Serie A 2010-2011 - Die Spieltagskonferenzen

Udinese marschiert weiter Richtung CL Platz...Napoli kommt daheim gegen Brescia nur auf ein 0:0.

Udinese nun 11 Punkte hinter Milan, denen würde ich bei jetzt noch 10 verbliebenen Spielen durchaus noch den Scudetto zutrauen, immerhin spielen sie noch gegen Milan. Außerdem muss Milan noch gegen die Roma, das Spiel verlieren sie auch ;) und auch noch gegen Inter im direkten Duell.

Freu dich also nicht zu früh, noch ist alles offen!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Udinese nun 11 Punkte hinter Milan, denen würde ich bei jetzt noch 10 verbliebenen Spielen durchaus noch den Scudetto zutrauen, immerhin spielen sie noch gegen Milan.
Das glaube ich allerdings nicht. Wenn sie kontern können, sind sie gut, aber heute z.B. gegen den Tabellenletzten zu Hause mit Mühe 1:0 durch Elfmeter.

Außerdem muss Milan noch gegen die Roma, das Spiel verlieren sie auch ;) und auch noch gegen Inter im direkten Duell.
Das wäre wirklich nicht schlecht, wenn sie die beiden Spiele verlieren würden. :top:
 
Udinese nun 11 Punkte hinter Milan, denen würde ich bei jetzt noch 10 verbliebenen Spielen durchaus noch den Scudetto zutrauen
Never ever. Bei 11 Punkten auf den ersten Platz und drei Mannschaften vor einem ist der Scudetto nicht mehr als ein Traum, der niemals in Erfüllung gehen wird.
Freu dich also nicht zu früh, noch ist alles offen!
Milan hat den Meistertitel so gut wie sicher in der Tasche, Inter vielleicht noch mit Restchancen (wenn sie das Derby gewinnen, sind sie immerhin wieder auf einen Punkt dran), Napoli hat es heute verspielt und für den Rest ist der Zug schon lange abgefahren.

Und heute natürlich alle Daumen für Palermo drücken, damit die Roma nach dem Rückschlag gegen Parma letzte Woche wieder einen Schritt Richtung CL-Quali macht.
 
Das glaube ich allerdings nicht. Wenn sie kontern können, sind sie gut, aber heute z.B. gegen den Tabellenletzten zu Hause mit Mühe 1:0 durch Elfmeter.


Das wäre wirklich nicht schlecht, wenn sie die beiden Spiele verlieren würden. :top:


Der man allerdings nicht unbedingt geben muss, leider spielt alles
gegen Bari als Tabelle letzte, weil sie hätten selbst eine Elfer bekommen müssen.

Naja bin nicht eure meinung, Milan in der verfassungs der letzten drei Wochen
lässt nicht leicht schlagen, Boateng-Van Bommel-Gattuso und Merkel in mittelfeld
sind momentan sehr stark, dazu seit Nesta wieder spielt, hat sich im Abwehr stark
stabilisiert, Abate wird immer stärker, und Thiago Silva wird sehr oft offensiver
als früher..und die Derby sind sehr schwer, für beide seite.dieses gilt auch für die Roma.
die können Milan-Inter-Juve schlagen, aber immer wieder verfallen in ihre alte Krankheiten.
trotz allem würde ich für Inter freuen, wenn sie Bayern schlagen würden,
sie haben die alle Möglichkeit sie zu schlagen, weil sie spielerisch auch besser sind,
selbst ohne Milito & Pazzini.
 
Udinese marschiert weiter Richtung CL Platz...Napoli kommt daheim gegen Brescia nur auf ein 0:0.

Udinese nun 11 Punkte hinter Milan, denen würde ich bei jetzt noch 10 verbliebenen Spielen durchaus noch den Scudetto zutrauen, immerhin spielen sie noch gegen Milan. Außerdem muss Milan noch gegen die Roma, das Spiel verlieren sie auch ;) und auch noch gegen Inter im direkten Duell.

Freu dich also nicht zu früh, noch ist alles offen!


Der Remis von heute, spiegelt nicht der Spielverlauf, Napoli hätte ein
Sieg verdient!!

Ja momentan ist Udinese wohl im bestform, aber es wird niemals reichen um
der "Scudetto" zu holen, wohl eine UEFA platz, mehr aber nicht..
Die Meisterschaft wird man Milan nicht mehr nehmen können..
zu der Roma, einziger hoffnung bleibt, dass sie einer positiver ergebnis
im CL spiel raus holen, und weiter kommen..
 
Milan hat den Meistertitel so gut wie sicher in der Tasche, Inter vielleicht noch mit Restchancen (wenn sie das Derby gewinnen, sind sie immerhin wieder auf einen Punkt dran), Napoli hat es heute verspielt und für den Rest ist der Zug schon lange abgefahren.


Die Meisterschaft wird man Milan nicht mehr nehmen können..
zu der Roma, einziger hoffnung bleibt, dass sie einer positiver ergebnis
im CL spiel raus holen, und weiter kommen..

Selbst wenn Milan jetzt scheinbar die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist, ist die Behauptung, der Ringkampf um den Scudetto sei bereits entschieden, ziemlich weit hergeholt. Wenn man sich die Lage mal anschaut gegen wen es milan noch zu tun kriegt, dann erkennt man das Milan noch sehr weit davon entfernt ist bis man entgültig behaupten kann "die packen es".

Sicher haben es die Hauptverfolger Inter, [Napoli ,Lazio, Udinese] auch nicht einfach, aber niemand kann prognostizieren wie sich die direkten duelle entscheiden werden.

Für die Roma bleibt einzig und allein das Ziel sich für die CL zu qualifizieren, heißt also Napoli - Udinese oder Lazio da wegzudrängen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
11 Punkte! Das ist weniger als der Abstand von Leverkusen auf Dortmund. :D

Aber die EL dürfte diesmal mal wieder drin sein für Udinese! :jubel:
 
Inter kommt bei Brescia nicht über ein 1:1 hinaus, Eto´o bringt Inter in Führung und Caracciolo trifft 5 min vor Schluss zum verdienten Ausgleich.

Das Motto war wohl schon vor dem Spiel "Völlige Konzentration auf das CL-Spiel gegen Bayern"...Milan wird mit Sicherheit das Spiel gegen Bari gewinnen, der Abstand wird dann 7 Punkte betragen, egal wie die anderen Spiele ausgehen.
Trotzdem ist noch nichts entschieden, wenn Milan die direkten Duelle nicht für sich entscheiden kann, ist alles noch offen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Das Motto war wohl schon vor dem Spiel "Völlige Konzentration auf das CL-Spiel gegen Bayern"...
Ja, man hat nicht das Gefühl, dass die Inter-Spieler in der Meisterschaft noch dran glauben. Ein direkter CL-Platz ist jetzt das Ziel, und das müsste zu machen sein. Ein Sieg in München wäre allerdings ein Paukenschlag, der die Mannschaft wieder neu motivieren würde.
 
Ja, man hat nicht das Gefühl, dass die Inter-Spieler in der Meisterschaft noch dran glauben. Ein direkter CL-Platz ist jetzt das Ziel, und das müsste zu machen sein. Ein Sieg in München wäre allerdings ein Paukenschlag, der die Mannschaft wieder neu motivieren würde.

Nun sie glauben noch an die Meisterschaft, aber momentan läuft wegen der
viel verletzten spieler nicht ganz gut, und jetzt kommt noch die Lucio verletzung
noch dazu, er ist für Dienstag fraglich ob er spielt..naja den haben sie fast sicher,
ein dritte platz ist ohne weiteres machbar..Inter kann in München gewinnen, mit der
Potenzial denn sie haben, die bestimmt besser ist als Hannover-Mainz etc, können
die Bayern schlagen, selbst wenn sie gestern 6-0 gegen Hamburg gewonnen haben.
aber warten ab, und welche ziele Inter jetzt verfolgt.
 
Die Roma gewinnt das Derby gegen Lazio mit 2:0, beide Tore schoss Totti der heute Mann des Spiels war, seine Arbeit nach hinten sowie seine kreativen Ideen in der Offensive waren der Schlüssel zum Erfolg. Die Laziali am Ende mit Frustaktionen, 2 rote Karten, kein schönes Ende. Ein verdienter Sieg der Roma, von Anfang an die bessere Mannschaft gewesen, besonders Burdisso & Riise mit hervorragendem Spiel in der Deffensive, Pizarro und Totti sorgten für Wirbel in der Offensive, während Menez & Vucinic eher zurückhaltend wirkten. Taddei der für Menez eingewechselt wurde auch eher unauffällig, Simplicio dagegen der für Perrotta kam war immer anspielbereit, gutes Spiel von ihm.

Cagliari 0:4 Udinese, Di Natale, Sanchez und co zeigen wieder feinen Offensivfußball und festigen damit langsam aber sicher den Cl Platz.

Genoa 1:0 Palermo, die nächste Niederlage für Palermo, es scheint wohl kein Europa League Platz mehr rauszuspringen, außer sie erreichen das Finale im Pokalwettbewerb.

Catania 1:0 Sampdoria, Sampdoria ruscht immer weiter Richtung Abstiegsplätze und Catania löst sich langsam aber sicher davon.

Chievo 0:1 Fiorentina
Lecce 0:1 Bologna
 
Die Roma gewinnt das Derby gegen Lazio mit 2:0, beide Tore schoss Totti der heute Mann des Spiels war, seine Arbeit nach hinten sowie seine kreativen Ideen in der Offensive waren der Schlüssel zum Erfolg. Die Laziali am Ende mit Frustaktionen, 2 rote Karten, kein schönes Ende. Ein verdienter Sieg der Roma, von Anfang an die bessere Mannschaft gewesen, besonders Burdisso & Riise mit hervorragendem Spiel in der Deffensive, Pizarro und Totti sorgten für Wirbel in der Offensive, während Menez & Vucinic eher zurückhaltend wirkten. Taddei der für Menez eingewechselt wurde auch eher unauffällig, Simplicio dagegen der für Perrotta kam war immer anspielbereit, gutes Spiel von ihm.

Cagliari 0:4 Udinese, Di Natale, Sanchez und co zeigen wieder feinen Offensivfußball und festigen damit langsam aber sicher den Cl Platz.

Genoa 1:0 Palermo, die nächste Niederlage für Palermo, es scheint wohl kein Europa League Platz mehr rauszuspringen, außer sie erreichen das Finale im Pokalwettbewerb.

Catania 1:0 Sampdoria, Sampdoria ruscht immer weiter Richtung Abstiegsplätze und Catania löst sich langsam aber sicher davon.

Chievo 0:1 Fiorentina
Lecce 0:1 Bologna

Die Roma war heute eine klasse besser als Lazio, wie du schön festgestellt hast
war Totti mann des spiel, Vunicic-Menez her schwach, dafür war der Abwehr
endlich stabil, Burdisso-Mexes-Juan-Riise haben heute keine Fehler gemacht.
Pizarro-De Rossi-Perrotta im mittelfeld haben ganz Souverän die Laziali in Schach
gehalten, so dass man damit die stürmer von Lazio annulliert hat, Zarate und c/o
waren wirkungslos heute..

Tja Udinese gewinnt in Cagliari 0-4 und ist momentan kraft nummer 4 in der
tabelle, Sampdoria verliert erneut, trotz neuer trainer, Catania schaft sich
etwas luft, wegen der Abstieg..Lecce hat gegen Bologna mal wieder verloren,
und steht wie der andere Apulische mannschaft Bari auf eine abstieg platz,
obwohl heute gegen Milan sehr gut ausgesehen haben, sie führten sogar
mehr als 50 Min lang mit 0-1 in S.Siro Stadion, bevor der Barese Cassano
den Ausgleich schoss..und Ibra bekommt sogar noch ne Rote Karte..Milan
spielt wohl gut, aber sie waren vor Tor nicht 100% überzeugender..
die Fiorentina scheint sich erholt zu sein, mal schauen zu was sie noch
fähig sind.und sonst hat sich Palermo wie du schon festgestellt hast von
der CL sich zu verabschieden..Cosmi hat mich nie überzeugen können..
warten auf Neapel heute abend, Mazzarri mit seiner spieler wollen zumindest
noch ein CL platz erreichen, und Juve geht über eine Remis in Cesena nicht
hinaus, obwohl sie mit 0-2 Matri mal wieder fuhrt, dann kam der doppel schlag
durch den Elfer, der berechtigt war, Jiménez
80. Minute, und Tor zum Spielstand 2:2 Treffer durch M. Parolo der bei
Cesena beste mann war..
 
Palermo gewinnt daheim gegen Milan 1:0 ! Damit ist Inter bei einem Sieg morgen gegen Lecce auf 2 Punkte dran und Napoli könnte bei einem Sieg gegen Cagliari auf 3 Punkte verkürzen.

Palermo kassierte in den letzten 5 Spielen 5 Niederlagen und schaffte dann für den ein oder anderen überraschenden den Sieg gegen Milan. Ob dieser nun verdient war oder nicht ist eine andere Sache. Palermo ist einer der daheim stark spielenden Teams und mit solchen Siegen sollte man mMn immer rechnen.

Außerdem hat Lazio gegen Cesena eine 1:0 Sieg feiern dürfen, Zarate traf bereits in der 1sten Minute.Damit ist Lazio das stärkste Team was die Punktausbeute daheim angeht.
 
Weil hier mal über die Scudetto-Chancen von Udinese diskutiert wurde: falls sie heute gewinnen (und damit nur noch 6 Punkte hinten sind), muss ich meine Meinung darüber wohl revidieren. So stark wie die momentan drauf sind, kann es auch sein, dass sie noch zur Spitze aufschließen werden, auch wenn ich glaube, dass sie im besten Fall knapp scheitern werden, weil es doch schwer ist, gleich drei Mannschaften im Saisonfinish zu überholen. Milan macht's jedenfalls noch mal (aus ihrer Sicht) unnötig spannend.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Tja, Inter gewonnen, Napoli gewonnen, Lazio gewonnen, Udinese gewonnen - die Meute jagt die Milanisti... :D
 
:jubel:

Erschreckend vor allem, wie schwach Milan gespielt hat. Es wird also wohl doch noch spannend. :top:


Naja @Huelin, so schwach spielt Milan in Palermo nicht, die Rosanero wollten einfach
nicht nochmals Verlieren, und nach den 1-0 führung, haben sie nur noch eine konterchance
gehabt, Milan dagegen hat wohl stark gespielt, aber nur bis zum strafraum, selbst wenn sie
über beide flugel gespielt haben, Abate-Antonini waren sehr stark, könnten Cassano-Pato
später Robinhio nichts einrichten..
Inter nutzte seine Chance besser, obwohl gegen Lecce nicht ganz Souverän waren, die
Salentini hätten ohne weiteres ein Remis verdient..es hat mich trotz allem sehr gut gefallen
wie Inter gegen die Bayern den spiel noch umdrehen könnten, Glückwunsch an euch.
Die Roma geht nicht über eine Remis in Florenz nicht hinaus, jetzt wird es immer
schwieriger noch ein CL platzt zu erreichen, weil die Partenopei noch 2-1 Cagliari
geschlagen haben, mit zwei tore von Cavani, der Acquafresca könnte noch ausgleichen,
aber die Partenopei sind wie Inter einer weiteres kandidat für den Scudetto.
Tja @ Brock, Udinese hat wohl wieder gewonnen, aber ob noch um der Titeln
mitreden könnten?? momentan haben sie wirklich eine Superserie hingelegt,
nur dass sie am Ende der Saison etwas schwächeln, ob dieses Saison genau
so wird, muss man abwarten, bin aber nicht ganz überzeugt, ob sie durchhalten.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Udinese jetzt schon auf Platz 4! Die CL winkt! Und nur noch 6 Punkte Abstand zum Platz 1! Udinese wird Meister? Warum nicht! Wenn dieserr verkorkste Saisonstart nicht gewesen wäre, dann stände Udinese schon längst auf Platz 1...

Torschütze Nummero Uno im Moment: Antonio Di Natale 25 Tore, Torquote: 0,86
 
Torschütze Nummero Uno im Moment: Antonio Di Natale 25 Tore, Torquote: 0,86

Ein Kandidat für die Squadra Azzurra? Verdient hätte er es sich erneut, doch wie effektiv er in der Nationalmannschaft bisher war ist eine andere Sache. Er hatte auch schon mehrere "Zweite Chancen", ob Prandelli der so viel Wert auf Jugend legt einen 33 Jahre alten Torjäger nochmal eine Chance gibt? Ich bezweifle es, denn mit Rossi - Balotelli - Cassano - Gilardino - Pazzini hat man genug effektive Leute im Sturm.

Prandelli hat wie bereits erwähnt die Mannschaft mit neuen, jungen Spielern gefüllt und es wäre schon etwas kurios wenn er Italien in sein altes Muster verfallen würde und z.B einen 33 Jahre alten Di Natale nominieren würde...verdient hätte er es wie auch in der Vorsaison schon, wenn man aber nur von diesem Standpunkt ausgeht "Verdient oder nicht", dann würde auch ein Di Vaio in Frage kommen.
 
Der italienische Sturm ist rein von den Namen her extrem stark, da braucht man sich eigentlich keine Gedanken über Di Natale machen.
Rossi, Balotelli und Cassano, das ist technisch/spielerisch das Beste der Welt.
Der Mario ist aber für die EM-Quali nicht nominiert, wie ich sehe. Aktuell vielleicht zu vertreten aber auf Dauer unverständlich.
 
Der italienische Sturm ist rein von den Namen her extrem stark, da braucht man sich eigentlich keine Gedanken über Di Natale machen.
Rossi, Balotelli und Cassano, das ist technisch/spielerisch das Beste der Welt.
Der Mario ist aber für die EM-Quali nicht nominiert, wie ich sehe. Aktuell vielleicht zu vertreten aber auf Dauer unverständlich.

Mario Balotelli ist wegen seine spielsperre nicht eingeladen worden,
genau wie De Rossi der im CL gesperrt würde, aber dass war/ist
die Prandelli Philosophie von Anfang an, wer gesperrt ist, darf nicht
in der NM spielen, Prandelli hat auch mit Mario gesprochen, und lässt
ihn nicht fallen, er wird gegen Slowenien nicht spielen, sowie Borriello
und De Rossi, La loro esclusione vale per una partita, per l'Ucraina vediamo. für
der Freundschaft spiel gegen die Ukraine werden wahrscheinlich dabei sein.
Prandelli spiega le scelte: ?Il codice etico vale per una gara, a Kiev vedremo?
http://www.figc.it/Assets/contentresources_2/ContenutoGenerico/67.$plit/C_2_ContenutoGenerico_27644_StrilloAreaStampa_upfDownload.pdf
und nach lange zeit ist wieder Alberto Aquilani dabei, der leider in der Vergangenheit
viel pech hat, aber der zählt zu der stärkste mittelfeld spieler Europa weit.
hier die eingeladen Nationalspieler..
http://www.dgmag.it/calcio/qualific...onvocati-dell-italia-contro-la-slovenia-34569
Parolo von Cesena ist neue dabei, der hat wirklich es verdient, dabei zu sein.
http://www.goal.com/it/news/2910/eu...nvocati-novità-parolo-punizione-per-de-rossi-
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja @Huelin, so schwach spielt Milan in Palermo nicht...

Naja, selbst die Milan-Fans hier sind da aber anderer Meinung:
http://www.soccer-fans.de/fussball-italien/22065-ac-milan-thread-64.html#post772894

Egal, ich freue mich wirklich, dass diese zusammengekaufte Altstar-Truppe langsam abkackt. Bin eigentlich gar nicht so anti-Milan (traditionell viel eher anti-Juve), und in Europa haben sie mich ab Ende der 80er echt begeistert. Die aktuelle Mannschaft aber ist mir zutiefst unsympathisch. Vor allem bin ich heilfroh, dass der Unsympath Ibrahimovic nicht mehr bei Inter spielt, trotz seiner Verdienste...

Ich fände es daher auch gut, wenn Napoli den Titel holen würde. Wenn dann Inter stattdessen die CL gewinnt... ;)
 
Egal, ich freue mich wirklich, dass diese zusammengekaufte Altstar-Truppe langsam abkackt. Bin eigentlich gar nicht so anti-Milan
Wenn du diese Elf als Altstar-team bezeichnet solltest du wissern das Milan Jünger ist als dein Altherren-Glücksteam inter!... laut ital medien soweit du ital. reden / lesen kannst!!
Mal sehen wer in den restlichen 8 Liga Spiele vorne steht... den am schluss wird abgerechnet :top:

ps.Bin eigentlich gar nicht so ein anti-inter freak ;)
 
Naja, selbst die Milan-Fans hier sind da aber anderer Meinung:
http://www.soccer-fans.de/fussball-italien/22065-ac-milan-thread-64.html#post772894

Egal, ich freue mich wirklich, dass diese zusammengekaufte Altstar-Truppe langsam abkackt. Bin eigentlich gar nicht so anti-Milan (traditionell viel eher anti-Juve), und in Europa haben sie mich ab Ende der 80er echt begeistert. Die aktuelle Mannschaft aber ist mir zutiefst unsympathisch. Vor allem bin ich heilfroh, dass der Unsympath Ibrahimovic nicht mehr bei Inter spielt, trotz seiner Verdienste...

Ich fände es daher auch gut, wenn Napoli den Titel holen würde. Wenn dann Inter stattdessen die CL gewinnt... ;)


Dann hat wohl quo_vadis ein ganze andere spiel gesehen!
Milan hat Palermo überall Attackiert und regelrecht beherrscht,
dass einziger Manko dabei war, sie haben kein tor geschossen, nicht
Cassano und Pato, die andere auch nicht. naja so Alt ist nicht mehr,
Abete-Antonini-Flamini-Pato-Cassano gehören zu den jüngeren.die 80 jahren
sind vorbei, die Baresi-Costacurta-Maldini-F Galli-Donadoni-Massaro-Galli
Van Basten-Gullit-Rejkard-Tassotti-Virdis etc gibt nicht mehr.
den kann ich auch nicht leiden der Ibra, da er für Milan spielt, macht auch nicht
gerade Sympathisch.außer Napoli bleibt Inter zu erwähnen,sind die gefährliche mannschaften
für Milan, nachdem die Roma dieses Saison alles versämmelt hat.
 
Oben