Schnee!

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Naja, ich meine, wenn du davon redest, dass man Deutschland wohl "bei euren Schneemassen" für unbewohnbar erklären müsse, und du nichtmal sagen kannst, was denn bei euch so liegt....

Ich dächte, es ist eben schwierig, andere (im gegensatz zur eigenen gegend) der Dummheit zu "bezichtigen", ohne zu wissen, was nun genau dort liegt und was zu Hause liegt. Dachte echt, du könntest auf den Ruck sagen, dass 30 cm liegen. Oder 80. Oder wie auch immer.

Ichsachmaso: Bei uns sind inner Großstadt mittlerweile insgesamt bestimmt zwischen 30 und 40 cm (flächendeckend) gefallen. Knapp 20 cm liegen davon bestimmt noch. Und das das zweite Jahr hintereinander. Und das ist gewaltig übern Schnitt. Ich kann mich an jahrelange Schnee-Durststrecken im Osten, und das nicht nur im Flachland, sondern auch bei euch um die Ecke, nämlich in Thüringen, im Vogtland und im Erzgebirge erinnern, in welchen im gesamten Winter keine 20 cm Neuschnee zusammen kamen.

Ansonsten nehme ich so wahr, dass die Städte in meiner Gegend die ungewöhnlich großen Schneemassen ganz gut bewältigen. Die wichtigen Strassen sind geräumt und gut frei, die Bahnen fahren, klar, hier und da gibts Pannen und Störungen, aber die gibts halt auf'm Land auch. Nur wird da kein Terz drum gemacht, wenn auf einer Strecke durch den Wald der Bus nicht fährt.

Was immer chaotisch ist und wohl in Deutschland auch bleibt, ist die Situationen auf den Autobahnen. Weiss auch nicht wieso, aber ich habe den Eindruck, dass da andere Länder oder Ecken sich besser auf das Wetter einstellen können.
 
Naja, ich meine, wenn du davon redest, dass man Deutschland wohl "bei euren Schneemassen" für unbewohnbar erklären müsse, und du nichtmal sagen kannst, was denn bei euch so liegt....

Ich dächte, es ist eben schwierig, andere (im gegensatz zur eigenen gegend) der Dummheit zu "bezichtigen", ohne zu wissen, was nun genau dort liegt und was zu Hause liegt. Dachte echt, du könntest auf den Ruck sagen, dass 30 cm liegen. Oder 80. Oder wie auch immer.

Eine genaue Zahl zu nennen wäre nicht richtig, weil es eine Schätzung wäre. Wenn man den Zeitungen glauben darf sinds 60 bis 80 Zentimeter, die im Tal liegen.

Morgen gehts mit Maßstab raus. ;)


Achso, auf den Autobahnen ist die Situation wirklich recht schlecht.
 

NK+F

Fleisch.
Was immer chaotisch ist und wohl in Deutschland auch bleibt, ist die Situationen auf den Autobahnen. Weiss auch nicht wieso, aber ich habe den Eindruck, dass da andere Länder oder Ecken sich besser auf das Wetter einstellen können.

Kann ich fürs Saarland bzw. meine Strecke zur Arbeit (4o Kilometer A8, einfacher Weg) nicht behaupten.
Die Räum und Streufahrzeuge sind immer recht flott da und vermeiden grösseres Chaos.
Gegen Deppen, die bei einsetzenden Glatteis oder dergleichen, die Räum und Streufahrzeuge überholen, kann man leider kaum etwas tun.
Die stehen dann z.T. einige Kilometer weiter quer auf der Fahrbahn oder gerne auch mal etwas zusammengestützt an oder in einer Leitplanke.
Das behindert dann natürlich ungemein.
 

NK+F

Fleisch.
Sibirien?
Na da geht temperaturmässig aber noch was.


Wetter Sibirien - Wettervorhersage für Sibirien bei wetter.info - Sa, 18.12.



empty.gif
 

NK+F

Fleisch.
Bewölkt und heiss ist immer so ne Sache.
Da kommt man noch leichter ins Schwitzen.
Mir selbst sind Temperaturen >30 eigentlich auch schon zu warm.
 
T

theog

Guest
Gestern im Zug war der Ausstieg eingefroren... :lachweg:

Die konnten die Treppe nicht ausfahren

Daher benutze ich nie Züge im Winter...:zahnluec:, nur Auto. Allerdings sind lebenswichtige Sachen jetzt im harten Winter und bei langen Fahrten immer im Auto dabei: Stange Zigaretten, Bananen, viel Wasser für die Staus...:D
 

NK+F

Fleisch.
Hier machts schon wieder seit 3 Stunden runter.
Wenn das so weiter geht, komm ich am Montag hier nicht mehr weg.
Ich wohne etwas abseits der Hauptstrassen. hier wird nicht geräumt.
 
T

theog

Guest
Hier machts schon wieder seit 3 Stunden runter.
Wenn das so weiter geht, komm ich am Montag hier nicht mehr weg.
Ich wohne etwas abseits der Hauptstrassen. hier wird nicht geräumt.

Die AUTOBAHN A5 rund um Frankfurt wird auch nicht geräumt, so wars jedenfalls vergangenen Donnerstag um 19:30 Uhr...:suspekt::hammer2:
 

NK+F

Fleisch.
Ich bin jetzt nicht unbedingt der Meinung, dass jeder Winkel eines Ortes geräumt werden muss.
Ich wohne in einem Vorort und die Hauptstrassen sind frei.
Nur die Nebenstrassen werden eben nicht oder erst sehr spät (also nach allen anderen) geräumt.
Wenn es dann andauernd weiter schneit, wird eben hier nicht geräumt.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Ich bin jetzt nicht unbedingt der Meinung, dass jeder Winkel eines Ortes geräumt werden muss.
Ich wohne in einem Vorort und die Hauptstrassen sind frei.
Nur die Nebenstrassen werden eben nicht oder erst sehr spät (also nach allen anderen) geräumt.
Wenn es dann andauernd weiter schneit, wird eben hier nicht geräumt.

In unserem Ort sind nicht mal die Hauptstrassen frei. In Nebenstrasse weist man mittels Absperrgitter auf vereiste Fahrbahn hin oder sperrt Straßen komplett. Bei uns ist der Bürger nicht nur verpflichtet vor dem Haus den Gehweg zu räumen, sondern auch die Fahrbahn bis zur Mitte der Straße. :vogel:
In anderen umliegenden Kommunen und auch in der Stadt Aachen sind die Hauptstrassen und sogar die problematischen Nebenstraßen geräumt.
Auf alle Fälle schneit es heute viel mehr als bei der angekündigten Schneewelle am Donnerstag. Ich schätze mal seit gestern Abend ca. 20cm und es schneit immer noch, ein zweites mal Schneeräumen wird sich nicht vermeiden lassen. Und noch zum Nachtdienst heute Abend. Schöne Scheiße! Keine Ahnung warum sich der Flachländer jedes Jahr weiße Weihnacht wünscht. Ich kann darauf verzichten. Ab Mittwoch ist im Rheinlad ja erst mal Tauwetter angesagt.
 
Oben