Sonder-DIMA, die nächste Runde?

nächste Runde (Oktober 2009)


  • Umfrageteilnehmer
    27
  • Umfrage geschlossen .

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Bis jetzt liegen die Beerdigungen vorn (Nestors Stimme richtig eingeordnet).

Wenn man hier einverstanden ist, würde ich das Thema "Rap / Hip Hop" gern in das Thema "Sprechgesang" umwandeln. Warum? Weil es doch etliche Leute gibt, die mit diesen beiden Stilen absolut nichts anfangen können. Bei "Sprechgesang" hätte man dann zumindest noch so Sachen wie Hardcore mit im Boot, zu denen dann auch andere Leute die eine oder andere Idee ausbuddeln könen.

Danke, Dilbert! ;)

Ich denke, Beerdigungssongs wäre im herbstlichen Oktober genau richtig, außerdem würde es so ein Bisschen zu Halloween passen! :zahnluec:

Aber auch R'n'B/Hip-Hop würde mir sehr liegen! :top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Zu meiner Zeit gabs für sowas Bücher.

Yo ey,echt krass,das Teil.Ohne Rap wüsste ich bis heute nicht,was ein Mother Fucker ist.
Sorry,aber durch den Rap wird doch in erster Linie die Gossensprache gepflegt.

Du erinnerst mich gerade an Dilbert, wenn er über die 60er-Mucke spricht. ;)
Rap/Hip-Hop (und dabei sollten wir es definitiv belassen, das Genre mitten in der Abstimmung erweitern geht mMn gar nicht) besteht aus sehr viel mehr, als nur Gangsta-Rap, Bärli :D
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Wenn man hier einverstanden ist, würde ich das Thema "Rap / Hip Hop" gern in das Thema "Sprechgesang" umwandeln. Warum? Weil es doch etliche Leute gibt, die mit diesen beiden Stilen absolut nichts anfangen können. Bei "Sprechgesang" hätte man dann zumindest noch so Sachen wie Hardcore mit im Boot, zu denen dann auch andere Leute die eine oder andere Idee ausbuddeln könen.

Hardcore im Sinne von Snapcase, Sick of it All oder Gorilla Biscuits? Hä? Warum sollte man das mit Rap in einen Topf werfen?

Wenn Rap/Hip-Hop sich hier durchsetzt, wird's auch genügend Leute geben, die etwas dazu beitragen können.
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Wenn es gewählt wird, wird es gewählt. Mir fällt jetzze (ausser "Walk this way") kein einziges Lied aus dem Genre ein, das ich vorschlagen könnte, aber das ist dann ein klarer Fall von Pech gehabt.

Aber dann würden doch kaum Leute abstimmen, es wäre halt nur so, dass die jenigen, die abstimmen, große Freude dabei haben. Aber diejenigen, die es verabscheuen, können 0 abstimmen.....

Deshalb wäre ich ja auch für ein grobes Thema, wie rund um Rock, da wird der Rock/Metal/Punk/Hardcore/Rock'n'Roll/Oldies/Ska/Gothic/Emo-Hörer glücklich und nicht nur ein Einziger....
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich glaub schon, dass bei Rap/HipHop genug Leute abstimmen würden. Und wenn es am Ende nicht ganz so viele Songs wie bei den Instrumentals werden, ist Dilbert sicher auch nicht unglücklich... ;)
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Dann gibt's statt 60 Vorschlägen eben nur 30 oder 40. Seh's doch einfach als Chance was Neues kennenzulernen. ;)

Hip-Hop/Rap und Hardcore in einen Topf zu werfen ist in meinen Augen ähnlich schlüssig, wie eine Klassik/Grindcore Sonder-DIMA zu machen.

Wenn Du alle glücklich machen willst, musst Du die DIMA einfach "Musik" nennen, da kann dann jeder wie er lustig ist.
 

Dilbert

Pils-Legende
Aber dann würden doch kaum Leute abstimmen, es wäre halt nur so, dass die jenigen, die abstimmen, große Freude dabei haben. Aber diejenigen, die es verabscheuen, können 0 abstimmen.....

Deshalb wäre ich ja auch für ein grobes Thema, wie rund um Rock, da wird der Rock/Metal/Punk/Hardcore/Rock'n'Roll/Oldies/Ska/Gothic/Emo-Hörer glücklich und nicht nur ein Einziger....

....und ich hätte am Ende mit 90 Vorschlägen zu kämpfen...:rolleyes:

Ich seh Rap / HipHop ähnlich wie Borsigbärli, für mich ist das ein Haufen Grütze, der darauf basiert möglichst dumme Frauen mit möglichst wenig Klamotten an halbwegs rhytmische Fickbewegungen zu grauenhafter Musik (die den Namen mangels Melodie oder Talent der "Sänger" zu 90% nicht verdient) in Pantomime vorführen zu lassen. Oder solchen Vollasis wie Bushido eine Plattform zu bieten ihre Hirnscheisse unter´m Volk zu verteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Ich seh Rap / HipHop ähnlich wie Borsigbärli, für mich ist das ein Haufen Grütze, der darauf basiert ...

Dann laßt euch doch einfach überraschen. Die Palette ist sehr viel breiter, als Du und der Bär hier darstellen:Sugarhill Gang, Malcolm McLaren, C.O.D., Shannon, Falco, MC Hammer, Herbie Hancock, Public enemy, Mantronix, Gucci crew, Breite Seite, Samy Deluxe, Mr. Schnabel, RHP, Moses P, Deichkind, Fettes Brot, Fünf Sterne deluxe, Fischmob, Fanta vier... Hip Hop ist nun wirklich sehr viel mehr, als Gangsta-Rap.
Nicht daß ich glaube, aus euch könnten "Fans" werden, aber wäre es nicht interessant, mehr Facetten einer Musikrichtung zu hören ?

...die Ärzte hab' ich natürlich noch vergessen: der Mittelteil von "Schopenhauer" und natürlich einige Teile von "Fa, fa, fa" :D
 

BärVomBorsigplatz

Echt-Borusse
Dann laßt euch doch einfach überraschen. Die Palette ist sehr viel breiter, als Du und der Bär hier darstellen:Sugarhill Gang, Malcolm McLaren, C.O.D., Shannon, Falco, MC Hammer, Herbie Hancock, Public enemy, Mantronix, Gucci crew, Breite Seite, Samy Deluxe, Mr. Schnabel, RHP, Moses P, Deichkind, Fettes Brot, Fünf Sterne deluxe, Fischmob, Fanta vier... Hip Hop ist nun wirklich sehr viel mehr, als Gangsta-Rap.
Nicht daß ich glaube, aus euch könnten "Fans" werden, aber wäre es nicht interessant, mehr Facetten einer Musikrichtung zu hören ?

...die Ärzte hab' ich natürlich noch vergessen: der Mittelteil von "Schopenhauer" und natürlich einige Teile von "Fa, fa, fa" :D

Du hast Oli P. vergessen in deiner Aufzählung.Ich mochte schon damals den ollen Falco nicht und hab ein paar deiner Kapellen schon mal zwangsweise gehört.
Und nein,ich werde ganz bestimmt nicht in die Vorschläge reinhören,dazu ist mir diese Musikrichtung einfach zu fremd.
Dabei stellt sich mir die Frage:Warum bin ich eigentlich hier ? Ich glaub,ich wollte einfach nur mit Huelin plaudern.Deswegen mach ich mich aus diesem Thread vom Acker und wünsch euch viel Spaß bei eurer Abstimmung.So long.
 

Dilbert

Pils-Legende
Dann laßt euch doch einfach überraschen. Die Palette ist sehr viel breiter, als Du und der Bär hier darstellen: ... Samy Deluxe, Mr. Schnabel, RHP, Moses P, Deichkind, Fettes Brot, Fünf Sterne deluxe, Fischmob, Fanta vier...

Klingt für mich wie: "...Pest, Cholera, Arschkrebs, Noro-Virus, Fusspilz, Gammelfleisch, Radkasteneichhörnchen, Fischabfall und abgestandene Fanta seit vier Jahren offen..."
 

Rupert

Friends call me Loretta
So kann's laufen, Dille. Mit den Worten oben haste wahrscheinlich gerade eben auch die Eindrücke zahlreicher Nicht-Metaler vom Wacken beschrieben, die sie sich mal so kurz aus RTL und dem www saugen :D
 

Herr_Tank

Sympathieträger
Pest, Cholera, Arschkrebs, Noro-Virus, Fusspilz, Gammelfleisch, Radkasteneichhörnchen, Fischabfall und abgestandene Fanta seit vier Jahren offen..."

Ist das die Bandliste von Wacken '10?

"Fischabfall und abgestandene Fanta seit vier Jahren offen" ist ein ziemlich abgefahrener Name für ne Band.

Vielleicht etwas sperrig, aber auf alle Fälle abgefahren!
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Was hatte denn noch 7 ? Weil Rap hat jetzt 8...und ´ne 7 keiner, kann man auch Stimmen wieder wegnehmen ?
 

Dilbert

Pils-Legende
ich füge die stimme mal in umfrage ein, damit jeder den stand sehen kann.

Danke!

Inzwischen hab ich selbst immerhin zwei Songs gefunden, die ich zum Thema Rap / HipHop beitragen könnte, und von denen ich glaube, dass sie irgendwie noch in diese Sparten reinpassen.

Das Thema "Deutsche Schlager" werde ich der Umfrage zur übernächsten Runde dann mal aussenvor lassen, das Interesse scheint eher geringerer Natur zu sein.

Bei dem anscheinend grossen Interesse an den beiden derzeit führenden Kategorien wäre es vielleicht eh gar nicht so verkehrt, wenn ich die, die im Oktober nicht drankommt, dann für den Dezember nehme. Weihnachtslieder hatten wir ja schonmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dilbert

Pils-Legende
Sieht ganz nach Stichwahl aus, oder ist sowas nicht vorgesehen?

Wenn am Ende beide bei acht Stimmen bleiben (was mehr ist als die meisten Kategorien bei den letzten Auswahlen bekommen haben), werfe ich ´nen Würfel, welche von beiden zuerst drankommt. Die Andere kommt dann im Dezember.

Sorry, EF, ich mag Rap / HipHop auch nicht gerade, aber das Interesse scheint einfach sehr gross zu sein.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der die Waage in die eine oder andere Richtung ausschlagen lässt.
 
Oben