Serge Gnabry wechselt zum FC Bayern

André

Admin
Na da bin ich ja mal gespannt. Der Top Transfer um die CL zu gewinnen ist das jetzt wohl eher nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Dem aufmerksamen Beobachter war klar, das Gnabry zu den Bazis wechseln wird:



Bolz & Grätsch - Fussballpodcast

:D

Für Werder natürlich schade, aber es gab ja schon seit der Verpflichtung von Gnabry immer wieder Gerüchte, dass die Bazis da irgendwie ihre Finger mit im Spiel haben oder ein Kaufoption geauft haben oder was auch immer, daher überrascht Wechsel nicht. Guter Spieler jedenfalls, wird auch den Bayern helfen.
 
Bayern hat im Moment das Problem, dass mit Robben, Ribéry, Coman und Costa die Außen gut besetzt sind. Wie könnte Gnabry da noch reinpassen? Eine Ausleihe wäre die bessere Option. Dann käme er auf hohem Niveau zu mehr Spielzeit, statt nur rumzusitzen. Die News auf wettanbietervergleich.de werden es bald verlauten, ob Bayern das auch so sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Spannend ist ja das hier...
:D:D
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    132 KB · Aufrufe: 243
  • 1.jpg
    1.jpg
    101,7 KB · Aufrufe: 230

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ancelotti hat ja letzte Saison bewiesen das er junge Spieler fördern und voranbringen kann. Da ist es ja nur logisch das ein weiteres Talent kommt. :lachweg:Macht mit Ancelotti Null Sinn der Transfer.
Laut Kicker soll Gnabry aber erst mal für ein Jahr an Hoffenheim ausgeliehen werden. Da hätte er dann wenigstens einen herausragenden Trainer der weiß wie man Spieler besser machen kann.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Da scheppert's sowieso noch beim Südstern, behaupte ich. Die einen wollen die Erschliessung internationaler Märkte forcieren, die anderen wollen den regionalen Aspekt wieder stärken, alle wollen sie irgendwie die CL gewinnen, dann kommt wieder das Gejammer, dass die Ablösen und Gehälter absurd seien, gemacht wird's dann aber doch wieder, etc. pp.
 
Jo. Gnabry wird zu viele (Stamm)Spieler vor sich haben, die spielen wollen und dementsprechend Ansprüche stellen. Ausserdem sind die Bayern noch gar nicht fertig mit ihren Spielereinkäufen. Tolisso (35 Mio teurer Mittelfeldspieler) ist angeblich im Fokus der Bayern. Ebenso Alexis Sanchez. Beide recht flexibel einsetzbar. Soll heißen, Gnabry wird sich wohl hinten anstellen müssen.
Gut möglich, dass die Bayern sich kurzentschlossen haben Gnabry zum nächsten Verein auszuleihen. Und dass Gnabry wusste, was ihm passieren kann. So lässt sich zumindest erklären, dass er keine Aussagen zu seinem zukünftigen Verbleib machen wollte. Nur eins war klar, er wird CL spielen.
Obwohl.........:suspekt:..........Hoffenheim muss erst noch durch die Relegation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gnabry wird seine Einsatzzeit erhalten, spätestens wenn Ribery seine WehWehchen hat oder Lewandowski mal eine Pause erhält.
 
Ich zumindest habs ausm Kicker. Aber nicht 1zu1 kopiert.

Übrigens sollen die 35 Mios für Tolisso nur der Sockelbetrag sein. Incl. Bonuszahlungen können es bis zu 50 Mios werden.
 

Fußball_Star90

Kreisligameister 16
Nun, so schlecht finde ich persönlich diesen Transfer gar nicht. Man bekommt für heutzutage relativ wenig Geld einen talentierten Spieler.

Costa soll ja sowieso gehen, hat mich aber auch nicht überzeugt mit seinen Leistungen. Im Vergleich zu Coman finde ich Gnabry jetzt nicht schlechter. Klar es ist wohl kein Transfer, der den Bayern sofort weiterhilft, sondern eher ein Mann für die Zukunft. Und da wird gerade wenn Ribery und Robben nicht mehr können, ordentlich Bedarf sein.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nun, so schlecht finde ich persönlich diesen Transfer gar nicht. Man bekommt für heutzutage relativ wenig Geld einen talentierten Spieler.


Außerdem muss der FC Bayern ja auch an seine Lizenz denken: § 11 Spielereinsatz in Lizenzmannschaften
c) Nach § 53 a der DFB-Spielordnung gilt für den Spielereinsatz in Lizenzspieler-Mannschaften in Spielen des DFB- Vereinspokals folgende Regelung: (1) Jeder Club ist verpflichtet, zwölf Lizenzspieler deutscher Staatsangehörigkeit unter Vertrag zu halten.

http://s.bundesliga.de/assets/doc/1120000/1115275_original.pdf
 

André

Admin
Gnabry nicht vergessen. Wobei ich Süle wirklich was zutraue. Aber an Boateng und Hummels wird er wohl nicht vorbeikommen. Bei Gnabry könnte noch was kommen, bei Rudy sehe ich aber absolut nichts wieso er es bei bayern schaffen sollte.
 
Den hab ich ja auf dem Schirm.

Bzgl. Süle: er ist ja deutlich jünger als alle drei Stamm-IV. Zudem sind die - allen voran Boateng und Martinez - immer wieder durch Verletzungen raus gewesen. Da blieb dann oft nur Hummels mit Alaba innen. Und letzter war da mMn nie überzeugend.

Der Süle-Transfer macht für die Bayern auf jeden Fall Sinn. Für Süle selber - abwarten.

Rudy ist insofern sinnvoll, weil er zentral sowie rechts hinten jeweils als Back-Up dienen kann. Kimmich soll ja offenbar fest hinten rechts eingesetzt werden. Bleiben für die Zentrale Tolisso, Vidal, Thiago, bei Bedarf Martinez oder eben Rudy. Soviel ist das da gar nicht an Besetzung falls Sanches verliehen wird.
 
Der FC Bayern will auf den Nachwuchs bauen und holt dafür den Nachwuchs anderer Vereine. Der eigene Verein gibts demnach nicht her. MMn werden solche Einkäufe, Sühle, Gnabry und Co., nicht reichen um International ganz oben wieder dabei zu sein. Was der FC Bayern zur Zeit nicht ist.
Um auf den Nachwuchs/den eigenen Nachwuchs zu bauen hat der FC Bayern gar keine Zeit.
Aufgrund dessen ............25 Mios Gehalt für Alexis Sanchez ist viel, sehr viel, aber vielleicht lässt sich ein etwas preiswerterer guter Spieler finden..........:cool:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Nächste Saison möchte Gnabry beim FCB durchstarten und hofft, dass auch der Trainer, der dann den FCB trainiert, an ihm interessiert ist. Und irgendwann will er wieder zurück nach England.

"Die Atmosphäre dort ist schon einmalig. Wer das erlebt hat, vermisst es. Ich will das wieder erleben."

Gnabry: "Wenger wollte mich gerne behalten"

und btw. verrät er, dass Nagelsmann noch nix davon weiß, dass er demnächst FCB-Trainer sein wird.
 
Oben