SC Freiburg Saison 2013/2014

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Gelson Fernandes vom portugiesischen Erstligisten Sporting Lissabon verstärkt die Freiburger! Nicht schlecht!

Wie wird die Saison für die Freiburger? Internationale Zusatzbelastung zur Liga, können die das verkraften oder rauschen die unten rein? Holen sie wieder einen internationalen Platz? Wie kommen die Freiburger in der EL?
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Tja, jetzt muss Christian Streich zeigen, dass er auch eine zur Hälfte neue Mannschaft aufbauen kann. Denn die Abgänge von Kruse, Caligiuri, Rosenthal, Flum und Makiadi sind ein ganz schöner Hammer...

Immerhin wurden bisher auch schon ein paar Spieler geholt. Neben Fernandes sind dies Mike Hanke, Felix Klaus von Fürth, Innenverteidiger Christopher Jullien von AJ Auxerre sowie als Leihe der Wolfsburger Vaclav Pilar.

Es könnte durchaus sein, dass das zuviel für die EL ist, und man sich am Ende auf die Bundesligasaison konzentrieren muss, in der es sicherlich schwerer wird, wieder an den europäischen Plätzen zu schuppern. Absteigen wird Freiburg aber nicht, denke ich.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
In der Winterpause letzte Saison gab es ja auch einen Umbruch in der Mannschaft, und gleich danach wurde Sorge entlassen und Streich übernahm. So ganz unbekannt ist ihm die Situation also nicht.
 

André

Admin
Cédric Makiadi, Max Kruse, Daniel Caligiuri, Johannes Flum, und Jan Rosenthal sind weg.

Mike Hanke (ablösefrei) und Felix Klaus von Fürth sind bisher die einzigen namhaften Neuzugänge. Klaus mit 1,3 Millionen Euro Ablöse bisher der Königstransfer.

Auch wenn man nicht viel Ablöse für die 5 Stammspieler bekommen hat, so soll laut TM immerhin noch ein Transfererlös von 8,5 Millionen Euro zu Buche stehen. Zudem spielt man nun international, sprich es kommt die Doppelbelastung hinzu.

Ich hatte eigentlich erwartet dass man sich da noch 2-3 gestandene Spieler holen würde. Bisher finde ich das ziemlich mau, aber ich traue es Streich auch zu aus dem Nichts wieder eine gute Truppe aufzubauen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So viele gestandene Spieler zu holen entspricht nicht Freiburgs Philosophie. Sowas haben die ja schon im Winter der letzten Saison wieder aufgegeben und 7 (?) Spieler aussortiert. Ist zwar etwas unorthodox, find ich aber gut.
 

André

Admin
Also das 4:2 gegen Olympiakos Piräus sah schon richtig nach Fußball aus. Vor allem dieser Admir Mehmedi hat da weitergemacht wo Max Kruse letzte Saison aufgehört hat.

2 starke Tore und das Zusammenspiel mit Hanke hat ein wenig an Hanke & Reus von vor 2 Jahren in Gladbach erinnert.

Der Mehmedi ist nur ausgeleihen und wird wohl nur die kommmende Saison in Freiburg spielen, aber ich bin sicher zur übernächsten Saison wird der Streich wieder jemand neues auspacken. Geiler Trainer! :top:
 

André

Admin
Der Streich tut mir wirklich langsam leid. In der Liga kein Sieg und international klappt auch noch nichts. Dazu hat er kaum Zeit was einzustudieren. Aber war ja auch nicht großartig anders zu erwarten.

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk 2
 

André

Admin
Ist Christian Streich eine Heulsuse?

Jedenfalls haben die 11freunde gerade einen kritischen Artikel über den Freiburg Trainer veröffentlicht. Es geht um die Anspileungen von Streich in Sachen Schiedsrichter-verschwörung gegen den SC Freiburg:

"Das mag man als unverfälschte Emotion eines enttäuschten Fußball-Trainers werten. Es sind aber unangenehm beleidigte Reaktionen in Kombinationen mit haltlosen Fantasie-Verschwörungen."

http://www.11freunde.de/artikel/christian-streichs-kleinkrieg-gegen-schiedsrichter
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Keiner läuft so viel wie die Freiburger! Dafür sind die Freiburger aber auch die Zweikampfschwächste Mannschaft mit den wenigstens Torschüssen und Tor(groß)chancen. Aber wenn sie mal eine haben, dann treffen sie auch.
Streich weiß also, woran er arbeiten muss.

In der Rückrunde gelang immerhin schon ein Sieg gegen Leverkusen und ein Unentschieden gegen Hoffenheim.

Zur zeit steht Freiburg noch auf dem Relagationsplatz.

Am Wochende kommen die Augsburger. Könnte Freiburg gewinnen!

Gagelmann stellt Sokratis nicht vom Platz, sondern zeigt ihm nur Gelb. Trainer Streich wittert eine Verschwörung und bietet quasi seinen Rücktritt an.

"Alle zwei Wochen sind wir die Deppen. Ich habe irgendwann keine Lust mehr, das mitanzuschauen. Dass wir so niedergeprügelt werden von gewissen Herren, ist katastrophal", sagte Streich in Richtung "einiger" Referees: "Ich kann mir es nur so erklären, dass es eine persönliche Geschichte ist, weil ich so emotional bin.".(...) Irgendwann habe er "keine Lust mehr", sagte der 48-Jährige: "Wenn es mit mir nicht geht, sollen sie es sagen. Dann verändern wir das", bot er sogar um die Ecke seinen Rücktritt an. "Dann haben einige Herren den Reizpunkt weg und werden unsere Mannschaft nicht mehr so behandeln, wie sie behandelt wird."

Harte Worte!
 
Zuletzt bearbeitet:

Schröder

Problembär
Och, das BvBler nicht vom Platz gestellt werden, ist doch nicht nicht nur in Freiburg der Fall. Soll er mal beim HSV und Arslan nachfragen, dem sie fast das Gesicht weggetreten haben....
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Noch ne Verschwörungstheorie... :isklar:

Gestern mit Sokratis war eine absolute Fehlentscheidung, klar, aber dass wir in dieser Saison besonders von den Schiris bevorzugt würden, kann man nicht behaupten. Hält sich eher die Waage.
 

Schröder

Problembär
Bevorzugt hab ich nicht geschrieben. Ihr bekommt nur seltener ´ne Rote karte für vergleichbare Situationen als andere Teams.
 

André

Admin
Ich kann Streich verstehen, Wurde doch letzte Saison gegen den BVB ebenfalls benachteiligt und anschließend von Kloppo ausgelacht.
Hätte mal den Klopp hören wollen, wenn das umgekehrt passiert wäre und dann auch noch 2 mal in Folge.

Und dass die Top Vereine einen Bonus haben und bei den kleineren eben mal durchgezogen wird ist ja auch kein wirkliches Geheimnis. Ich glaube nicht wirklich an Absicht, aber ist ja auch egal, schlimm genug dass es überhaupt passiert.
 
Oben