Sidney Sam für 2,5 Millionen Ablöse zum FC Schalke 04?

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Da sieht man auch mal, dass den Kusenern das Geld eben doch nich locker in der Tasche sitzt wie so manchem "Traditionsverein"...
 

Schröder

Problembär
Weiß man nicht. Vielleicht hätten sie Schalkes Gehalt ab nächstes Jahr ja noch getoppt.. wenn sie denn von den Verhandlungen gewusst hätten.
 

osito

Titelaspirant
Weiß man nicht. Vielleicht hätten sie Schalkes Gehalt ab nächstes Jahr ja noch getoppt.. wenn sie denn von den Verhandlungen gewusst hätten.
Schlechter Scherz, oder? Das hat in Leverkusen jeder gewusst, incl. Busfahrer, das der Sam innerhalb der Liga und PL begehrt ist. Insbesondere bei der geringen Abloese, die sicher durch ein uebbiges Handgeld fuer den Spieler, sich wieder etwas relativiert. Aber, wie schon Holgy schreibt, gibt es ganz klare finanzielle Grenzen die auch fuer einen Sam nicht ueberschritten werden.
 
Sicher wird da auch das nötige Kleingeld auch eine Rolle gespielt haben. Aber vielleicht gibt es daneben auch andere Gründe, die wir nicht kennen.
 

André

Admin
Aber ob der Nachfolger günstiger ist, bezweifele ich mal, weil bei ihm kommt ja noch die Ablöse dazu. Es sei denn man würde ein ähnliches Schnäppchen machen oder gar jemanden ablösefrei verpflichten.
 

osito

Titelaspirant
Sicher wird da auch das nötige Kleingeld auch eine Rolle gespielt haben. Aber vielleicht gibt es daneben auch andere Gründe, die wir nicht kennen.
Eben, genau. Wir wissen es nicht.
Aber ob der Nachfolger günstiger ist, bezweifele ich mal, weil bei ihm kommt ja noch die Ablöse dazu. Es sei denn man würde ein ähnliches Schnäppchen machen oder gar jemanden ablösefrei verpflichten.
Es wird mit sicherheit kein 27 jaehriger deutscher Nationalspieler werden. Man kann jetzt 18 oder 20 jaehrige Spieler verpflichten, die sogar gerne und mit hunger auf Erfolge zum Bayer kommen, und nicht viel mehr wie die genannten 2,5 Mio kosten. Kein Problem! Die wissen noch nix von dem schlechten Image, welches wir besitzen.;)
 

André

Admin
Ich glaube das wird in Leverkusen aber wohl kaum zu vermitteln sein, wenn jetzt ein 19 jähriger NoName als Ersatz verpflichtet wird. Klar als Backup schon, und wenn er einschlägt wird sich niemand beschweren. Aber zunächst mal erwartet man da jetzt schon was anderes, einen gestandenen Ersatz.
 

osito

Titelaspirant
Kann ich jetzt noch nicht so genau sagen. Aber da wir mit dem Transferueberschuss (dank Schuerrle) aus der Sommerpause, sowie den CL-Moneten und dem Sam-Taschengeld, finanziell ganz gut dastehen, koennte ich mir durch aus vorstellen das vllt. auch eine Kranate gekauft wird. Wir werden sehen!
 
Kann ich jetzt noch nicht so genau sagen. Aber da wir mit dem Transferueberschuss (dank Schuerrle) aus der Sommerpause, sowie den CL-Moneten und dem Sam-Taschengeld, finanziell ganz gut dastehen, koennte ich mir durch aus vorstellen das vllt. auch eine Kranate gekauft wird. Wir werden sehen!

Wo spielt der denn? :gruebel:
 
Vorerst isser ja noch verletzt. Der Sidney.
Und für 2,5 Mio isser, dem offiziellen Marktwert nach, n Schnäppchen.
Den Gerüchten nach isser allseits begehrt. Nicht nur Schalke hat versucht ihn zu bekommen.
Wie der HHeldt es geschafft hat Wolfburg und Liverpool, die angeblich an SSam gebuhlt haben auszustechen, ist mir ein Rätsel. Die Werksvereine haben sicherlich mehr Geld zur Verfügung als Schalke und Liverpool ist sicherlich nicht gerade reizlos. Glaube ich.
Gerade zur Zeit ist der FC Schalke bekanntlich ein ständiger Unruheherd. Was beim FC Schalke ja nu nix neues ist.

Also, bestätigt wurde der Wechsel offiziell noch nicht und ob der gute Sidney der gewünschte Erlöser sein wird, warten wir auch erst noch ab.
 

Detti04

The Count
Natuerlich ist Fakt, das er bei einem Wechsel mehr verdient als bei einer Vertragsverlaengerung oder Aufstockung seines Gehaltes, was mir auch bei seiner Person als zu gering vorkam. Da wird er schon einen guten Schnitt machen. Soll er auch, mit immerhin jetzt schon 27 Jahren.[...]
Sam ist 25 und wird erst im Januar 26.
 

Detti04

The Count
Aber ob der Nachfolger günstiger ist, bezweifele ich mal, weil bei ihm kommt ja noch die Ablöse dazu. Es sei denn man würde ein ähnliches Schnäppchen machen oder gar jemanden ablösefrei verpflichten.
Leverkusen braucht doch gar niemanden zu verpflichten, denn die haben doch mit Kruse schon einen "Nachfolger" fuer Sam.
 

André

Admin
Angenommen Schalke würde den Hunter verkaufen, würdest Du einen Ersatz erwarten, oder wärst Du zufrieden wenn Heldt erklärt dass Szalai nun der neue Hunter ist?
 

Detti04

The Count
Das finde ich nicht vergleichbar, weil ich das Leistungsgefaelle zwischen Huntelaar und Szalai fuer groesser halte als das zwischen Sam und Kruse.

Dabei halte ich Szalai als Stammspieler auf Schalke sogar fuer angemessener als eine Dauerexistenz auf der Schalker Bank, denn dafuer ist er meiner Meinung nach doch zu gut. Als Dauerbankdruecker ist Szalai teurer Luxus, als Stammspieler waere er aber ein Rueckschritt gegenueber Huntelaar. Ich ha ja von Anfang an gesagt, dass ich ihn fuer einen Schalker Ersatzspieler als zu teuer ansehe: Szalai muesste eigentlich Stammspieler bei einer etwas schwaecheren Mannschaft als Schalke oder Bankdruecker bei einer etwas staerkeren Mannschaft sein, z.B. Bankdruecker hinter Lewandowski. Bei Schalke passt also keine der beiden Rollen so richtig.

EDIT: Ich hab gerade noch einen schoenen Robbie Kruse-Schnipsel gefunden:
 
Das Leistungsgefälle zwischen dem Hunter in Bestform und Szalai wäre wohl enorm. Unsere "Torschützenkönige" z.Zt. sind Boateng mit 5 Toren+ einem 11er, dann Szalai mit 5 Toren. Von daher passts schon.
Der Hunter wohl erst zu Beginn der Rückrunde wieder dabei sein. Und dann muss er erst wieder zu seiner guten Form finden.
Die Zeit hat Szalai um sich zum Top-Goalgetter zu mausern.:)
 
:rotwerd: Oha, ich könnte der Unhold gewesen sein Osito. Dann hat's aber die damalige Quelle nicht richtig angegeben. Da hab ich definitiv 27 gelesen.
 
Wenn Sidney vernünftig und schlau ist, bleibt er bei uns und tut sich Schalke nicht an. Der Wechsel zu den Königsblauen wäre ein klarer Rückschritt für ihn in seiner Fussballkarriere. Dort geht es ja eh drunter und drüber. Dort ist jeder gegen jeden. :floet:
 

André

Admin
Rudi Völler: "Wir werden uns, das ist auch der Wunsch von Sidney Sams Seite, im Januar noch mal zusammensetzen. Er weiß, dass wir gerne mit ihm verlängern möchten."

Ich könnte mir vorstellen, dass Sam nur zu Schalke wechselt, wenn sie die Champions League erreichen. Vielleicht überlegt er es sich ja doch nochmal.
 
Ich könnte mir vorstellen, dass Sam nur zu Schalke wechselt, wenn sie die Champions League erreichen. Vielleicht überlegt er es sich ja doch nochmal.

Wenn das der ausschlag gebende Punkt wäre, wäre das Thema Schalke für SSam schon längst durch. Dann könnte man sich die Gespräche im Januar schenken. Bayer braucht nur noch einen Punkt um auf dem 2. Tabellenplatz zu überwintern.
 

André

Admin
Sam ist fix und unterschreibt bei Schalke einen Vertrag bis 2018.

„Sidney Sam hat nicht erst durch seine starken Leistungen in dieser Saison bewiesen, welche Impulse er in der Offensive setzen kann“, erklärt Horst Heldt. „Er ist auf vielen Positionen einsetzbar, sehr ehrgeizig und möchte mit Schalke viel erreichen. Wir freuen uns sehr, dass er sich für Königsblau entschieden hat.“

http://www.schalke04.de/de/aktuell/news/140108_sam/page/3063--10-213-.html
 
„Sidney Sam hat nicht erst durch seine starken Leistungen in dieser Saison bewiesen, welche Impulse er in der Offensive setzen kann“, erklärt Horst Heldt. „Er ist auf vielen Positionen einsetzbar, sehr ehrgeizig und möchte mit Schalke viel erreichen.

Bla, bla, bla.

Sach doch einfach, dass er bei euch mehr Asche bekommt Horst!
 

osito

Titelaspirant
Schade, das er geht. Aber wir wollten ja von vornherein nicht ueber das Limit gehen, bei Gehaltsforderungen. Da sind die Schalker Risikofreudiger, wie man allein zuletzt bei Boateng sah. Kann man positiv sehen, oder aber als sehr gefaehrlich betrachten. Zum Erfolg verdammt....
 
Ich sag mal so: bei der Ablöse die sie zahlen können sie logischerweise im Vgl. zu anderer Spieler der Güteklasse von Sam natürlich noch was drauf legen. Da sind 2,5 Mios ja net so viel.

Aber es muss ja schon soviel mehr an Gehalt sein bei Schalke neben vllt. den vermeintlichen Aspekten von wegen kein Werksclub, 60.000 Zuschauer ..., dass Sam wechselwillig war.

Wie bereits letzens gesagt verbessert er sich aus meiner Sicht sportlich erstmal nicht.
 
Oben