Sklavenaufstand in Italien

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DeWollä

Real Life Junkie
Konflikt mit Bewohnern: Hunderte Afrikaner aus italienischer Stadt vertrieben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik


Konflikt mit Bewohnern
Hunderte Afrikaner aus italienischer Stadt vertrieben

Zwei Tage lang lieferten sich Hunderte Immigranten in einer Kleinstadt in Kalabrien zum Teil blutige Auseinandersetzungen mit der Polizei. Nun wurden die Afrikaner, die zur Obsternte eingesetzt werden, in andere Orte verlegt. Viele verließen die Stadt auch auf eigene Faust - aus Angst.


Der Oppositionschef Pierluigi Bersani konterte, in Rosarno herrsche "Mafia, Ausbeutung, Fremden- und Rassenhass". Die Revolte zeige, dass Wirtschaft in der Hand von organisierter Kriminalität Zuwanderer zu Sklaven mache.


so muß man reden und nicht anders.....
 

NK+F

Fleisch.
Zitat:
Der Oppositionschef Pierluigi Bersani konterte, in Rosarno herrsche "Mafia, Ausbeutung, Fremden- und Rassenhass". Die Revolte zeige, dass Wirtschaft in der Hand von organisierter Kriminalität Zuwanderer zu Sklaven mache.



Die Opposition kontert eigentlich immer. Nicht nur in Italien.
Mal sehen was die Opposition sagt, wenn sie regiert und sich Wähler nicht mit illegalen Einwanderern arrangieren wollen.
 

DeWollä

Real Life Junkie
in einer Region wo so und so der Faktor Arbeit in der Minderheit ist, kann es schon sehr unglücklich sein, wenn Einwanderer zum halben Preis die gleiche Arbeit machen bereit sind als Einheimischen und die Unternehmer dem Gesetz der Kostenreduzierung und Gewinnmaximierung folgend natürlich keine Nationalität oder Integrität bewahren.
Das Volk des Kapitalismus ist eben die Penunze.....
 
*rechtsradikale parole entfernt*

Auszug aus den Forenregeln:

Unbedingt zu unterlassen sind:

* politisch extreme Themen
* Aufrufe zu politisch extremistischer Gewalt
* Verbreitung von rechtsradikalem Gedankengut
* hasseregende Themen
* gewaltverherrlichende Themen
* pornographische Themen oder Inhalte (Artikel, Bilder o.Ä.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Deswegen ist die Jagd eröffnet und es können Ungerechtigkeiten nach Belieben abgegolten werden. Egal gegen wen, hauptsache drauf los. Ein Hoch auf die Zivilisation. Von der Intelligenzstufe her würde ich das auf die frühe prähistorische Zeit setzen. Ärmlich für das Heute.
 
Keiner hat das recht in meiner HEIMAT wehrlose Frauen mit kinder anzugreifen um ihren Frust abzulassen!!!!

Wer sowas macht sollte sofort von Italien entfernt werden egal ob er schwarz oder weiss ist....
Man kann in einer demokratie DEMOSTRIEREN gegen die misstände ohne Gewallt anzuwenden !!!
WER GEWALLT SÄHT...........!!!
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ahja, aber Du hast das Recht Deinen Frust abzulassen? Eventuell auch an wehrlosen Kinder und Frauen? Dann gehörst Du auch von Italien entfernt oder wie kann ich Deine Aussagen verstehen? Und vor allem, wohin wirst Du gebracht?
Deinen letzten Satz solltest Du Dir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Der könnte böse nach hinten losgehen.
 
Ahja, aber Du hast das Recht Deinen Frust abzulassen? Eventuell auch an wehrlosen Kinder und Frauen? Dann gehörst Du auch von Italien entfernt oder wie kann ich Deine Aussagen verstehen? Und vor allem, wohin wirst Du gebracht?
Deinen letzten Satz solltest Du Dir nochmal durch den Kopf gehen lassen. Der könnte böse nach hinten losgehen.
Von welchen frust redest du???
Ich habe nur meine meinung geschrieben wie du ja selber tust !!

Diese Typen die Gewallt erzeugt haben sollten sofort im Knast und dann ab NACH HAUSE ohne wenn und aber!!!!!

Wer gewallt säht kriegt gewallt zurück ..das ist tatsache auf der ganzen welt,
warum sollte ich das überdenken???
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Von welchen frust redest du???
Ich habe nur meine meinung geschrieben wie du ja selber tust !!

Nicht das wir uns missverstehen, aber von Frust hattest Du geschrieben und ich nur in einem anderen Kontext wiedergegeben.

Diese Typen die Gewallt erzeugt haben sollten sofort im Knast und dann ab NACH HAUSE ohne wenn und aber!!!!!

Erstens hast Du von einem Verfahren mit Gefängnis nichts geschrieben, sondern hattest verbal die Jagd eröffnet. Holgy hat es bereits gelöscht. Zudem stellt sich hier die Frage, wer in einem demokratischen Land ein Schuld feststellt, Gewalt erzeugt zu haben!
Und zweitens ist das Abschieben "nach Hause" eben nicht so einfach, wie Du es gerne hättest. Ich glaube aber das das zu weit führt. Hier wäre es angebracht sich über Abschiebeverfahren aus EU-Ländern erst einmal auseinanderzusetzen, bevor man weiterdiskutiert.

Wer gewallt säht kriegt gewallt zurück ..das ist tatsache auf der ganzen welt,
warum sollte ich das überdenken???

Du schriebst etwas von Demokratie. Das passt irgendwie nicht. In welchem demokratischen Land ist das, was Holgy gelöscht hat denn Tatsache? Davon mal abgesehen, wenn die Gewalt tatsächlich eskalieren sollte, dann stelle ich mir schon die Frage, wer denn mehr zu verlieren hat. Denn Du schriebst es ja, wer Gewalt säht .... Ich formuliere es mal etwas anders: Gewalt erzeugt Gegengewalt. Wo endet diese Spirale? Ich denke diese Eselsbrücke muss jetzt aber reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A: Der Frust war bezogen auf die Gewalltäter die wehrlosen kinder und frauen attackiert und verprügelt haben erst dann begang die Gegengewallt der Italos !!!!!!

B: Italien wird das aufjedenfall tun, wie damals die Albaner, auch gegen das EU Abschiebeverfahren weil sie ILLEGALE EINWANDERER sind und wir uns nichts vorschreiben lassen !!!!!

C: Die Gewallt wird aufhören wenn alle Illegalen Einwanderer abgeschoben sind,da nützt nichts das sie wo anders gebracht werden in italien es gibt andere regionen die sich wehren werden !!!!!

Italien ist nicht gewillt solche Menschen zu akzeptieren die über UNSER LAND bestimmen wollen sonst gibts KRIEG!!!!!!! weil wir uns das nicht gefallen lassen !!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Nun denn, verstanden haste nicht viel, habe ich aber ehrlich auch nicht erwartet. Ein Versuch ist es aber immer wert gegen nationalistisches und radikales Gedankengut vorzugehen.

Schönen Sonntag noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Keiner hat das recht in meiner HEIMAT wehrlose Frauen mit kinder anzugreifen um ihren Frust abzulassen!!!!
Aber anderswo schon, oder? :suspekt:

Soweit ich das mitbekommen habe, waren es nur wenige, die das getan haben; die gewalttätigen Reaktionen richteten sich aber gegen ALLE Einwanderer. So wie vor einiger Zeit Jagd auf alle Rumänen gemacht wurde, nur weil ein einzelner Rumäne eine Frau getötet hatte.

Abgesehen davon wurden die doch alle von der Mafia angeheuert, die davon profitiert. Aber davon willst du natürlich nichts wissen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Beiträge, die gegen die Boardregeln verstoßen, werden endsprechend behandelt.

mfg
Holgy, mod
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben