Sprachen

R.v.N.

Junior Konzepter UX
mich würde es mal interessieren welche Sprachen ihr denn könnt oder zumindest in der Schule hattet...

...ich hatte jetzt 6 Jahre Latein...hab das große Latinum, die Sprache is zum :kotzer: aber bissl was gelernt hab ich ja trotzdem...vorallem was die deutsche Grammatik betrifft...aber nun ja...

...dann hab ich jetzt seit 3 Jahren Alt Griechisch (konnt zwischen Alt Griechisch und Französisch in der 8.Klasse wählen) und mach es in der Oberstufe auch weiter und als 1. Leistungsfach...
dadurch,dass ich Griechisch hab und dieses weiter gemacht habe, konnte ich Latein abwählen ansonsten hätt ich es weitermachen müssen...

...und Englisch hab ich auch noch seit der 5. wenn nich sogar seit Grundschule irgendwann...

...kann die Sprachen zwar nich Perfekt aber ich denke geht so in Ordnung vllt :zahnluec: aber bitte jetzt nich mit Testaufgaben kommen oder so...


wie siehts bei euch so aus mit Sprachen???



ok Deutsch hab ich natürlich auch...=)
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Deutsch ;) Latein, Englisch, Dänisch und ne Runde Schwedisch (eher Rudimentär), zusätzlich kann ich fließend polnisch Fluchen :D
 

André

Admin
Deutsch , Englisch und Französich!

War sogar in Frankreich auf nem Schüleraustausch. Kann alerdings nichts mehr bzw konnte es noch nie. Da ichin auf der Arbeit viele Englischsprachige Kunden habe unddurch das Forum hier sehr viel in englischen Supportforen unterwegs bin würde ich mein englisch mittlerwele als rechtlich ordentlich bezeichnen. Übung macht den Meister, je häufiger man die Sprache anwendet umso leichter fällt sie einem! :top:
 

Shali

Latina
Meine Muttersprache kann ich ja, dass ist Spanisch.

Wie man liest kann ich einigermaßen Deutsch, seit ich in Deutschland bin lerne ich die Deutsche sprache.

Verstehen kann ich ein bisschen Italienisch und Portuquesisch! Italienisch kann ich ein bisschen verstehen da es sehr ähnlich wie Spanisch ist. Und Protuquesisch da mein Dad in dem Konsulat von Brazilien arbeitet hier in Deutschland und uns ein bisschen was der kann uns bei gebracht hat.

hmmmmmmmm,,,,,,,,,,,,,,, und Englisch kann ich nur paar Wörter u paar Sätze, aber mehr auch nicht. Ich hasse Englisch.
 

Shali

Latina
Einigermaßen? Ich würde sagen perfekt! :top:

Wie alt warst Du denn als Ihr nach Deutschland gezogen seid? :gruebel:


was? das meinst Du doch nicht ernst, dass es perfekt ist? Ich glaube ich träumt gerad, dass Du das geschrieben hast.

Ich bin am 1. Dez. 1999 nach Deutschland angekommen.

Ich war damals, mal überlegen :gruebel: 13 kurz vor meine 14 Geburtstag.
 

André

Admin
was? das meinst Du doch nicht ernst, dass es perfekt ist? Ich glaube ich träumt gerad, dass Du das geschrieben hast.
Doch das meine ich ernst, ist mir bisher jedenfalls nicht aufgefallen das Deutsch nicht Deine Muttersprache ist! :zwinker:
Ich war damals, mal überlegen :gruebel: 13 kurz vor meine 14 Geburtstag.

Respekt, denke in dem Alter ist es doch schon sehr schwer, oder? Hattest Du in Spanien schon vorher Deutsch Kentnisse sammeln können?
 

Shali

Latina
Jo es war sehr schwer. Ich bin nach Deutschland angekommen ohne ein einziges Wort Deutsch zu können. In Januar bin ich dann gleich in die Hauptsschule, da haben mich 1x in die Woche für 2 stunde Deutsch als Fremdsprache Unterrichtet umsonst die restlichen Schultage war ich in der Klasse einfach da gesetzen und hab einfach zugehört, obwohl ich nix verstanden hab, das war total ätzend.

Übrigens ich komm nicht auf Spanien, ich komm aus mittelamerika, Honduras.
 

zini

Schönwetterfan
Shali, mit Deutsch hast du dir ja auch eine sehr schwere Fremdsprache "ausgesucht", die deutsche Grammatik ist wahrhaftig nicht einfach. Es gibt ja auch mehr als genug Muttersprachler, die Probleme mit der deutschen Grammatik haben. ;)

Ich spreche leider nur zwei Fremdsprachen: Englisch und Hochdeutsch. Dafür aber beides recht gut. :zahnluec:
 

Markus

Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.
Tja bei mir sind es nur noch Deutsch und Englisch. Beide recht gut. :grins:
Mein Französisch ist flöten gegangen. :WC: Was ich mittlerweile bereue.
Wenn mal länger im Ausland war, kann man erfahren wie kostbar gute Fremdsprachenkenntnisse sein können.
Als zweite Fremdsprachen hat sicher Spanisch eine große Zukunft.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
deutsch (muttersprache)
in der schule:
9 jahre latein (gut)
6 jahre altgriechisch (verblassend)
7 jahre englisch (gut)
im leben (mehrjährige auslandsaufenthalte):
russisch, spanisch, neugriechisch
reicht zum überleben:
italienisch, französisch, türkisch
 

Sensenmann

Friss oder Stirb
ich kann deutsch (muttersprache) hab seit 8 ahren englisch und kanns immer noch net richtig fliesend (will ich aber auch nicht) ein paar wörter bzw. Sätze Türkisch durch freunde und verwandschaft (stiefvater) und noch in verschiedenen sprachen fluchen und schimpfwörter :floet:
 
Englisch kann ich so einigermaßen (werd' ich an der Uni noch ausbauen, da als Geograph unumgänglich).
Französisch sind aus der Schule noch Restkenntnisse vorhanden. Hab ich außerhalb des Klassenzimmers noch nie gebraucht...
Italienisch klappt - zusammen mit Händen und Füßen - ganz gut (obwohl's nur drei Jahre Schulunterricht waren). Zumindest beim Schüleraustausch hat's ganz gut geklappt...

und deutsch kann ich auch ein bissl...
 
Oben