Serie A 2012/13

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Auch in italien rollt das runde Leder wieder!

Udinese vergeigt das erste Spiel in Florenz. Schade!

Grade spielt Juve gegen Parma, steht immer noch 0:0.
 
Auch in italien rollt das runde Leder wieder!

Udinese vergeigt das erste Spiel in Florenz. Schade!

Fiorentina könnte diese Saison auch für eine Überraschung sorgen, die komplette Mannschaft wurde mit neuen Spielern verstärkt, außerdem hat man mit Montella einen richtig guten Trainer.

Wenn sie Jovetic noch bis zum Transferende halten können, dann wird das eine richtig starke Saison. Udinese hat mit Isla, Handanovic und Asamoah 3 der besten Akteure der letzten Saison verkauft. Trotzdem haben sie gute Neuverpflichtungen getätigt, ich bin auch von Udinese überzeugt das sie in der CL noch Braga rausschmeißen und in der Serie A wieder oben mitmischen können.
 
Fiorentina könnte diese Saison auch für eine Überraschung sorgen, die komplette Mannschaft wurde mit neuen Spielern verstärkt, außerdem hat man mit Montella einen richtig guten Trainer.

Wenn sie Jovetic noch bis zum Transferende halten können, dann wird das eine richtig starke Saison. Udinese hat mit Isla, Handanovic und Asamoah 3 der besten Akteure der letzten Saison verkauft. Trotzdem haben sie gute Neuverpflichtungen getätigt, ich bin auch von Udinese überzeugt das sie in der CL noch Braga rausschmeißen und in der Serie A wieder oben mitmischen können.


Genau, die4 Fiorentina mit (Montella) kann alle andere Mannschaten probleme bereiten. schon in Catania mit seine Namenloser Mannschaft hat er gezeigt dass er was kann..die De la Valle haben sich nach Prandelli für einer guter trainer entschied. persönlich bin von ihn überzeugt, nach Spalletti und Zeman gehört er zu meine liebligstrainer..

Bin überzeugt dass die Fiorentina nicht von Jovetic trennt, nachdem sich von viele spieler getrennt haben, die müssen jetzt den Fiorentini zeigen dass sie mitmischen wollen, deswegen Montella & dazu eine Neuerung der gesamter kader..Udinese wird die CL Qualifikation schaffen, in Braga hätten sie sogar gewinnen können, und sie brauchen Geld, Udinese möchte bis nächste Saison ihre Neuer Stadion den Friulani bieten, und jeder weiteres Geld einnahmen ist willkommen..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nette Ergebnisse heute: Milan verliert zu Hause gegen Aufsteiger Samp mit 0:1, und meine beiden Favoriten Inter und Napoli starten mit 3:0-Auswärtssiegen (in Pescara bzw. Palermo).

So kann´s weitergehen. :top:
 
Nette Ergebnisse heute: Milan verliert zu Hause gegen Aufsteiger Samp mit 0:1, und meine beiden Favoriten Inter und Napoli starten mit 3:0-Auswärtssiegen (in Pescara bzw. Palermo).

So kann´s weitergehen. :top:

Milan hatte zwar viel Pech, aber man merkt das sie total abgebaut haben im Spiel nach vorne und auch hinten alles andere als stabil wirken...daheim darf man gegen den Aufsteiger aus Genua nicht so verlieren...Inter hingegen überzeugte wohl gegen ein schwaches Palermo und Napoli kommt auch ohne Lavezzi ganz gut zurecht, mal sehen ob der Trend weiter so positiv ausfällt.
 
Leichte spaziergang für Inter, Pescara hat größtenteils seiner junge spieler verloren und sein Trainer Zeman, Insigne-Verrati-Immobile sind alle weg, und der neuer Trainer muss erstmals mit diese neue formiert mannschaft hart arbeiten, dann gleich Inter mit seiner Superstars, trotz allem hat Pescara zeitweise mit halten können, selbst wenn der Resultat von 0-3 was anders sagt. ja Napoli zeigt in Palermo dass sie dabei sind im diese erweiterte kreis der Aspiranten, selbst wenn es zu früh ist davon zu reden, wohl ohne Lavezzi-Gargano aber mit Insigne der sich gut eingefügt hat, die Fiorentina mit Montella hat sehr gut gespielt, trotz den Weggang von Montolivo..Genoa gewinnt mit Merkels-Immobile tore, und Rubentus gewinnt gegen Parma mehr als Glücklich..zu Milan, ich fand deren leistung sehr schwach
Samp hat mir sogar besser gefallen, Milan befindet sich im Umbrüch, man sieht dass keine Gattuso-Nesta-Seedorf-Van Bommel-Zambrotta nicht mehr da sind, ob mit die beide Cassano-Ibra etwas ausgerichtet hätten gegen Samp?????????????es fehl nach meine auffassung eine spieler in Mittelfeld der dirigieren kann (Pirlo) bin gespannt ob wirklich den Kaka zurück holen??sonst haben sich die Neuling gut geschlagen, Torino holt ein punkt, tja und die Samp drei, nur Pescara ging leer aus, zu letzte verliert Atalanta gegen Lazio, und Klose scheint immer besser zu werden..
 
Inter vs Roma zu halbzeit 1-1 Florenzi bringt die Roma in Führung, und 25 Min spektakulärer spiel der Roma,
dann musste De Rossi verletzt raus, und sie haben etwas von ihre Dominanz verloren, und Cassano im nachspiel zeit
mit Hilfe von Burdisso, (für mich ein eigentor) schießt zum 1-1..dazu ganz auffällig in der reihe von Inter der Guarin,
der NUR durch seine Fouls & Hartspiel auffällt, aber Bergonzi scheint so etwas nicht seheh zu wollen, jetzt warten mal
die zweite halb zeit.
 
Inter vs Roma, ende ergebnis 1-3 die Tore für die Roma, Florenzi-Osvaldo-Marquinhio.
spektakulärer zweite halbzeit für die Giallorossi, die beste mannschaft die man seit ein
jahr die man heute wieder sehen könnte, man merkt die Handschrift von Zeman, es macht
wieder spass zuzuschauen, und der junge Florenzi der seiner ganze Potenzial heute zeigt,
beste spieler des abend, Osvaldo und Totti zeigten auch ein super spiel, alle andere
sind auch zu loben..Berdisso-Balzaretti-Piris etc etc..tja und ich wiederhole nochmals
Guarin bei nur aufgefallen durch seine harte spielweise, würde durch Bergonzi mehr und mehr
übersehen, dafür schickte Osvaldo von platz zwei minute vor Schluss, und beide gelbe karte waren
sehr ungerecht..
 
Ein sehr starker Auftritt der Roma, so ein Spiel haben wir schon lange nicht mehr erlebt, von der Deffensive bis zur Offensive passte einfach alles, hier und da gab es ein paar kleine Fehler, die aber kein wirkliches Problem darstellen. Die kann man leicht verhindern, nicht so wie letzte Saison wo das komplette System katastrophal war.

Totti mit 2 schönen Pässen auf Florenzi zum 0:1 und für Osvaldo zum 1:2, Marquinho trifft zum Schluss noch und erzielt die Entscheidung in diesem Spiel. Die jungen Spieler waren wie erwartet sehr stark, Florenzi - Tachtsidis - Piris - Castan mit guten Leistungen.

Zeman macht alles richtig, die Kondition aller Spieler ist sehr stark, so können sie 90 Minuten Powerfußball zeigen und was mir auch gefällt ist, dass Zeman wirklich nur dank der Trainingseindrücke entscheidet, wenn er für das Spiel aufstellt. So landen dann z.B ein Pjanic oder Lamela auf der Bank und Spieler wie Tachtsidis oder Destro bekommen ihre Chance, weil sie anscheinend im Training bessere Leistungen zeigen.

Bei diesen Leistungen muss man dieses Jahr mit der Roma rechnen!

FORZA ROMA!
 
Und Inter gewinnt mit 0-2 Milito-Cassano bei A.C Torino..obwohl die Granata die etwas besser mannschaft waren(spielerisch)..
Inter war sehr zynisch und nutzten die beide Möglichkeit die sich ergaben..
 
Das Spiel Cagliari - Roma das heute um 15.00 Uhr stattfinden sollte, wird abgesagt.

http://www.gazzetta.it/Calcio/Squad...dio-chiuso-venite-comunque-912684904529.shtml

Cellino, der Präsident von Cagliari ist ein totaler Idiot...das Spiel sollte unter Ausschluss aller Fans stattfinden, weil das Stadion von Cagliari alt ist und in alle Einzelteile zertrümmern könnte, sobald sich eine Reihe von Fans dahin stellen. Deswegen wurde schon TAGE vor dem Spiel beschlossen, ohne Zuschauer zu spielen, um die Fans nicht zu gefährden und die Bauarbeiten nicht zu behindern.

Jetzt zum Idioten Cellino: Er hat alle Fans die sich schon ein Ticket für das Spiel besorgt haben trotzdem ins Stadion eingeladen!
So was sollte echt bestraft werden, die Roma sollte sich beschweren und Cagliari die 3 Punkte freiwillig rausrücken ;) Eine saftige Geldstrafe noch dazu und der zieht seine Lehren daraus.

Manchmal denk ich mir echt sowas gibts nur in Italien...:(
 
Das Spiel Cagliari - Roma das heute um 15.00 Uhr stattfinden sollte, wird abgesagt.

Il Prefetto rinvia la gara di Cagliari, Inchiesta Figc, ricorso Roma - La Gazzetta dello Sport

Cellino, der Präsident von Cagliari ist ein totaler Idiot...das Spiel sollte unter Ausschluss aller Fans stattfinden, weil das Stadion von Cagliari alt ist und in alle Einzelteile zertrümmern könnte, sobald sich eine Reihe von Fans dahin stellen. Deswegen wurde schon TAGE vor dem Spiel beschlossen, ohne Zuschauer zu spielen, um die Fans nicht zu gefährden und die Bauarbeiten nicht zu behindern.

Jetzt zum Idioten Cellino: Er hat alle Fans die sich schon ein Ticket für das Spiel besorgt haben trotzdem ins Stadion eingeladen!
So was sollte echt bestraft werden, die Roma sollte sich beschweren und Cagliari die 3 Punkte freiwillig rausrücken ;) Eine saftige Geldstrafe noch dazu und der zieht seine Lehren daraus.

Manchmal denk ich mir echt sowas gibts nur in Italien...:(


Es gibt in Serie A zwei skurrile Persönlichkeiten, der einer ist Zamparini, der wechselt seine Trainer wie seine Unterhosen,
und Cellino der der meinung ist über alles entscheiden zu können, mal lässt Cagliari im Triest spielen,(weil der Neuer Stadion) gar nicht 100% fertig ist, oder wie gestern möchte wieder im S.Elia spielen, trotz der verbot aus seite der
Behörde. typisch Cellino..heute mittag werden wir wissen wie die (FIGC) entscheidet..
 
Seltsame Aktion... :gruebel:


Die schöne Nachricht:
Udinese Calcio - AC Mailand 2:1 :D


Für dich allemal. Udinese schlägt Milan..aber dass ganze etwas ungerecht..Abbiati Hilfe beim 1-0, dann die Rote Karte für Zapata der bis dahin gut spielte, und zu guter letzte die Rote Karte für Boateng, dieses hinaustellung war seht ungerecht. sonst hat man gesehen dass keiner der beide verlieren wollte, Udinese hat zu viele guter spieler verkauft, und Milan hat von sein Glanz viel verloren, dazu brauchen die junge spieler noch etwas zeit, der Umbruch wird noch etwas dauern.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
...die Roma sollte sich beschweren und Cagliari die 3 Punkte freiwillig rausrücken ;)
Hat sie schon, in Person von Manager Baldini, der eine 0:3-Wertung des Spiels fordert. Nur will Cellino die 3 Punkte natürlich nicht rausrücken, sondern bezeichnet seinersets Baldini als "Geier", der vom Unglück anderer profitieren will... :vogel:
 
Frechheit da nochmal Einspruch einzulegen, zumindest erwarte ich von den Anwälten ein wenig Hirn...der Einspruch wird mal so was von abgelehnt, aber Cellino´s Kopf tickt ganz anders und ganz falsch...
 
Die Roma hat seine Angstgegner Samp 1-1 mal wieder nicht überwinden können..sie spielen sehr überzeugender und man meint sie können alles überrennen, aber dann passiert etwas was unbedingt abgestellt werden müssen, sie sind vor tor nicht zynisch genug, dann kommt wie vergangener woche gegen Bologna, Stekelenburg und Burdisso sind sich beide im weg, und es passiert 2-3, gestern abend mal wieder Stekelenburg der einer fehler macht, damit steht 1-1 danach hat wohl die Roma immer wieder versucht, aber nichts würde daraus..Zeman muss etwas tun, damit die Spielerisch Überlegenheit endlich seiner fruchte trägt..Florenzi mal wieder sehr überzeugende, Totti und alle anderer mit guter Leistungen..tja und am Wochenende geht zu Juve, mit der Hoffnung dort zu gewinnen.. Turin-Udinese 0-0 der alte Toro war besser, aber Pech im Abschluss..Fiorentina-Juve 0-0 die Fiorentina besser als Juve, die sollten froh
sein mit einer Remis nach hause zu fahren, Napoli schlägt die Laziali mit 3-0 Cavani mit drei Tore..Inter gewinnt in Chievo mit 2-0 Tore mit Pereira-Cassano..der Neuling Pescara holt die erste drei punkte gegen Palermo..Genoa geht nicht über ein 1-1 gegen Parma und Milan gewinnt mit 2-0 gegen Cagliari, auch für Milan der erste sieg zu hause..
 
Schwere schlappe für die Roma gestern im Turin gegen die Juve..
ein 4-1 müssten sie kassieren, und innerhalb 7 Min drei tore kassiert,
dass war eine sehr Desolate Vorstellung der Roma, der einziger der
wirklich seiner Leistung brachte war wieder mal Florenzi, sonst kam alle
vergessen, am schlimmster war dass Mittelfeld und Abwehr, so etwas hat seit
vergangener Saison unter L.E nur gesehen, überhaupt keine Gegenwehr, die Juve
Spieler könnten regelrecht tun und machen was sie wollten. der gesamter Glanz den
die Roma gegen Inter zeigte war es gestern nicht mehr zu sehen, man hat auch nach
der Blamage gegen Bologna gehofft dass solche fehler nicht so schnell wieder vorkommen,
aber nichts von alle dem ist passiert..

Milan holt ein hoch verdient Remis in Parma, und sie zeigten dass sie weiter hin spielerisch
Qualitäten haben, auch dort brauchen die junge spieler zeit, nachdem Seedorf-Gattuso-Nesta
Cassano-Ibra-Van Bommel-Thiago Silva nicht mehr da sind..
 
Die Roma beginnt traditionell schwach, ich bewerte diese Niederlage nicht über. Rubentus ist momentan einfach die stärkste Mannschaft in der Serie A, da kann auch Milan - Inter - Lazio nicht mithalten. Wenn es einer schafft, dann Napoli.

Zurück zur Roma: Gegen Atalanta muss die Wende eingeleitet werden, so wie früher auch. Potenzial sehe ich sehr viel, wenn sie konzentriert spielen und keine individuellen Fehler in der Abwehr machen, kann man wie in den Saison zuvor eine Serie von ungeschlagenen Spielen starten. (Mit Ausnahme von der Saison mit L.E...)

Spielerisch hat mich diese Mannschaft überzeugt, mit Ausnahme gegen Juve.
 
Unverdient führung der Roma gegen Atalanta durch Lamela, bis jetzt spielen die Atalantini
besser, sie haben mehrerer male die Gelegenheit gehabt ins führung zu gehen.
 
Rubentus vs Napoli 2-0 durch Caceres & Pogba..die Partenopei haben trotz allem gut gespielt und hatten sogar mit Cavani ins Führung gehen können..höchstwahrscheinlich wäre alles anders gelaufen wenn die Partenopei dass 0-1 geschossen hatten..dazu haben die beide eingewechselt spieler Caceres & Pogba die tore geschossen..
Lazio vs Milan 3-2, und Milan verliert erneut.
 
Schwarzer tag für die Italienische Schiris, bei Catania-Juve hat der Schiri & seiner Assistent ein regulärer Tor von Bergesio nicht gegeben,(wegen abseits).in der zweite halbzeit geben geht Rubentus durch Vidal in Führung, aber dieses Tor muss annulliert werden weil es abseits war..zu später abend geht es genau so weiter, die Roma führt durch Lamela 2-0 gegen Udinese, sie spielen tolle Fußball & zeigen tolle Kombinationen, und hätten sogar mindeste noch zwei tore machen können, und in zweite halbzeit sieht man ein ganze andere Roma, in Abwehr Bereich klappt überhaupt gar nichts mehr, fehlerhaft verhalten der gesamter Defensive, die Udinesi werden immer gefährlicher und schaffen sogar zwei tore, Di Natale macht es besser als Osvaldo-Lamela, der Totti einer der beste hat alles versucht die Stürmer im szene zu setzen, aber sie scheitern an Udinese Abwehrblock oder am Torwart..dann passiert dass der Schiri ein
sehr sehr fragwürdiger Elfer gibt, was er sich und seiner Assi gedacht haben???? Di Natale lässt sich diese Chance nicht entgegen, 2-3 für Udinese..Zeman sollte sich Gedanken machen über die Männer in defensiver, dass ganze verhalten versteht man nicht, zu viele elementare fehler, selbst wenn man gewohnt ist von Zeman mannschaften, es ist einfach unverständlich zuzusehen wie im Mittelfeld und Sturm tolle Kombination Fußball spielen, und wenn der gegner am ball ist bekommt man die Krise..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wenigstens ist Inter im Aufwind. Das 3:1 in Bologna war jetzt schon der siebte Sieg hintereinander (Liga und EL). :top:
 
Die Roma ist immer Aufbaugegner, egal für wen. Udinese ist so ungefährlich gewesen (auswärts zumindest noch keinen einzigen Sieg eingefahren in dieser Saison) und dann spielen sie gegen die Roma und drehen nach einem 2:0 das Spiel...unverständlich, vor allem weil die Roma in der ersten Halbzeit weltklasse gespielt hat, Udine ohne eine Chance bis zum Tor und die Roma hätte schon 5:0 führen können...

Lamela mach ich keinen Vorwurf, er hat 2 Tore geschossen und viele schöne Pässe eingeleitet das ganze Spiel, von Osvaldo habe ich mehr erwartet vor allem in der zweiten Halbzeit.
Die Abwehr in der zweiten Halbzeit wieder ins alte Muster verfallen, unsicher, individuelle Fehler und auch eine extrem schlechte Schiedsrichterleistung (auch die Linienrichter sind gemeint)...das alles führt dann dazu das man so ein Spiel doch noch verliert.

Unfassbar.
 
Oben