Schuhe für (neuen) Kunstrasen, die nicht ständig kaputt gehen?

Hallo :)

Statur / Größe / Gewicht

190 / 80kg

Position / Spielertyp

Rechtsverteidiger - ziemlich durchschnittlicher AV würde ich sagen

Wo spielst Du?

Neuer Kunstrasen mit Granulat

Was für einen Fuß hast Du?

Ich würde sagen normal - Plattfuß links

Welche Schuhgröße hast Du?

45

Bisherige Erfahrungen?

Habe bisher fast immer mit Tiempo gespielt. Hatte zwischendurch auch mal Copa Mundial. Haben eigentlich auch gut gepasst - Problem siehe unten

Design

Ist mir komplett egal - lieber schlicht.

Problem:


Nun zu Meinem Problem: Da ich bei Ausfallschritten (die nunmal leider häufig vorkommen) den linken Fuß immer etwas seitlich hinterher schleife, gehen meine Schuhe ziemlich schnell kaputt (ca. alle 6 Monate). Das Problem ist, dass sich die harte Plastiksohle vom weichen (Kunst-)Leder ablöst. Der Schuh sieht dann etwas so aus: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81cf3HRexdL._SL256_.jpg (Das ist natürlich sehr deutlich dargestellt :D ). Schuhe mit TF-Sohle sind ja vorne vernäht und auf unserem alten Kunstrasen, auf dem man auch wunderbar mit TF-Sohle spielen konnte, hatte ich nie ein Problem. Leider gibt es aber keinen einzigen Schuh mit FG/AG-Sohle, der vorne vernäht ist.
Kennt jemand das Problem und auch eine Lösung dazu? Gibt es Schuhe die dafür weniger anfällig sind?

Vielen Dank und viele Grüße,
Pal
 

jambala

Moderator
Hallo.

Die Puma HG Modelle der King / Liga / Esito Serie haben eine hochgezogene Verstärkung plus zusätzlich Leder an der Spitze.

Daneben scheinen die Mizuno Morelia Neo AG auch etwas höher an der Spitze zu sein.

Und momentan sind ein paar Nitrocharge Kevlar im Umlauf für um die 150 €. Und es gibt Kevlar verstärkte Footballschuhe von Adidas.

Ansonsten bleibt nur das Spielen in Turfschuhen.
 
Oben