Schalkes Restprogramm gegen den Abstieg

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
15:30​
A​
VfB Stuttgart
20:30​
H​
1. FSV Mainz 05
15:30​
A​
VfL Wolfsburg
18:30​
H​
Bor. Mönchengladbach
15:30​
A​
Bayer Leverkusen
15:30​
H​
FC Augsburg
A​
SC Freiburg
A​
Arminia Bielefeld
H​
Hertha BSC
A​
1899 Hoffenheim
15:30​
H​
Eintracht Frankfurt
15:30​
A​
1. FC Köln

Die roten Teams sind die sozusagen die direkten Konkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte, die gelben auch eher, die schwarzen aus der oberen Hälfte, gegen die es kaum was zu holen sein wird.

Maximalausbeute ist dann 8 mal 3 = gewinnen gegen alle roten und gelben = 24 . Wären dann insgesamt 33 Punkte.
 
Zuletzt bearbeitet:
15:30​
A​
VfB Stuttgart
20:30​
H​
1. FSV Mainz 05
15:30​
A​
VfL Wolfsburg
18:30​
H​
Bor. Mönchengladbach
15:30​
A​
Bayer Leverkusen
15:30​
H​
FC Augsburg
A​
SC Freiburg
A​
Arminia Bielefeld
H​
Hertha BSC
A​
1899 Hoffenheim
15:30​
H​
Eintracht Frankfurt
15:30​
A​
1. FC Köln

Die roten Teams sind die sozusagen die direkten Konkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte, die gelben auch eher, die schwarzen aus der oberen Hälfte, gegen die es kaum was zu holen sein wird.

Maximalausbeute ist dann 8 mal 3 = gewinnen gegen alle roten und gelben = 24 . Wären dann insgesamt 33 Punkte.
Hi Holgy,
Bislang hat S0:4 gegen die TOP 8 nix geholt, ob es dann gegen den BMG, B04, WOB und die SGE klappt??
Vor allem die beiden Letztgenannten ja mit einem CL-Lauf!!
Obwohl mich würden Siege gegen die beiden nicht stören :aua: :aua: :aua:
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Hi Holgy,
Bislang hat S0:4 gegen die TOP 8 nix geholt, ob es dann gegen den BMG, B04, WOB und die SGE klappt??

Nee, es war die Schriftfarbe nicht die Vereinsfarbe gemeint: Gegen die Clubs in schwarzer Schrift wird nix zu holen sein, sondern nur gegen die Clubs in roter Schrift und vielleicht gegen die in gelber Schrift.
 

fabsi1977

Theoretiker
Die Sache ist rum. Um nicht direkt abzusteigen braucht man mindestens noch 10 Punkte, man muss also in 12 Spielen einen Punkt mehr holen als in den bisherigen 22. Aber Hertha, Mainz und Bielefeld werden ja nicht alles verlieren. 10 Punkte sind für jeden nicht unrealistisch. Dann bräuchte Schalke 20 Punkte.Eine 6-2-4 Bilanz also. Das wäre ein echtes Fussballwunder.
 

Blaubarschbube

FC Schalke 04
Nenn mir bitte einen plausiblen Grund warum die Truppe die noch nötigen Punkte holen sollte? Gedanklich, das behaupte ich mal, beschäftigen sich die meisten doch eh schon mit ihrer Zeit nach Schalke (zumindest spielen sie so), das Hier und Jetzt müssen sie noch überstehen und dann wars das; Kapitel erledigt. Für mich ist der Abstieg längst besiegelt, geht nur noch darum es irgendwie "Anständig" über die Bühne zu bringen. Wenn es rechnerisch nicht mehr möglich sein wird die Klasse zu halten wird der Mob sowieso durchdrehen und sich was einfallen lassen. Nach nunmehr 38 Jahren ist es mal wieder soweit:

19.06.1983 - Schalke 04 vs. Bayer 05 Uerdingen 1:1 (Hinspiel 3:1 für Bayer 05) - ich war Live im Stadion, hab mir nen schönen Sonnenbrand geholt und am Ende ging es in Liga 2 weil man den Gegner total unterschätzt hatte.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich halte dagegen und sage null Punkte.

Sobald rechnerisch nichts mehr geht wird die Truppe wieder Fußball spielen können; dann ist der "Druck" weg

Dann sollte Gross vielleicht jetzt schon sagen: "Jungs, das war's, da geht nix mehr, ist auch nicht schlimm, die Planung für Liga 2 steht; wir spielen nur noch aus Spaß die Runde zuende. Auf geht's!" 💙
 
Ganz nüchtern betrachtet spricht da in der Tat nicht viel für.

Einfach mal gegen Stuttgart und Mainz gewinnen und dann sehen wir mal weiter...
Nach dem 4:0 gegen 1899 Hoffenheim, dem einzigen Sieg der Saison, schwebe ich auf einer Euphoriewolke........... :kiffer:

Die Spieler bekamen nichts auf die Beine und sie bekommen bis zum Ende der Saison nichts auf die Beine.
Da fehlt ein Leader. Einer der die Mannschaft pushen kann. Da habe ich von Kolasinac mehr erwartet. Seine Strahlkraft scheint so langsam verflogen zu sein.
Ausserdem sind mittlerweile 14 Spieler des Kaders verletzt. Unter anderem die Keeper Fährmann und Rönnow.

Bis auf das 4:0 gegen Hoffenheim, bei dem der 19 jährige Hoppe, Harit und auch Fährmann mit Abstand rausstachen, war das alles nur schlecht.

Ich habe keine Hoffnung auf den Klassenerhalt.
Aber, vielleicht gibts wenigstens noch ein oder zwei Dreier............:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben