Schusstechnik-guide made by cdcr7skills

cdcr7skills

knuckleballer
danke dir ;) ja, würd ich gern machen - aber ich hab vor partner zu werden und da ist urheberrechtlich geschütztes material nicht erlaubt :/
 

cdcr7skills

knuckleballer
hey ;)
ach, ka - war an dem tag nicht so besonders drauf und die laster auf der autobahn kamen mir ziemlich schnell vor, da dachte ich: vllt bissl speed raufgedreht, is aber eh egal ;)

sorry - wollte dir nichts von deinen fähigkeiten wegnehmen.... war nicht gerade angebracht! (ich weiß selber, dass es nervt wenn jeder "fake" schreibt...)

grüße =P
 
Am besten einfach üben üben üben und schau dir vllt auch mal Tutorials auf Youtube ansehen;)

Wenns dir weiter hilft, das Ganze kann man auch als Wissenschaft bezeichnen, da ein Flatterball bzw. Dips sehr viel mit Physik zu tun haben (Magnus-Effekt).

LG
 

cdcr7skills

knuckleballer
er fällt nach unten, WEIL er eben keinen backspin hat ;) sondern keinen spin bzw topspin und deswegen gehts abwärts :D
steht auf seite 1 wies gemacht wird ;) "knuckleshot" ;)
 

cdcr7skills

knuckleballer
Lehrbuch der biomechanischen Grundlagen sportlicher Bewegungen ;) und dazu noch leistungskurs sport 1-3 von weineck

zu 2. : das war nicht meine aussage^^ damit ist gemeint, dass du deinen fuß so drehen musst, dass nur der instep den ball trifft - dabei hat der vorderfuß keinen kontakt mit dem ball
 
F

fatih tekke

Guest
Hab noch ne frage:
wenn man z.b. mit dem vollspann schiest trifft der ball ja senkrecht auf den ball. bei den Flatterbällen muss ich den Fuß dann Waagerecht drehen und den ball treffen? also ab ob ich den ball über den Boden schleife? und darf ich den Fuß nicht drehen bis der ball meinen Fuß nicht mehr berührt?Und die linksbewegung(bei rechtsfüßern) mit den Schuss-Fußes, kommt der nach dem Schuss oder während des schusses?
 
ich glaube die knuckleball technik und ich werde keine richtigen freunde mehr :D jedes mal wenn ich versuche so zu schießen habe ich übelsten backspin drauf wie beim abschalg eines torwartes .. voll frustrierend ..:(
 
naja dann triffst du offensichtlich den ball nicht richtig. aber backspin ist gar nicht soo übel.
am besten du schaust dir mehrere Tutorials an, was zum beispiel mir geholfen hat. Buduiza hat mir zum beispiel am meisten geholfen.
Aber sonst ist einfach training angesagt.
 
die kenn ich schon finde die auch sehr hilfreich daran halte ich mich auch immer aber iwie klappt das noch nicht soo ein paar mal hat es ansatzweise geklappt hat kurz in der luft etwas geflattert das wars aber auch schon..
 
soo nun :D nach einem jahr üben gehts ;) ...einfach drauflaufen etwa gerade bein nach links zihen "als rechtsfuss"...wie wen man den spin nach aussen geben will..also drall..dann eifnach in der mitte treffen.. und es flattert :D 7von10 schüssen klappts...wen er liegt besser als wen er rollt..dafür habe ich die curvebälle verlernt ;D...
 
hab vor kurzem endlich einen schuss abgelassen den man knuckelball nennen kann.war aber ne ausnahme.ich bekomm den immernoch nicht wirklich kontrolliert hin.
 
So, mal den alten Fred wieder rauskramen. War heute circa Zwei Stunden aufm Platz und hab Knuckles geübt. Alle 5-6 Schuss kam sogar ein recht ordentlicher Schuss
bei raus, obwohl ich leider nich so viel Zeit habe nach dem Training zu üben. Es waren sogar 3-4 richtig gute Knuckles dabei, die ich gern aufgenommen hätte.
Jedoch ist mir etwas aufgefallen bei meinen Knuckles... ich kann sie nur nach links?! Der Ball liegt Zentral am äußeren 16er-halbkreis, ich bin Linksfuß und laufe recht gerade
auf den Ball zu. Wenn ich Richtung linke obere Ecke ziele kommt was nettes bei raus aber nach rechts ist es eine totale Katastrophe. Hat da irgendjemand einen Tipp woran das liegen kann?
Ich drehe mich natürlich dann in die jeweilige Richtung um alles gleich zu machen aber es klappt einfach net. Was tun?
 
Mal eine kleine Frage an dich cdcr7skills

Also ich kenne dich schon länger, habe bereits deine ersten Videos angesehen und bin beeindruckt von deiner Schusstechnik.. mittlerweile bin ich soweit, dass ich es selbst in etwa so hinbekomme. Deine Videos haben mir dabei auf jeden Fall geholfen.
Meine Frage wäre jetzt aber: hast du schon mal versucht diese Schusstechnik im Spiel anzuwenden ? Sprich aus dem Spiel heraus ? Zum Beispiel im vollem Lauf beim Dribbling auf's Tor ? Den Ball vorlegen - wenn Platz da ist - und dann etwas abbremsen, damit man den Ball auch gut trifft, was ja schwieriger ist bei hoher Geschwindigkeit, und dann abziehen wie sonst auch immer ?
Würde mich interessieren ob das bei dir oder auch bei anderen (regelmäßig) klappt. Denn bei mir war es bislang so, dass ich den Ball zwar perfekt getroffen habe und alles genau so wie beim Freistoß gemacht habe, aber der Ball sich nicht gesenkt hat und meistens knapp über das Tor oder auch einmal an die Latte ging.
Bei den Freistößen dagegen senken sich 7 von 10 Bällen gefährlich ins Tor.. so aus dem Spiel heraus bislang bei ca. 20,30 Versuchen dagegen noch kein einziger.
 

cdcr7skills

knuckleballer
Hi ;)

erstmal danke dir! ja, klappt aus dem spiel heraus auch prima und der ball senkt sich auch ;) ich weiß nicht, woran es liegt, dass sich bei manchen der ball nicht so plötzlich senkt, aber das lese ich irgendwie öfter... du bist dir sicher, dass der ball topspin bzw. keinen spin (oder sehr wenig backspin) hat?
 
Das ist ja das Ding.. ich bin eigentlich relativ sicher, dass ich alles genau gleich mache.
Mir ist ja auch klar, dass Knucklebälle allgemein etwas sehr schwieriges sind, aber es ist ja so, dass die mir beim Freistoß recht gut klappen und aus dem Spiel heraus kein einziges mal bislang.

Gerade das ist meine Stärke, nach innen dribbeln und abziehen, normal schlenzen wie Messi oder Robben, nur eben mit Rechts .. nun versuche ich aber seit einigen Monaten immer wieder einen Knuckleball abzufeuern, wenn ich die Chance dazu habe und das klappt nie. :D
Das witzige ist ja, ich habe es in einem Spiel 5,6 mal aus dem Spiel versucht.. und ich denke jeder, der etwas höher spielt weiß, dass 5,6 mal die Chance aus guter Position auf's Tor zu schießen selten vorkommt, normal habe ich dazu nur 1-3 mal die Chance und eigentlich wird's immer gefährlich. Nur seit ich die andere Schusstechnik verwende, geht einiges weniger. Ja und in diesem Spiel, in dem ich aus einer Menge Chancen nie getroffen habe kam am Ende noch ein Freistoß. Ich habe geschossen - Knuckleball - drin. Plötzlich ging dann alles, obwohl ich 5 Minuten davor aus dem Spiel heraus sowas bei weitem nicht hinbekommen habe..
 
Ich versuche den Knockleshot bzw. auch den Top-Spin Schuss jetzt seit letzter Woche auch beim Training. Habe jetzt auch schon 2-3 Flatter-Effekte gesehen, bei den Schüssen. Nun hab ich nur das Problem, dass ich den Ball nicht mal auf höhe meines Knies bekomme. Sprich: der Ball kriegt keine Höhe. Okay - Ich lehne mich dann mal etwas mehr zurück und zieh mein Schussbein weiter durch und versuch noch ein kleines Stück weiter unter den Ball zu kommen beim Schuss.
Dann hab ich aber immer diesen ekligen Backspin im Ball und so kommt dieser Flatter-Effekt nicht raus - Fazit: Der Ball geht oft übers Tor.

Irgendwelche Tipps?
 
Hallo Leutz.
Der Guide für die ST ist wirklich gut, mein Problem ist aber das ich wirklich Schwierigkeiten habe aus dem Spiel also im Lauf/Sprint druck bzw einen guten Schuss hin zu bekommen. Treffe den Ball ocht nicht richtig. Teilweise immer mit dem Knöchel, was kann man da machen?
 
Hallo Leutz.
Der Guide für die ST ist wirklich gut, mein Problem ist aber das ich wirklich Schwierigkeiten habe aus dem Spiel also im Lauf/Sprint druck bzw einen guten Schuss hin zu bekommen. Treffe den Ball ocht nicht richtig. Teilweise immer mit dem Knöchel, was kann man da machen?
War bei mir auch sehr lange so, dass ich das Kunstück bei ruhenden Bällen gut hinbekam und im Spiel einen Versuch nach dem anderen verschwendet habe. Irgendwann kam das aber irgendwie von alleine, was nicht verwunderlich war für mich, schließlich habe ich diese Schusstechnik über ein Jahr lang täglich trainiert. Dass es oft nicht klappt, ist nicht schlimm, man muss es nur oft genug im Training üben. Ein Cristiano Ronaldo bekommt ja auch selbst beim Freistoß so einen Ball "nur" alle paar Versuche hin.
 
wenn man die letzten 2 tore per freistoß von ronaldo wegrechnet hat er sogar mehr als nur "paar mal" nicht per freistoß getroffen
ca. 50 mal habe ich gelesen
ich habe letztens 2 knucklefreistöße im spiel verwandelt die bekamen auch keine höhe waren aber auch auf die torwartecke gezogen
sahen so aus wie die etwas flacheren dinger von juninho,den man sich übrigens zum knuckleballgott auserkoren sollte.
problem ist dass ich die nur von rechts schaffe mit rechts und aus dem spiel nach kurzer annahme und vorlegen klappst von rechts nach links auch besser
das ist ziemlich komisch
ist wohl unterbewusst so, dass ich von dort wohl besser den körper mitschwingen kann
 
Oben