Squadra Azzurra Thread

War übrigens der gleiche Modus wie 1974, nur war da der Spielplan gnädig und sah die entscheidenden Spiele Holland-Brasilien und Deutschland-Polen im letzten Gruppenspiel vor, praktisch wie ein Halbfinale.

Am meisten litten 1978 die Brasilianer unter dem Modus, denn im letzten Spiel gegen Peru wussten die Argentinier genau, wie hoch sie gewinnen mussten, um statt der Seleçao ins Endspiel zu kommen. Dass ihnen bei dem 6:0 der peruanische Torhüter gütig zu Hilfe kam, konnte man sofort erkennen, wurde aber wohl nie definitiv bewiesen.

78 war der Modus dann das letzte mal. Argentinien mußte mit 4 oder 5 Toren gegen Peru gewinnen. Da hat man die leichte Schiebung am TV schon bemerkt. Die Peruaner mit Cubillias hatten in der Vorrunde noch tolle Resultate gehabt, und dann war laissez faire gegen den Gastgeber angesagt.
 
War übrigens der gleiche Modus wie 1974, nur war da der Spielplan gnädig und sah die entscheidenden Spiele Holland-Brasilien und Deutschland-Polen im letzten Gruppenspiel vor, praktisch wie ein Halbfinale.

Am meisten litten 1978 die Brasilianer unter dem Modus, denn im letzten Spiel gegen Peru wussten die Argentinier genau, wie hoch sie gewinnen mussten, um statt der Seleçao ins Endspiel zu kommen. Dass ihnen bei dem 6:0 der peruanische Torhüter gütig zu Hilfe kam, konnte man sofort erkennen, wurde aber wohl nie definitiv bewiesen.

Auch damals hat man versucht das bestimmten Länder sich weiter qualifizieren..und diese beide gruppe modus, waren wirklich nicht optimal
gestaltet, so könnten etwas dafür tun in letze spieltag, um weiter zu kommen.

Niederlande 5:1 (3:0) Österreich
Bundesrepublik Deutschland 0:0 Italien
Italien 1:0 (1:0) Österreich
Bundesrepublik Deutschland 2:2 (1:1) Niederlande
Niederlande 2:1 (0:1) Italien
Österreich 3:2 (0:1) Bundesrepublik Deutschland

1)Niederlande 3 2 1 0 9 4 5
2)Italien 3 1 1 1 2 2 3
3)Bundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 3 0 2 1 4 5 2
4)Österreich 3 1 0 2 4 8 2

Gruppe B Spiel Gastmannschaft
Brasilien 3:0 (2:0) Peru
Argentinien 2:0 (1:0) Polen
Polen 1:0 (0:0) Peru
Argentinien 0:0 Brasilien
Brasilien 3:1 (1:1) Polen
Argentinien 6:0 (2:0) Peru

1)Argentinien 3 2 1 0 8 0 5
2)Brasilien 3 2 1 0 6 1 5
3)Polen 3 1 0 2 2 5 2
4)Peru 3 0 0 3 0 10 0

Nun wir verloren den einzug ins Finale, weil wir gegen die Niederlande im gruppe spiel verloren hatten..und die Argentinier kamen wegen der bessere
torverhältnis ins endspiel weiter..
Der gütiger peruanischer torhüter war Ramon Quiroga.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
78 war der Modus dann das letzte mal. Argentinien mußte mit 4 oder 5 Toren gegen Peru gewinnen.
Nicht ganz richtig, vor dem letzten Spieltag hatte ARG 2-0 Tore und BRA 3-0 Tore, nach 62 min stand es für Brasilien 3-1, Summe 6-1 Tore (+5), gleichzeitig 4-0 für ARG Summe 6-0 (+6). Um ganz sicher zu gehen, hat ARG dann noch mal 2 Hütten nachgelegt. -> guckstdu
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Erst am letzten Spieltag traf ARG auf Peru und gleichzeitig BRA auf Polen, bei dem Peru sich abschlachten liess.
Eben nicht gleichzeitig, junger Mann - so was gab es erst nach Gijón!

Die Argentinier wussten vorher schon, dass sie mit 4:0 gewinnen mussten.

Edith: Hier noch ne Quelle mit Uhrzeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
(...) und die Argentinier kamen wegen der bessere
torverhältnis ins endspiel weiter..
muss ich wieder klugscheissen ? Es geht um die Tordifferenz. Das nur nebenbei.
Eben nicht gleichzeitig, junger Mann - so was gab es erst nach Gijón!

Die Argentinier wussten vorher schon, dass sie mit 4:0 gewinnen mussten.

Edith: Hier noch ne Quelle mit Uhrzeiten.
Echt jetzt ? Das wusste ich nicht mehr, dann hat nogly ja doch recht und Du auch. Tut mir leid, Asche auf mein Haupt. :rotwerd:
ps: Aber danke für den "jungen Mann", das macht den Abstand zu den Kiddies kleiner. :D
 
muss ich wieder klugscheissen ? Es geht um die Tordifferenz. Das nur nebenbei.

Wir alten Vetranen bleiben beim Torverhältnis! Da weiß jeder was gemeint ist, wenn er von Fussball redet !

huelin hat neulich mal das Beispiel gebracht BArca-Real 2-0. Ist das ein "mInus", also eine Differenz?

Echt jetzt ? Das wusste ich nicht mehr, dann hat nogly ja doch recht und Du auch. Tut mir leid, Asche auf mein Haupt. :rotwerd:

Als Strafe mußt du jetzt auch immer von Torverhältnis reden!:lachweg:
 
Nixda, ich kämpfe weiter um die Ausrottung wie Don Quichotte gegen die Windmühle, sieh Du lieber mal zu, wie Du den Haken unter das "c" in Barca bekommst. Das geht irgendwie mit einer Tastaturkombination oder so. Ätsch :aetsch2: :zahnluec: :n8:

der haken heißt cedilla. Wenn du von Haken redest darf ich auch von Torverhältnis reden:D Klappt aber gut z.B. Oldsçhool

Du weißt, dass Don Quichotte ein tragischer Held war?
 
Zuletzt bearbeitet:

Calo

The Italian Stallion
Habe gerade eine Reportage zur WM 1986 in Mexiko gesehen und dabei ist mir folgende Frage wieder eingefallen.
Paolo Rossi,Torschützenkönig 1982,war im Kader der italienischen Mannschaft 1986.Aber bei disem Turnier spielte er keine eionzige Minute.Weis einer der Grund dafür?
Ich weis das er in der Saison davor oft verletzt war,aber weshalb wird er nominiert und keine Minute eingesetzt?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Habe gerade eine Reportage zur WM 1986 in Mexiko gesehen und dabei ist mir folgende Frage wieder eingefallen.
Paolo Rossi,Torschützenkönig 1982,war im Kader der italienischen Mannschaft 1986.Aber bei disem Turnier spielte er keine eionzige Minute.Weis einer der Grund dafür?
Ich weis das er in der Saison davor oft verletzt war,aber weshalb wird er nominiert und keine Minute eingesetzt?
Seine Berufung war wohl mehr eine Remineszenz an die WM zuvor und war sogar ziemlich umstritten, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

Er war halt einfach nicht in Form. Das zeigt auch seine Torquote in den beiden Spielzeiten davor: 1984/85 3 Tore in 27 Spielen bei Juve, und 1985/86 2 Tore in 20 Spielen bei Milan.

Außerdem war sein Konkurrent Altobelli einer der einzigen Azzurri, die bei dieser WM durchgehend gute Leistungen zeigte.
 
Habe gerade eine Reportage zur WM 1986 in Mexiko gesehen und dabei ist mir folgende Frage wieder eingefallen.
Paolo Rossi,Torschützenkönig 1982,war im Kader der italienischen Mannschaft 1986.Aber bei disem Turnier spielte er keine eionzige Minute.Weis einer der Grund dafür?
Ich weis das er in der Saison davor oft verletzt war,aber weshalb wird er nominiert und keine Minute eingesetzt?


Der Bearzot hat der P.Rossi wohl bei der WM 1986 in Mexico mitgenommen,
als anerkennung für die gute leistungen in der NM..vielleicht war etwas mitleid dabei, nur da waren noch die junge spieler die unbedingt sich durchsetzen wollten, z.B Alessandro Altobelli (Inter), Giuseppe Galderisi, Gianluca Vialli (Sampdoria), Aldo Serena (Juventus).. P. Rossi war nach den wechsel von Juve zu Milan 85/86 sehr oft verletz war, er hat nur 20 spiele für Milan gespielt, und 2 tore erzielte..trotz allem bleibt einer der größte Goleador
(Torschütze) in europa..
 

Deadringer

Der Atzenkeeper
Toni trifft vlt in der Buli, aber guck dir doch mal an, was er in den letzten NM Spielen geleistet hat, besonders während der WM. Da braucht man nicht viele Worte drüber verlieren. Erste Wahl sind imo Gillardino und Qualiarella, danach kommen Cassano und Di Natale.
 
naja ich finde Toni besser wie Cassano..:hammer2:
ich finde Toni, auch wenn er manchmal schlechtere zeiten hat, besser weil er mehr aus seinen Chancen macht


Man kann nicht der Cassano mit Luca Toni vergleichen..seit wann überhaupt??
der Cassano spielt mehr aus seitenauslinie, und ist kein mittelstürmer..Toni
hat immer zentral gespielt..und ich meinte der Cassano (A) als passgeber,
(B) weil er auch spielentscheiden sein kann..und Bitte nicht spieler verurteilen
weil mal früher manchen "Cassanate" gemacht hat..sonst könnte ich ne ganze
latte von Nationalspieler, auch aus andere NM die viel schlimmer sind wie
der Cassano..:hammer2::hammer2:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Stimmt, bari, wenn es danach ginge, hätte Maradona nie für Argentinien spielen dürfen... ;)
 
Oben