Schlaudraff weg! Werder, Bayer oder BVB

André

Admin
Also das Jan Schlaudraff in der Winterpause die Alemannia verlässt ist so gut wie sicher.

Bremen, Bayer Leverkusen und der BVB sind wohl die heißstens Kandidaten!

westline

Hatte mich gestern schon gewundert wieso in Bremen noch ein weiterer Stürmer neben Schlaudraff gehandelt wurde, vielleicht weil Schlaufdraff gar nicht zu Werder kommt? :gruebel:

Bin echt mal gespannt wo er hingeht. :weißnich:

Schon komisch, in Gladbach wollte ihn keiner, 15 Monate später ist er Nationalspieler und die halbe Bundesliga ist hinter Ihm her. :suspekt:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Zwei Sachen verstehe ich bei der ganzen Sache nicht:

1. Welcher Verein ist so doof und gibt 3 Mio für en Spieler aus den man 6
Monate später für weniger als die Hälfte haben kann?

2. Warum treibt Alemannia einen vorzeitigen Wechsel eines so wichtigen
Spielers öffentlich derat offensiv voran? Brauchen die Geld?


:weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich: :weißnich:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ist doch klar, wenn er sowieso geht, dann kassiert die Alemania doch lieber 3 Mio. als 1,2 Mio.

(Wird übrigens schon im Werderthread diskutiert)
 
Ist doch klar, wenn er sowieso geht, dann kassiert die Alemania doch lieber 3 Mio. als 1,2 Mio.

(Wird übrigens schon im Werderthread diskutiert)

So siehts aus und mit der Kohle würden die sich doch schnell sanieren!

Sie haben Schlaudraff von Gladbach fürn Appel und en Ei bekommen, er hat dann Aachen massgeblich mit in die zeite Liga geschossen,. und nun verkauft man Ihn 1,5 Jahre später fürt 3 Mille!

Ein sehr gutes Geschäft! *respekt* :zwinker:

Was ich nur nicht verstehe ist, das Gladbach damals sein Tafelsilber für lau hat ziehen lassen und sich auf der anderen Seite ein ewiges Talent wie Nando Rafael geholt hat! :vogel:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
So siehts aus und mit der Kohle würden die sich doch schnell sanieren!

Sie haben Schlaudraff von Gladbach fürn Appel und en Ei bekommen, er hat dann Aachen massgeblich mit in die zeite Liga geschossen,. und nun verkauft man Ihn 1,5 Jahre später fürt 3 Mille!

Ein sehr gutes Geschäft! *respekt* :zwinker:


Das ist nicht ganz richtig, Schlaudraff war bis zum Ende der letzten Saison nur ausgeliehen, gekauft für 150.000 € wurde er vor knapp 6 Monaten. :auslach:

Is klar, betriebswirtschaftlich gesehen wäre ein vorzeitiger Wechsel absolut nachvollziehbar. Vor allem seitdem bekannt ist, dass Alemannia eine Etatunterdeckung von 1,5 Mio € hat.
Sportlich gesehen ist der Jan aber schon wichtig für uns, ein Weggang könnte sich Nachteilig auf den Klassenerhalt auswirken.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Naja der nächste billige Ersatz aus Gladbach steht schon bereit! (Sverkos)

:heul:

Jörg Schmadtke ist ein schlauer Fuchs. Wenn der den Schlaudraff in der Winterpause verramschen will und dies auch noch öffentlich vorantreibt, dann hat er garantiert einen Ersatz bereits in der Hinterhand. Man munkelt in der Tat, dass es sich hierbei um Sverkos handeln soll.
 

André

Admin
Wenn Sverkos Vertrauen bekommt und regelmäßig spielen darf bekommt Ihr nen richtig geilen Stürmer! :motz:

Mir wäre es lieber Ihr würdet Euch Nando Rafael holen und Sverkos würde bei uns endlich mal mehr Einsatzzeiten bekommen! :hammer2:
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Sollte er (Sverkos nach Aachen) kommen, werden manche "Blitzbirnen" eh erstmal was zu meckern haben. Schließlich ist er Gladbacher!:suspekt:
 

Tatanka

DAS Lauf(wunder)
Ich weiss noch immer nicht warum Werder den Schlaudraff möchte. Wenn der erstmal in der Bundesliga richtig bekannt ist und sich alle Manndecker auf ihn eingestellt haben, wird sich erst zeigen was er kann. Das sieht man aber erst nach der Rückrunde.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Ich weiss noch immer nicht warum Werder den Schlaudraff möchte. Wenn der erstmal in der Bundesliga richtig bekannt ist und sich alle Manndecker auf ihn eingestellt haben, wird sich erst zeigen was er kann. Das sieht man aber erst nach der Rückrunde.

Anscheinend kennst Du Schlaudraff nur aus dem Fernsehen, aus Ausschnitten in der Sportschau oder bestenfalls aus der Konferenzschaltung.
 

Tatanka

DAS Lauf(wunder)
Anscheinend kennst Du Schlaudraff nur aus dem Fernsehen, aus Ausschnitten in der Sportschau oder bestenfalls aus der Konferenzschaltung.

Ja ich kenne ihn nur aus dem Fenseher. Das ist aber schon in sich logisch das man als Werder-Fan mit 600 km zu Bremen und 2 Kindern fast alle Spiele so sieht. Aber was das sehen anbelangt muss ich sagen das ich schon einige Spiele von Aachen in voller Länge gesehen habe da ich ein Bundesligafreak bin und auch so einige Wiederholungen bei Arena schaue.

Nun aber zum wesentlichen. Es gab in der Geschichte der Bundesliga einige Spieler die nach einer super Hinrunde danach im Mittelmaß versunken. Angefangen bei Peter Meyer bei Borussia Mönchengladbach der in 18 Spielen 19 Tore schoß. Sagt dir dieser Spieler was. Den meisten Fußball-Fans bestimmt nicht.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Ja ich kenne ihn nur aus dem Fenseher. Das ist aber schon in sich logisch das man als Werder-Fan mit 600 km zu Bremen und 2 Kindern fast alle Spiele so sieht. Aber was das sehen anbelangt muss ich sagen das ich schon einige Spiele von Aachen in voller Länge gesehen habe da ich ein Bundesligafreak bin und auch so einige Wiederholungen bei Arena schaue.
Nun aber zum wesentlichen. Es gab in der Geschichte der Bundesliga einige Spieler die nach einer super Hinrunde danach im Mittelmaß versunken. Angefangen bei Peter Meyer bei Borussia Mönchengladbach der in 18 Spielen 19 Tore schoß. Sagt dir dieser Spieler was. Den meisten Fußball-Fans bestimmt nicht.

Is schon klar, sollte ja auch kein Vorwurf sein. Nö Peter Meyer kenn ich nicht, sacht mir überhaupt nix.

Allerdings glaube ich, das ein erfolgreicher Schlaudraff vom jeweiligen Spielsystem abhängig ist, nicht von der Qualität bzw. Nichtqualität des gegnerischen Manndeckers.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Was spielt ihr denn für ein System?

Meistens defensiv ohne das Spiel "machen" zu müssen, nach Balleroberung soll schnell mit wenigen Spielzügen nach vorne gespielt werden. Dafür ist ein Schlaudraff wie gemacht. Wer meint Schlaudraff wäre ein Strafraumstürmer mit eingebauter Torgarantie liegt wohl falsch.
Soweit ich weiß, habt ihr schon einen ähnlichen Stürmertypen, der sitzt aber meistens auf der Bank.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Meistens defensiv ohne das Spiel "machen" zu müssen, nach Balleroberung soll schnell mit wenigen Spielzügen nach vorne gespielt werden. Dafür ist ein Schlaudraff wie gemacht. Wer meint Schlaudraff wäre ein Strafraumstürmer mit eingebauter Torgarantie liegt wohl falsch.

Das passt doch zu Werder.

Im neuen kicker steht, das Wurstulli sich bei der Alemania gemeldet hat und ebenfalls Interesse an Schlaudraff bekundet hat.
 

Monti479

Annemie ich kann nit mih
Im neuen kicker steht, das Wurstulli sich bei der Alemania gemeldet hat und ebenfalls Interesse an Schlaudraff bekundet hat.

Meine Nachbarin hat auch Interesse an Jan Schlaudraff.:zahnluec:
Stimmt, Wurstulli hat sich, wie es sich für einen Ehrenmann gehört, zuerst bei Alemannia gemeldet um mitzuteilen, dass sich der FCB sich mit J. S. in Verbindung setzen wird.
 

Dilbert

Pils-Legende
Also das Jan Schlaudraff in der Winterpause die Alemannia verlässt ist so gut wie sicher.

Bremen, Bayer Leverkusen und der BVB sind wohl die heißstens Kandidaten!

westline

Hatte mich gestern schon gewundert wieso in Bremen noch ein weiterer Stürmer neben Schlaudraff gehandelt wurde, vielleicht weil Schlaufdraff gar nicht zu Werder kommt? :gruebel:

Bin echt mal gespannt wo er hingeht. :weißnich:

Schon komisch, in Gladbach wollte ihn keiner, 15 Monate später ist er Nationalspieler und die halbe Bundesliga ist hinter Ihm her. :suspekt:



Ähm,

die Fans hätten den gern in Gladbach behalten, ihn wegzuschicken war eine der letzten fatalen Fehlentscheidungen von Advocaat und Howie. Erst war er ja nur an Aachen ausgeliehen, damit er Spielpraxis bekommt. Warum man den dann verschenkt hat, obwohl er da nur gute Leistungen ablieferte, ist mir ein totales Rätsel.

Gruss
Dilbert
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Das passt doch zu Werder.

Im neuen kicker steht, das Wurstulli sich bei der Alemania gemeldet hat und ebenfalls Interesse an Schlaudraff bekundet hat.
Na, und siehste, über das Interesse aller anderen Vereine wird hier gesprochen, während die Bazis mal wieder ne (Achtung, Wortspiel) Extrawurst bzw. nen Extrathread brauchen :zwinker:
 
Oben