..dazu kommen Cassano, Montolivo, Osvaldo und paar andere
die in ihre vereine gut spielen und ne stammplatz schon haben..
Das sind allein 16 Spieler, Stammplätze gibt es aber nur 11. Ein Stammspieler ist das, was man auf italienisch "titolare" nennt.

Also nochmal: wer von denen könnte bei der WM in der ersten Elf spielen, und vor allem: Wer von den "Alten" muss dafür seinen Platz räumen?
 
Das sind allein 16 Spieler, Stammplätze gibt es aber nur 11. Ein Stammspieler ist das, was man auf italienisch "titolare" nennt.

Also nochmal: wer von denen könnte bei der WM in der ersten Elf spielen, und vor allem: Wer von den "Alten" muss dafür seinen Platz räumen?

Stimmt wohl mit 11, aber du weist das noch 3 auswechseln kann..ich sprach
in allgemeinen von Titolari, und die name die genannt habe kommen fast alle
in frage.

Nun ich meine daß die junge spieler die nach meine meinung in frage kommen
sind Chiellini der rechts verteidiger oder zentral spielen kann, De Ceglie oder
Criscito können für Zambrotta links spielen..Marchisio wird Gattuso ersetzen,
Nocerino für Camonaresi weil mich nicht ganz überzeugt hat bis heute,
Cerci wird wahrscheinlich die rolle spielen die bis jetzt Pirlo angenommen hat,
mit Aquilani und De Rossi ins mittelfeld..tja diese beide Dossena und Dessena
vergessen der einer für die Abwehr, den andere ins mittelfeld..Giovinco wird
auf die linke seite vielleicht mit Cassano agieren, Giovinco hat nach meine meinung alles was eine fussballer haben kann, ausser er ist nicht zu gros, nur
1.63 trotzdem ist einer wie Bruno Conti früher. Giuseppe Rossi wird bald kömmen, wenn der Luca Toni weiter seine leistung in der NM nicht verbessert, er ist der spieler für die nächste zeit der junge Rossi, in spanien gehört zu den topspieler.. und nicht vergessen auch die in moment noch dabei sind, oder durch verletzungen nicht berufen worden sind..eigentlich braucht der CT Lippi keine sorgen zu machen, genug nachwuchsspieler hätte er, er braucht nur die einzusetzen mit der zeit. eine mischung aus herfahrende alt und junge spieler sollte möglich sein, für die NM..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ok, das war ja schon viel konkreter.

Du bist also auch dafür, einige der Alten bei der WM zu ersetzen? Dann sollte Lippi aber bald damit anfangen, sie darauf vorzubereiten, denn ich habe das Gefühl, Cannavaro, Zambrotta, Pirlo, Gattuso, Camoranesi und Toni gehen davon aus, dass sie bei der WM gesetzt sind.

Hier meine konkreten Vorschläge:

ABWEHR
Cannavaro traue ich zu, dass er bei der WM noch einmal aufblüht, trotz seines hohen Alters. An seiner Seite Chiellini wäre für mich die beste Lösung.

Probleme sehe ich dagegen auf den Außenverteidigerpositionen. Zambrotta hat in Barcelona und bei der EM schwach gespielt, und auch bei Milan ist keine Tendenz zur Besserung in Sicht. Ich bin aber nicht sicher, ob De Ceglie oder Criscito schon reif für die Stammelf sind. Und was ist eigentlich mit Pasqual von der Fiorentina? Auf links gibt es jedenfalls mehr Alternativen als auf rechts, denn auch Grosso scheint weiterhin ganz gut in Form zu sein.

MITTELFELD
Zweite Problembaustelle ist das Herz der Mannschaft und von Milan, nämlich Pirlo und Gattuso. Für Gattuso gilt eher das, was ich zu Cannavaro gesagt habe, während Pirlo, trotz all seiner Genialität, vor allem vom Physischen her in letzter Zeit kaum noch zu tragen ist. Immerhin stehen hier mit Aquilani, Montolivo oder Cerci einige kreative Kräfte zur Verfügung, so dass ich im Prinzip dazu tendiere, es langfristig ohne Pirlo zu versuchen.

Giovinco gefällt mir übrigens auch gut, wobei ich ihn eher als Alternative zu Camoranesi sehe.

ANGRIFF
Bliebt noch der Sturm, der mich zuletzt gar nicht überzeugt hat. Wie gesagt, da muss Lippi mal eine Entscheidung treffen. Entweder er stellt das System mehr auf Toni um, so wie es die Bayern machen, oder er verzichtet ganz auf ihn. Und da die Systemunstellung wohl nicht in Lippis Philosohie passt, sehe ich auch hier langfristig nur die Lösung, statt auf Toni lieber auf schnelle, wendige Leute wie Giuseppe Rossi zu setzen.
 
Ok, das war ja schon viel konkreter.

Du bist also auch dafür, einige der Alten bei der WM zu ersetzen? Dann sollte Lippi aber bald damit anfangen, sie darauf vorzubereiten, denn ich habe das Gefühl, Cannavaro, Zambrotta, Pirlo, Gattuso, Camoranesi und Toni gehen davon aus, dass sie bei der WM gesetzt sind.

Hier meine konkreten Vorschläge:

ABWEHR
Cannavaro traue ich zu, dass er bei der WM noch einmal aufblüht, trotz seines hohen Alters. An seiner Seite Chiellini wäre für mich die beste Lösung.

Probleme sehe ich dagegen auf den Außenverteidigerpositionen. Zambrotta hat in Barcelona und bei der EM schwach gespielt, und auch bei Milan ist keine Tendenz zur Besserung in Sicht. Ich bin aber nicht sicher, ob De Ceglie oder Criscito schon reif für die Stammelf sind. Und was ist eigentlich mit Pasqual von der Fiorentina? Auf links gibt es jedenfalls mehr Alternativen als auf rechts, denn auch Grosso scheint weiterhin ganz gut in Form zu sein.

MITTELFELD
Zweite Problembaustelle ist das Herz der Mannschaft und von Milan, nämlich Pirlo und Gattuso. Für Gattuso gilt eher das, was ich zu Cannavaro gesagt habe, während Pirlo, trotz all seiner Genialität, vor allem vom Physischen her in letzter Zeit kaum noch zu tragen ist. Immerhin stehen hier mit Aquilani, Montolivo oder Cerci einige kreative Kräfte zur Verfügung, so dass ich im Prinzip dazu tendiere, es langfristig ohne Pirlo zu versuchen.

Giovinco gefällt mir übrigens auch gut, wobei ich ihn eher als Alternative zu Camoranesi sehe.

ANGRIFF
Bliebt noch der Sturm, der mich zuletzt gar nicht überzeugt hat. Wie gesagt, da muss Lippi mal eine Entscheidung treffen. Entweder er stellt das System mehr auf Toni um, so wie es die Bayern machen, oder er verzichtet ganz auf ihn. Und da die Systemunstellung wohl nicht in Lippis Philosohie passt, sehe ich auch hier langfristig nur die Lösung, statt auf Toni lieber auf schnelle, wendige Leute wie Giuseppe Rossi zu setzen.

Alle achtung,:) du scheinst mehr ahnung von italienische fussball zu haben
als ich dachte.:top:

ich bin immer dafür wenn bestimmten spieler in gewisse alter sind, und die leistung nicht mehr bringen, durch junge leute ersetzte werden.nun ob der
Lippi ihn diese sicherheit gibt? es ist aber von seine seite noch in ordung
wenn auf die leute noch aufbaut. stimmt Chiellini kann neben Cannavaro spielen, oder doch Andreoli, je na dem wie er sich entwickelt.und fast vergessen der Dossena von Liverpool.

De Ceglie oder Criscito sind eigentlich schon reif auf diese position einzunehmen, alle beide sind in ihre vereine und U21 stammspieler, der
Pasqual wäre auch eine alternative, und wir haben ein wichtiger mann vergessen den man dazu zählen kann Pazzini, noch dazu Gilardino der
seit er bei Fiorentina ist, zu seine alte stärke zuruck kommt. der Grosso
hat bis zu WM noch ne dicke Chance, seit er weg ist von Inter.

Ins mittelfeld kann Lippi wirklich nicht beschweren, Montolivo, Marchisio,
De Rossi, Aquilani, Cerci, Cassano brillianter spieler der auch bei CT eine
Chance verdient, Nocerino, Giovinco, Dessena. hast ja recht der Giovinco
ist in meine augen besser als Camonaresi, kann auf diese position spielen.

Nun Lippi muss wohl eine Systemunstellung vornehmen, weil wenn Toni
weiter hin nicht die leistung bring wie bei den Bayern, dann wird Rossi und
Balotelli vorne spielen, der Balotelli trotz seine 18 jahre ist schon reif für die NM, und es gebe noch mehrere kandidaten für die NM, Albertazzi, Darmian,
Pasquale, Raggi, Coda, diese beide sind auch reif für Lippi, Santacroce von
Neapel, Silvestri von Catania..
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Nominations von M.Lippi:
Portieri: Buffon (Juventus), Amelia (Palermo), De Sanctis (Galatasaray)

Difensori: Bonera (Milan), Cannavaro (Real Madrid), Chiellini (Juventus), Dossena (Liverpool), Gamberini (Fiorentina), Santacroce (Napoli), Zambrotta (Milan);

Centrocampisti: Aquilani (Roma), Camoranesi (Juventus), De Rossi (Roma), Gattuso (Milan), Maggio (Napoli), Montolivo (Fiorentina), Nocerino (Palermo), Perrotta (Roma);

Attaccanti: Di Natale (Udinese), Gilardino (Fiorentina), Pepe (Udinese), Rossi G. (Villareal), Toni (Bayern Monaco).

4 Neue Youngster sind dabei....ich freue mich für Giuseppe Rossi + Pepe am meisten :top::prost:
Samstag in Levki gegen Bulgarien und am Mittwoch gegen Montenegro in lecce(Ita)!!
 
Die Nominations von M.Lippi:
Portieri: Buffon (Juventus), Amelia (Palermo), De Sanctis (Galatasaray)

Difensori: Bonera (Milan), Cannavaro (Real Madrid), Chiellini (Juventus), Dossena (Liverpool), Gamberini (Fiorentina), Santacroce (Napoli), Zambrotta (Milan);

Centrocampisti: Aquilani (Roma), Camoranesi (Juventus), De Rossi (Roma), Gattuso (Milan), Maggio (Napoli), Montolivo (Fiorentina), Nocerino (Palermo), Perrotta (Roma);

Attaccanti: Di Natale (Udinese), Gilardino (Fiorentina), Pepe (Udinese), Rossi G. (Villareal), Toni (Bayern Monaco).

4 Neue Youngster sind dabei....ich freue mich für Giuseppe Rossi + Pepe am meisten :top::prost:
Samstag in Levki gegen Bulgarien und am Mittwoch gegen Montenegro in lecce(Ita)!!

Und es fehl Cassano!! der hätte es ohne weiters verdient berufen zu werden.
von ein paar andere gar nicht zu reden. trotzfdem bin über Maggio,
Santacroce, Pepe, und G Rossi herfreut. mal sehen was der Lippi daraus
macht.
 
Quatsch Cassano hatte bei der EM seine Chance.


Wenn ein spieler wie Cassano der seit vergangener saison top leistung
bring, dann bin der meinung daß er ohne weiters ne Chance verdient.
Wenn aber Lippi ein andere meinung ist? nur Cassano ist nicht mehr der
spieler der von früher man kannte, mit seine Cassanate. und bei der EM
waren andere die sehr schlecht gespielt haben.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ohne Buffon ist irgendwie völlig ungewohnt. Und das in der Hölle von Sofia... :suspekt:
Aber gut, Amelia ist eigentlich auch kein schlechter, wenngleich seine internationale Erfahrung sich auf die U21-EM beschränkt.

Für Camoranesi müsste doch jetzt jemand nachnominiert werden, oder? Wie wär's mit Giovinco - oder doch noch Cassano... :gruebel:
 
Ohne Buffon ist irgendwie völlig ungewohnt. Und das in der Hölle von Sofia... :suspekt:
Aber gut, Amelia ist eigentlich auch kein schlechter, wenngleich seine internationale Erfahrung sich auf die U21-EM beschränkt.

Für Camoranesi müsste doch jetzt jemand nachnominiert werden, oder? Wie wär's mit Giovinco - oder doch noch Cassano... :gruebel:


Stimmt, ohne Buffon im tor ist ungewönlich, weil er sehr gut seine abwehr
dirigieren kann. nur jergend wann mussen der Amelia oder De Sanctis auch
mal spielen, sonst konnten die beide keine internationale erfahrungen sammeln
in der NM..und da muss man durch, in die Hölle von Sofia.

Nun der richtiger mann für Camonaresi wäre eigentlich Nocerino, der hat
vergangener saison bei juve besser gespielt, auf der rechte seite, leider wollte
juve unbedingt Amauri von palermo haben, jetzt spielt Nocerino dort
und gehört immer zu der besten. aber dein vorschlag der Giovinco auf dieses position spielen zu lassen, ist gut..weil für mich der bessere spieler ist, noch dazu jung, auch wenn Giovinco fast
immer über links kommt, aber in moment spielt sogar mehr aus den mittelfelf bei juve. Cassano kann rechst wie links spielen, und spiele entscheiden, diese
fähigkeiten besitzen weniger fussballspieler, eigentlich kann Lippi auf ihn
nicht verzischten. seine leistung sind optimal, und er hätte es verdient
berufen zu werden in der NM. aber ob der Lippi das tut??:suspekt:
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hier die mögliche Aufstellung der Azzurri heute abend 20:15 in Sofia (laut Gazzetta):

Amelia - Zambrotta, Cannavaro, Chiellini, Dossena - Gattuso, De Rossi, Montolivo (Perrotta) - Pepe, Gilardino, Di Natale.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hier das endgültige Ergebnis: 0, in allen Belangen.
Falsch: Nicht 0, sondern 1 Auswärtspunkt im wohl schwierigsten Spiel der Gruppe (neben dem Spiel in Dublin) für die Azzurri.

Die Abwehr und das defensive Mittelfeld souverän, in der Offensive allerdings haben die Umstellungen noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Aber auch den Bulgaren schien es wichtiger zu sein, das Ergebnis zu halten, als wenigstens ein bisschen auf Risiko zu spielen - warum, bleibt mir schleierhaft, denn mit einem Heimunentschieden können sie eigentlich nicht zufrieden sein.
 
Falsch: Nicht 0, sondern 1 Auswärtspunkt im wohl schwierigsten Spiel der Gruppe (neben dem Spiel in Dublin) für die Azzurri.

Die Abwehr und das defensive Mittelfeld souverän, in der Offensive allerdings haben die Umstellungen noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Aber auch den Bulgaren schien es wichtiger zu sein, das Ergebnis zu halten, als wenigstens ein bisschen auf Risiko zu spielen - warum, bleibt mir schleierhaft, denn mit einem Heimunentschieden können sie eigentlich nicht zufrieden sein.
die hatten im Angriff nur Berbatov und war sowas von schlecht da kann ich nur kotzen kann..das er soviel kohle verdient in der PL :D
sie haben sich hinten versteckt und hatten angst nach vorne zu kommen sie versuchten nur über konter zum Sieg zu kommen leider hatten wir nicht das quentschen glück zum Sieg zu kommen..okey das hat ja tradition in Bulgarien nicht zu gewinnen huelin..also freue ich mich auf diesen punkt ;):top:
den im Rückspiel werden wir sie schlagen wie es die Tradition entspricht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

WhiteEagle

Dauernörgler
die hatten im Angriff nur Berbatov und war sowas von schlecht da kann ich nur kotzen kann..das er soviel kohle verdient in der PL :D
sie haben sich hinten versteckt und hatten angst nach vorne zu kommen sie versuchten nur über konter zum Sieg zu kommen leider hatten wir nicht das quentschen glück zum Sieg zu kommen..okey das hat ja tradition in Bulgarien

Also war das der Italien Stil bei der EM gegen Spanien?

Aber richtig ist, dass die Italiener mit diesem Punkt sehr gut leben können.
Die Ergebnisse stimmen und es sieht gut aus.
 
Nö das ist kein "Italien Style" wir haben kein Catenaccio gegen Spanien gespielt wir hatten auch chancen zum Sieg gehabt und die Spanier weniger..deshalb haben sie ja via "elferGlück" gewonnen gegen uns ..aber sie haben Deutschland im Finale VORGEFÜHRT! :auslach:
...stell dir vor Italien hätte im Finale gestanden dann hätten wir euch 4:0 geschlagen...;)

also noch sind wir nicht durch Trappatonis Irländer sind auf der Lauer 4 punkte mal sehen was sie gegen Zypern machen..das zweite "Catenaccio Spiel" steht uns bevor !!


Nach den Ausschreitungen vor und nachdem WM-Q-Spiel gegen Bulgarien wird der Verband keine Karten mehr an die "Bekannten Ultras" verkaufen und einige von ihnen droht der Knast laut Regierung!!! ..das ist das erste mal das sowas passiert ist bei einem NM Spiel und das wird das letzte mal bleiben verspricht der Ital.Fussbalverband!!
http://sport.sky.it/sport/calcio_ita...Nazionale.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben