Soccer-Fans Foren Treffen 2007

André

Admin
2007 ist im groben mal ein Foren Treffen geplant.

Hier gilt es zu klären:

Was, wann, wie, wo?

Vorschläge und Anregungen sind sehr willkommen! Einfach mal lockeres Brainstorming! :prost:
 

lumba

Zwerg
Na wann haste doch schon erklärt 2007 :zwinker:


Was, grillen und trinken und besser is ne Übernachtung gleich mit dazu..

wann, mitte des Jahres? Winter is'n bissle doof..

wie, :gruebel:

wo? ne irgendwo mittig in Deutschland wäre für
Garmisch Partenkirchen :zahnluec: :floet:
 

André

Admin
Also ich bin für ein ganzes Wochenende. Freitag Nachmittags - sonntag, sonst lohnt sich für manche die Anreise nicht. Wer nur einen Tag bleiben möchte, kann das ja auch tun.

Zentral in Deutschland wäre nicht schlecht, damit es für niemenaden eine Weltreise wird.

Ideal wäre Grillplatz mit Wiese, abgelegen wo man auch bissel Fußball zocken kann und Die Mucke nachts richtig aufdrehen kann! :zahnluec:
 

lumba

Zwerg
Ja und Wochenende wäre auch okay.. bis die dann alle mal wieder ausgenüchtert sind und so..

Ab nach Holland würd ich sagen.. aber is ja ni Deutschland..

Wie war noch mal Egges Vorschlag? Irgendwas mit Campingplatz..
 

André

Admin
lumba schrieb:
Ab nach Holland würd ich sagen.. aber is ja ni Deutschland..

Wie war noch mal Egges Vorschlag? Irgendwas mit Campingplatz..
Holland am Meer, wäre saugeil! :kiffer: :zahnluec:

Aber für viele sehr weit. Ja Egge meinte nen Campingplatz bei Magdeburg, wenn ich nicht irre?

Welche Stadt ist eigentlich die zentral gelegenste in Deutschland?

Los Ihr Geografie Asse, erzählt mal. Garmisch ist es nicht.... :zahnluec:
 

lumba

Zwerg
Nich?? :lachweg:

weiß ni auf meiner Karte so in etwa Bad Salzungen in Thürigen?!

Ja Holland wäre schon nich schlecht.. aber da fahren die nicht NRW'er n WOlf bis se dann mal da sind..
 

André

Admin
Floggit schrieb:
ich bin irgendwie für dresden :floet: da seht ihr alle mal die schönste stadt der welt :zwinker:
Kommt doch in die schöne Eifel.

Hätte hier den perfekten Platz! (Weit weg vom Ort, Sportplatz Grillhütte und Bach vorhanden) :zwinker:
 

André

Admin
Floggit schrieb:
na hoffentlich postet jetz nich jeder seine heimat :zwinker:
Also müsste ja fast so ein Gelände sein, wie das bei Rock am Ring. By the way der Ring ist 15 Min von mir entfernt, soll ich mal anfragen? :gruebel: :zahnluec:

Da passen locker 300.000 Fußballfans auf die Campingplätze! :top:
 

gman76

Benutzer
Also der Bereich thüringen wäre in der Mitte von uns allen.Da hätte jeder so ziemlich den gleichen Anfahrtsweg.Manche etwas weniger,manche etwas mehr.Ich finde aber,das wenn wir uns alle gut verstehen,uns 2-3mal im Jahr treffen,und dann immer in der Heimat eines der Mitglieder.So würden wir alle auch mal andere Städte sehen.Ich fände das cool.Was meint ihr?
 

lumba

Zwerg
Is ne coole Idee, aber schwer realisierbar.. also einmal reicht dicke!! Ersteinmal treffen und dann schaun wa mal, wer wieder hier her findet nach den Saufgelagen :fress:
 

gman76

Benutzer
Man könnte ja auf jeden Fall dieses Jahr schonmal ein Treffen in Angriff nehmen,zumindestens die aus NRW sind.Und bei dem Treffen könnte man ja schon mal ein wenig für nächstes Jahr gemeinsam planen.Wäre ja auch blöd,wenn die Planung an einer einzelnen Person hängen bleibt.
 

M-Block

In Gedenken an den MBlock
ALso Mei flöggchen hat schon recht!!!!DRESDEN wäre geil!!:floet: :floet: :floet:

Aber Zeltplatz kann ich Bagenz vorschlagen der is in der nähe von cottbus!!!
 
der Weihnachtsmarkt ist aber jahreszeitlich gesehen eher ungünstig... sei es zum grillen, oder zum zelten... man bekommt da die Heringe immer so schlecht in den gefrorenen Boden rein. Andere technische Schwierigkeiten sind nicht auszuschliessen.



BTW: der Server steht übrigens in Hannover...
 

lumba

Zwerg
Ich hab ja grad auch vom NRW Treff geredet .. da muss ich ja ni unbedingt n ganzes WE für opfern..
 

Egge

Guest
Zentral ist wichtig! Aber nicht das die Erfurter wieder Heimvorteil haben :lachweg: :lachweg: !

1 Treffen pro Jahr ist völlig ausreichend! Am Campingplatz kommen wir wohl nicht drumm herum! Will schließlich Strom, Waschgelegenheiten und ... na Party :prost: !

Den Nachtwächter brüllen wir alle lautstark mit DYNAMO an und dann rennt der eh weg wie 90% der Leute :lachweg: :lachweg: :lachweg: :finger: !

Ansonsten brauchen wir es ja nicht komplizierter machen als es ist! Ich bin ansonsten Anspruchlos :zwinker: !!
 

André

Admin
Campingplatz ist eigentlich wirklich okay.

Vor allem Waschgelegenheiten dürften in der Prärie schwierig zu organisieren sein...:floet:

Nur wäre es gut, wenn jemand den Campingplatz kennt.

Wenn wir wirklich so 50 -100 Leute zusammenbekommen oder vielleicht sogar noch mehr, dann müssen bzw sollten wir uns da schon ansagen, oder? :gruebel: :zahnluec:

1 Treffen pro Jahr langt, zumindest 1 offizielles. Andere Treffen können ja jederzeit bei Interesse ausgemacht werden.

Z.b. wenn 2 Vereine gegeneinanderspielen etc.. oder regional, wie das evtl stattfindende NRW TReffen.

Eins ist auf jeden Fall Pflicht --> Digicam, wir wollen den anderen ja nichts vorenthalten! *fg*
 

Egge

Guest
Ich denke mit 50 Leuten könnte man zufrieden sein - das wäre schon ne Menge!
Ja, dann fragen wir halt mal den Suppo! Der kommt aus Zentralland und kennt eventuell ein nettes Eckchen :weißnich: :huhu: !
 
André schrieb:
Okay dann müssen wir dahin pilgern und den huldigen! *g*

ja, eigentlich schon - aber ich fürchte, wenn wir anfangen, zwischen all den Datenschränken ein Besäufnis zu veranstalten, oder gar noch Fussbälle zwischen den Datenschränken hin und her gekickt werden, müssen wir uns 'nen anderen Provider suchen... ausserdem ist es dort auch etwas arg kühl und ungemütlich... ;-)

Allerdings geben so'n paar 19" Schränke sicher 'n tolles Tor ab... ;-)
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
also ich wäre auch für solch ein Treffen interessiert...und eigentlich habt ihr ja schon alles gesagt...da ihr ja nicht nach Berlin kommen werdet, sollte es mittig sein...
 
Campingplatz ist nur in so fern kritisch, dass die dort normalerweise 'ne Nachtruhe haben, was sich mit einem Partywochenende zwangsläufig irgendwie beissen muß.

Man sollte also auch überlegen, was an Infrastruktur wirklich benötigt wird.
Einen Generator kann man sich notfalls im Baumarkt oder einer Baufirma anmieten... war da nicht jemand, der bei einem Baumarkt arbeitet? *ganzzufälligdenblickinrichtungAndréschweifenlass*...

Auf einem normalen Campingplatz sind bei so einem Vorhaben die Probleme eigentlich schon vorprogrammiert, daher wäre es IMHO eine ernsthafte Überlegung wert, statt einem Campingplatz eine geeignete Wiese (bei einem Bauern oder so) für diese Zwecke anzumieten, udn die notwendige Infrastruktur selber zu schaffen.

Hängt aber natürlich auch von der Nachfrage ab.
 

Egge

Guest
Wenn wir kommen sind die Problem eh vorprogrammiert :lachweg: :lachweg: !

Nein, aber im ernst! Ich glaube kaum das wir an einem Campingplatz vorbeikommen ... ! Und wir sollten alt genug sein um die Nachtruhe zu umschweifen! Und nimmt man ein Sinnloswochenende im Mai oder Ende September ist der Besitzer eh froh wenn Leute kommen!
 
naja, nicht, wenn er dafür alle anderen Kunden verliert...
Dieses JAhr hätte ich im MAi ehrlich gesagt auch nicht wirklich irgendwo campen wollen, denn bei 0-5°C Aussentemperatur in den Nächten macht das nicht so wahnsinnig viel Spass.
September ist da sicher geegneter, bzw. besser kalkulierbar.
Evtl. könnte man so wsa ja von vorne herein in der Nachsaison mit einem Campingplatz bzw. dessen Betreibern klären.

Eins sollte man nicht übersehen: Wir würden dort zwangsläufig gegenüber anderen als eine Gruppierung auftreten, die sich natürlich dann diversen Vorurteilen ausgesetzt sehen wird. Von einer 'Nach mir die Sintflut'-Mentalität halte ich generell nichts, egal, wen oder was man repräsentiert.

Daher halte ich eine 'Verabredung' auf einem Zeltplatz ohne vorherige Koordination mit allen Beteiligten - dazu gehören auch Zeltplatznutzer, die mit uns nichts zu tun haben! - für definitiv kontraproduktiv.

Das muss IMHO schon irgendwie geregelt sein.
An sonsten kannst du garantiert in den nächsten Tagen z.B. in einem Schmierblatt, dessen Name sich mit vier Buchstaben schreibt, und dessen Layout sich mit besonders grossen Buchstaben in den Überschriften auszeichnet, von Hooliganinvasionen etc. lesen.
 

André

Admin
Aggregat wäre kein Problem. :zwinker:

Also ich sehe das auch eher kritisch mit dem Campingplatz.

Als wir vor 2 Jahren zelten waren, waren wir mit 7 Kerlen und da gabs auch Ärger, obwohl wir eigentlich nicht laut waren. Neben uns lag ein älteres Ehepaar im Wohnmobil, und die hatten sich wohl beschwert.

Der Typ meinte nur, wenn wir uns nicht dran halten würden, würde er von seinem Hausrecht Gebrauch machen. :nene:

Das war dann richtig mies, eigentlich in Feierlaune, aber die Party war vorbei.

Ne Wiese, ein Grillplatz etc wäre ideal.
 
Oben