Sonstige Länder in Europa - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von Nestor BSC, 11 Juli 2008.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.000
    Likes:
    1.469
    Schöne Geste...

    http://www.focus.de/auto/videos/fai...en-ausgleich-in-der-95-minute_id_4871131.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Erste Saisonniederlage am 28. Spieltag für PSG heute mit 1:2 in Lyon. Besteht aber kein Grund zur Sorge für die Pariser - bei immer noch 23 Punkten Vorsprung...
    Einen höheren Abstand zum Tabellenzweiten hat in Europa nur Roter Stern Belgrad mit 27 Punkten. An dritter Stelle liegt Olympiakos (18 Punkte) vor dem FC Basel (15). Danach kommen auch schon Bayern und Barça mit ihren 8 Punkten Vorsprung.
     
    Holgy gefällt das.
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Tja, nun ist es soweit. Der erste Meister der Saison 2015/16 in Europa steht fest.

    Eben besiegte PSG den abgeschlagenen Tabellenletzten Troyes auswärts mit 9:0, einschließlich eines echten Hattricks von Ibra, und führt damit 8 Spieltage vor Schluss uneinholbar mit 25 Punkten Vorsprung.
     
  5. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.766
    Likes:
    451
    deutsche Verhältnisse :schock:
     
    huelin gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.257
    Likes:
    2.809
    Willy Sagnol ist als Trainer von Girondins Bordeaux entlassen worden. Unter Sagnol dümpelt Bordeaux noch weiter unten in der Tabelle rum. Nun ist er rausgeflogen. Nachfolger soll wohl Ulrich Ramé (Ehemaliger Nationaltorwart der Franzosen) werden. Nie von dem als Trainer gehört. Das wird doch wieder nix...

    Sagnol in Bordeaux entlassen

    Ausraster: Sagnol drei Spiele gesperrt

    Bordeaux: Handgreiflichkeiten in der Kabine
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    An diesem Wochenende stehen in vielen Ligen die letzten oder entscheidende Spiele an. Hier mal ein Überblick. Zunächst die Ligen, in denen der Meister schon feststeht:

    DEUTSCHLAND: Bayern
    ENGLAND: Leicester
    FRANKREICH: PSG
    GRIECHENLAND: Olympiakos
    HOLLAND: PSV Eindhoven
    ITALIEN: Juventus
    KROATIEN: Dinamo Zagreb
    ÖSTERREICH: Salzburg
    RUMÄNIEN: Astra Giurgiu
    SCHOTTLAND: Celtic
    SCHWEIZ: FC Basel
    SERBIEN: Roter Stern
    TSCHECHIEN: Viktoria Pilsen
    UKRAINE: Dynamo Kiew

    Dabei fällt auf, dass bis auf England, Rumänien und Serbien jeweils der Titelverteidiger die Meisterschaft holte.

    Und hier die Ligen, in denen der Meister noch nicht feststeht. Die Zahl vor dem Schrägstrich gibt die Punkte Vorsprung an, die danach die noch ausstehenden Spieltage:

    BELGIEN: Club Brügge 3/3 Anderlecht
    Am Sonntag kann Brügge durch einen Heimsieg gegen Anderlecht fast alles klar machen. Die Liga endet allerdings erst am 22. Mai. Da hier bei Punktgleichstand die Anzahl der Siege zählt, läge Anderlecht bei einem Sieg in Brügge wiederum vorne.

    DÄNEMARK: FC Kopenhagen 7/4 Sonderjyske
    Die Liga geht noch bis 29. Mai, doch Rekordmeister Kopenhagen hat ein relativ leichtes Restprogramm und wird sich das nicht mehr nehmen lassen.

    POLEN: Legia 0/1 Piast Gleiwitz
    Wohl die spannendste Entscheidung in Europa. Und dennoch ist Legia klarer Favorit und kann durch einen Heimsieg morgen gegen Pogon Stettin seinen Titel verteidigen.

    PORTUGAL: Benfica 2/1 Sporting
    Ebenfalls morgen kann Benfica mit einem Heimsieg gegen Nacional Meister werden. Bei einem Unentschieden und einem Sporting-Sieg in Braga läge allerdings wegen des direkten Vergleichs der Stadtrivale vorne.

    RUSSLAND: Cska 2/2 FK Rostow
    Überraschungsteam Rostow lag sogar lange vorne und hat immerhin das leichtere Restprogramm (Montag und nächsten Samstag). Da die Anzahl der Siege (erstes Kriterium) bei einem Punktegleichstand wohl gleich wäre, würde der direkte Vergleich entscheiden, der zugunsten der Südrussen spräche.

    SPANIEN: Barcelona 1/1 R. Madrid
    Heute um 17 Uhr fällt die Entscheidung – mit eindeutigen Vorteilen für Barça. Näheres im La-Liga-Thread.

    TÜRKEI: Beşiktaş 6/2 Fenerbahçe
    Der Gomez-Club hat alle Trümpfe in der Hand und braucht nur noch einen Punkt aus den Spielen morgen zu Hause gegen Osmanlispor bzw. am Donnerstag in Konya.
     
    Holgy und Detti04 gefällt das.
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.788
    Likes:
    1.404
    Danke fuer die Uebersicht, huelin!
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Club Brügge hat heute durch ein 4:0 gegen Anderlecht seinen 14. belgischen Meisterstitel geholt, auf den die Schwarzblauen immerhin schon 11 Jahre lang gewartet hatten. Durch die höhere Anzahl an Siegen kann man bei 6 Punkten Vorsprung und 2 ausstehenden Spielen nicht mehr von den Hauptstädtern eingeholt werden.
    Meine Vorschau stimmte also nicht ganz, denn es zählen wohl auch die Siege in der regulären Saison.

    Club Brugge vernedert Anderlecht en is kampioen na elf jaar afzien
    Wie ich das verstanden habe, musste das Spiel wohl zwischendurch unterbrochen werden, weil bommetjes aufs Feld geworfen wurden. ^^
     
  10. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.494
    Likes:
    452
    Das Kriterium "Anzahl der Siege" finde ich etwas befremdlich, da durch die 3-Punkte-Regel ja eh schon Siege ggü. Unentschieden deutlich bevorzugt werden. Dieses Kriterium verstärkt diesen Effekt ja bei Punktgleichheit nochmals.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Seh ich ganz genauso. Die Regel stammt allerdings im Fall von Belgien noch aus der Zeit vor der Einführung der Dreipunkteregel. Was natürlich nicht heißt, dass man sie nicht einfach abschaffen könnte...
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Tja, alle anderen Meisterschaftsentscheidungen fielen heute wie erwartet:

    In POLEN holte sich Legia den Titel zurück durch einen Sieg bei gleichzeitiger Niederlage von Piast (Titel Nr. 11)
    In PORTUGAL gewannan beide Lisabonner Vereine, dadurch wurde Benfica zum 35. Mal (und zum dritten Mal hintereinander) Meister.
    Und in der TÜRKEI gewann Beşiktaş mit einem Sieg seinen Meistertitel Nr. 12 - und den ersten seit 7 Jahren.

    Fehlen also noch RUSSLAND und DÄNEMARK, wo Kopenhagen durch die Niederlage von Verfolger Sonderjyske morgen mit einem Heimsieg gegen Nordsjaelland vorzeitig den Titel klar machen kann.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Auch in Dänemark blieb die Überraschung aus. Der FC Kopenhagen holte sich drei Spieltage vor Schluss seinen 18. Titel - der neunte in den letzten 15 Jahren, auch wenn der letzte drei Jahre zurückliegt.

    In Russland dagegen bleibt es beim Zweipunktevorsprung für Cska vor Rostow. Beide müssen am Samstag auswärts bei einem Mittelfeldteam antreten (Rubin Kazan bzw. Terek Grozny), und Cska wäre bei einem Sieg Meister, bei einem Unetschieden und einem Sieg des Rivalen jedoch nicht.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    44.257
    Likes:
    2.809
    Mario Balotelli ist von Liverpool zu OGC Nizza gewechselt.



    Favre wird ihn wieder zu alter Form bringen!
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    Am Wochenende holte sich Rosenborg BK durch ein 3:1 in Molde, beim schärfsten Konkurrenten der letzte Jahre, seinen 24. norwegischen Meistertitel. Mit 18 Punkten Vorsprung kann der Rekordmeister 5 Spieltage vor Schluss nicht mehr eingeholt werden.

    In Schweden (noch 6 Spieltage) und in Finnland (noch 4 Spieltage) geht es dagegen an der Spitze noch eng zu, und zwar zwischen Meister IFK Norrköping und (Co-)Rekordmeister Malmö FF, bzw. zwischen Rekordmeister HJK Helsinki, IFK Mariehamn und Ilves Tampere.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    In Finnland holte sich IFK Mariehamn seinen ersten Titel, dank eines 2:1 gegen Ilves Tampere. Siegtorschütze war der Brasilianer Diego Assis, der erst mit 23 in Finnland Profi wurde, nachdem er zuvor in Brasilien als Straßenfußballer in der várzea gekickt hatte - wörtlich "Flussaue", denn die Fußballplätze für diese inoffiziellen Freizeitkickturniere liegen häufig unten am Wasser.

    Vor dem heutigen letzten Spieltag lagen die ersten drei Teams nur jeweils ein Punkt auseinander, aber der Zweite, Rekordmeister HJK Helsinki, schaffte gegen den Tabellendritten und Vorjahresmeister Seinäjoen JK nur ein 0:0.
    So eine Spannung bis zum Saisonfinale wünschte man sich auch mal in der Bundesliga.
    Wobei HJK von 2009 bis 2014 immerhin sechs Titel hintereinander geholt hatte. In den letzten beiden Jahren dagegen wurde jeweils ein bisher titelloser Außenseiter finnischer Meister.

    In Schweden hatte sich derweil Malmö FF schon abgesetzt, aber durch eine 0:3-Heimniederlage gegen Östersund FK ist der Vorsprung der Südschweden auf IFK Norrköping drei Spieltage vor Schluss auf vier Punkte geschrumpft.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.277
    Likes:
    3.799
    So schnell kann es gehen. Durch einen 3:0-Sieg in Falkenberg bei gleichzeitiger Niederlage von Norrköping in Elfsborg konnte Malmö FF seinen 19. Meistertitel erringen, da sie zwei Spiele vor Schluss uneinholbare 7 Punkte Vorsprung haben.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Hier die Highlights vom Spitzenspiel letzte Woche Young Boys Bern - FC Basel.
    Bengalos findet man in der Schweiz nicht so böse. Alles eine Frage, wie hysterisch man damit umgeht.

    Rückblick auf YB - Basel (3:1) | NEWS-ÜBERSICHT | BSC YOUNG BOYS - OFFIZIELLE INTERNETSEITE
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.788
    Likes:
    1.404
    Ich denke auch, dass man Leuten, die mit Flaschen schmeissen und ein Polizeiauto in Brand stecken, guten Gewissens explosives und feuergefaehrliches Material geben sollte. Das Flaschenwerfen und Auto-in-Brand-stecken war ja sicher nicht boese gemeint.

    Fussball-Randale – Polizei spricht von «Notwehr»
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Ich weiss jetzt nicht, wieso du einen Bezug herstellst, ich bezog mich lediglich auf das Spiel letzte Woche.
    Spiel in Bern, Bengalos im Stadion, nix geworfen, alles friedlich hier. Offensichtlich kein Problem, so wie es gehandhabt wird. Schau es dir halt nochmal an (ich setze voraus, dass du es angesehen hast, aber vielleicht irre ich mich und du reagierst einfach mal so, wie so oft)

    Dein Artikel spricht von Ausschreitungen vor dem Stadion in Basel und geworfenen (was ich seit jeher ablehne wie jeder weiss) Bengalos und Flaschen und Gummischrot aus Nahdistanz. Kennst du denn inzwischen den Auslöser, von dem in der Überschrift die Rede ist.

    Ich sehe da keinen Zusammenhang. Deinen will ich gar nicht wissen. Mit der Logik kannst du jedem alles verbieten, weil irgendwo irgendwann irgendein anderer mal Scheisse gebaut hat.

    Detti-Logik.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.597
    Likes:
    1.007
    Spielt denn der Auslöser, der zu einer Eskalation geführt hat, eine Rolle in der Beurteilung, ob man solchen Leuten guten Gewissens explosives und feuergefaehrliches Material geben sollte?
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.788
    Likes:
    1.404
    Die Tatsache, dass in einem Spiel nichts passiert ist, belegt nun mal nicht, dass nicht doch etwas passieren kann. Eine Stichprobe mit Groesse 1 laesst eben keine besonders gute Voraussage zu. Und man ist nun mal sicher besser dran, wenn man geistig Halbstarken moeglichst wenig gefaehrliches Material in die Hand gibt. Ansonsten passiert naemlich sowas wie das von mir vorher zitierte, oder sowas:

    Fussballfan verliert Gehör wegen Petarde

    Sowohl dieses als auch das vorherige Ereignis stammen aus diesem Jahr, also 2016. Von wegen "alles friedlich" - alles friedlich am Arsch. Und das in einer Liga, die vermutlich weniger Zuschauer hat als die 2. Liga in Deutschland.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.972
    Likes:
    3.285
    Natürlich ging es bei dem Spiel friedlich zu, auf das sich HT bezog.
    Du schreibst ja von komplett anderen Ereignissen, Detti.
     
  24. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.766
    Likes:
    451
    Das Problem dabei ist nur (und das vermisse ich bei all den Diskussionen zum Thema) , dass weder der DFB noch die DFL und schon gar nicht die Vereine in einer Position sind, Pyro im Stadion zuzulassen. Vorher müssten nämlich die Länder mal ihre entsprechenden Versammlungsstättenverordnungen überarbeiten. Denn in denen steht klipp und klar, dass das Zeugs im Stadion verboten ist. Zumindest in der von BaWü, ich denke in den anderen Bundesländern sieht es ähnlich aus.

    Ob das nu unbedingt zum Fußball dazugehört oder nicht, ob es gefährlich ist oder nicht, das mag ja nun jeder für sich beurteilen. Aber klar ist, diejenigen die es verwenden wissen dass es verboten ist, die Konsequenzen sind denke ich hinreichen bekannt. Also sollte man dann hinterher auch nicht lamentieren wenn es sanktioniert wird.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Stichprobe 2. Heute in Thun. 2:3, zweimalige Führung des Heimteams, also 5x Bengalos, alles hochgehalten, alles friedlich. Fotos folgen.
    Die Tatsache, dass etwas passieren kann, heißt ja nicht dass etwas passieren muss.
    Nach detti Logik könnte man ja Münchener Autofahrern den Lappen wegnehmen, weil Kölner Autofahrer illegal Rennen fahren. Könnte ja was passieren!

    Ist eben keine Stichprobe, sondern Regelfall. Stichprobe mit Fallfaktor 1 ist eher dein Artikel. Aber was will man auch von jemandem erwarten, der das von Neuseeland aus beurteilt und hier noch nie ein Spiel gesehen hat.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Deswegen ist das hier ja auch ein ganz anderer thread.
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.788
    Likes:
    1.404
    Nee, nach Detti-Logik sind Autorennen in Muenchen illegal, selbst wenn in Muenchen bisher noch niemand ueberfahren wurde. Ist nicht so schwer zu verstehen.

    Uebrigens ist mit Pyro schon wieder nichts passiert, wenn auch in anderem Kontext:
    Pyro explodiert in der Hand eines Demonstranten

    Das Zeug gehoert unbedingt in die Haende von geistig Halbstarken im Stadion. Ich verstehe auch gar nicht, wieso du behauptest, dass man Pyro in "der Schweiz nicht so boese" findet, denn pyrotechnische Gegenstaende scheinen ja auch in der Schweiz verboten zu sein.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.972
    Likes:
    3.285
    So geistig halbstark können die ja nicht alle durch die Bank sein, wenn's auch komplett unproblematisch und gesittet zugehen kann beim Bengalohochhalten und dann wieder -weglegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2016
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Jaja, geistig halbstark ist natürlich jeder, der sich nicht an Normen und Gesetze hält wie Detti es für richtig hält.
    Für Detti ist dafür alles ein Regelfall, was irgendwann irgendwo mal passiert ist, das verlinkt er dann 5 mal und das von Neuseeland aus. Was jemand vor Ort jede Woche dafür erlebt ist dafür jeweils ein Einzelfall.

    Detti-Logik. Geistig halbstarke Statistiker-Nerderei. Blablabla. Gehirnfurz, mehr nicht.

    Genauso könnte ich behaupten, ein Steuerhinterzieher der sich erwischen lässt ist geistig halbstark. Oder Ein Manager, der sich nicht an alles erinnert was er mal so versprochen hat.
    Könnte ich machen, mache ich aber nicht. Wäre wiederum geistig halbstark.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2016
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.720
    Likes:
    1.282
    Der Unterschied zwischen "verboten" und "nicht so böse" ist einfach: 5x brennen während eines Spiels Bengalos, 5x ist alles kein Problem, 5x sagt der Stadionsprecher "Das Abbrennen von Pyrotechnik ist nicht erlaubt, bitte beachten Sie die Stadionordnung".
    Der Unterschied ist, ob man das wie Terrorismus betrachtet, oder wie Falschparken.

    Und offenbar ist es ein Unterschied, ob man das live erlebt oder von Neuseeland aus in der Zeitung liest.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.972
    Likes:
    3.285
    Wir haben das hier ja auch mittlerweile schon öfter durchgekaut.
    Es gibt Argumente die Verwendung des leuchtenden und rauchenden Zeugs komplett zu verbieten, also alles so zu belassen wie es ist, es gibt Argumente die Verwendung unter bestimmten Voraussetzungen zuzulassen und die Argumente stehen mit Sicherheit in den betreffenden Threads.
    Aber ich glaube man kann es sich mittlerweile sparen noch groß auf die jeweiligen Argumente einzugehen - schon oft versucht und passiert, hat aber zu keinen Veränderungen geführt.