Sané bleibt auf Schalke oder doch zu Man City?

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Holgy, 9 April 2016.

  1. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    "Ich denke, dass ich auch nächste Saison auf Schalke spielen werde."

    Das er gerne bei Barca spielen würde, gibt er aber auch gleich zu.

    "Daraus mache ich kein Geheimnis. Ich will mal im Ausland und bei einem noch größeren Verein als Schalke spielen. Am liebsten bei Barca - schon als kleiner Junge war das mein Traumklub."

    Ob das was wird? Der BVB ist jedenfalls keine Alternative.

    ...sagte Sané, der betonte, nie zum BVB wechseln zu werden: "Nein, auch wenn da erfolgreicher Fußball gespielt wird."

    Sein Vertrag läuft ja noch bis 2019. Das ist ja noch Zeit.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.789
    Likes:
    2.169
    Das alles warten wir erstmal ab.

    Ich halte für richtig, dass er mindestens noch ein Jahr bleibt. Er ist bei weitem noch kein kompletter Spieler. Die Chance auf nen Stammplatz, bzw Spielpraxis, hat er am ehesten bei uns.
     
  4. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    283
    :lachweg:och wie nett...solch aehnliche Sprueche kamen von anderen schon mal, Manuela oder das Koetzchen...
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause

    Beiträge:
    9.419
    Likes:
    1.800
    Es ist alles eine Frage des Geldes. Romantik gibt es im modernen Fußball so gut wie gar nicht mehr. Wenn ein gutes Angebot kommt, wird Heidel auch bei Sané überlegen, ob dieser in dem einen Jahr, welches er vielleicht noch auf Schalke bleibt, die angebotene Summe einspielen kann. Spätestens seit Neuer gebe ich mich da keinen Träumen mehr hin...
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.789
    Likes:
    2.169
    Ein gutes Angebot wird Sané schon längst bekommen haben. Die Vereine warten mit Sicherheit nicht bis er sich mal wecheswillig zeigt.
     
  7. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Nun ist sich Sané angeblich mit Man City einig und wird wechseln. Die familie hat angeblich schon die Koffer gepackt...

    Leyroy Sane von Schalke 04 wohl mit Manchester City einig
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.844
    Likes:
    1.655
    Leyroy Sane? Aber bei 50-60 Mio sind wir dabei, das passt schon. Manchester City ist bloss ein bisschen bloed, weil mir eher unsympathisch...
     
  9. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Sic!

    Also für 50 Mio würde ich auch jeden Spieler gehen lassen. So gut kann gar keiner sein, dass man lieber auf das Geld verzichten sollte.
     
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause

    Beiträge:
    9.419
    Likes:
    1.800
    Ob das Riesentalent Leroy Sané dieses Talent wirklich dauerhaft auf den Rasen bringt und dann tatsächlich mal ein ganz Großer wird, sei dahingestellt.
    Ganz klar wird er uns fehlen und ganz klar wird jeder Schalker es zunächst sehr schade finden, wenn er denn geht. Angesichts der kolportierten Summen kann man aber von einem lachenden und einem weinenden Auge reden. Denn machen wir uns nix vor: gegangen wäre er irgendwann sowieso! Und die Frage ist, ob man zum Zeitpunkt X auch noch zig Millionen bekommen hätte...
     
    Chris1983 gefällt das.
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    Ob das nun aber für ihn der richtige Schritt sein wird muss man abwarten. Ich hätte ihn da lieber erst mal noch bei euch gesehen, auch im Sinne als Nationalmannschaftsspieler.

    Und, er hat jetzt eine gute Saison hingelegt. Auch wenn er zweifelsfrei talentiert ist, hätte er die Leistung mMn erst mal bestätigen sollen und hätte dann immer noch den nächsten Schritt machen können.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Sollte es dazu kommen:
    Chapeau vor dem Mut, Einsatz und der Risikobereitschaft dieses jungen Mannes. Es ist sicher nicht das verkehrteste sich mal in einem ganz anderen Umfeld zu versuchen; das fußballerische Können dazu bringt er ja mit.
     
  13. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Er kann die Leistung doch auch genau so gut bei Man City bestätigen.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    Das habe ich ja nicht ausgeschlossen. Oder?
     
  15. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Doch, Du meintest er solle seine Leistung erst bei Schalke bestätigen und dann wechseln.

    Woraufhin ich meinte, er könne die Leistung doch genauso gut bei Man City bestätigen, dafür muss er ja nicht bei Schalke bleiben.
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    Und dadurch schließe ich aus, dass er das bei ManCity nicht kann? Abenteuerliche Interpretation.

    Edit, um es für dich zu verdeutlichen:

    ja ich meine er sollte besser noch mindestens ein Jahr auf Schalke bleiben, auch weil er mMn dort mehr Spielzeiten bekommt bzw. wenn er regelmäßig sein Potenzial ausschöpft durchaus zum Stammpersonal gehören dürfte.

    Das wiederum könnte er natürlich wenn er voll einschlägt bei City auch, aber dort ist die Konkurrenz nun mal ungleich höher. Weshalb es ja wie Rupert schrieb ein mutiger Schritt wäre.

    Das sehe ich auch so, ich für mich meine aber er wäre gut beraten noch 1-2 Jahre auf Schalke zu bleiben aus oben genannten Gründen.

    Was aber nicht ausschließt, dass er bei City nicht ähnliche Leistungen bringen könnte. Was ich aber entgegen deiner Behauptung auch nirgendwo geschrieben habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2016
  17. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Nein, gar nicht abenteuerlich, anders hat Deine Aussage gar keinen Sinn.
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    Doch, du hast dir halt eine Fehlinterpretation geleistet. S. "Edit".

    Zwischen "bestätigen sollen" und "bestätigen können" liegt halt der Unterschied.
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.282
    Likes:
    500
    Sane passt sehr gut in Guardiolas Spielsystem. Denn dazu braucht es schnelle Außen die überraschendes machen, stark im 1:1 sind und zudem auch noch Torgefahr ausstrahlen. Bringt er alles mit und deshalb sollte er den nächsten Schritt wagen.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Das meinte ich gar nicht ausschließlich, dass es wohl schwerer ist sich bei City durchzusetzen; ich meinte auch, dass es schon Mut erfordert mit noch nicht mal 20 seine Koffer zu packen und in ein fremdes Land zu ziehen und dort zu arbeiten. Aber vielleicht ist Sané ja auch ein Bursche, der sehr aufgeschlossen und neugierig ist. Ehrgeizig und fleissig ist er ohnehin sonst hätte er es nicht zum Fußballprofi mit Stammplatz bei Schalke geschafft.

    Die Frage, die ich mir stelle, ist:
    Wünscht sich Guardiola Sané ausdrücklich und hält er die großen Stücke auf ihn? Wenn er das nämlich nicht voller Überzeugung tut, wird's wohl sehr, sehr schwer, denn das hat man ja in München gesehen wie sehr er auf Spieler baut, die nicht aufgrund seiner vollen Überzeugung geholt wurden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2016
    Chris1983 gefällt das.
  21. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Warum sollte er denn dann in Schlake sollen? Ist dann ja völlig sinnfrei die Aussage.

    Der Junge weiß, was er kann, und Guardiola auch (oder war's Mourinho? :D ), schlechter wird er nicht werden, also auf nach Manchester! England ist ein prima Land. Und wenn die anderen da doch viel besser sind als er. So what? Das kann immer passieren, auch wenn er ein Jahr später wechselt.

    Andersrum kann es ihm gehen wie Draxler. Der ist zu spät wech oder fast zu spät. Und dann auch noch zu Wolfsburg. Das war keine gute Idee. Er könnte jetzt schön mit Özil bei Arsenal kicken, statt in der niedersächischen Provinz...
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    Natürlich ist die Aussage nicht Sinn frei. Ich hab's dir versucht zu erklären in #15. Lies halt richtig nach oder lass es.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Er muss ja nicht gleich zum Stammspieler werden; das wäre ja wie der 6er im Lotto; er hätte viel geschafft, wenn ihn Guardiola regelmäßig einsetzt.
     
  24. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    Richtig.

    Warum also noch auf Schalke bleiben, wenn einem so eine Gelegenheit in den Schoß fällt?
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Mir bitte keine rhetorischen Fragen stellen.
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    12.863
    Likes:
    1.761
    @Rupert Natürlich nicht. Aber weil ich persönlich / aus meiner Sicht / meiner Meinung nach (ich denke, das könnte Holgy jetzt so auch dann verstehen) meine, dass vermeintlich Stamm den Burschen weiterbringt als ihn "nur" regelmäßig einzusetzen.

    Dem entgegenhalten kann man natürlich, dass er ggf. im Training mit dieser Ansammlung von doch wohl vermutlich besseren Spielern im Training schon mehr lernen kann.

    Wie du schon richtiger Weise angemerkt hast wird der Unterschied auch darin liegen ob Guardiola oder nur der Verein ihn will.

    Es gilt hier wie so oft: hätte, könnte ... nach der Saison sind wir alle schlauer. So oder so. Vllt. sogar Holgy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2016
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.789
    Likes:
    2.169
    Die Interessenten werden Sané bzw seinen Berater mit fetten Summen regelrecht überhäuft haben.
    Das Sané da schwach wird, ist nicht schwer nachvollziehbar.
    Ob er sein Können bei Manchester City bestätigen kann, wird sich noch zeigen. Auf jeden Fall wirds nicht so einfach für ihn wie auf Schalke. Hier hatte er alle Freiheiten. Er konnte frech und frei aufspielen. Fehler und Schwächephasen wurden ihm gerne verziehen. Und er war gesetzt. Um seinen Stammplatz musste er sich nicht allzu viel Sorgen machen.
    Sané ich noch kein, wie sagt man so schön, "kompletter Spieler". Um ein kompletter Spieler zu werden braucht er noch ein bisschen Zeit und vor allem Spielpraxis. Ob beides vom Guardiola bekommt, ist noch nicht raus.

    Der sogenannte "nächste Schritt" wird sicherlich nicht einfach werden. Ob er den Schritt erfolgreich geht, oder nicht, ...........:gruebel:..... . Ich drücke ihm die Daumen.

    Das Gurdiola von Sané begeistert ist, ist bekannt. Dass Guardiola Sané zu Manchester City holen möchte, war beizeiten schon nachzulesen. Ich weiss nicht mehr welche FuBaZeitung schrob....:gruebel:....ich glaube, es war die SpoBi, die schrieb, dass der Scheich Sané als regelrechtes Geschenk präsentieren wollte. Guardiola habe sich Sané gewünscht, der Wunsch sollte erfüllt werden. Und nun geht der Wunsch wohl in Erfüllung.

    Lt Heidel liegt die Schmerzgrenze bei 50 Mios. Tippe mal, dass Erfolgsprämien dazukommen. Dann werden es so um die 60 Mios sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juli 2016
  28. Holgy

    Holgy Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    48.781
    Likes:
    3.367
    "Real Madrid und die Bayern sind auch noch in der Verlosung", sagte Sanés Vater dem TV-Sender Sky.

    +++ Fußball-Transferticker +++: Wechselt Leroy Sané doch zum FC Bayern? - SPIEGEL ONLINE

    Die Bayern suchen wohl einen Robbenersatz, denn der hat sich ja verletzt und fällt lange aus.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    23.789
    Likes:
    2.169
    Bis jetzt alles mit Fragezeichen versehen. Da werfen die Medien einfach etwas frei in den Raum.
    Wobei, ich kanns mir kaum vorstellen. Sané ist noch kein sogenannter kompletter Spieler. Leistungsdruck, auch aufgrund hoher Erwartungen, kennt er nicht.
    Und dazu noch die höhe der Ablösesumme. 50 Mios.

    Lt. Sport1 bringt Sanés Vater Real Madrid und den FC Bayern ins Gespräch. Sie sind auch "in der Verlosung".
    MMn will sein Vater mit dieser Aussage das Gehalt und das sogenannte Handgeld :floet:in die Höhe treiben.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    39.601
    Likes:
    3.754
    Da wird nicht allzu viel dran sein bzgl. FC Bayern; der Souleymane erhöht halt mal die angebliche Nachfrage.
     
  31. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    5.469
    Likes:
    2.053
    Hahaha, der gute alte Souleymane.....den fand ich damals kultig in Wattenscheid. Auch wenn er nicht annähernd das Talent seines Sohnes hatte. Glaube ich zumindest. :D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden