Spanien entlässt Nationaltrainer Julen Lopetegui

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das ist ja unfassbar! Oder ist heute der 1. April? :schock:

Nur weil er angekündigt hat, nach der WM zu Real zu gehen. Krass.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Nein, heute ist der 13.06. und nicht mal ein Freitag :weißnich:

Also, ich finds mutig kurz vor der WM den Trainer zu entlassen. Da könnten mir die Spanier ja doch noch sympathisch werden.
 
Das ist ja unfassbar! Oder ist heute der 1. April? :schock:

Nur weil er angekündigt hat, nach der WM zu Real zu gehen. Krass.

Nachdem was ich gelesen habe hat man den Verbandspräsidenten wohl nur 10 Minuten vor Verkündung der Meldung, dass er Trainer bei Real wird informiert.

Der Verbandschef erhob schwere Vorwürfe gegen Real. „Wir hatten überhaupt keine Information über das“, sagte Rubiales. „Julen hätte es lieber gehabt, wenn die Dinge anders gehandhabt worden wären.“
(aus dem Link der Hexe)

Frag mich dann nur, was der Trainer dazu kann wenn Real bayernlike die Meldung rausgibt?
 

Rupert

Friends call me Loretta
Pfüüüüh, die konstruieren doch bloß nen Grund, den sie als Entschuldigung nehmen können, für das erneute Ausscheiden der Spanier inner Vorrunde.
 

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
Ich frage mich wirklich, warum Real so plump agiert, und komme leider immer nur auf zwei mögliche Erklärungen. Die eine übel, die andere übler.

1. Real war wirklich so dumm, nicht zu wissen, was sie mit so einer verfrühten Bekanntgabe anrichten.
2. Sie wussten es ganz genau und haben darauf spekuliert, damit Lopetegui die komplette Vorbereitung bei Real anleiten kann.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Puuuuuh, man stelle sich mal vor, der wäre nach Barcelona gegangen und die Geschichte wäre ähnlich verlaufen :floet:
 
Ich frage mich wirklich, warum Real so plump agiert, und komme leider immer nur auf zwei mögliche Erklärungen. Die eine übel, die andere übler.

1. Real war wirklich so dumm, nicht zu wissen, was sie mit so einer verfrühten Bekanntgabe anrichten.
2. Sie wussten es ganz genau und haben darauf spekuliert, damit Lopetegui die komplette Vorbereitung bei Real anleiten kann.

zu 1. kann ich mir nicht vorstellen. Die wollten einfach für sich Ruhe haben mit der Bekanntgabe.
zu 2. das wäre schon arg üble Spekulation. Andererseits: Lopetegui hat auf Vereinsebene bisher nicht viel gerissen und die Chance Real zu trainieren kommt nicht so oft.

Als Kandidat: Zidane hätte doch Zeit! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Noir

FROM boRUSSIA WITH LOVE
zu 1. kann ich mir nicht vorstellen. Die wollten einfach für sich Ruhe haben mit der Bekanntgabe.
zu 2. das wäre schon arg üble Spekulation. Andererseits: Lopetegui hat auf Vereinsebene bisher nicht viel gerissen und die Chance Real zu trainieren kommt nicht so oft.
Ich will ja auch gar nix unterstellen. Aber wie du schon sagst, klingt es nicht sehr plausibel, dass man in Madrid nicht wusste, was man damit lostritt. Und auf eine andere Erklärung komme ich gerade nicht. Kann aber natürlich gut sein, dass alles ganz anders ist.

Die Nachfolge ist schon geregelt:

Offiziell: Hierro übernimmt Spanien
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich will ja auch gar nix unterstellen. Aber wie du schon sagst, klingt es nicht sehr plausibel, dass man in Madrid nicht wusste, was man damit lostritt. Und auf eine andere Erklärung komme ich gerade nicht. Kann aber natürlich gut sein, dass alles ganz anders ist.

Die Nachfolge ist schon geregelt:

Offiziell: Hierro übernimmt Spanien

Hm, hier hört sich das eher so an, dass man nur nen Hals auf den Trainer und nicht Madrid hat.

Real Madrid hat einen Trainer gesucht. Das ist legitim und ich werde nichts dazu sagen. Aber der Trainer der spanischen Nationalmannschaft kann sich nicht so verhalten. Es war notwendig, so zu handeln. Alles andere wäre unverantwortlich von dem spanischen Fußballverband gewesen (...)

Ich fühle mich nicht verraten. Julen hat großartige Arbeit geleistet. Er ist ein unheimlich fähiger und professioneller Trainer", betont Verbandschef Rubiales. "Aber es kommt auch darauf an, wie man sich verhält. Ich wurde fünf Minuten vor der Bekanntgabe seines Wechsels zu Real Madrid informiert. Ich wusste nichts von den Verhandlungen. Man kann sich anders verhalten."

Lopetegui bei Spanien: Aus vor WM wegen Real-Wechsel - Hierro neuer Trainer

Wobei der Verband auch nicht so bräsig sein wird, sich mit Real groß anzulegen.
 

powerhead

Pfälzer
War es nicht Toni Schumacher, der in der Halbzeitpause gefeuert wurde ? Und van Lent wurde mal in der 80. Minute gefeuert.
Warum dann nicht kurz vor einer WM , bei der man ja nur Weltmeister werden will.
Wie schon ein großer japanischer Philosoph sagt :
"Nichts ist unmöglich !"
 

André

Admin
Krass, aber mutige Entscheidung. Ich finde es auch irgendwie gut dass man als Verband damit nicht einverstanden ist, er hatte ja gerade erst seinen Vertrag verlängert. Konsequent, und mutig. :top:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Huiuiuiui, ihr zwei Äkschperten, also so schlimm steht's um die Spanier auch nicht, als dass man sie nun mit den Nierslern in einen Topf schmeissen müsste.
 

powerhead

Pfälzer
Krass, aber mutige Entscheidung. Ich finde es auch irgendwie gut dass man als Verband damit nicht einverstanden ist, er hatte ja gerade erst seinen Vertrag verlängert. Konsequent, und mutig. :top:
Ob das auch die Spanier so sehen ? Und was, die WM geht voll in die Hose ?
Mutig und konsequent, oder verrückt und halsbrecherisch ?
Aber darüber schwebt wieder mal Real ..
:kotzer:
 

André

Admin
Ob das auch die Spanier so sehen ? Und was, die WM geht voll in die Hose ?
Naja die werden schon jemanden finden, es gibt ja sicher auch einen Co Trainer. Und vielleicht wird der ja sogar Weltmeister. Das wäre doch auch mal was ganz Neues: 40 Tage im Amt und schon Weltmeister.
Wäre so ne typische Geschichte wie der Fußball sie manchmal schreibt.
 

fabsi1977

Theoretiker
Nä, der Tünn. Vom Schäng. In Kölle. Bei Fortuna.

Legendär. Überliefert mit den Worten: Du machst meinen Verein kaputt, hau ab. Und hinter noch: Ich als Verein musste doch reagieren. Aber heute ist das nen Traditionsverein und Hopp macht den Fussball kaputt.

Zur Sache. Holala sach ich nur, kurz vor ner WM einen Trainer rauszuwerfen weil man beleidigt ist, großes Kino, Klar, dass er erst verlängert und dann bei Real unterschreibt, sicher nicht ok. Aber dann muss da ja auch in irgendeiner Form eine Art Ausstiegsklausel drin sein.

Ich hätte ja Spanien als großen Favoriten gesehen, da bin ich mir grad nicht mehr so sicher.
 
Zur Sache. Holala sach ich nur, kurz vor ner WM einen Trainer rauszuwerfen weil man beleidigt ist, großes Kino, Klar, dass er erst verlängert und dann bei Real unterschreibt, sicher nicht ok. Aber dann muss da ja auch in irgendeiner Form eine Art Ausstiegsklausel drin sein.

Ich hätte ja Spanien als großen Favoriten gesehen, da bin ich mir grad nicht mehr so sicher.

Wo ich ja die letzten Tage eh auf DAZN die Götze-Geschichte gesehen habe ... das hat schon ein bisserl was von dessen Wechsel zum FCB.

Außer, dass ich nicht wüsste warum Real dem spanischen Verband bewusst schaden wollen würde.
 
Oben