Schober kehrt zu Schalke zurück

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Der FC Hansa Rostock muss sich auf die Suche nach einem neuen Torwart machen. Mathias Schober wird den aufstiegsambitionierten Zweitligisten - derzeit auf Rang zwei um Unterhaus - nach Saisonende Richtung Gelsenkirchen verlassen. Der Schlussmann, dessen Vertrag bei Hansa im Sommer ausläuft, kehrt zu Schalke zurück und erhält bei den "Königsblauen" einen Vier-Jahres-Vertrag.

Fußball - 2. Liga - kicker online
 
Allerdings als 2 Torwart. :vogel:
Versteh ich nicht, bei Hansa würde er in der 1 Bundesliga als Stammtorwart immer spielen und bei Schalke sitzt er als 2 Torwart OHNE Perspektive auf einen Stammplatz auf der Bank.
Lag wohl einzig und allein an der Kohle.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Das wollte ich gerade fragen, Neuer wird wohl kaum auf die Bank gehen... was soll das denn? :vogel: Naja, wenn Schober meint, dass er AufSchalke glücklich wird als Ersatztorwart...
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Er hat einen Vierjahresvertrag bekommen, kann zu dem Verein zurückkehren, für den er Bundesligaspieler wurde, kommt wenigstens zu einem Championsleague-Teilnehmer, erhält sicher mehr Geld als in Rostock UND hat die Option, auch zu spielen, falls Neuer in das schon obligatorische Zweitjahrloch fällt.
Also eine rundum vernünftige Entscheidung.
Schalke hat einen Mann hintendran, der eine gewisse Grundsolidität mitbringt, dem Jungen aber keinen unnötigen Druck machen wird und Schober kriegt nochwas von der europäischen Fussball-Welt zu sehen.
Ich halte es sogar für möglich, dass Schober nach den vier Jahren nochmal einen Vertrag angeboten bekommt.
 

Florian

Stadionhure
Schober? Schalke? Darf ein Herr aus Otterbach dann wieder in der Arena pfeiffen? :floet:

btw: Natürlich macht Schober das wegen der Perspektive, der finanziellen
 

Detti04

The Count
Die Verpflichtung finde ich gar nicht mal so schlecht. Wenn man schon einen erfahrenen Torwart als 2. Torwart haben will, dann kann's ja auch ein alter Schalker sein. Insgesamt seh ich das so wie vonderlahn: Schalke hat 'nen soliden 2. Torwart, und Schober sieht noch etwas von der grossen Fussballwelt.
 

André

Admin
Trotzdem äußerst mutig von Schober einen Stammplatz als Torwart in der Fussball Bundesliga aufs Spiel zu setzten.

Von diesen begehrten Plätzen zwischen den Pfosten gibt es Deutschlandweit in der Bundesliga nämlich nur 18 Stück! :warn:
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Vielleicht hat Schober in seinem Alter auch einfach keinen Bock mehr auf Abstiegskampf.
Egal, wo er war, es ging immer um den glorreichen 15. Tabellenplatz...
 
Oben