SC Freiburg vs. FC Bayern München - 4. Spieltag

André

Admin
Bereits heute abend um 18.30 Uhr trifft der FC Bayern München auf den SC Freiburg.
Das Ziel: Vorlegen und nach dem vierten Spieltag 12 Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Freiburg ist nicht gut gestartet noch ohne Sieg und bereits 8 Gegentore nach 3 Spieltagen.

Vom Papier zumindest eine klare Angelegenheit. Trotzdem drücke ich natürlich der Streich Elf die Daumen. :top:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bereits heute abend um 18.30 Uhr trifft der FC Bayern München auf den SC Freiburg.
Das Ziel: Vorlegen und nach dem vierten Spieltag 12 Punkte auf der Habenseite verbuchen.

Freiburg ist nicht gut gestartet noch ohne Sieg und bereits 8 Gegentore nach 3 Spieltagen.

Vom Papier zumindest eine klare Angelegenheit. Trotzdem drücke ich natürlich der Streich Elf die Daumen. :top:
Klar wird das glaube ich nicht. Bayern ist noch nicht so gefestigt und einiges von der Gala Form der letzten Saison entfernt. Leider fehlt Martinez weiterhin mit seinen Leistenproblemen. Thiago fällt ja sogar mindestens 2 Monate aus. Gespannt bin ich ob Götze wieder von Anfang an ran darf. Er braucht jetzt eigentlich auch die Spielpraxis um sein eigentliches Niveau zu erreichen. Freiburg kann unbeschwert aufspielen. Wobei dort durch die vielen personellen Veränderungen auch noch nicht alles rund läuft. Am Ende tippe ich mal auf einen Arbeitssieg der Bayern.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Fehlen von Martinez kann's ja aktuell nicht sein; der war ja bisher im Guardiola-System nicht so wirklich vorgesehen; was ihm jetzt wohl eher weh tut, ist der Thiagoausfall. Andererseits will er ja sowieso nur einen Sechser, den hatter auch und vorne stehen ja mit Götze, Kroos, Müller und Shaqiri genügend Alternativen bereit.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Rosenthal, Flum, Caligiuri, Jendrisek, Makiadi, Kruse, die halbe Mannschaft ist weg. Wer kam ? Hanke und ein paar versprengte Unbekannte ( Coquelin ist auch noch gelbrot gesperrt ). Der Gegner FC Bayern kommt zum falschen Zeitpunkt, weil Streich seine Formation noch nicht gefunden hat, Hanke ist schwer zu integrieren. Freiburg wird auch heute bei dem 1 Punkt hängenbleiben, den sie aus Hoffenheim mitgebracht haben. Aber Streich wird die Mannschaft nach oben ins MF bringen, Abstiegsnot sehe ich nicht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Das Fehlen von Martinez kann's ja aktuell nicht sein; der war ja bisher im Guardiola-System nicht so wirklich vorgesehen; was ihm jetzt wohl eher weh tut, ist der Thiagoausfall. Andererseits will er ja sowieso nur einen Sechser, den hatter auch und vorne stehen ja mit Götze, Kroos, Müller und Shaqiri genügend Alternativen bereit.
Irgendwie kann ich es halt immer noch nicht glauben das der Martinez nicht mehr auf der 6er Position spielen soll. Er war in meinen Augen einer der Hauptgründe für die wenigen Gegentore und Chancen der Gegner in der letzten Saison. Ich finde, egal auf welcher Position, Martinez ist schon wichtig für die Mannschaft. Warten wir mal ab was passiert wenn er wieder fit ist. Guardiola hat ja zuletzt zumindest nicht ausgeschlossen das er auch mit einer Doppelsechs spielen lässt. Aber du hast natürlich schon recht, für die fehlenden Ideen nach vorne, wie z.B. in den ersten 60 Minuten gegen Nürnberg, sind natürlich andere zuständig. Mein Eindruck ist das die Laufbereitschaft nicht mehr so groß ist wie letzte Saison. Kann an der teilweise noch nicht vorhandenen Fitness bei einigen Spielern liegen oder daran das man doch etwas satt ist.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Irgendwie kann ich es halt immer noch nicht glauben das der Martinez nicht mehr auf der 6er Position spielen soll. Er war in meinen Augen einer der Hauptgründe für die wenigen Gegentore und Chancen der Gegner in der letzten Saison. Ich finde, egal auf welcher Position, Martinez ist schon wichtig für die Mannschaft. (...)

Sicher war er das; ohne ihn auch kein "Aufblühen" von Schweinsteiger.
Aber da ja Guardiola 4-1-4-1 zu favorisieren scheint, bleibt für Martinez halt nur noch folgendes:
A) Er ersetzt Schweinsteiger auf der ersten 1 (glaub' ich null dran; der Aufschrei in München wäre zu groß)
B) Er geht in die Innenverteidigung (nach meinem Geschmack beraubt man ihn um seine Stärken nach vorne; es sei denn IVs bei Guardiola werden zu Sechsern :D )
C) Er kommt halt ab und an mal rein, wenn Guardiola rotiert oder mal das System in Richtung 4-2-3-1 umstellt.

Edit: Im Endeffekt bin ich schon so weit zu sagen "Versuch Dein Glück bei einem anderen Team, in dem Du auch gesetzt bist, denn als Edeljoker biste viel zu gut."
 
Zuletzt bearbeitet:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Sicher war er das; ohne ihn auch kein "Aufblühen" von Schweinsteiger.
Aber da ja Guardiola 4-1-4-1 zu favorisieren scheint, bleibt für Martinez halt nur noch folgendes:
A) Er ersetzt Schweinsteiger auf der ersten 1 (glaub' ich null dran; der Aufschrei in München wäre zu groß)
B) Er geht in die Innenverteidigung (nach meinem Geschmack beraubt man ihn um seine Stärken nach vorne; es sei denn IVs bei Guardiola werden zu Sechsern :D )
C) Er kommt halt ab und an mal rein, wenn Guardiola rotiert oder mal das System in Richtung 4-2-3-1 umstellt.

Edit: Im Endeffekt bin ich schon so weit zu sagen "Versuch Dein Glück bei einem anderen Team, in dem Du auch gesetzt bist, denn als Edeljoker biste viel zu gut."
In dem System sehe ich das exakt so. Wobei unsere IV mit Boateng und Dante ja auch schon sehr gut besetzt ist. Guardiola hat ja mal gesagt man müsse das System an die vorhandenen Spieler anpassen. Also bitte wieder die doppel 6 einführen:top: Warten wir es mal ab. Die Situation das Schweinsteiger und Martinez fit sind hatten wir ja diese Saison noch nicht.
 
Da hat der Guardiola aber mächtig Glück gehabt, dass die Bayern letzte Saison die CL gewonnen haben und nun wegen dem europäischen Supercup bereits ein paar Tage vor der Konkurrenz antreten darf.

Ich mein man muss sich nur vorstellen, nach drei Spieltagen befindet sich der FC Bayern hinter der Konkurrenz aus Dortmund UND den eigentlich gar nicht als Konkurrenten gesehenen Leverkusenern. Dass da der Trainerstuhl wackelt, v. a. bei der Erwartungshaltung, liegt doch vollkommen auf der Hand.

So hat der FC B nun wenigstens optisch die Tabellenführung inne :zahnluec:
 

fabsi1977

Theoretiker
Meine Informanten aus der Säbener haben mir berichtet, dass mit dem Schiedsrichter und der DFL ein 3:1 Sieg verabredet wurde. Eventuelle Foulspiele im 16er der Bayern sind mit Gelb für die Freiburger Angreifer zu werten (Schwalben). Im 16er der Freiburger soll spätestens bei der 3. fragwürdigen Situation auf Elfer für den Südstern entschieden werden. Sofern verschossen wird, soll solange wiederholt werden bis er endlich drin ist. Ansonsten soll Freiburg spästestens ab der 50 min in Unterzahl spielen, Streich wird dann gleich mal mit auf die Tribüne geschickt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Meine Informanten aus der Säbener haben mir berichtet, dass mit dem Schiedsrichter und der DFL ein 3:1 Sieg verabredet wurde. (...)

Meine Informanten sagen mir, dass der SC Freiburg keine Lust darauf hat soviel Geld für 3 Punkte zu investieren, die dann doch weg sind, wenn einer singt.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Freiburg spielt gar nicht so übel. Gefällt mir bis jetzt.

Aber warum das Spiel heute schon ist, weiß ich auch nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Chelsea gegen Bayern. Wie spannend. Wenigstens haben beide Teams neue Trainer geholt...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
HZ. 1:0 für Bayern trotz desolatem Mittelfeld.

Neuer, Rafinha, van Buyten, Dante, Contento, Schweinsteiger, T. Müller, M. Götze, T. Kroos, Shaqiri, Pizarro.

1b-Team?
 
Zuletzt bearbeitet:

osito

Titelaspirant
Bei Sky in der Hz-Pause, zwei junge Kuecken zu Gast. Dachte im ersten Moment das die irgendwas neues ueber das Fehlverhalten der Hertha-Kicker zu berichten wissen, weil sie vllt. live mit dabei waren. Aber sind nur von der Damen-NM, und labberten nur bissel dumm rum. Unter anderen ist die eine Bayern-Fan, aber weil sie jetzt in der Naehe von Freiburg spielt, ist sie Fan von beiden Team's. Also Fan von Freiburg und Bayern Muenchen. Das Leben kann so einfach sein. Unglaublich.....
 

osito

Titelaspirant
Langweilige Nummer, in Freiburg. Bayern spielen ihren Stiefel runter, mit 70-80 Prozent Ballbesitz und einem 1:0, kannst die Kiste ausmachen.
 
T

theog

Guest
99% Ballbesitz, Tiki-Taka mit Neuer 100min lang, und bong!
 
+++Eilmeldung+++

Der FC Bayern hat soeben in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt, dass man sich mit sofortiger Wirkung von seinem Startrainer Pep Guardiola getrennt hat. Grund für die Entlassung ist die andauernde Erfolglosigkeit. Nach drei gespielten Spieltagen befand sich das Starensemble nur auf dem dritten Tabellenplatz und konnte in seinem zweiten Auswärtsspiel der Saison gegen den SC Freiburg nur einen mageren Punkt zurück in die Landeshauptstadt mitnehmen.
Der FC Bayern wünscht seinem scheidenden Trainer alles gute und viel Glück für die Zukunft und hofft in eigener Sache auf zukünftige Auftritte mit mehr Pep

Presseabteilung FC Bayern, München, den 27.08.2013

:zahnluec:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Unterm Strich geht das Unentschieden sogar in Ordnung. Wer so pomadig und ohne Biss spielt darf sich, bei aller Überlegenheit, nicht wundern wenn es dann nur ein Punkt wird.Die Bayern wirken satt und überheblich. Vielleicht ist so ein Schuß vor dem Bug da mal ganz gut.
 
Oben