Son für 11 Mios zu Tottenham?

André

Admin
Wie lang läuft den Vertrag. Richtig doof wäre ja ihn zu halten, und irgendwann verliert man ihn ablösefrei.

Will man ihn aber jetzt verlängern, dürfte das richtig teuer werden. Vielleicht hat er ja schon bei Kagawa angefragt was in der Premiere League so gezahlt wird. ;-)

Also wenn man ihn behalten will, dann richtig, inklusive evtl. Vertragsverlängerung, aber das würde auch nochmal Geld kosten.

Vor allem weiß ja niemand, wie dringend der HSV wirklich Geld braucht. Laut Medien sollte Arnesen in der letzten Winterpause 7 Millionen Euro erzielen. Das hat ja auch nicht geklappt, war aber scheinbar auch nicht nötig, oder?
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Son hat Vertrag bis 2014. Die HSV Führung hat klar gesagt, entweder er verlängert nun bald, oder er wird im Sommer verkauft.
15 Mio sollten es aber schon sein. Ein super Talent, der dazu auch noch in Korea so beliebt ist, dass er uns alleine schon 2 Sponsoren gebracht hat. Das darf man nicht verkennen...
 

André

Admin
Angeblich soll ja auch der BVB interessiert sein. Denke da würde er gut hinpassen mit seiner Art Fußball zu spielen, und die Ablöse sollte für Dortmund auch kein Hindernis darstellen.

Ich frage mich nur wie will der klamme HSV in dem Fall für Ersatz sorgen? Ein 1-2 Millionen Schnäppchen verpflichten und hoffen dass man das große Los gezogen hat? Oder wird der Kühne den nächsten Transfer eintüten?
 

NK+F

Fleisch.
Vll. fangen die Hamburger ja endlich mal an nach ihren Möglichkeiten zu wirtschaften.
Dazu braucht es dann aber richtig gute Spielerbeobachter.
 

Schröder

Problembär
Wenn Fink endlich mal anfängt, die vorhandenen Spieler gemäß ihres Talents zu verbessern, brauchen wir keinen Ersatz. van der Vaart, Beister und Rudnevs sollten für entsprechende Tore sorgen können. Hinten drückt eher der Schuh. Wir haben immer noch keinen bundesligatauglichen Innenverteidiger, wie man gestern auch wieder gesehen hat.
 
T

theog

Guest
Wir wollen dem HSV finanziell helfen, also her damit :):hammer2:
 

Schröder

Problembär
@ theog: Wohin der wechselt is mir ziemlich egal.
@Holgy: Planen können die viel. Aber für den Plan (Verkauf von Berg, Kacar etc.) brauchen wir schon ´ne Menge Glück. Wer zahlt denen wohl soviel Gehalt, das die freiwillig wechseln?
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Bei der Finanzlage des HSV dürften betriebsbedingte Kündigungen überhaupt kein Problem sein. Oder man stellt ihnen einen Tribünenplatz in Aussicht. Dann nutz auch das Aussitzen des vertrags nix, wenn danach die Karriere quasi zu Ende ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schröder

Problembär
Naja, den Tribünenplatz haben die Spieler ja teilweise jetzt schon, und trotzdem gucken sie sich nicht nach Alternativen um. Kacar hat damals das Angebot von Hertha sausen lassen, weil die ihm weniger geboten haben, als er beim HSV verdient.

Außerdem ist die Kohle dank der Fananleihen ja da, sollte nur eigentlich für den Campus verwendet werden. Wird schwierig, da ´ne betriebsbedingte Kündigung durchzuboxen. Vertrag ist numal Vertrag.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Son wird verkauft, das dürfte sicher sein. Schätze mal der BVB wird zugreifen, wäre für seine Entwicklung auf jeden Fall besser, als Man City, Man U oder Chelsea. 13-15 Mio sollten aber schon drin sein. Gerade beim BVB weiß man ja, dass sie Geld zur Verfügung haben.

Was die restliche Resterampe angeht bin ich leider auch sehr pessimistisch. Düsseldorf hält hoffentlich die Klasse, dann sind wir den Tesche los. Bleiben noch Berg, Kacar, Illicevic, Rincon, Mancienne, Raijkovic Aogo und Sala. Vielleicht werden wir ja mit Glück zwei bis drei davon los.
Dann das in zwei gestandene IV und ein paar schnelle Flügelflitzer investieren.
 
T

theog

Guest
Son wird verkauft, das dürfte sicher sein. Schätze mal der BVB wird zugreifen, wäre für seine Entwicklung auf jeden Fall besser, als Man City, Man U oder Chelsea. 13-15 Mio sollten aber schon drin sein. Gerade beim BVB weiß man ja, dass sie Geld zur Verfügung haben.

Was die restliche Resterampe angeht bin ich leider auch sehr pessimistisch. Düsseldorf hält hoffentlich die Klasse, dann sind wir den Tesche los. Bleiben noch Berg, Kacar, Illicevic, Rincon, Mancienne, Raijkovic Aogo und Sala. Vielleicht werden wir ja mit Glück zwei bis drei davon los.
Dann das in zwei gestandene IV und ein paar schnelle Flügelflitzer investieren.

Nun, dass der BVB Geld hat heisst es nicht, dass man Spieler zu völlig unrealistischen preisen kauft...:isklar:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Und mit dem Geld, dass ihr von Barca für Hummels und Gündogan bekommt, sollte das doch locker drin sein. :undweg:
 
Oben