Sammer - eine lahme Ente?

Nur echt mit like von diesem tr.... :lachweg:

Zu Themen bzgl. der Bazis gibt's die beiden uneiigen Zwillinge nur im Doppelpack! ;)

Ich find allerdigns auch, dass Sammer seinen Weg sich ins gemachte Nest zu setzen fortsetzt. So wie beim BVB damals oder in Stuggi! Allen voran beim DFB wo ihn sein Kompagnon Löw extra hingelotet hat. :isklar:
 
Der Hajo nu wieder. Dieses "der Klügere gibt nach"-Spielchen hat er einfach nicht drauf. Aber spricht wohl für das neue Selbstverständnis beim BVB zu allem das Maul aufzumachen und gar nicht erst auf evtl. Gewäsch von den Bazis einzugehen. Da ist man mittlerweile zumindest in dem Punkt fast auf Augenhöhe. :top:

"Fakt ist, dass nicht Jürgen Klopp den ersten Stein geworfen hat, sondern Matthias Sammer in Richtung aller 17 Klubs

Und mal unabhängig davon ob Rummenigge sich im Ernstfall daran hält:

"Niemand vom FC Bayern würde sich je erlauben, einen solchen Satz über jemanden zu sagen, der früher bei uns war und jetzt für Dortmund arbeitet", hatte Rummenigge behauptet.
Diese Aussage konterte nun Watzke:
"Als ich das gelesen habe, sind mir spontan Sätze über Jürgen Klinsmann, Felix Magath und Lothar Matthäus eingefallen.

edit: http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_864368.html

Aha, was haben die markierten mit dem BVB anner Brause?! :staun: :weißnich:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Na die waren früher bei Bayern und arbeiten jetzt woanders. Ist doch vergleichbar, auch wenn sie nicht bei Dortmund sind.
Und wem von den dreien haben sie vorgeworfen das sie bei ihrem neuen Arbeitgeber nix bringen? Da greift ja selbst der Greenkeeper Spruch nicht. Watzke vergleicht hier Äpfel mit Birnen. Typisches Geschwätz von dem.
 
Na die waren früher bei Bayern und arbeiten jetzt woanders. Ist doch vergleichbar, auch wenn sie nicht bei Dortmund sind.

Uwin sagts ja schon. Ist nicht vergleichbar und einfach ein nicht passendes Beispiel von Watzke.

Ich find's ja grundsätzlich gut wenn den Bazis auch mal Einhalt geboten wird verbal. Aber nicht auf so nem Kindergartenniveau wie Klopp und Watzke das dann seit geraumer Zeit probieren.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Der Greenkeeperspruch gegen Matthäus war völlig unter aller Sau. Aber wie haben die Bazis denn bei Klinsmann und Magath nachgetreten? Mir fallen da nur noch die üblen Sprüche gegen Ballack ein.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Wobei das eine mit dem anderen nur wenig zu tun hat.

Mich ärgert daran immer nur, dass die beiden Prolls jedesmal, wenn sie den Mund aufmachen, damit auch noch in der Zeitung stehen und der Klopp oder der Watzke darauf einsteigen.

Mir wäre es echt lieber, wenn die Journaille das Gewäsch (von beiden Seiten), insbesondere aber aus München, schlicht nicht mehr drucken oder senden.

Aber die leben ja leider davon.

...via Tapatalk
 
Schalke-Königsblau post: 1132442 schrieb:
Wenn schon, dann stehen die Bayern, in letzter Zeit vor allem Sammer, dem im Nix nach.
Sagt ja auch keiner. Aber Hauptsache nochmal einen gegen die Bayern einen nachdrücken um von Pauli likes zu erhaschen. Na, na, na! :opa:
 
Och Leute.nehmt den hier --> ;) <--- und geht poofen.

unterste Sohle ist Sk's Gehabe mir eine Bazi-Affinität zu unterstellen. Und ich dachte wir wären DARÜBER mittlerweile hinaus.

aber scheinbar nich, könnte man zumindest aus seinem Geschreibe mutmaßen weil da aus meiner Sicht immernoch sowas latentes mitschwingt.
 
Bisschen empfindlich. :top::floet:Aber gut. Über derartiges biste anscheinend nicht hinaus. :floet: Geh selber poofen. Da kommste vielleicht zur Ruhe. :floet:

Ähem.....nimm den hier......;)

Hat mit zur Ruhe kommen nix zu tun und das sollteste mittlerweile auch wissen oder?! Ich kann's dir aber auch zum 100.000. Mal erklären, dass nicht jeder der nicht zwanghaft gegen Bayern ist sofort automatisch pro Bayern ist.
 
Hat mit zur Ruhe kommen nix zu tun und das sollteste mittlerweile auch wissen oder?! Ich kann's dir aber auch zum 100.000. Mal erklären, dass nicht jeder der nicht zwanghaft gegen Bayern ist sofort automatisch pro Bayern ist.

Mit dem zur Ruhe kommen scheints gerade bei dir ne ganze Menge zu tun zu haben. Du kannst deine eigenen Sprüche nicht vetragen wenn du sie bei passender Gelegenheit auf Butterbrot geschmiert bekommst.
Dir kann man, wie sagtest du doch so schön,
100.000. Mal erklären,
, dass mir deine "Einwände" am Arxxx vorbeigehen. Auch wenn du noch so oft versucht mit deinen "Einwänden" Likes" und Unterstützung der Bazen.......zu "erhaschen".:cool::top:

Edit.
Schnell noch das Ironieschild anhängen........:ironie:
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt reichts echt. Bei dir triffts echt zu, dass Ironie Intelligenz beim Empfänger voraussetzt.

irgendwo sind in meinem Verständnis für deinen Bullshit die Grenzen erreicht.

dein Problem ist hingegen, dass du genau den Punkt den du anprangerst nicht auf die Kette bekommst. Ich schaffs ja sogar grad eben noch mich selber auf die Schüppe zu nehmen (nix anderes wollte ich übrigens mit dem Post heute machen). Aber das checkst du anscheinend einfach nicht.
 
Du kannst von mir aus gerne persönlich beleidigen. Das macht mir knapp die Hälfte. Du teilst aus, kannst deinen eigenen Spruch nicht ab, wenn du ihn um ihn bekommst und hängst vorher, der Vorsicht halber, dein Lieblingsschild an. Dein Lieblingsschild habe ich doch bitte auch angehängt. Trotz deines Lieblingsschildes fängste an dich immer mehr aufzuregen. So langsam versuchste ins Persönliche zu gehen. Paar nette Beleidigungen. Aber auch das geht mir am Poppes vorbei.
Soviel zu deinem "Problem" und zu deinem "auf die Kette" bekommen. Du kannst meine Beiträge noch so oft kritisioeren, das geht mir am Arxxx vorbei. Das zu deinem Verständnis.
Aber gut. Ich weiß, du "checkst" es. ;):D
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Du kannst von mir aus gerne persönlich beleidigen. Das macht mir knapp die Hälfte. Du teilst aus, kannst deinen eigenen Spruch nicht ab, wenn du ihn um ihn bekommst und hängst vorher, der Vorsicht halber, dein Lieblingsschild an. Dein Lieblingsschild habe ich doch bitte auch angehängt. Trotz deines Lieblingsschildes fängste an dich immer mehr aufzuregen. So langsam versuchste ins Persönliche zu gehen. Paar nette Beleidigungen. Aber auch das geht mir am Poppes vorbei.
Soviel zu deinem "Problem" und zu deinem "auf die Kette" bekommen. Du kannst meine Beiträge noch so oft kritisioeren, das geht mir am Arxxx vorbei. Das zu deinem Verständnis.
Aber gut. Ich weiß, du "checkst" es. ;):D

hört ihr beiden doch mit dem scheiß auf!
es gibt nur einen feind und der heißt bayern und ichsachma. ;)
 
Jetzt reichts echt. Bei dir triffts echt zu, dass Ironie Intelligenz beim Empfänger voraussetzt.

irgendwo sind in meinem Verständnis für deinen Bullshit die Grenzen erreicht.

dein Problem ist hingegen, dass du genau den Punkt den du anprangerst nicht auf die Kette bekommst. Ich schaffs ja sogar grad eben noch mich selber auf die Schüppe zu nehmen (nix anderes wollte ich übrigens mit dem Post heute machen). Aber das checkst du anscheinend einfach nicht.

Vergiss es. SK-Blau ist einfach zu dämlich für sowas. Mit dem kann man sich nur verstehen wenn man zufällig exakt die gleichen ansichten hat.
 
@sk: hast Recht , Beleidigungen müssen nicht sein. Dafür Sorry!

Ansonsten haben wir uns nichts mehr zu sagen denke ich. Das zeigt dein Folgepost.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Fruchtet ja deswegen schon nicht, weil chris ja Bayernfan ist - wie schon die Prinzessin vor langer Zeit erkannte.
 
Oben