Sommer und Urlaub

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von LordLoki, 14 Juni 2010.

  1. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.705
    Likes:
    2.605
    Als wir mal zum Glockner rauf sind (mitm Auto :D) wurden wir vom HD Club Wien überholt..... teilweise mit Mopetts wie aus Easy Rider.
    Die sind da die Serpentinen nicht ganz so zackig hochgekommen......

    :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Das stelle ich mir auch etwas zäh vor mit 'ner 4m langen Gabel da flott rumzukommen :D
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.845
    Likes:
    2.059
    Genau, das wäre ja ganz schlecht für den Wohlfühlfaktor :)
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Keine Sorgen alle Strecken > 100m nur motorisiert; gegangen wird nur um entweder einen Flecken am See zum Sonnen zu finden oder auf die Sonnenterasse vom Restaurant :D
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.845
    Likes:
    2.059
    Das nenne ich eine perfekte Planung :D Ganz nach meinem Geschmack.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.114
    Likes:
    1.206
    Pah, zu weit weg. Nichtmal ein Tagesmarsch.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Nix da, ich hetze doch Hexe nicht um den halben Gletscher rum, wenn man auch ganz entspannt bei 'nem Cappu auf den draufschauen kann.
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.114
    Likes:
    1.206
    Nu ma im Ernst: Wo biste denn genau? Ischgl?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Nein, das wird so eine Motorradtour, die eben über Garmisch-Imst-Landeck-Silvretta-Bludenz-Reutte-Oberammergau zurück München führt.

    Wird nur mal wieder etwas lang das Ganze - Hintern schmerzt schon jetzt.
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.114
    Likes:
    1.206
    Aso..... na dann wünsche ich mal schönes und klares Wetter.
     
  12. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.705
    Likes:
    2.605
    Jau.... Topwetter wünsche ich dir ..... und Gas auf... :hail:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    I'm back - Wetter war astrein, Spaß hat's gemacht.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    46.023
    Likes:
    2.989
    Und wie geht es deinem Hintern? :D
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.845
    Likes:
    2.059
    Ja, wie gehts deinem Hintern [​IMG]
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Tstststs, dass Euch mein Hintern so beschäftigt.

    Gut geht's dem: knackig wie eh und je :D
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.845
    Likes:
    2.059
    Umso besser [​IMG]
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    46.023
    Likes:
    2.989
    na dann hat sich der Trip ja gelohnt! :D
     
  19. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.705
    Likes:
    2.605
    Haste den Sitz aufgedoppelt?

    :lachweg:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    So, ich bin seit wahrscheinlich 10 Jahren zum ersten mal wieder im August für ein Weilchen weg gewesen und diesmal ging's nach Malle für 6 Tage.
    Allerdings nicht an den Ballermann sondern weit weg von dem in die Nähe von Pollenca; das liegt im äußersten Norden Mallorcas in ein kleines Örtchen, in einer Felsenbucht, Cala Sant Vicenc. Die Familie guter Freunde hat da ein Haus am Hügel, Laufweite zum Strand sind 5 Minuten - also perfecto.

    Zusammengefasst: Sehr, sehr geil war's. Mallorca ist da oben echt beeindruckend: Sehr hügelig bis gebirgig, steile Felsküsten und in den Buchten immer wieder ein kleiner Sandstrand. Im August isses natürlich sauheiß aber da ich mich sowieso nicht den ganzen Tag an den Strand lege und immer erst so ab 17:00 Richtung playa gehe, war das wurscht: Lange ausschlafen, frühstücken, auf der Terrasse rumhängen, evtl. mal runter zum Café / zur Bar gehen, ein Bierchen trinken und ein Pa amb oli verhaften, ist eine perfekte Beschäftigung bis zum Strandgang.

    Desweiteren fand im Hauptort, Pollenca, ein kleines Städtchen mit einer schönen Altstadt, in der Zeit eine Fiesta namens "Moros y Cristians" statt, die am Mittwoch darin gipfelte, dass der Überfall maurischer Piraten auf Pollenca nachgespielt wird. Dazu verkleiden die einen sich wild bunt angemalt als Mauren und schwingen Holzkrummschwerter, die anderen tragen weisse, lange Hemden (Pollenca wurde anscheinend in der Nacht überfallen und die Verteidiger waren also in Nachthemden unterwegs) und haben lange Holzstangen in der Hand. So bewaffnet ziehen die Gruppen durch die Altstadt, trinken natürlich dauernd was und so gegen sieben wird's dann laut und aufeinmal stürmen die brüllend und böllernd durch die kleine Gassen. Hat man das überstanden, es dauert wohl so eine Viertelstunde, dann relaxen die wieder alle, belagern alle Bars und trinken erstmal wieder :D . Natürlich laufen da auch sehr viele jüngere Leute mit und man muss unbedingt die Senoritas mit der Moros-Schminke grün, blau, rot, schwarz, was-auch-immer anmalen. Irgendwann mal, nach 3, 4 Zwischenstopps an diversen Bars, spült es einen ins alte Fußballstadion und da prallt der Moros-Mob dann nochmal auf den Cristians-Mob, alle schreien, die begleitenden Jungs mit ihren Schrotflinten ballern dauernd mit Platzpatronen in die Luft und der Spaß löst sich dann auf. Danach gehen noch ein paar in die Kirche und dann ist die Fiesta aus. Wir sind nach der Fußballstadiongaudi, so gegen 21:00 dann heim.
    Zusammenfassend: Das ist eine höllisch gute Party.
    Es ist zwar zuerst tatsächlich mal erschreckend, wenn die Jungs da plärrend zu Hunderten in eine enge Gasse laufen, in der man gerade steht, und mit ihren Holzwaffen in der Luft rumwedeln aber wenn man sich brav an die Hauswand drückt, passiert da nix weiter und die halten ihre "Bewaffnung" auch vorbildlich alle hoch in die Luft. 10 Minuten später treffen die sich dann alle lachend, sich umarmend und trinkend anner Kneipe ums Eck und man kriegt sofort selbst gute Laune wenn man, eine Cerveza in der Hand, daneben steht und sich das bunte Treiben anschaut. Sehr, sehr gut.

    Am Samstag sind wir noch die Schlucht Torrent des Pareis gewandert, die in einer spektakulären Berglandschaft liegt und mir hat es sehr viel Spaß gemacht da unten zwischen den engen Felswänden, die links und rechts hoch aufragen in den Felsen rumzuklettern. Aufgrund der Hitze, das letzte Drittel der Schlucht liegt halt voll in der Sonne, den teilweise etwas kniffeligen zwischen-den-Felsen-Kletter-und-Rutsch-Passagen und der Dauer der Tour (wir brauchten 4 1/2 h und das war laut unseres Guides recht flott) sollte man über eine gewisse Grundkondition und auch Trittsicherheit verfügen. Desweiteren ist es nicht verkehrt sich einen Führer zu nehmen, der den Weg kennt und auch unerfahreneren Wanderern an den Engstellen hilft, denn sonst kann's echt zäh werden.

    Mich wird Mallorca auf alle Fälle wiedersehen und zwar wieder da oben im Norden.
    Es ist verdammt relaxt, die Mallorquiner, die ich kennenlernte, sehr lässig und freundlich, natürlich zählt auch hier: "Wie man in den Wald rein ruft, so schallt es heraus" und man kann außer "beachen" und vor'm Haus abhängen sehr viel anderes unternehmen: Wandern, Kajaktouren auf dem Meer, Radfahren (ok, wäre mir im August viel zu heiß), Tauchen, Roller mieten und ein bissl Sightseeing, etc.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    18.007
    Likes:
    1.388
    Joa, in Pollenca war ich vor 6 Jahren auch mal, Mitte März. Viel wandern und mit dem Auto die Gegend um Soller und bis Palma angeschaut.
    Baden ging gerade so, Wasser war noch etwas frisch. Aber Luft in den oberen 20ern also sehr angenehm.
    Nicht viel los dort um die Zeit, einzig enorm viel Radfahrer vom ambitionierten Hobbyradler bis zum Profiteam sind unterwegs, das muss man beim Autofahren einfach aufm Schirm haben.
    Kann ich auch nur empfehlen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Japp, das ist auch das was alle Mallorquiner und die erfahrenen Mallorca-Urlauber sagten: Im Spätwinter bis so Ende Mai wimmelt es da oben nur so von Radfahrern, die sich die engen Sträßchen hochquälen.
    Das nimmt natürlich zum Juli / August hin deutlich ab; ich habe ein paar vereinzelte Radfahrer auf den Pässen gesehen und die meisten waren da so bis 9:00, vielleicht 10:00 unterwegs; ab 11:00 wird's einfach zu heiß für den ambitionierten Hobbyradler und die Profis sind ja mitten in der Saison.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.827
    Likes:
    1.596
    Jap. Gibt aber immer noch Verrückte die sich bei dem Wetter Sa Calobra antun. :eek:
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    In Port de Sa Calobra kommt man raus, wenn man die obige Schlucht durchwandert; gestartet wird in Escora und dann geht's um die 500 Höhenmeter runter; da schwitzte man schon 3 Liter raus sobald man an die Sonne kam. Die Paßstrasse kann man dann gemütlich im klimatisierten Linienbus wieder raufdüsen :D
     
    Chris1983 gefällt das.
  25. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.190
    Likes:
    1.920
    Sind die Wanderwege da immer noch so "gut" gekennzeichnet? Bin mal kurz von Deja nach Soller gelaufen und es gab null Kennzeichnung, dazu lagen noch etliche Bäume quer auf dem Weg. Aber dafür gab es eine phantastischen Ausblick nach unten aufs Meer und nach oben zu den Bergen.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Es ist ja eine Schlucht, da ist der Weg ja naturgemäß vorgegeben :D außerdem hatten wir einen Führer dabei; Orientierung war also kein Problem. Es gab aber auch immer wieder rote Markierungen an den Felsen.
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.322
    Likes:
    1.157
    Blut?
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    38.096
    Likes:
    3.454
    Nope, nicht süßlich genug.
     
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    7.322
    Likes:
    1.157
    Du leckst die Felsen ab?
    :schock::schock::schock:
     
  30. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.705
    Likes:
    2.605
    Noch 5 Wochen bis zum Urlaub......
     
  31. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.957
    Likes:
    1.842
    Nur noch 2....:beifall:
     
    Westfalen-Uli gefällt das.