SC Freiburg - FC Bayern München, Mittwoch 28.11.2012

André

Admin
4. Spieltag - 1. Bundesliga

SC Freiburg - FC Bayern München

Mage-Solar-Stadion - Mittwoch 28.11.2012 20:00 Uhr​

Der SC Freiburg spielt tollen Fußball und steht auf Platz 6 der Bundesliga. In den letzten 8 Spielen gab es nur eine Niederlage gegen den BVB. Nach dem 3:0 Erfolg gegen den VfB Stuttgart kann die Elf von Christian Streich ganz locker in das Spiel gehen.
Für den FCB ist es eine Pflichtaufgabe, am Wochenende steht das Spiel gegen Borussia Dortmund an und da möchte man möglichst mit 9 Punkten Vorsprung in das Spiel gehen.

Bin sehr gespannt, denke dass die Bayern sich mit 1:2 durchsetzen können, würde den Breisgauern aber auch durchaus nen Punkt zutrauen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich sage soger: Die können auch 3 Punkte holen, die Breisgauer, wie jedes Team halt in einem Fußballspiel; nur vorstellen mag ich's mir nicht :D

Die sollen sich jetzt alle da am Riemen reissen beim FC Bayern und sich für die nächsten 2 Wochen voll reinhauen, was heisst: Gewinnen, nix anderes. Können tun sie es ja bisher, jetzt heisst's weiter: Umsetzen.
 
Traue Freiburg eher einen Sieg/Punktgewinn zu als z.B. Schalke oder anderen Mannschaften die in der Tabelle weiter vorne stehen und als "besser" gelten (Außnahme ist nur Dortmund). Bayern hat in den vergangenen Jahren, und auch in den letzten Spielen, gezeigt, dass sie gerade gegen die vermeintlich schwachen Gegner anfällig sind. Nürnberg steht z.B. auf Rank 15.

Bayern ist halt schwach gegen die Mauertaktik und aufgrund der extrem offensiven Spielweise relativ anfällig gegen gute Konter. Dazu könnte evt. auch kommen, dass die Köpfe schon bei Dortmund sind und die Spieler Freiburg unterschätzen. Gleichzeitig gehen die Freiburger mit einer "wir haben 0 zu verlieren"-Einstellung ins Spiel.

Es liegt an Freiburg. Wenn ihre Verteidigung wasserfest ist, keine Fehler gemacht werden und sie es schaffen aus den wahrscheinlich sehr wenigen Chancen ein Tor zu machen haben sie evt. sogar die Chance auf einen Sieg. Wenn ich Freiburg's Trainer wäre würde ich es nur nicht mit einer offensiver Einstellung versuchen, die Wahrscheinlichkeit, dass sie damit unter die Räder kommen ist hoch. Wenn man Bayerns Offensive Räume lässt geht ein Spiel gerne 5-0 aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Freiburg kann nur gewinnen, Bayern nur verlieren. Das sieht jeder so, der die Ausgangslage kennt und einzuschätzen weiss. Mir wäre es recht, wenn von 3 möglichen 2 tatsächliche Punkte verteilt würden.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ums mal mit einer Phrase auszudrücken: Der Liga täte eine Niederlage der Bayern ganz gut...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Korrekterweise müsste es heissen: Wem in der Liga täte es gut? :D

- - - Aktualisiert - - -

Desweiteren halte ich es für reine Wettbewerbsverzerrung, dass Bayern am Mittwoch spielt. So hat der BVB einen Tag länger Zeit sich zu regenerieren.
Fußballmafia DFB! Sowas, echt!
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das braucht man ja wohl nicht mehr extra zu erwähnen oder? Dass dieses Hochfiligranspiel eben auch eine adäquate Unterlage erfordert, die bis auf im Schlauchboot kaum irgendwo zu finden ist, ist ja wohl klar.

Jetzt wisst Ihr auch wie unglaublich hoch die Auswärtssiege des FC Bayern einzuordnen sind.

Wahnsinn, welch' Grundaufklärung man hier betreiben muß. Ich dachte, ich hätte es mit halbwegs fußballinteressierten Menschen zu tun. Echt jetzt...
 

lenz

undichte Stelle
Das braucht man ja wohl nicht mehr extra zu erwähnen oder? Dass dieses Hochfiligranspiel eben auch eine adäquate Unterlage erfordert, die bis auf im Schlauchboot kaum irgendwo zu finden ist, ist ja wohl klar.

Jetzt wisst Ihr auch wie unglaublich hoch die Auswärtssiege des FC Bayern einzuordnen sind.

Wahnsinn, welch' Grundaufklärung man hier betreiben muß. Ich dachte, ich hätte es mit halbwegs fußballinteressierten Menschen zu tun. Echt jetzt...

Fussball? Ja klar doch. Ich dachte Du sprichts vom FC Bayern.....
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Die nächsten beiden Spiele könnten für die Meisterschaft ja schon fast vorentscheidend sein. Gewinnen die Bayern diese, dann wäre das, wenn nix ganz ungewöhnliches passiert, eigentlich schon die halbe Miete. Dementsprechend konzentriert und motiviert sollten die Bayern da zu Werke gehen. Freiburg spielt bisher eine tolle Saison, aber dennoch rechne ich mit einem Sieg der Bayern. Spannend wird es aber auf jeden Fall.
 

André

Admin
Tja in München hat man sich gestern wohl kaputt gelacht. BVB und Schalke patzen. Heute die Pflicht erfüllen und der Samstag ist fast schon latte.
 
Oben