Saison 2018/2019 beim EffZeh- direkter Wiederaufstieg?

Zuletzt bearbeitet:

Kird

Hofnarr
auch wenn er lange nicht eimsatzfähig war ...eim tolles Beispiel ..auch wenn er dann danach wechselt sollte ...
was ich verstehen würde ...
 
Aus Oldschools Link:

Es ist mehr als bemerkenswert, was derzeit in Köln passiert. Der Klub erwischte den schlechtesten Bundesliga-Start aller Zeiten und wurde zum Gespött des ganzen Landes.

Dass das überhaupt als bemerkenswert angesehen wird. Es sollte normal sein. Schließlich haben eben auch diejenigen die jetzt als "Helden" gefeiert werden, das alles mit zu verantworten.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Die verdienen ja immer noch reichlich. Ist ja in Ordnung wenn sie sich wohlfühlen. Das Hector ein Angebot der Bayern hatte wurde nie offiziell bestätigt. Dennoch hatte er natürlich, genau wie Horn, sicher auch andere Optionen.
Sportlich natürlich ein Schritt zurück. Die zweite Liga ist dann doch zu schwach und internationale Spiele fehlen halt auch. Mal schauen ob Hector das mit Blick auf die NM nicht bereut. Klar ist die Konkurenz da aktuell nicht so groß. Aber wenn doch jemand durchstarten sollte der sich international bewährt könnte es eng werden für ihn.
Unterm Strich aber schon eher selten das sie helfen wollen die Karre aus dem Dreck zu holen, die sie selbst reingefahren haben.
 

André

Admin
Vor allem bekommt Hector in Liga 2 ne saftige Gehaltserhöhung., und wird der bestbezahlteste FC Spieler aller Zeiten.

Also leichterer Job und ordentliche Gehaltserhöhung, das kann man doch mal machen ...
 

Litti

Krawallbruder
Soll er doch gehen, ist eh immer die halbe Saison verletzt. Allerdings hiess es ja er hätte Angebote aus Monaco, Tottenham, Hofffenheim und Leipzig, warum er dann ausgerechnet nach Bremen wechseln will kapier ich nicht ganz, hat ihm der Abstiegskampf so gut gefallen?
 

Kird

Hofnarr
Also beim EffZeh hat er jetzt drei Jahre gespielt, das ist nicht wirklich wenig. Aber @Litti hat Recht, der Knabe ist viel zu oft verletzt. Und mich stört das er sich ständig fest dribbelt.

Wenn er weg will soll er halt gehen, kann aber auch gerne bleiben.


nur mal so bevor unsere Kölner Jungs ihre treue zeigten ..konnte man von ihn lesen er wollte bleiben und er wer in Köln glücklich ...aber klar was intressiert mich mein Geschwätz von gestern ...und nur mal so was hat denn da so unser Herr Schmadtke für vertäge gemacht... bei uns darf jeder für nüsse gehen...
da reibt sich die anderen vereine die hände ..bei denn ablösungen die wir so haben..
und ja klar jetzt ist er nicht mehr gut genug weil er zu oft verletzt wer ...und nicht seine ideen und seine toll einstellung ...und das der gegner oft probleme hatte ..

nee schon klar ..bloß wech mit ihn ...wir gehen oft mit spieler um als ob sie nur bei uns Reinigen ...und nicht spielen das nervt langsam wir sollten entlich mal unsere Spieler auch weiter bejubeln auch wenn sie später nicht mehr bei uns spielen..dennn man sieht sich oft zwei mal im leben...denn wir brauchen auch später noch Leute die für uns Spieler finden ..und wer ist wohl besser als ein Spieler der bei uns gespielt hat und geliebt wird von uns Fans...
aber klar machen wir so weiter ..jagen wir die Spieler von Hof ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kird

Hofnarr
nöö nur Herr A.Veh hat doch schon gemeint ...das diese Personalie vielleicht an einen anderen Verein intressiert ist ..
und im tollen Videotext konnte man ja schon lesen wie billig er gehen darf ...aber stimmt wir bezahlen ja gerne zuviel für Spieler die uns nicht weiter bringen ..und geben Spieler viel zu billig ab die uns weiter bringen ...was man so lesen darf ..
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Armin Veh über den Kader für die nächste Saison:


Ich gehe davon aus, dass der 1. FC Köln direkt wieder aufsteigt.
 

Litti

Krawallbruder
Lukas Klünter wechselt für 2 Millionen Euro Ablöse zu Hertha BSC Berlin.

Was wollen die denn mit dem? Der ist wahnsinnig schnell, nur Fußball spielen ist nicht so seins. :D
Wird mir nicht fehlen, ich finde nur bei den heutigen Preisen 2 Mios vielleicht etwas zu wenig für einen guten Leichtathleten:D
 

Kird

Hofnarr
"Grammatikmonster" uhhiiee frag mal Poldi oder denn ein oder anderem Spieler was er so von "Grammatik" hält...
nur weil sich der ein oder ander nicht so gebildet und schriftlich mit teilen kann ..ist das also ärerlich...
stimmt das sagt uns unsere tolle presse auch ....alles dumme Menschen die AFD wählen ...,:vogel::fress:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben