Serie A Calcio-Power-Saison O8/09!

Danke für die blumen, dass hoffe ich auch, erst gegen Arsenal gewinnen,
dann gegen Milan eine remis, damit wir beide zufrieden sind..:top::top:

Tja Saccani hat Moggi schatte gesehen...:hammer2::hammer2:bin heute
abend gespannt, Inter-Sampdoria und Cassano wenn er spielt macht eine
seine tore gegen Inter...
YouTube - cassano goal incredibile bari - inter commento di caressa
dann fahre nach Bari und ich bringe ihn ein Blumenstrauß(un mazzo di fiori)
:laola::jubel:
Auf Cassano musst du verzichten ist eh ein erklärter interfan und hat sich heute krank geschrieben ;)
inter siegt 1:0 Adrianogol...die spannung steigt weiter..+6/+3 :prost:
 
Auf Cassano musst du verzichten ist eh ein erklärter interfan und hat sich heute krank geschrieben ;)
inter siegt 1:0 Adrianogol...die spannung steigt weiter..+6/+3 :prost:


Wird nachgesagt, dass Anto' inter fan wäre..die baresi in allgemeinen sind
keine Inter fan, sondern Milanisti...und in der gegend wo Anto' aufgewachsen
ist, sind noch dazu alle A.S Bari fan, und die wollen diese saison aufsteigen,
und es sieht gut aus mit der aufstieg bis jetzt..

Ich möchte nicht weiter auf die Schiri rumnörgle, aber der Schiri Celi hat
zwei entscheidung getroffen, die ich nicht nachvollziehen kann, ganz objektiv
gesehen, müsste zwei elfer für Sampdoria geben, Pazzini würde in strafraum
zu fall gebracht von Cordoba, und die andere szene war auch Cordoba
beteiligt & Cambiasso, und sie haben mal der Pazzini gefoult, plus hat er den
ball mit den arm mitgenommen..sonst sehe ich immer noch die "Kleine Krise"
bei Inter, und Sampdoria hat ingesamt mehr von spiel gehabt, und leider
heute keine Cassano, ach ja der Julio Cesar hat noch zwei dinge rausgeholt
wo man sagen kann, er hat viel glück gehabt..
 
das ist wahr ..das ist wahr ....bari aber...so ist das eben :rolleyes:

Wie du meinst, persönlich hab nie etwas davon gehört..wenn schon, hat
immer noch sein herz für Roma!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie du meinst, persönlich hab nie etwas davon gehört..wenn schon, hat
immer noch sein herz für Roma!!
also in einem bericht in der rai hab ich gehört das Cassano interfan (sabato sprint) ist er hat es selbst gesagt das er immer für inter war!!
aber ich bezog mich auf dein unteren teil mit dem schiri usw... ;)

Adriano wurde anhand des Videobeweises für 3 Spiele gesperrt - Grund dafür ist sein Faustschlag gegen Gastaldello im gestrigen Spiel.

Schade nur dass der Schiedsrichter die Unsportlichkeit nicht während des Spiels gesehen hatte, denn Adriano war ja bekanntlich wenig später der Torschütze zum einzigen Tor..
komisch ist das ganze schon !!
 
Zuletzt bearbeitet:
also in einem bericht in der rai hab ich gehört das Cassano interfan (sabato sprint) ist er hat es selbst gesagt das er immer für inter war!!
aber ich bezog mich auf dein unteren teil mit dem schiri usw... ;)

Adriano wurde anhand des Videobeweises für 3 Spiele gesperrt - Grund dafür ist sein Faustschlag gegen Gastaldello im gestrigen Spiel.

Schade nur dass der Schiedsrichter die Unsportlichkeit nicht während des Spiels gesehen hatte, denn Adriano war ja bekanntlich wenig später der Torschütze zum einzigen Tor..
komisch ist das ganze schon !!

Wenn der Anto' selbst gesagt hat..ich habe nie etwas davon gehört..

Nun der Celi wie Saccani haben schwerwiegender fehler gemacht, Saccani
hat dass regulär tor von Gilardino nicht gegeben, und Celi wie der der
andere am mittwoch im (Coppa Italia) haben regelrecht die augen zu gehabt.
Sorry, muss zugeben dass man nicht sehen konnte dass Adriano zugeschlagen
hat, ich zumindest hab nichts gesehen, aber dafür gibt es der Videobeweis..
konnte heute nachmittag in SKY Sport 24 sehen..und manche entscheidung
sind oft sehr komisch, aber nicht seit gestern..

IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
DAJE ROMA
 
Zu beide spiele der Serie A gestern..Inter gewinnt suverän in Lecce 0-3
durch tore von Ibra-Stankovic-Figo per Kopfball..die Jungs von Beretta waren gestern nicht fähig die Inter abwehr zu knacken.der junge Santon hat mich
überzeugt, der wird von spieltag zu spieltag immer besser, erinnert sehr an
Facchetti, Materazzi mal wieder dabei, und dazu in seine Heimatstadt, mit eine
starke vortellung, genau so wie der Maicon, Burdisso, Zanetti mit mäßiger leistungen..Cambiasso, Stankovic, Muntari in mittelfeld, waren die bessere spieler bei Inter..Figo zeigt immer wieder seine klasse, und Ibra hat mal wieder
gleich zugeschlagen, dass einziger was mir an ihn nicht gefällt sind seinen
unnötiger Fouls die sich immer wieder erlaubt..

Milan hat sich gestern gegenüber Reggina die erste halbzeit regelrecht
verschlafen, und der ex spieler hat sogar Milan bestraft, der Di Gennaro
13 jahre bei Milan war schießt die Milanisti im reich der tränen..und die zweite
halbzeit hat Milan einfach die falsche Taktik gewählt, einfach viel zu viel
höher pässe von links oder rechst, tja und die Reggina abwehr stand sehr gut.. noch dazu hat man gemerkt dass Pirlo fehlt..Kaka', Ronaldinho, Pato
alle samt nicht die richtiger einstellung gehabt, einfach nicht mannschafts
dienlich gespielt, Beckham viel in bewegung, aber keine entscheidender
in pulse gegeben.. Maldini, Zambrotta, Jankuloski mit guter leistungen,
Flamini schon besser, Ambrosini könnte gestern vergessen..es würde etwas besser als Seedorf rein kam, der ein einwandfreies tor schoss, der aber nicht
gegeben würde, danach würde Pato in strafraum gelegt, der von Kaka'
verwandel würde zum 1-1..jetzt ist Milan 8 punkte von Inter entfernt, und
muss am Sonntag dass Derby gewinnen..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
der junge Santon hat mich überzeugt, der wird von spieltag zu spieltag immer besser, erinnert sehr an Facchetti
Stimmt, aber es ist wohl noch zu früh, um ihm eine Karriere wie Facchetti vorherzusagen. Letztes Jahr redeten alle von Balotelli, aber der scheint im Moment eher etwas von der Rolle zu sein. Gestern durfte er mal wieder ran, in den letzten fünf Minuten, und holte sich prompt eine dumme gelbe Karte, so dass er im Derby gesperrt ist... :nene:

und Ibra hat mal wieder gleich zugeschlagen, dass einziger was mir an ihn nicht gefällt sind seinen unnötiger Fouls die sich immer wieder erlaubt..
Diese blöden Fouls haben mir noch nie gefallen an ihm. Gestern bekam er allerdings zu Unrecht eine gelbe Karte wegen Simulierens, dabei wurde ihm ein klarer Elfer verweigert. Zum Glück hatte es diesmal keine Folgen, so wie letzte Woche gegen Torino. Aber langsam kann keiner mehr behaupten, die Schiris würden Inter bevorzugen.
 
Stimmt, aber es ist wohl noch zu früh, um ihm eine Karriere wie Facchetti vorherzusagen. Letztes Jahr redeten alle von Balotelli, aber der scheint im Moment eher etwas von der Rolle zu sein. Gestern durfte er mal wieder ran, in den letzten fünf Minuten, und holte sich prompt eine dumme gelbe Karte, so dass er im Derby gesperrt ist... :nene:


Diese blöden Fouls haben mir noch nie gefallen an ihm. Gestern bekam er allerdings zu Unrecht eine gelbe Karte wegen Simulierens, dabei wurde ihm ein klarer Elfer verweigert. Zum Glück hatte es diesmal keine Folgen, so wie letzte Woche gegen Torino. Aber langsam kann keiner mehr behaupten, die Schiris würden Inter bevorzugen.


Nun mit seine 18 jahre und der Maxwell verdrängen, hat schon was..ob
einer wie Facchetti, oder Bergomi wird?? zu zeit scheint bei Mourinho
erste wahl zu sein..zu Balotelli, es ist sehr schwer für einer junge spieler
bei so viele "Stars" überhaupt durch zu kommen..und vielleicht ist in der
letze zeit falsch beraten worden?? in moment scheint es als die empfelung
von trainer zu folgen, tja ich kann mir nicht vortellen dass Balotelli auf
einmal fussball verlernt zu haben, die Gelbe Karte von gestern, war für
meine geschmack nicht würdigt was da der Schiri getan hat..dann her wohl
hätte den Ibra eine geben müssen..

Und genau dass meine ich auch, Ibra macht sich unsympathisch bei viele
fussballfans, weil solche unnötiger Fouls nicht nötig hätte..und dass passiert
einfach zu oft, gestern hat den Schiri sein fall vor den strafraum als
Simulierung angesehen,der war nur zwei meter entfernt..nun laut Statistik
hat Inter und Juve am meistens davon profitiert, von bestimmte Fehlentscheidungen..
 

Saro

Forza Milan
Also wie ich das mitbekommen habe hat Balotelli einfach eine grosse Klappe.
Als 18 jähriger soll er Ruhe bewahren und sich durchsetzen.
 
Und mal wieder zeigen die Giallorossi heute eine ganze Suverän leistung
gegen Genoa, mit 3-0 gewonnen, und ein tolle spielerisch leistung von beide seiten, noch dazu tolle tore durch Cicinho, Vucenic der volley mit links dass
tor trifft, der passgeber war De Rossi beste spieler seit wochen, Baptista schießt auch eine super tor..ins gesamt gesehen hat die Roma heute ieder
mannschaft schlagen können..neben De Rossi spielten Brigi, und der neueinkauf
Motta sehr gut, der kam für Cicinho rein, weil er verletz ausgeschieden ist,
Mexex, Juan, Tonetto, Perrotta, Totti, Vucenic, Taddei der sich ein Rote Karte
holt,Aquilani der kam für Vucenic, Baptista für Totti, zeigten alle ein gute
leistung..und der Doni nicht vergessen, der hat seine aufgabe gut erledigt..
 
Also wie ich das mitbekommen habe hat Balotelli einfach eine grosse Klappe.
Als 18 jähriger soll er Ruhe bewahren und sich durchsetzen.


Mir persönlich macht nicht der eindruck ein zu große klappe zu haben,
vielleicht sind es die "MEDIEN"??oder seine Berater?? oder doch Mourinho??
weil mit Mancini hat er solche Schwierigkeiten nicht gehabt!!

Balotelli hat viel Potenzial für sein alter, und man darf nicht vergessen dass er
schon zum kreis der U21 gehört, Casiragi wird wohl wissen warum einer
18 jahriger für die NM spielen lässt, wenn Balotelli keine Potential hätte, es
gibt noch ein andere der genau so jung ist, Palosci..der müsste bei Milan
für andere spieler mit "Namen" platz machen..
 
Welche Statistik? Ich kenn nur eine Statistik, nach der Inter diese Saison erst 1 Elfmeter bekommen hat, Milan dagegen schon 8.


Nun es meine eigenen Statistik, meine meinung nach, hat Juve und Inter bis
jetzt viel davon profitieren können..Milan ist sehr oft benachteiligt worden,
genau wie die Giallorossi, den fehlen mindest 6 punkten...heute würde
die tabelle ganz anders aussehen.
 

Deadringer

Der Atzenkeeper
Wieder 3:0 für die Roma. Einfach nur geil. Ich bereue es schon fast zur Bandprobe gegangen zu sein, anstatt das Spiel zu gucken :>
Kennt zufällig jmd ne Seite, mit Video Zusammenfassungen der Serie A Spiele?
 
25. Spieltag
Sa 21.02. 16:00 FC Bologna - Inter Mailand --
Sa 21.02. 18:00 AS Rom - AC Siena --
Sa 21.02. 20:30 US Palermo - Juventus Turin -
-
So 22.02. 15:00 Sampdoria Genua - Atalanta Bergamo --
So 22.02. 15:00 AC Mailand - Cagliari Calcio --
So 22.02. 15:00 AC Florenz - AC Chievo Verona --
So 22.02. 15:00 SSC Neapel - FC Genua 1893 --
So 22.02. 15:00 US Lecce - Lazio Rom --
So 22.02. 15:00 Catania Calcio - Reggina Calcio --
So 22.02. 15:00 FC Turin - Udinese Calcio --
 
Zuletzt bearbeitet:
27. Spieltag
Sa 07.03. 16:00 AS Rom - Udinese Calcio --
Sa 07.03. 18:00 FC Genua 1893 - Inter Mailand --
Sa 07.03. 20:30 FC Turin - Juventus Turin --

So 08.03. 15:00 AC Mailand - Atalanta Bergamo --
So 08.03. 15:00 AC Chievo Verona - Cagliari Calcio --
So 08.03. 15:00 SSC Neapel - Lazio Rom --
So 08.03. 15:00 AC Florenz - US Palermo --

So 08.03. 15:00 US Lecce - Reggina Calcio --
So 08.03. 15:00 FC Bologna - Sampdoria Genua --
So 08.03. 15:00 Catania Calcio - AC Siena
 
28. Spieltag
Sa 14.03. 18:00 Cagliari Calcio - FC Genua 1893 --
Sa 14.03. 20:30 Juventus Turin - FC Bologna --
So 15.03. 15:00 Udinese Calcio - Catania Calcio --
So 15.03. 15:00 Lazio Rom - AC Chievo Verona --
So 15.03. 15:00 US Palermo - US Lecce --
So 15.03. 15:00 AC Siena - AC Mailand --
So 15.03. 15:00 Reggina Calcio - SSC Neapel --
So 15.03. 15:00 Sampdoria Genua - AS Rom --
So 15.03. 15:00 Atalanta Bergamo - FC Turin --
So 15.03. 20:30 Inter Mailand - AC Florenz --
 

Saro

Forza Milan
Mir persönlich macht nicht der eindruck ein zu große klappe zu haben,
vielleicht sind es die "MEDIEN"??oder seine Berater?? oder doch Mourinho??
weil mit Mancini hat er solche Schwierigkeiten nicht gehabt!!

Balotelli hat viel Potenzial für sein alter, und man darf nicht vergessen dass er
schon zum kreis der U21 gehört, Casiragi wird wohl wissen warum einer
18 jahriger für die NM spielen lässt, wenn Balotelli keine Potential hätte, es
gibt noch ein andere der genau so jung ist, Palosci..der müsste bei Milan
für andere spieler mit "Namen" platz machen..

Er hat Super Potential.
Mourinho will glaube ich nicht das er abhebt bevor er was grosses erreicht hat.
 
F.C Genoa gewinnt mit muhe in Cagliari, mit 1-0 durch Oliveria.
Beide mannschaften haben eine gute spiel gezeigt, wo Cagliari unverdient
verloren hat, sie waren auch benachteiligt durch der hinausstellung von
Gossu der es nicht verdient hat Rot zu sehen..dann hat Oliveria in der 87 Min
dass siegestor noch geschossen, und die Rossoblu aus Genua befinden sich
auf eine CL platz..es wird immer interessanter, wenn man bedenkt dass
Fiorentina bei Inter auftreten müssen morgen, und die Giallorossi zu gast bei
Sampdoria sind, mit ein mannschaft wo die meistens spieler lädiert sind..


Die partie Juve-Bologna endet mit 4-1..erste halbzeit führung von Bologna
durch Mutarelli, und Juve nicht ganz in bilde, die Felsinei hätten sogar noch
ein zweite tor machen können, aber Buffon zeigt seine ganze Klasse.
Giovinco-Marchisio drehen der spiel um, und sie werden immer besser,
Salahmicic per kopf zum 1-1, dann tolles Tor von Giovinco der seine ganze
potential gezeigt hat, und zwei mal Del' Piero..Marchisio mit Giovinco waren
die beste spieler bei Juve. Daud e Immobile zwei 18 jähriger aus der Primavera mannschaft haben ihre erste spiel in der A mannschaft gemacht.
 
DER CALCIO MARATHON!!![/B]
30. Spieltag
So 05.04.13:00 Atalanta Bergamo - AC Florenz --
So 05.04.15:00 AS Rom - FC Bologna --
So 05.04.15:00 Cagliari Calcio - Catania Calcio --
So 05.04.15:00 Juventus Turin - AC Chievo Verona --
So 05.04.15:00 Reggina Calcio - FC Genua 1893 --
So 05.04.15:00 AC Siena - Lazio Rom --
So 05.04.15:00 Sampdoria Genua - SSC Neapel --
So 05.04.15:00 US Palermo - FC Turin --
So 05.04.19:00 Udinese Calcio - Inter Mailand :hammer2::top:
So 05.04.21:00 AC Mailand - US Lecce
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Er war einmal einer der viel versprechendsten jungen Stürmer Brasiliens, als ihn Inter vor 7 Jahren als 20jährigen für 7 Millionen von Flamengo holte. Ein paar Jahre später galt er sogar als einer der besten Stürmer der Welt, der mit seiner Power und Dynamik alle beeindruckte. Aber er hatte immer Probleme mit zwei Dingen: mit den Verletzungen - und mit seiner Psyche.

Nach unzähligen Eskapaden in den letzten Jahren schien es diese Saison wieder einigermaßen zu laufen. Aber nach der letzten Länderspielreise blieb Adriano wieder in Rio, tauchte in der Favela unter, aus der er stammt, und wo er nach seinen Worten "mal wieder wie ein ganz normaler Mensch in kurzen Hosen und barfuß rumlaufen" kann.

Er sei nicht sauer auf Inter, schon gar nicht auf Moratti, der immer wie ein Vater zu ihm gewesen sei. Und er sei auch nicht krank, er brauche keine Behandlung. Was er im Moment brauche, sei einfach nur Ruhe, bei seiner Familie und bei seinen Freunden. Er sei "den ganzen Neid und die Eifersüchteleien" satt, die ihn im Fußball umgeben. Und er werde erst zurückkehren, wenn in seinem Inneren wieder Freude eingekehrt sei.

Marco Aurelio Cunha, der Vereinsarzt, der ihn letztes Jahr bei São Paulo betreute, sieht das allerdings ganz anders. "Adriano braucht die Hilfe von Fachleuten, denn er hat psychische Störungen, die er nicht kontrollieren kann. Er trinkt zu gerne, und wenn er abends ausgeht, kann er sich nicht bremsen. Und er hasst es, wenn man ihn am nächsten Tag deshalb kritisiert. Dann wird er deprimiert. Er umgibt sich lieber mit einem Heer von Schmeichlern, die sich nicht trauen, ihm die Wahrheit zu sagen. Er sollte endlich die Verantwortung für sein Handeln übernehmen. Das Problem ist er selbst."

José Mourinho äußert indes Verständnis für den Brasilianer: "Das wichtigste ist, dass es ihm gut geht. Wenn wir den Spieler verlieren, aber den Mensch zurückgewinnen, ist das absolut in Ordnung. Aber ich habe ja noch gar nicht mit ihm gesprochen. Sicher werden wir später die Möglichkeit haben, den wahren Grund seiner Worte zu verstehen".

(Alle Zitate aus der Gazzetta)
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Noch keinen Bericht über das gestrige "Derby d'Italia" (auch wenn Ricky diese Bezeichnung nicht wahrhaben will) zwischem dem Zweiten und dem Ersten?

Ich hab's nicht gesehen, nur kurze Ausschnitte in der Rai-Tagesschau. Inter war anscheinend besser und ging nach einer guten Stunde durch "Baby" Balotelli in Führung, der sich in letzter Zeit wirklich gut entwickelt hat.

Als dann eine knappe Viertelstunde vor Schluss Thiago bei Juve vom Platz musste, dachten eigentlich alle, der Käse sei gegessen. Aber ein Kopfball von Abwehrspieler Grygera in letzter Minute sorgte noch für das 1:1 - unmittelbar nachdem Ibrahimovic ein klarer Elfmeter verweigert wurde. (Soviel zum Thema, Inter werde immer von den Schiris bevorzugt)

Nicht dass Inters Meisterchancen nach dem Spiel irgendwie gesunken wären, denn sie haben immer noch 10 Punkte Vorsprung. Aber ärgerlich ist es schon, auf diese Weise die Gelegenheit zu verlieren, sich noch früher abzusetzen.

Juve machte übrigens nach Meinung vieler Beobachter eher den Eindruck, mit dem Unentschieden zufrieden zu sein. Sie haben wohl mehr Angst, dass Milan ihnen noch die direkte CL-Quali wegschnappt (was ich hoffe), als Mut, nochmal auf den Meisterschaftszug aufzuspringen.

Naja, mal sehn was unsere Pay-TV-Freaks dazu sagen... ;)
 
Noch keinen Bericht über das gestrige "Derby d'Italia" (auch wenn Ricky diese Bezeichnung nicht wahrhaben will) zwischem dem Zweiten und dem Ersten?

Ich hab's nicht gesehen, nur kurze Ausschnitte in der Rai-Tagesschau. Inter war anscheinend besser und ging nach einer guten Stunde durch "Baby" Balotelli in Führung, der sich in letzter Zeit wirklich gut entwickelt hat.

Als dann eine knappe Viertelstunde vor Schluss Thiago bei Juve vom Platz musste, dachten eigentlich alle, der Käse sei gegessen. Aber ein Kopfball von Abwehrspieler Grygera in letzter Minute sorgte noch für das 1:1 - unmittelbar nachdem Ibrahimovic ein klarer Elfmeter verweigert wurde. (Soviel zum Thema, Inter werde immer von den Schiris bevorzugt)

Nicht dass Inters Meisterchancen nach dem Spiel irgendwie gesunken wären, denn sie haben immer noch 10 Punkte Vorsprung. Aber ärgerlich ist es schon, auf diese Weise die Gelegenheit zu verlieren, sich noch früher abzusetzen.

Juve machte übrigens nach Meinung vieler Beobachter eher den Eindruck, mit dem Unentschieden zufrieden zu sein. Sie haben wohl mehr Angst, dass Milan ihnen noch die direkte CL-Quali wegschnappt (was ich hoffe), als Mut, nochmal auf den Meisterschaftszug aufzuspringen.

Naja, mal sehn was unsere Pay-TV-Freaks dazu sagen... ;)


Nun der sogenannte Derby D'Italia war gestern sehr sehenswert, beide
mannschaften haben eine sehr gute fussball gezeigt..90 Min volle spannung..

Ich habe beide samstag spiele gesehen, (A) wenn ich kein freund der Laziali
bin, man muss zugestehen dass sie besser waren als Genoa, selbst wenn ich
auf ein sieg von Genoa getippt habe, aber es freut etwas wenn die beide
vor der Giallorossi verlieren..zu Juve-Inter wie gesagt haben sich nichts
versteckt und nicht geschenkt, der Inter Abwehr war mal wieder suverän,
und der mittelfeld mit Stankovic-Cambiasso-Muntari waren zeitweise besser
als Juve, dort hat man Marchisio vermisst, Thiago-Poulsen-Nedved einfach
zu wenig vernünftiger bälle nach vorne gespielt, wenn überhaupt kamen sie nur aus der abwehr..vorne hat der Ibra nicht viel bewegt dafür Balotelli.
schade dass Mario sehr oft sich von gegenspieler provozieren lässt, viele
wissen jetzt wie man ihn provozieren und fertig machen kann, wirklich schade. Mario muss noch lernen nicht mehr mit kleine foul auch zu reagieren.
dann kann Mario wirklich eine super fussballspieler werden, was normaleweiße
schon ist..(Io personalmente detesto anche i Cori rassisti contro di Lui, la
curva juventiva ha fatto schifo Ieri Sera, molti pseudo tifosi si dovrebbero
darsi una regolata nel loro comportamenti):hammer2::hammer2:

Die Rote Karte für Thiago war völlig in ordnung,an die seite linie braucht
nicht so einzusteigen..sonst hat Morganti nicht schlecht gepfiffen.
Fand der foul an Ibra nicht würdigt für ein Elfer, er hat sich mal wieder
etwas zu theatralisch fallen lassen.

Sie müssen nach Neapel, selbst Muo gibt sich etwas zu geknöpft, aber es
sind 10 punte vorsprung die man hat.

Nein glaube ich nicht, Juve wollte gewinnen gestern..aber Ranieri hat nach
meine meinung gestern nicht der mut gehabt mit zwei spitze zu spielen,
Jaquinta war mehr auf sich gelassen, wie schon gesagt, aus der mittelfeld
kam gestern nicht viel, selbst dann wie Ranieri die mannschaft umgestellt
hat mit Tretz-Giovinco der für Del Piero (eine totale ausfall) reinkam..einfach
zu späht diese Auswechslung..Fazit, die zuschauern haben wirklich ne super
fussball gesehen, und wahrscheinlich der Alte/Neue Meister..:hail::hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Sie müssen nach Neapel, selbst Muo gibt sich etwas zu geknöpft, aber es
sind 10 punte vorsprung die man hat.
Naja, Napoli hat doch in der Rückrunde auch noch nicht viel gerissen bisher.

Guter Spieltag für Romas CL-Ambitionen, oder? Genoa und Fiorentina verloren, jetzt sind es nur noch 5 Punkte - in 6 Spielen kein Ding der Unmöglichkeit.

PS und ausgerechnet bei den Laziali müsst ihr euch bedanken. :rolleyes:
 
Er war einmal einer der viel versprechendsten jungen Stürmer Brasiliens, als ihn Inter vor 7 Jahren als 20jährigen für 7 Millionen von Flamengo holte. Ein paar Jahre später galt er sogar als einer der besten Stürmer der Welt, der mit seiner Power und Dynamik alle beeindruckte. Aber er hatte immer Probleme mit zwei Dingen: mit den Verletzungen - und mit seiner Psyche.

Nach unzähligen Eskapaden in den letzten Jahren schien es diese Saison wieder einigermaßen zu laufen. Aber nach der letzten Länderspielreise blieb Adriano wieder in Rio, tauchte in der Favela unter, aus der er stammt, und wo er nach seinen Worten "mal wieder wie ein ganz normaler Mensch in kurzen Hosen und barfuß rumlaufen" kann.

Er sei nicht sauer auf Inter, schon gar nicht auf Moratti, der immer wie ein Vater zu ihm gewesen sei. Und er sei auch nicht krank, er brauche keine Behandlung. Was er im Moment brauche, sei einfach nur Ruhe, bei seiner Familie und bei seinen Freunden. Er sei "den ganzen Neid und die Eifersüchteleien" satt, die ihn im Fußball umgeben. Und er werde erst zurückkehren, wenn in seinem Inneren wieder Freude eingekehrt sei.

Marco Aurelio Cunha, der Vereinsarzt, der ihn letztes Jahr bei São Paulo betreute, sieht das allerdings ganz anders. "Adriano braucht die Hilfe von Fachleuten, denn er hat psychische Störungen, die er nicht kontrollieren kann. Er trinkt zu gerne, und wenn er abends ausgeht, kann er sich nicht bremsen. Und er hasst es, wenn man ihn am nächsten Tag deshalb kritisiert. Dann wird er deprimiert. Er umgibt sich lieber mit einem Heer von Schmeichlern, die sich nicht trauen, ihm die Wahrheit zu sagen. Er sollte endlich die Verantwortung für sein Handeln übernehmen. Das Problem ist er selbst."

José Mourinho äußert indes Verständnis für den Brasilianer: "Das wichtigste ist, dass es ihm gut geht. Wenn wir den Spieler verlieren, aber den Mensch zurückgewinnen, ist das absolut in Ordnung. Aber ich habe ja noch gar nicht mit ihm gesprochen. Sicher werden wir später die Möglichkeit haben, den wahren Grund seiner Worte zu verstehen".

(Alle Zitate aus der Gazzetta)


Meine meinung über Adriano (The Inperator) der ist nicht würdig Inter Dress
zu tragen..Schon früher unter Mancini hat sich zuviel Eskapade erlaubt,
unter Mourinho war Adriano nicht besser, trotz der viele nachsicht die mit
ihn gehabt hat, selbst Moratti hat immer die Hand über Adriano gehabt..
Ach ja, und eine (The Imperator) spielerisch fand ich nicht an ihn!!
 
Naja, Napoli hat doch in der Rückrunde auch noch nicht viel gerissen bisher.

Guter Spieltag für Romas CL-Ambitionen, oder? Genoa und Fiorentina verloren, jetzt sind es nur noch 5 Punkte - in 6 Spielen kein Ding der Unmöglichkeit.

PS und ausgerechnet bei den Laziali müsst ihr euch bedanken. :rolleyes:


Tja und Napoli hat heute wieder verloren, anscheint läuft seit der Rückrunde
nicht mehr so gut, trotz dass sie Reja durch Donadoni ersetzt haben, die jungespieler, wie Lavezzi-Mannini-Santagroce-Gargano-Hamsik-etc sind noch
nicht reif genug einer gesamte saison so durchzuspielen wei die hinrunde..

Naja bedanken nicht unbedingt,weil sie mit viel Glück das Derby gewonnen
haben, ein Eckball bekommen der keine war, 1-0 für die Laziali..keine
Elfer für die Giallorossi, Baptista würde regelrecht runter gezogen in
strafraum, da stand schon 2-1..und der Lieber DONI der hat den Laziali
zwei Oster Hasen geschenkt, der 3-1 & 4-2 was wollen die mehr..sonst
sind der ganze jahr nur noch an weinen Lotito-Rossi etc..:lachweg::lachweg:
 
Vielleicht gerade deshalb? ;)

Hab grad gesehen, sie sind sogar Letzter in der Rückrundentabelle, und jetzt schon 14 Spiele ohne Sieg!

Ja genau, die schlechte Rückrundetabelle von alle vereine..Sconcerti bei
Sport SKY hat gesagt, wenn heute die meisterschaft zu ende gewesen wäre,
und nur die punke der Rückrunde zählen würde, dann wer Napoli abgestiegen.
was ich persönlich nicht gern sehen würde..die mannschaften aus der Süden
sollen ja mehr werden in der Serie A..
 
Oben