Squadra Azzurra Thread

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von RickySportivo, 5 Februar 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    46.054
    Likes:
    2.992
    das nicht, aber für die analyse wäre das schon interessant. insebesondere wenn die ursache bei falschen aufstellungen der trainer gesucht wird. dann stellen ja alle schlecht auf. oder bei den spielern. dann sind die ja alle schlecht. :weißnich: mir ist das allerdings auch langsam ein rätsel. vielleicht ist doch der ball schuld. :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.015
    Likes:
    562
    Da kenne ich mich zu wenig aus, bei den Italienern.
    Keine Ahnung ob der Trainer gut aus oder einwechselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2010
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Dann nehmen zu erst die begegnung gegen NZ von gestern zu Analysieren,
    Italien hat es nicht verstanden diese Abwehrblock zu umgehen, sie waren
    einfach Ideenlos und Kopflos, sie haben es versucht, leider ohne erfolg, weil
    sie nicht fähig waren vernünftiger Pässe in der tiefe zu spielen, Gilardino könnte
    kaum im szene setzen, Pepe war wohl der beste im erste halbzeit,würde aber
    ausgewechselt?? Lippi fragen..Marchisio auf diese Position ist fehl am platz,
    zum zweit mal, bring kein Impulse, Montolivo-De Rossi die zwei beste, die
    versucht haben diese begegnung ein andere richtung zu geben, aber mit wenig
    erfolg, Jaquinta der gar nichts bringt, zu wenig sind seine leistungen, gehört
    raus..Criscito gut in der defensive, aber seine pässe kommen nicht an.
    Zambrotta wohl ein der beste, wie in seine alte zeit, trotz meine bedenken, zu
    lang verletzt..Cannavaro nicht der man kennt, Chiellini versucht viel, scheitert
    vor tor der NZ, und diese Chance muss er machen..dann die Auswechselung von
    Lippi, der bringt Di Natale-Camonaresi die völlig daneben standen, Camonaresi
    ein reine Katastrophal leistung, letzte gegen Paraquay war er schon schlecht.
    Fazit dieses beide begegnung, Lippi macht keiner gute Figur.mit seine aufstellung,
    und mit seine ei und Auswechslung.

    PS insgesamt gesehen, Lippi hat spieler mitgenommen die es nicht verdient
    haben dabei zu sein. Camonaresi-Jaquinta etc etc..dafür lässt spieler zu
    hause, die unbedingt hätten dabei sein müssen, Cassano-Cossu-Borriello-Balotelli und
    sogar Totti, der trotz sein alter immer noch fähig ist leistungen zu bringen.
    Lippi scheitert an seine Hochnäsigkeit,dieses Problematik würde schon vor
    Wochen hier im Forum diskutiert, und aufmerksam gemacht auf diese Manko.
     
  5. Christa

    Christa New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hi,

    es kommt m.M. gar nicht so auf die Einzelspieler an, schon gar nicht um Mannschaften wie NZL zu schlagen.
    Was fehlt ist das Konzept.

    Gruss
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Nun jeder einzelspieler bilden zu letzt ein mannschaft, :) wenn sie nicht schaffen
    die NZ zu schlagen (weil sie mit 8 spieler im abwehr bereich standen.soll aber kein Alibi sein) weil sie nicht verstanden haben über die flügel zu spielen, dann nehme ich selbst
    der Lippi in der Verantwortung. der Hochnäsig ist, bestimmten fehler nicht einzusehen will.
    meine meinung nach, es fehlt nicht an der Konzept, sonder einfach an die Mannschaft
    Aufstellung, und Lippi ist im erste linie dafür verantwortlich..aber leider lässt sich
    Lippi nicht belehren, schon im Vorfeld der WM hat er die falsche spieler politik
    getrieben, Camonaresi-Cannavaro-Zambrotta-Jaquinta-Gattuso waren fast die
    gesamter saison verletzt, man hat es gewusst das sie nicht Fit sind,dann kam die Verletzung Pirlo dazu, Lippi lässt spieler die seit Jahre super leistungen bringen einfach
    raus,(Totti-Balotelli-Borriello-Cassano-Cossu etc) spieler wie Bonucci-Maggio-Pazzini zum beispiel, werden nicht berücksichtigt, nun dieses ganze problematik würde
    schon vor Wochen bemängelt, aber wir sind nicht Lippi, der entscheidet über
    personal politik, und der (FIGC) Italienisch Fußballverband, hat zu späht reagiert,
    sie hätten vor zwei Monaten die konsequente ziehen müssen, und Lippi dürch
    Prandelli ersetzen müssen, nicht am 13 Juli, dass ist zu späht..und man hätte ein andere NM gesehen. und nicht Nur spielerisch..Fazit, ich war von Anfang an sehr
    Skeptisch, und dass ist zumindest in der erste beide spiele eingetreten..

    Meine wunsch NM. Buffon (Marchetti) Criscito-Chiellini-Bonucci-Bocchetti.(Ranocchia)
    Montolivo-De Rossi-Pirlo (Marchisio-Maggio-Gattuso)
    Balotelli-Gilardino-(Pazzini-Borriello) Cassano-Totti-Cossu leider sind diese
    drei nicht dabei, genau wie manche andere auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2010
  7. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    CT Lippi tut sich immer noch schwer, möglicher Mannschaft aufstellung
    heute gegen Slowakei.
    Marchetti-Zambrotta-Cannavaro-Chiellini-Criscito.

    Gattuso-Montolivo-De Rossi.

    Pepe-Quagliarella-Iaquinta? oder Di Natale, oder doch Pazzini.
    bin mal gespannt.
     
  8. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.420
    Likes:
    0
    Ich bin gespannt,ob Prandelli den Mut hat,einen großen Schnitt zu machen oder ob weiter gewurschtelt wird.Wenn er den Umbruch wagt,dann hoffe ich,lässt man ihn die Zeit. Das Ziel sollte die WM 2014 sein,und auf dieses Ziel hin sollte man das Team zusammenstellen.
     
  9. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Der große Schritt wird definitiv gemacht und für Prandelli war das Vorrundenaus das beste, was ihm passieren konnte. Jetzt hat er noch mehr Freiraum und kann ganz unten anfangen.
     
  10. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Toller Beitrag, wenigstens einer, der das Spiel richtig analysiert. Solltest öfters hier posten, von dir kann so mancher noch viel lernen. :top:
     
  11. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.313
    Likes:
    834
    um mal dem italobashing einhalt zu gebieten .... ich hatte ein schmunzeln auf den lippen, als italien rausgeflogen ist. warum? weil man es immer wieder gern sieht, wenn favoriten sich den underdogs geschlagen geben müssen. wäre bei argentinien, brasilien, holland oder spanien nicht anders.

    aber für ricky freut es mich dann umso mehr, auch wenn er die nächsten 3 monate wohl nicht eingeloggt sein wird :D
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.127
    Likes:
    3.962
    Das war für mich das einzig Gute an der italienischen Niederlage. Ansonsten war ich natürlich sehr traurig, und zwar noch mehr über das Auftreten der Mannschaft als über das Ergebnis an sich. Andererseits: mit diesen Spielern wäre man rnicht übers Achtelfinale hinaus gekommen, das steht schon mal fest. Ohne vernünftige Stürmer, und dazu noch mit dieser unsicheren Abwehr...

    Ich denke sogar, auch die viel geforderten Balotelli und Cassano (der schon zweimal bei der EM scheiterte) hätten da nicht viel geändert. Gut, einige Personalien waren echt daneben, z.B. Marchisio, Criscito, Iaquinta, Gilardino - aber Italien hat anscheinend zur Zeit einfach keine überragende Spielergeneration, und die Alten, wie Cannavaro, Zambrotta, Gattuso oder auch Pirlo sind wesentlich schwächer als noch vor 4 Jahren.

    Bis auf Chiellini und De Rossi hat man eigentlich auch keine Ausnahmespieler in seinen Reihen, und wenn dann noch einer davon (De Rossi) den entscheidenden Fehlpass zum 0:1 fabriziert, dann kann das ja nicht gut gehen...
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    46.054
    Likes:
    2.992
    Das hieße ja, das mit Italien auch in den nächsten Jahren nicht mehr zu rechnen sein wird. Nachwuchsprobleme wie einst in Germania?
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Ich würde sagen, das ist die Legionärs-Falle. In die sind die Spanier und Engländer auch schonmal getappt.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.127
    Likes:
    3.962
    So extrem würde ich das nicht sagen. Es gibt sicher einige Talente; immerhin ist Deutschland bei seinem U21-EM-Sieg nur knapp und etwas glücklich gegen Italien weitergekommen.

    Aber es wird sicher ein paar Jahre brauchen, bis die Jungen sich in der Nationalmannschaft etabliert haben. Hoffen wir, Prandelli gelingt dieser Spagat in nicht allzu langer Zeit.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.015
    Likes:
    562
    Für den freuts mich auch.
    Ansonsten bin ich etwas enttäuscht und finde es schade, dass Italien nicht ins Achtelfinale gekommen ist.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.127
    Likes:
    3.962
    Naja, vor vier Jahren wurde Italien auch trotz der Legionäre Weltmeister.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Das wiederum meinte ich gar nicht. Denn dann hätten Brasilien udn Argentinien auch regelmäßig Probleme.

    Ich meine es eher umgekehrt: Wer in seiner Heimatliga wesentliche Teile des Spitzenfußballs längere Zeit mit Legionären besetzt, hat ein Problem in der Nationalmannschaft.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.111
    Likes:
    3.456
    Nächste WM sind die wieder voll da.
    Warum? Weil die auf dem Stiefel eben auch Fußball spielen können.

    Interessant wird noch die EM-Quali, aber ich schätz mal, die hängen sich da jetzt voll rein und besser als Estland, die Faröer Inseln und Nordirland ist Italien allemal.
    Gegen Serbien und Slowenien brauchen sie mehr Elan und den werden sie auch entwickeln, denn der Stachel sitzt jetzt tief und schmerzt.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    30.127
    Likes:
    3.962
    Ich hatte dich schon richtig verstanden. Das meinte ich doch mit "trotz der Legionäre": trotz der Legionäre im eigenen Land. Die man aber - wie gesagt - auch schon vor vier Jahren hatte...
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Hmm...dann habe ich dich hingegen falsch verstanden.

    Natürlich ist das nicht zwingend, dass man Schwierigkeiten bekommt, wenn man zu viele Legionäre in der eigenen Liga hat. Zudem hat das ja auch Ursachen. Größtenteils wohl die, dass die eigenen leute nicht (mehr) gut genug sind. Insofern wären viele Legionäre auch nur ein Symptom.
     
  22. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    2004 schaffte er immerhin zwei Tore in drei Spielen und das obwohl genau wie 2008 (da stach er wirklich nicht heraus) die Mannschaft als Ganzes gescheitert ist.
    So ein großes Problem sehe ich da gar nicht, die Stars der Teams sind meistens immer noch Italiener (Inter ausgenommen).
    Die Nachwuchsmannschaften haben nicht signifikant weniger Erfolge als in den letzten zehn Jahren. Die goldene Generation aus den 90ern (mit 4 U21-EM-Titeln) bleibt natürlich dennoch unerreicht. Wenn's überhaupt ein Jugendproblem gibt, dann liegt es darin, dass die Talente bis zum geht nicht mehr jedes Jahr zu einem anderen Serie B Verein verliehen werden, aber im eigenen Verein quasi nie die Chance bekommen, ihr Talent zu zeigen. Den Deutschen steht man z.B. momentan in den Nachwuchsteams um nicht viel nach. Bei der EM ist man nur knapp an ihnen gescheitert, bei der jetzigen Qualifikation zur U21-EM ist Italien sogar besser (Deutschland nur auf Platz 3 der Gruppe, also vor dem Ausscheiden), für die U19-EM haben sich die Deutschen im Gegensatz zu den Italienern gleich gar nicht qualifiziert.
    Das soll jetzt nicht wieder irgendein Schwanzvergleich sein, sondern lediglich zeigen, dass die Ergebnisse der Nachwuchsteams wenig bringen, wenn man die Spieler (die ja offensichtlich vorhanden sind) in den Vereinen zu wenig fördert. Das funktioniert in Deutschland, wenn ich mir den WM-Kader ansehe, anscheinend deutlich besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2010
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Welcher Teams denn?
     
  24. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Aus dem Stegreif jetzt, also die Europacup-Starter zähl ich dir mal auf:
    Juve - Chiellini, Buffon
    Roma - De Rossi, Totti
    Milan - Nesta, Pirlo
    Sampdoria - Pazzini, Cassano (bei denen ist der Legionärs-Anteil in der Startformation sowieso gering)
    Palermo - Miccoli

    Noch was zu Cassano: ich würd sogar so weit gehen, dass ich ihn zum Führungsspieler machen würde. Mit der Achse Chiellini-De Rossi-Cassano hätte man in jedem Bereich der Mannschaft (also Defensive-Mittelfeld-Offensive) einen Topmann.
    Und noch ein Link zum Problem der Nachwuchsarbeit: Alter vor Schönheit » Fussball, Italien für Anfänger » Italien blog
    Und noch was zu Prandelli: die Gazzetta vermutet vorerst folgende Leute:
    Abwehr
    Cassani, Maggio, Motta, Santon, Chiellini, Bonucci, De Ceglie, Antonini

    Mittelfeld
    De Rossi, Montolivo, Candreva, Poli, Galloppa, Pulzetti, D'Agostino, Lazzari, Aquilani, Mannini, Palladino, Marcchioni, Cerci, Abate

    Sturm
    Quagliarella, Pazzini, Cassano, Ballotelli, Miccoli, Matri, Rossi, Boriello

    Würde eine starke Mannschaft bedeuten, wenn Prandelli ein Team daraus formen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2010
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.117
    Likes:
    1.208
    Also für mich sind die meisten davon bestenfalls Altstars. Sowas wie der Frings bei uns.
     
  26. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Darum ging's ja gerade nicht, lediglich darum, dass eben nicht die Legionäre den Ton in den Mannschaften angeben.
    De Rossi, Chiellini, Cassano und Pazzini sind für mich übrigens keine Altstars und die Liste lässt sich bei anderen Teams ja weiterführen. Das kannst du aber glaub ich selbst auch, die Kaderlisten findest du im Internt. ;)
     
  27. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Ich bin immer noch überzeugt, dass die Italienische NM
    ein bessere Figur abgegeben hätte, wenn Lippi die richtiger
    Spieler Auswahl getätigt hätte, diese Desaster geht zu
    99.9% auf sein konto, würde öfters von meine seite kritisiert.
    wenn spieler wie Cassano-Balotelli-Borriello-Cossu-Candreva
    nicht berücksichtigt werden, und ein Iaquinta-Camonaresi und Cannavaro
    Gattuso-Zambrotta mit nimmt, die vergangener saison dauer verletzt
    waren , gehört man bestraft, dazu hat Lippi kein spiel System gehabt, seiner ganze Alibi sind alle
    jetzt raus gekommen..naja wir werden wieder kommen..unter Prandelli werden
    die spieler eingesetzt die es seit jahren verdient haben..zu den viele spieler
    die Brock genannt hat, sind noch die Ranocchia-Andreolli-Gicarini-Acquafresca zu erwähnen.
     
  28. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Wenn die Spieler in den grossen 3-4 Vereinen nicht eingesetzt werden kann Prandelli machen was er will.
    Die Jungen spieler brauchen Spielpraxis in einer Spitzenmannschaft wie AC Inter Juve bestenfalls noch in der CL.
    erschreckend fand ich das Italia in jeden Manschaftsteil schwächen gezeigt hat.Ungewönlich schwach auch in der Defensive.
     
  29. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Die offensiv bereich war etwas schwach, siehe Cannavaro unsere Capitano, in der drei begegnung hat nicht überzeugt, Bonucci der seht gute leistungen brachte, blieb raus..
    Cricito in der devensiv nicht schlecht, schwächelnden nach vorne, hab ihn besser
    gesehen..Chiellini würde von mal zu mal unsicher, lag es an seine leichte Verletzung?
    oder weil er mit Cannavaro fehler nicht zurecht kam? Zambrotta ist der einziger der
    trotz seine schwere zeit bei Milan, sich mit guter Leistung bei diese WM gezeigt hat.
    was sucht Marchisio auf die linke seite? soviel mir bekannt ist, ist Marchisio ein
    mittelfeldspieler, Iaquinta spielt und spielt, wird aber NIE ausgewechselt, trotz
    seine miserabler leistung, sieht der Lippi so etwas nicht? wo bleibt Pirlo ersatz?
    naja er bleibt auf die reservebank (Palombo) den Maggio auch!!wieso wird eine
    Camonaresi eigewechselt? wo bleiben die Quagliarella-Pazzini?? fazit dieses ganzes,
    als Nationaltrainer (Lippi) darf man spieler die nicht gespielt haben, und über die gesamte saison, dazu schwere Verletzungen hinter sich haben, nicht mitnehmen..habe es immer kritisiert, genau seine Juve Block..e' quei giocatori che avrebbero meritato
    sono rimasti a casa.. il brodo riscaldato non e' mai piacevole..Lippi und seine Alibis,
    und Sprüchen, (Cannavaro beste spieler 2006, gehörte nicht mehr rein in diese NM
    dauer verletzt bei Juve) Camonaresi genau so, Gattuso der Kämpfer, leider nicht
    fit geworden, nach seine Kreuzbandriss. Iaquinta der Bidone, gehört auch nicht dazu,
    selbst dauer verletzt, kaum gespielt, Zambrotta hat sich retten können.
    und Nachhinein kann soviel schuld auf sich nehmen, Lippi hätten man vor zwei jahre
    nicht mehr CT werden sollen.so schlecht war Donadoni auch nicht.
     
  30. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.420
    Likes:
    0
    Der Spruch ist sehr gut...;)
     
  31. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.151
    Likes:
    0
    Planlos-ideenlos-systemlos..einfach ein disastro !
    das haben wir Lippis arroganz zu verdanken!!!
    es gibt keine wörter um zu breschreiben wie beschämend wir uns fühlen !!!

    Spieler wie pflasche leer aufm platz....weil Lippi es nicht für nötig hält Pirlo und Quaglia früher einzusetzen gegen die Slovakai!!
    schon gegen Nzl war das kein gutes italien und das aus wurde schon dort programmiert !!!
    Tabellenletzter in der schwächste Gruppe dieser WM !!!!
    dachte Lippi hätte ein Masterplan um den titel zu verteidigen?.... habe Lippi überschätzt !!!!
    Sein festhalten von Juve-spielern war keine gute idee !!!!

    warum musste Ambrosini-Cassano und Balotelli zu hause bleiben aber ein Camo-Jaquinta und Gila mitspielen???

    YouTube - Luca Sepe - Tutta colpa di Lippi.flv
    :lachweg::lachweg:

    Italia ist draussen und jetzt kann CESARE PRANDELLI der Umbruch beginnen..hoffe das er Gilardino nicht zu seinem "lieblingsspieler" macht !!!

    PS: DANKE,MARCELLO LIPPI der WM SIEG 2006 in Germany war das, was du als GESCHENK uns übrig gelassen hast!
    DAS IST UNBEZAHLBAR und WUNDERBAR gewesen !!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2010