Spielregeln zum Spiel 1 gegen 1

Dieses Thema im Forum "Tippspiel "1 gegen 1"" wurde erstellt von Oldschool, 30 Juli 2014.

  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    Beispielsweise die Fohlen-Conference ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Dann wäre es aber kein echtes Heimspiel, weil dem HT die Möglichkeit genommen würde, über seine 4 zählbaren Tipps selbst zu bestimmen. Das hatten wir vorher nicht und so wie ab jetzt hat der HT ein "echtes Heimspiel" ;). Der AT kann nur darauf hoffen, dass er seine Tipps so gut abgibt, dass der HT mit seinen 5 Blocks daneben liegt.
    Ich versuche halt nach 10 Jahren, den Charakter des Tippspiel ein wenig attraktiver zu gestalten. Klar, dass Ihr Euch da Gedanken macht, was ich auf jeden Fall sehr gut finde !
    Da könnte ich mir vorstellen, dass eine vom BuLi Spielplan abweichende Regelung nicht Eure allgemeine ( Dich ausgenommen Raffel ) Zustimmung fände... :gruebel: ;)
     
  4. charmy

    charmy Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    4.118
    Likes:
    332
    Mir gefallen die Änderungen :top:

    Bin auch mit der neuen Patenschaft einverstanden. :)

    Im Falle einer 3.Meisterschaft hätte ich aber gerne wieder die HSV-Raute als Meister-Stern :jaja:
     
    kleinehexe und Oldschool gefällt das.
  5. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Bayern hat 7 Spiele nicht gewonnen.
    An 27 Spieltagen ginge somit das HT mit mindestens 5:0 in Führung.
    Das hat dann was mit Glück und Pech zu tun, wenn Bayern mal nicht dreifach punktet.

    Aber wie man schon am Videobeweis gesehen hat - jede Veränderungen führt zu Diskussionen.
    Und da es ja jeden treffen kann, ist es auch schon wieder ok. :top:
     
    kleinehexe und Oldschool gefällt das.
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    @ Oldschool: Das eine Abwehrspiel mehr, welches der Heimtipper aufstellen könnte (5 statt 4), lässt sich auch als der 12.Mann (Heimpublikum) verstehen. Insofern wäre das schon für mich nachvollziehbar, daraus ein Heimrecht abzuleiten.
    Aber es liegt in deiner Entscheidung!
     
    kleinehexe und Oldschool gefällt das.
  7. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    Zudem würde die Regelung, die du vorschlägst, ja dazu führen, dass das Heimteam meist schon einen Vorsprung von mindestens 5 Punkten hat, sofern der FC Bayern sein Bundesligaspiel gewinnt. Für mein Dafürhalten ist das ein recht starker Heimvorteil.
     
    kleinehexe gefällt das.
  8. charmy

    charmy Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    4.118
    Likes:
    332
    @Raffel
    aber diesen Heimvorteil hat doch dann jeder Mitspieler.
    Somit ist das kein Vorteil mehr.
     
    kleinehexe gefällt das.
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Der Heimtipper muss ja nicht zwingend das Spiel des FC Bayern auswärts in Gladbach als eines seiner 4 Spiele kennzeichnen, das nicht geblockt werden kann. Er hat die Auswahl von 4 Spielen auch ohne das Bayern Spiel. Ein Heimspiel bedeutet ja nicht notwendigerweise auch einen Heimsieg, nur weil Bayern meistens seine Spiele gewinnt.
    Und das Bonustor bei knapper Heimniederlage habe ich eingerichtet, damit mehr unentschieden als früher in der Tabelle erscheinen. Das Element des Heimvorteils ist ab jetzt gegeben, früher gab es ja keine Heimspiele ( und keine Auswärtsspiele ). Bin ja selbst gespannt, wie sich das neue 1gg1 System in der Praxis auswirkt.
     
    kleinehexe gefällt das.
  10. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    Ich würde nachwievor auf den Bonuspunkt fürs Heimteam verzichten. Verloren ist verloren und imo ist das Aufstellen der Abwehr des Gegners schon ein erheblicher Heimvorteil, der keiner weiteren Unterstützung bedarf. Und wenn doch, dann sollte auch ein Heimsieg mit einem Tor von den Punkten als Unentschieden gewertet werden.
     
    kleinehexe gefällt das.
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.706
    Likes:
    1.558
    Wenn wir mit Heimbonus werkeln, muss die Saison aber dann über 34 Spieltage gehen.
     
    kleinehexe gefällt das.
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    steht doch im Beitrag #54

    @Raffelhüschen wie willst Du denn sonst die Anzahl der unentschieden erhöhen ? Oder stören die wenigen Remise nicht weiter ?
     
    kleinehexe gefällt das.
  13. charmy

    charmy Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    4.118
    Likes:
    332
    Warum sollen die Remis erhöht werden ?
    Erwartest du dadurch geringere Punktabstände, und damit mehr Spannung ?

    Also, ich brauch die Remis nicht. Hop oder Top :D
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    weil schon vor Jahren die Bewertung auf 3 statt 2 Punkte bei einem Sieg angepasst wurde. Um einen Anreiz zu schaffen, offensiver zu spielen, wenn ich mich recht erinnere. Wir können forumsintern die Bewertung eines Sieges auch wieder runterfahren, also 2 P bei Sieg wie früher in der BuLi. Ich denke aber, 3 P bei Sieg haben wir alle inzwischen verinnerlicht. Und man kann grössere Sprünge in der Tabelle machen und somit leichter aufholen.
    Trotzdem frage ich mal in die Runde, 3 oder 2 P bei Sieg ?
    1 P bei unentschieden bleibt ?
    Oder 3 bei Sieg 2 bei unentschieden ?? Das wäre gewöhnungsbedürftig.
     
  15. charmy

    charmy Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    4.118
    Likes:
    332
    Also, ich würde bei der 3 und 1 Punkteregel bleiben wollen.
     
  16. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Ich vermute mal die Siege der Heimmannschaften beruht sich auf knapp 90%.
    Da gehen die Auswärtssiege eh auf ein Minmum zurück und fallen eher unter die Rubrik Glück.
    Dies jetzt nochmal zu beschränken ergibt einen noch höhere Hürde.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    90 % ? Woher nimmst Du diese Einschätzung Uwe ? Diese Zahl ist imho völlig aus der Luft gegriffen und durch keinen Vergleich belegt. Nur weil man bei Heimspielen Bayern als Bank einsetzen kann, in der Annahme dass die sowieso gewinnen ? Abwarten ! Die haben einen neuen Trainer, der nicht erste Wahl war. Desweiteren hat man ja noch 3 restliche Bänke, die auch untergebracht werden müssen. Die sind alle keine Selbstläufer.
    In einem Punkt gebe ich Raffel nach: Ein Auswärtssieg mit 1 P Vorsprung bleibt so und bekommt kein Bonustor, also wird nicht in ein unentschieden aufgewertet. Für einen Sieg gibt es nach wie vor 3 P. und für ein Unentschieden 1 P.
     
  18. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Ich sag ja vermutlich, wie ich drauf komme. Ich hab mir die abgelaufene Saison angeschaut und die Spiele von Prognose verglichen. Ist ja das ähnliche Prinzip wie jetzt angedacht.
    Prognose hat 4 Spiele gewonnen, gegen gardeschütze und mich lief alles ok. Gegen Quarz weil er keine Abwehr von Prognose aufgestellt hat und gegen Gudi weil Sie auf eine Heimniederlage von München tippte und diese auch bei sich in die Wertung nahm. Diese 2 Niederlagen kann man quasi nicht zählen (ich zähl sie mal nicht sonst komm ich nicht auf 90%).
    Bleiben also 2 "normale Siege" bei 17 Spiele, das sind knapp über 11%.
    Daher meine Vermutung von den 90%.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Die Tipps von Prognose kamen von einer Webseite, nicht von einem unserer Paten. Es wurden 5 Tipps weggeblockt und 4 übrig gelassen die in die Wertung kamen. Gegen sich selbst musste man seine Abwehr für Prognose "löchrig" aufstellen, um sein Spiel zu gewinnen, u.a. Bayern nicht blocken. Das ist ab jetzt anders, der Pate legt bei Heimspielen selbst fest, welche 4 Tipps in die Wertung kommen sollen. Es kann Bayern dabei sein, muss aber nicht. Einige Paten haben auf die Abwehr für Prognose verzichtet und nahmen in Kauf, dass sie die Spiele 1-4 gegen sich gewertet bekamen. Das ist in der Tat meist gut gegangen, auch ohne Bayern-Spiele. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die bisherige Vortrefflichkeit des 1gg1 abhängig werden wird von der Qualität der Bayern München Spiele. Wenn das so kommen sollte, hätte ich einen derben Bock geschossen, denn gut gemeint ist nicht immer gut gemacht... :isklar:
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Damit wir uns richtig verstehen:
    Der Tipper mit Heimspiel schreibt unter seine Tipps eine 4-stellige Zahl um zu zeigen, welche Spiele er für das 1gg1 gewertet haben möchte. ( Bänke ) Darüber hinaus eine 5-stellige Zahl, welche Spiele er bei seinem Tippgegner blockiert sehen möchte. ( Blocks ) Dies bedeutet, dass der Auswärtsgegner nichts unternimmt ausser seine Tipps abzugeben. Ihm sind sozusagen "die Hände gebunden".
    Der Auswärtspate muss es also dem Geschick des Heimpaten überlassen, wie er seine Bänke und seine Blocks setzt. Bänke und Blocks sind unabhängig voneinander, d.h. die Anzahl von 4 Bänken und 5 Blocks müssen nicht alle 9 Spiele umfassen. Theoretisch kann der Heimpate auch seine 4 Bänke in die 5 Blocks als Abwehr mit einbauen.
    Fehlen die Angaben von Bänken und Blocks, gelten die Spiele 1-4 als Bänke und 5-9 als Blocks.
     
  21. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Miri hat am 1.Spieltag frei!
     
    kleinehexe gefällt das.
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Aber der VfB Stuttgart nicht !
     
    kleinehexe und U w e gefällt das.
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    22.920
    Likes:
    2.481
    Yeah, so lob ich mir den Saisonstart :D
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    :jaja: Ich habe es mir überlegt und wir machen das so, um das Tabellenbild näher an die Realität heran zu führen. Spiele gelten nur als gewonnen, wenn sie mit mehr als 1 Punkt ( Tor ) Vorsprung erzielt werden. Bei einer theoretisch bis zu max. 40 P. pro Spiel erreichbaren Ausbeute ist 1 P. Vorsprung einfach zu knapp, als dass ich daraus einen Sieg ableiten kann. Ich sage das schon heute, damit sich jeder damit auseinander setzen kann. Es wird also bspw. ein denkbares 20:19 oder eben 19:20 mit 1 P. für beide Paten bewertet statt mit 3 P. für einen von beiden Paten.
    Im Zuge der Reform habe ich noch einen Einfall:
    Die Patenschaft auf Pl. 18 steigt ab, die Patenschaften auf den Plätzen 17+16 ermitteln am Ende der Saison in einer Relegation den 2. Absteiger. Sie tippen die 2 BuLi Relegationsspiele als PN an mich und wer mehr Punkte aufweist, bleibt in der Tippliga. 3 direkte Absteiger waren wohl etwas zu heftig. Sollte ich selbst am Ende nach 34 Spieltagen auf einem Rel.platz stehen, werde ich meine Tipps als PN an einen unbeteiligten Paten schicken. :)
     
  25. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    Man könnte auch bei einem Ergebnis von einem "Tor" Unterschied zwei Punkte für den Gewinner und einen Punkt für den Verlierer verteilen. Dann wird das eine Tor belohnt, aber nicht so sehr, wie ein Sieg mit mehreren "Toren" Differenz.
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    jau, einverstanden :)
    Ein normales Unentschieden wird in der Tabelle mit U gekennzeichnet, Wertung 1 P für beide, ein Sieg mit 1 Tor Vorsprung als U2 weil er 2 Punkte bringt, 1 P für den Gegner, eine Niederlage mit 1 Tor Rückstand als U1 weil sie noch 1 Punkt bringt, 2 P für den Gegner. Guter Vorschlag, Raffel :top:
     
  27. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    8.672
    Likes:
    614
    Man könnte es auch so machen:
    Unentschieden: beide 1 Punkt
    Sieg mit 1 Tor Differenz: Gewinner 2 Punkte, Verlierer 0 Punkte
    Sieg mit mehr als 1 Tor Differenz: Gewinner 3 Punkte, Verlierer 0 Punkte.
     
  28. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Ich mache sowas in der Regel nicht öffentlich.

    Dies hier ist ein Tippspiel das in den letzten Jahren nur ein Problem hatte - die benötigte Teilnehmerzahl zu erreichen um auch den Ab- und Aufstieg zu ermöglichen. Das hat aber meiner Meinung nach nichts mit der Attraktivität des Tippspiels zu tun sondern deshalb das die Lust auf Tipperei ziemlich abgenommen hat.
    Was hier jetzt alles an Neuerungen eingeführt werden soll, schreckt eher ab als dass es die Attraktivität erhöht.
    Man muss beachten dass nicht alle Mittipper sich so intensiv mit dem Tippspiel beschäftigen wie wir es tun.
     
    zitteraal gefällt das.
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Aber ich, oller Miesmuffel ;) Sich Gedanken machen ist eine Sache, dem Tippspiel seine Attraktivität abzusprechen ist dem Spass anner Freud nicht förderlich. Wenn das neue Format bei Euch nicht ankommt, stampfe ich es halt wieder ein. Nur wenn man nicht drüber spricht, entgeht es der Aufmerksamkeit der Mitspieler.
    Ich habe hier den Hut auf und will mich so gut es geht um das Spiel kümmern. Als Anreiz habe ich schon in meiner Liga B getippt, so wie ich mir das Format vorstelle. Geben wir ihm eine Chance.
    Den 1. Vorschlag von Raffel finde ich gut ( #84 ), den 2. ( # 86 ) eher weniger.
     
  30. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.586
    Likes:
    4.662
    Habe ich nirgends getan, ich habe von meinen Befürchtungen gesprochen. Brauchen ja nicht einzutreffen.
    Vielleicht melden sich ja noch einige andere Mittipper und teilen uns Ihre Sicht der Dinge mit.
    Meine Meinung: Erhöhung auf 34 Spieltage - Bänke und Blocks bei Heimspielen alleine festlegen - neue Punkteregel bei einem Sieg/Niederlage +-1, sind zuviel des Gut gedachten.
     
    zitteraal gefällt das.
  31. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    3.573
    Bei nur 17 Spieltagen haut das neue Format nicht hin. Bänke und Blocks vorgeben ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber einen Versuch wert, damit die Tipperei nicht noch weiter zurückgeht. Lass uns doch erst einmal in der neuen Saison anfangen. Der eine oder andere kann es ja hoffentlich kaum noch erwarten, mich eingeschlossen ! :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden