Spielregeln zum Spiel 1 gegen 1

Dieses Thema im Forum "Tippspiel "1 gegen 1"" wurde erstellt von Oldschool, 30 Juli 2014.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Ihr braucht für dieses Spiel keine besonderen Tipps abzugeben, denn ich hole mir ( Ostfriesen Pöhler als Betreuer der 2. Liga 1gg1 holt sich ) eure Tipps aus den einzelnen, euch zugeteilten Tippligen 1, 2A, 2B, 3
    • Eure ertippten Punkte werden denen Eures Gegners gegenüber gestellt.
    • Wertung wie in der BuLi: 3-1-0 S/U/N , ermittelt aus der Tipp-einzelwertung 10-7-6-5-1 aus den einzelnen BuLi Forumstippligen
    • Es gibt 17 Spieltage, angepasst an die BuLi Spieltage 1-17 bzw. 18-34 je nach Halbsaison
    • Nach 17 Spieltagen ist der 1. der Meister und erhält einen Stern oder Vereinssymbol, die letzten 3 Tipper steigen ab.
    • Bei Punktgleichheit in Liga 1gg1 entscheidet über die Reihenfolge zunächst die bessere Tordifferenz, danach die mehr geschossenen Tore und zuletzt der direkte Vergleich
    • Die 3 Absteiger müssen ihre Patenschaften abgeben und erhalten keine neuen Paten in der 2. Liga 1gg1
    • Die abgegebenen Patenschaften ( Vereine ) werden von den Tippern übernommen, die tipptechnisch die Liga 1gg1 erhalten haben, deren BuLi Vereine aber abgestiegen sind. ( Rückrunde Splt. 18-34 )
    • Dies gilt natürlich nicht für die Hinrunde, hier werden nur die abgestiegenen Paten durch die 3 Aufsteiger-user ersetzt, die dann deren Patenschaften erhalten.
    • Spielausfälle und Tippausfälle:
      Fallen ein oder mehrere BuLi Spiel/e aus, wird das Spiel für das 1gg1 nicht nachgewertet.
      War das Spiel in die Abwehr mit eingebaut, hat dies keine Auswirkung. War es nicht in die Abwehr mit eingebaut, kommt es jetzt automatisch in die Abwehr und es wird das lt.Spielplan nächstmöglich höhere blockierbare Spiel geblockt. Handelt es sich um Spiel 9, ist das nächstmöglich höhere das Spiel 1*** Erklärung s.u.
    • NEU Gibt ein Spieler keine Tipps ab, kommt ersatzweise ein Promitipp zum jeweiligen Spieltag in die Wertung. Dem Gegner, der korrekt getippt hat werden als automatische Abwehr die 4 Tipps 6,7,8,9 gestrichen. Der Promitipp bekommt diejenigen 5 Tipps gestrichen, die sein Gegner korrekt als Abwehr vorgegeben hat. Den Promitipp verlinke ich, sobald er mir vorliegt.
    • Kommt eine Paarung zustande, bei der zufällig beide Tipper keine Tipps abgegeben haben, wird das Spiel mit 0-0 für beide als verloren gewertet
    • Editieren geht sowieso nicht im Tippspiel, man muss ein neues Fenster aufmachen und die geänderten Tipps neu posten. In dem Falle, dass sein Gegner bereits seine Tipps und/oder Abwehr eingestellt hat, ist die Änderung zumindest für das 1gg1 wirkungslos.

    • Abwehr und automatische Abwehr
      Das Spiel wird auf die Abwehr zugeschnitten, es müssen 5 Spiele in die Abwehr eingebaut werden. Entweder Ihr schickt mir eine PN ohne besondere Anrede nur mit einer 5-stelligen Zahl oder ihr kennzeichnet offen unter Eurer BuLi Tippabgabe diejenigen 5 Paarungen, die Ihr beim Gegner gestrichen haben möchtet.
    • Stellt ein Tipper seine Abwehr nicht auf, weder offen noch verdeckt als PN, so werden ihm nur die letzten 4 Paarungen 6-9 lt. Spielplan als automatische Abwehr angerechnet.Das bedeutet, sein Gegner bekommt die lt.Spielplan ausgetragenen Spiele 1-5 gewertet.
    • Stellt ein Tipper seine Abwehr erst nach dem FR-Spiel auf, darf er danach nur noch 4 Spiele in die Abwehr einbauen, ohne das FR-Spiel natürlich. Hat er das FR-Spiel einzeln vorab geblockt, darf er nach Anstoß des FR-Spiels trotzdem nur noch 4 Spiele insgesamt einschliesslich des FR Spiels blocken. ( Also FR-Spiel + 3 weitere Spiele maximal )
    • Stellt ein Tipper seine Abwehr mit mehr als 5 Spielen auf, werden die niedrigsten 5 Abwehrtipps als Abwehr-Ergebnis gewertet
    • zusätzliche Klausel.
      sollte ein Problem auftreten, das anhand der vorstehenden Regeln nicht zweifelsfrei gelöst werden kann, entscheide ich nach meinem sog. "gesunden Menschenverstand", meinetwegen auch nach vorheriger Diskussion.
    *** Erklärung hierzu, wie es gemeint ist:Am 6.2.11 fiel das Spiel HSV - St.Pauli dem Wetter zum Opfer. In der Spieltagsübersicht war es Spiel 8. Wer es nicht geblockt hatte, der musste es jetzt blocken, dadurch wurde das nächst höhere geblockte Spiel frei. In der Regel ist es das Spiel 9, wenn es denn geblockt ist. Ist aber auch dieses nicht geblockt, wird dann als nächst höheres wieder von vorn angefangen, ein Spiel das geblockt ist, frei zu schalten, ab Spiel 1 aufwärts solange, bis ein geblocktes Spiel vorkommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2014
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.610
    Likes:
    467
    Ein Spieler, der an einem Spieltag nicht getippt hat, kann aber durch den ersatzweisen Promi-Tipp keine Punkte machen, oder? Der Promi-Tipp ist hinsichtlich der Punktausbeute nur für den Gegner des Promis relevant, richtig?
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Vollkommen richtig, Raffel. Es geht um die Vermeidung der alten Regel mit dem 7:0 für den Gegner, die völlig aus der Luft gegriffen war. Der Tipp-Versäumer verliert in jedem Fall, auch wenn der Promi-Tipp besser ist als der des korrekten Tippers. In dem Fall wird das Ergebnis einfach umgedreht und für den Tipper gewertet, der seine Tipps korrekt abgegeben hat. :)
     
  5. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ähem, ich stelle doch eine 5er-Abwehr auf, oder? Das bedutet wenn er es vergisst bekommt er als "Strafe" ne 4er-Abwehr und der Gegner kann in 5 Spielen Punkte holen?

    Genauso, wenn ich meine Abwehr zu spät aufstelle? Dann gilt auch nur die 4er Abwehr?
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    1. vollkommen richtig, bei fehlender Abwehr werden seinem Gegner die Spiele 6-9 gestrichen und sein Gegner hat 1 Spiel mehr, 1-5

    2. Stellt jemand seine Abwehr nach dem FR Spiel auf, aber vor SA 15.30 Uhr oder bei einer Englischen Woche nach den Dienstagsspielen aber vor den Mittwochsspielen, dann
    darf er nur noch 4 Spiele blocken, ohne das FR-Spiel natürlich
    oder 4 Spiele ohne die DI Spiele, in jedem Fall hat sein Gegner 1 Spiel mehr.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Zusatzregel ab der 16. Saison ( Beginn 14.8.2015 ):

    Es werden pro Spieltag 2 Punkte hinzukommen

    1. ein Punkt für die Patenschaft, die die meisten Tore am Spieltag ertippt hat ( ein sog. "4-Punkte-Spiel" )
    2. ein weiterer Punkt für die Patenschaft, die die wenigsten Gegentore am Spieltag zugelassen hat ( auch ein "4-Punkte-Spiel" )

    dies kann im besten Fall ein und dieselbe Patenschaft sein, zB bei einem 20:0 Sieg, also einen Punkt für die beste Angriffsleistung ( zB 20 Tore ) und einen Punkt für die beste Abwehr ( zB 0 Gegentore ). Dies wäre dann ein "5-Punkte-Spiel"

    Erzielen mehr als ein Pate die gleiche höchste Toranzahl an einem Spieltag, erhält jeder Pate einen Punkt zuerkannt. Das gleiche gilt, wenn mehrere Paten die gleiche niedrigste Anzahl an Gegentreffern aufweisen.

    Diese neue Regelung gilt nicht für die 2. Liga 1gg1, weil da zu wenig Paarungen vorkommen.
     
  8. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.610
    Likes:
    467
    Was ist, wenn dies mehrere am Spieltag sind?
     
  9. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Steht doch da???

     
    Oldschool gefällt das.
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Noch etwas: Ein 0:0 unentschieden ( selten, aber immerhin ) bringt für beide 1+1 Punkt, da weniger als 0 Gegentore nicht möglich sind und ein bspw. 24:24 ( auch schon vorgekommen ) bringt auch jedem 1+1 Punkt. für den Fall, dass 24 Tore die höchst ertippte Toranzahl des Spieltages sind.
    Sollte der aussergewöhnliche Fall eintreten, dass an ein und demselben Spieltag ein 0:0, ein 24:0 und ein 24:24 vorkommen, gibt es reichlich Zusatzpunkte zu verteilen. Gehen wir davon aus, dass 24 Tore die höchste Anzahl am Spieltag sind, dann bringt das 0:0 zwei Punkte für jeden, einen für das Remis und einen Zusatzpunkt für die wenigsten Gegentreffer. Das 24:0 bringt 5 Punkte, 3 für den Sieg, einen für die wenigsten Gegentreffer und einen für die meisten Tore. Das 24:24 bringt wieder 1+1 Punkte für beide, einen für das Remis, einen Zusatzpunkt für die meisten Tore. Dies wird aber ein Ausnahmefall sein, in der Regel werden über den gesamten Spieltag nur 2 Zusatzpunkte verteilt. Übrigens erbringt jedes "zu null" einen Zusatzpunkt.
     
    mitglied6 gefällt das.
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    15.930
    Likes:
    2.621
    Wenn es Pluspunkte für den besten Sturm und die beste Abwehr gibt, sollte es auch Minuspunkte für die jeweiligen Gegner geben.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Minuspunkte zu verteilen gefällt mir nicht so. Es wird dann immer schwerer, bzw. unübersichtlicher das Spiel nachzuvollziehen und der unterlegene Pate würde durch den Punktabzug über Gebühr bestraft, weil er ja schon die 3 Punkte seinem Gegner überlassen muss.
     
  13. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Wäre ja auch deprimierend für @12 : 0 , wenn er mit Minuspunkten in die 2. Liga absteigen müsste....:floet:
     
    zitteraal und Oldschool gefällt das.
  14. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    15.930
    Likes:
    2.621
    Hat einer 13 gerufen?
     
    Oldschool gefällt das.
  15. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ja!
     
  16. Prognose Tipp 1.Bundesliga

    Prognose Tipp 1.Bundesliga bundesliga-statistik.de/prognose&spieltag

    Beiträge:
    111
    Likes:
    4
    Hi alle zusammen !
    Hinter diesem account stecke ich, Oldschool.
    Weitere Einzelheiten später.
     
  17. Prognose Tipp 1.Bundesliga

    Prognose Tipp 1.Bundesliga bundesliga-statistik.de/prognose&spieltag

    Beiträge:
    111
    Likes:
    4
    Dieser account

    1. nimmt am BuLi Tippspiel Tippliga 3 teil und die Prognosen = Tipps stammen von der website
    http://www.bundesliga-statistik.de/?pos=prognose
    Ich sortiere sie nach der Boardreihenfolge und bin gespannt, wie sie am Ende der Saison abschneiden.

    2. dienen die Prognosen = Tipps als Ersatz für säumige Tipper aus dem 1gg1, deren Tipps nicht rechtzeitig vorliegen. Dem jeweiligen Gegner werden dessen Tipps 6,7,8,9 als Abwehr gestrichen, sodass er mit seinen Tipps 1,2,3,4,5 in die Wertung kommt. Der Prognose Tipp verliert auf jeden Fall, siehe Beiträge #3 und #5
    Es können in Spielen mit Prognose Tipps keine Zusatzpunkte erzielt werden. Sollte ein Spiel mit Beteiligung solcher Tipps in diese Kategorie fallen, werden Zusatzpunkte an das nächstbeste, auf korrekte Art zustande gekommen Spiel verteilt.

    Oldschool
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687

    :warn:Regel entfällt, hat sich als kontraproduktiv = schädigend herausgestellt
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Ab der 19. Saison wird die Ermittlung der Tordifferenzen wegfallen. Die Ergebnisse sind doch zu sehr vom Zufall abhängig. Ein Spielausgang von bspw. "22:3" sagt nichts über die Tippqualitäten des Paten aus. Die Tordifferenz (TD) wird ersetzt durch einen anderen Tipp, nämlich den auf die Torsumme des Spieltages.
    Beispiel 16.Spieltag,

    >Es fielen insgesamt 23 Tore


    Und genau auf diese Torsumme sollt Ihr tippen. Zusätzlich zur Abwehr ( 5 Streichtipps beim Gegner ) werdet Ihr also eine Zahl hinschreiben, die die Voraussage auf die Torsumme darstellen soll. Beispiel:

    Abwehr 1gg1: 2,3,6,7,9 Tore 15

    Der Tipp auf 15 Tore ist nur ein Beispiel ! Es werden soviel Tore gewertet, wie getippt aber nicht überboten wurden. !

    Wertung: Werden mehr als 15 Tore in den 9 Begegnungen erzielt, gibt es für Euren Tipp 15 Punkte, werden genau 15 Tore erzielt, gibt es 15 P. + 2 Bonuspunkte, werden nur 14 oder weniger Tore erzielt, habt Ihr überboten und es gibt 0 Punkte.

    Wer den Tipp auf die Torsumme vergisst, bekommt natürlich auch 0 P. In den ersten Wochen werde ich jeden Paten an den Tipp auf die Torsumme erinnern, falls er ihn vergessen hat.
    Am Ende der Saison erhält der User mit dem besten Ergebnis 3 Punkte auf sein Punktekto ( nicht Torkonto ) gutgeschrieben, der Zweitbeste 2 Punkte, der Drittbeste noch 1 Punkt.
    Diese Regelung finde ich interessanter als die TD-Regelung. Falls am Ende der Torsummentipp und die Punkte gleich sind, entscheidet der direkte Vergleich. Alles verstanden ? Fragen sind willkommen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2016
  20. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    15.930
    Likes:
    2.621
    Dein Spiel, Deine Entscheidung! :)
    Meine Meinung: Die Tortipppunkte, am Ende der Saison bei Punktgleichheit, als Platzierungshilfe heran zu ziehen finde ich noch ok. Aber ich würde das mit den 3, 2, 1 Pluspunkten für die 3 Besten weglassen. Dann müsste man auch 3, 2,1 Minuspunkte für die 3 Schlechtesten abziehen. Ich bin eigentlich immer gegen Zusatzpunkte die mit dem Spiel nur bedingt was zu tuen haben aber die Tabelle beeinflussen. Aber wie gesagt - Deine Baustelle.:huhu:
     
    charmy gefällt das.
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Meine Baustelle ? Ich möchte hier nichts auf die Beine stellen und durchdrücken, was allgemein nicht ankommt. Wir sind uns aber hoffentlich einig, dass solche 2-stelligen Mondergebnisse die wahre Tippstärke nicht wirklich widerspiegelt. Deshalb kann ich die TD nicht mehr heranziehen, weil sie eigentlich nichts aussagt. Aber das 10-7-6-5-1 System sollten wir beibehalten, weil es sich bewährt hat. Am Ende der Saison werden dann die TT-Punkte nur als Platzierungshilfe herangezogen, vorrangig aber der direkte Vergleich. :weißnich:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2016
  22. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.610
    Likes:
    467
    Also ich sehe die Tordifferenz oder den direkten Vergleich schon als gute Kriterien. Durch die direkten Duelle gibt es eh einen gewissen Zufallsfaktor.

    Den Vorschlag zur Torsumme finde ich auch interessant, ich würde aber wenn weniger Tore als getippt fallen ebenso verfahren, wie wenn mehr Tore als getippt fallen und auf die Bonuspunkte verzichten.
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Den Reiz "nicht überbieten zu dürfen" möchte ich schon beibehalten. Die Bonuspunkte lasse ich weg, weil sie in det Tat nicht das Zustandekommen der Punkte in der Tabelle bewirken. Was meinst Du denn @Raffelhüschen mit Deinem Vorschlag "weniger Tore als getippt" ( also überboten ) auch gewertet werden ? Wie soll das gewertet werden ? :gruebel:
     
  24. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.610
    Likes:
    467
    Ich würde befürworten, wenn bei Überbieten in der Wertung genauso verfahren werden würde, wie bei Unterbieten. ;) :)
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Naja Raffel, wenn weniger Tore als getippt fallen, also überboten wurde und dann trotzdem der Tipp gelten soll ? Dann tippe ich jeden Spieltag auf bspw. 50 gefallene Tore und bekomme die tatsächlich erzielten Tore auf mein Torkonto gutgeschrieben ? Das würde doch keinen Sinn machen oder ? Habe ich da einen Denkfehler drin ?:weißnich:
     
  26. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.610
    Likes:
    467
    Man könnte ja die Anzahl der tatsächlich geschossenen Tore oder auch einen festen Zahlenwert, bspw. 10, als Referenz nehmen und dann davon die Differenz zwischen getippter Torsumme und tatsächlicher Toranzahl einfach abziehen. ;)
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Also:
    • ab der 19. Saison entfällt die Ermittlung der Tordifferenzen
    • stattdessen müsst Ihr die Anzahl der geschossenen Tore pro Spieltag ( Torsumme ) voraussagen
    • soviel Tore vorausgesagt = soviel Torpunkte
    • keine Torpunkte bei Überbieten
    • 2 Bonuspunkte bei exakter Voraussage der Torsumme
    • falls jemand seinen Tortipp vergisst, nehme ich die Summe seiner getippten Voraussagen als TsT
    • vergisst jemand das FR - Spiel, gilt für ihn noch der Torsummentipp ( TsT ) suf die restlichen 8 Spiele
    • dies gilt auch für Wochenspiele, es gilt noch der TsT auf die Spiele ab Mittwochs
    • bei Punktgleichheit am Ende der Saison entscheidet der bessere TsT
    • Beispiel für eine Tippabgabe: Abwehr 1,2,3,4,5 Tore: 24 ( das ist nur ein Beispiel ! )
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Der Torsummentipp in der letzten Saison stiess auf wenig Gegenliebe, Meister zitteraal hat ganz auf ihn verzichtet und wurde dennoch Meister. Deshalb bastele ich an einer Möglichkeit zur Ermittlung der Tore bei Punktgleichheit. Eine Tordifferenz zu ermitteln ist bei den "Mondergebnissen" wie zT 29:5 oder so auch nicht sinnvoll. Die Wertung 10-7-6-5-1 hat sich bewährt und wir behalten sie bei. Nachteil: Es entstehen halt Ergebnisse, die für eine Wertung bei Punktgleichheit schwierig ist.
    Vorschlag: An jedem Spieltag wird eine Tendenz der 9 Spiele vorausgesagt, also von 9-0-0 für 9 Heimsiege oder 0-9-0 für 9 unentschieden bis zu 0-0-9 für 9 Heimniederlagen. Das sind Extremfälle, die sowieso nie vorkommen werden. :weißnich:
    Jeder Tipper erhält pro Spieltag 10 Tendenzpunkte zur Voraussage der Spieltagstendenz: Beispiel 34 Splt. 16/17

    [1] Sa 20’5 15:30 Borus. M’gladbach – Darmstadt 98 2:2
    [2] Sa 20’5 15:30 FC Ingolstadt 04 – FC Schalke 04 1:1
    [3] Sa 20’5 15:30 1899 Hoffenheim – FC Augsburg 0:0
    [4] Sa 20’5 15:30 Hamburger SV – VfL Wolfsburg 2:1
    [5] Sa 20’5 15:30 Hertha BSC – Bayer Leverkusen 2:6
    [6] Sa 20’5 15:30 1. FC Köln 01/07 – FSV Mainz 05 2:0
    [7] Sa 20’5 15:30 Borus.Dortmund – Werder Bremen 4:3
    [8] Sa 20’5 15:30 Eintr. Frankfurt – RasenBall Leipzig 2:2
    [9] Sa 20’5 15:30 Bayern München–SportClub Freiburg 4:1

    Die Tendenzen verteilten sich also 4-4-1

    Wenn jemand diese Verteilung vorausgesagt hätte, wären 10 P. gutgeschrieben worden. Für jede Abweichung bekommt der Tipper Minuspunkte:
    Bei einem Tipp 9-0-0 wären bei Tendenz 4-4-1 dann 5+4+1 = 10 P.abgezogen worden, bei 8-1-0 bei Tendenz 4-4-1 = 4+3+1 = 8 P. bei 7-2-0 = 3+2+1 = 6 P. Abzug von den 10 Spieltagstendenzpunkten.
    Bei einem Tendenztipp 3-3-3 wären im obigen Fall 4-4-1 = 1+1+2 = 4 P. Abzug fällig.
    Das System erscheint mir etwas zu kompliziert und unausgegoren. Ich bastele weiter... :gruebel:
     
  29. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    15.930
    Likes:
    2.621
    Muss man was ändern? Dann einfach. Ein Sieg bis 5 Punkten als 1:0 bzw 0:1 werte. Dann weiter in 5 er Schritten. So käme man auf ein. Maximum von 6:0 bzw 0:6.Das würde auch die Abwerhrleistung belohnen. Aber wegen mir muss dies alles nicht sein.
     
    Oldschool gefällt das.
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.558
    Likes:
    2.687
    Irgendeine Torwertung muss her, um bei Punktgleichheit eine Rangfolge zu ermitteln. Ich bin weiter am basteln...
     
  31. charmy

    charmy Nur der HSV !!!

    Beiträge:
    2.624
    Likes:
    142
    Ich fand das mit dem Tortipp ganz spannend.

    Und jetzt soll das wieder gestrichen werden ? :heul:
     
    Oldschool gefällt das.