SC Freiburg - MSV

André

Admin
Die Duisburger fahren in den Breisgau, auch ein Hammerspiel.

Die Freiburger haben einen Lauf, der MSV muss nach der Heimniederlage gegen Hansa Rostock jetzt nachlegen und zumindest einen Punkt aus dem Dreisamstadion entführen.

Ich drücke Euch die Daumen! :top:
 

fabsi1977

Theoretiker
Werde zusammen mit 3 Kumpels einen Freund besuchen den es mittlerweile ins Breisgau verschlagen hat. Ich hoffe daher mal auf ein ansehnliches Spiel. Und da mein alter Herr in Duisburch aufgewachesen bin, drück ich den Fohlen die Daumen
 
Werde zusammen mit 3 Kumpels einen Freund besuchen den es mittlerweile ins Breisgau verschlagen hat. Ich hoffe daher mal auf ein ansehnliches Spiel. Und da mein alter Herr in Duisburch aufgewachesen bin, drück ich den Fohlen die Daumen

Hömma Du ollen "Theoretiker" :zwinker:
Wenn ich dich richtig verstehe gehst Du ins Stadion um Freiburg gegen den MSV spielen zu sehen oder? :gruebel:
Warum drückst Du dann den Fohlen die Daumen? :suspekt:
Die Typen denen Du die Daumen drücken solltest, wenn Du deinen alten Herrn nicht wirklich enttäuschen möchtest, sind die Zebras. :zahnluec:
 
Habe ein schlechtes Gefühl.Glaube schon fast an eine Niederlage.Obwohl Daddy-toto immer sagt das eine Mannschaft keine zwei Heimspiele hintereinander gewinnt.Hoffe er hat auch diesmal recht.
Aber trotzdem bin ich zu 101% davon überzeugt das wir aufsteigen.
Habe mal 7.Siege,2.Unent.2.Nied. getippt.Komme dann auf 66.Punkte und einem guten Torverhältniss.
Also auf gehts Zebras...:prost:
 
Hoffe auch das wenn unsere Zebras wieder etwas fitter, sprich gesünder, sind und es gegen Freiburg geht eine gute Leistung zeigen werden. Dies setzt allerdings voraus das sie die Niederlage vom Montag gut weggesteckt haben. Und im gegensatz zum Montag habe ich für Sonntag ein recht gutes Gefühl und wenn dein Vater wieder seine Fußballregel Nr. 1902 rausholt erst recht nicht. :grins:
 

Knuff

Tipp-Teufel
Ich behaupte mal, daß unsere Zebras eine Trotzreaktion auf die Niederlage gegen Rostockin Freiburg zeigen und endlich mal wieder im Breisgau gewinnen.

Auch ohne Klemen Lavric können wir das schaffen.

Wir steigen 1902% in die erste Liga auf. :zwinker:


Gruß Knuff
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Kurth für Lavric und Bodzek für Caligiuri, das passt.
Ich habe aber leider auch kein gutes Gefühl (siehe Tippspiel). :weißnich:
Wir werden es am Sonntag sehen...
 

Der Franke

Fränkisches Ur-Zebra
Dann bin ich wohl wieder der einzige der hier an einen Erfolg glaubt....die Zebras verlieren nicht in Freiburg:zwinker: :floet:
 
Dann bin ich wohl wieder der einzige der hier an einen Erfolg glaubt....die Zebras verlieren nicht in Freiburg:zwinker: :floet:


Hoffe auch das wenn unsere Zebras wieder etwas fitter, sprich gesünder, sind und es gegen Freiburg geht eine gute Leistung zeigen werden. Dies setzt allerdings voraus das sie die Niederlage vom Montag gut weggesteckt haben. Und im gegensatz zum Montag habe ich für Sonntag ein recht gutes Gefühl und wenn dein Vater wieder seine Fußballregel Nr. 1902 rausholt erst recht nicht. :grins:



Seit wann liest Du die Beiträge anderer so unaufmerksam. :grins: :zwinker: :floet:
Ich bin von mindestens einem Punkt überzeugt. :top:
Sollte ich meine Überzeugung nicht richtig vermittelt haben bitte ich ergebenst um Entschuldigung. :zahnluec:
 

Junker

Altborusse
So langsam muss ich für einen Nichtaufstieg sein, denn sonst kommen Zebras und Fohlen nicht zusammen:zwinker: :prost: oder sollen wir im Pokal mal wieder spielen ?
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Volltreffer und damit wie erwartet 10 Punkte. :motz:
Nun sind auch noch Freiburg & Fürth ins Aufstiegsrennen eingestiegen; das wird noch eine ganz enge Kiste!
Ich hoffe unsere Durststrecke ist damit beendet, denn gegen Fürth & Wacker sind nun 6 Punkte Pflicht… :warn:
 

fabsi1977

Theoretiker
Ja, hab mich gewundert wie passiv die ZEBRAS:huhu: zu Werke gingen, ham irgendwie mit angezogener Handbremse gespielt. Der SCF war zwar auch nicht überragend, aber der Wille das Spiel zu gewinnen war da, von demher geht der Sieg auch in Ordnung.

Schön auch dass die Freiburger Tobias Willi so nett empfangen haben, und sogar Begrüßungsapplaus für die gegnerischen Fans gab es:top:
 

Der Franke

Fränkisches Ur-Zebra
Spiele gegen die "Teebeutel" hatten in juengster Vergangenheit immer etwas von einer Wende zum positiven, also lassen wir uns mal ueberraschen:gruebel:

Ich glaube weiterhin an das Team und an R.Bommer....wir werden aufsteigen:top:
 
Irgendwie sieht das für mich oft danach aus als wollten die irgendwie bloß nicht verlieren; ein Punkt scheint denen oft zu genügen.
Dies ist nicht die richtige Einstellung!!! :warn:

Dass man auswärts mit einem Punkt zufrieden ist finde ich gar nicht schlimm. Ich darf nur nicht glauben das Unentschieden halten zu können weil der Gegner kein Tor mehr machen wird, :motz: sondern muss bis zur letzten Minute konzentriert und kompromisslos alles für den Punkt tun. :warn:
 
Oben