Schalke buhlt um Zlatan Bajramovic

A

André

Guest
31.03.2005


Auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Spielzeit hat Schalke 04 ein Auge auf Zlatan Bajramovic geworfen. Der Mittelfeldspieler kann den SC Freiburg am Ende der Saison ablösefrei verlassen.

310305zlatan_d.jpg

Zlatan Bajramovic hat einige Angebote auf dem Tisch liegen (dpa)


"Wir haben uns mit ihm getroffen, und es liegt ein konkretes Angebot des Vereins vor. Wenn er dem FC Schalke das Ja-Wort gibt, dann ist alles okay", räumte Sportdirektor Andreas Müller gegenüber den Ruhr-Nachrichten. Neben Schalke sind auch andere Bundesliga-Vereine an einer Verpflichtung von Bajramovic interessiert.

Bajramovic selbst äußerte sich noch zurückhaltend zu dem Thema. "Es ist meine Entscheidung und ich lasse mir Zeit", sagte er. "Ich verspreche, dass die Entscheidung in zwei Wochen gefallen sein wird." Bajramovics Verpflichtung wäre für Schalke Sinn machen. Denn die Genesung der verletzten Mittelfeldspieler Gustavo Varela und Mimoun Azaouagh verzögert sich weiter.



Trainer Ralf Rangnick geht davon aus, dass ihm beide Profis in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. "Wenn man realistisch ist, werden sie erst in der Winterpause wieder voll einsteigen", sagte der Coach. Dem am Innenband verletzten Varela droht nach viermonatiger Rehabilitation eine Knieoperation. Azaouagh hatte sich unlängst einem zweiten Eingriff beim amerikanischen Kniespezialisten Richard Steadman unterzogen.

Ob Niels Oude Kamphuis dem Bundesliga-Zweiten erhalten bleibt, ist weiter offen. "Ich habe den Eindruck, dass er im Moment selbst nicht weiß, was er will. Die Tür ist für ihn auf, aber nun ist er am Zug", sagte Müller. Der Niederländer hatte zuletzt Unmut über seine Spielposition in der Abwehr geäußert und deshalb mit einem Vereinswechsel geliebäugelt.


sportbild.de
 
1

100proWERDER

Guest
joooaa Werder is auch dran...!!!
das wird noch heiß!
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
1K
Saarborusse
S
Oben