Sa 25.10.08 15:30 Energie Cottbus - Eintracht Frankfurt

Spieltipp


  • Umfrageteilnehmer
    6
  • Umfrage geschlossen .

NK+F

Fleisch.
Nach dem Befreiungsschlag gegen den KSC geht es jetzt nach Cottbus.
Dort müssen natürlich 3 Punkte her.
Ein Selbstläufer ist das natürlich nicht. Der Siegtorschütze gegen Karlsruhe, Amanatdidis, ist verletzt und wird uns nicht zur Verfügung stehen.
Ausserdem ist die Bilanz in Cottbus ausgeglichen, 1 Sieg Cottbus, 1 Sieg Frankfurt und ein unentschieden.
Die Eintracht muss natürlich ganz klar auf Sieg spielen um dem Tal der Tränen einen wichtigen Schritt zu enteilen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich gehe davon aus, dass die Cottbusser erfolgreich Beton anmischen und die frankfurter da ohne Amanatides nicht durchkommen werden. Den Cottbussern traue ich schon ein Tor zu. Geht also 0:0 bis 1:0 aus. How!
 

Rockz

Punktelieferant
Ich gehe davon aus, dass die Cottbusser erfolgreich Beton anmischen und die frankfurter da ohne Amanatides nicht durchkommen werden. Den Cottbussern traue ich schon ein Tor zu. Geht also 0:0 bis 1:0 aus. How!

Da halte ich ein Auge drauf. Schliesslich hat der Seher gesprochen ;)
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Die kommen auch her und danach kann man sich wieder aufs wesentliche konzentrieren. Die Trainerfrage duerfte damit vom Tisch sein.

Sie wird neu aufflammen, denn einen Sieg traue ich der Eintracht dort nicht zu, zumal das was ich aus dem Mittwochspiel gehört und gelesen habe ja auch kein Sieg der Eintracht war, geschweige denn ein Spiel. Aber vielleicht ist das genau deren Vorteil, denn Cottbus kann auch nicht spielen, aber dafür um so mehr fighten. Auf diesen muss sich die Eintracht einlassen, ansonsten geht es vor den Baum.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
So schön, befreiend und aufbauend der Sieg gegen den KSC war... die Bremsung der Euphorie folgt auf dem Fuß:

- Amanatidis fällt bis zur Rückrunde aus (Meniskus-OP)
- Chris fällt lange aus (Kapsel-Schaden in Schulter)
- Köhler ist vorerst auf unabsehbare Zeit verletzt (Außenband)
- Galindo hat eine Entzündung im Schienbein
- Bellaid ist mit einem Muskelfaserriss beschäftigt

... Wir haben im Moment einen fitten Innenverteidiger, grandios!

Zudem klagt auch Toski über Leistenschmerzen.


Ich vermute mal, dass der wiedergenesene Vasoski nun neben Russ auflaufen wird.
Also tippe ich mal auf folgende Aufstellung:

Nikolov
Ochs - Russ - Vasoski - Spycher
Inamoto - Fink
Fenin - Steinhöfer - Korkmaz
Liberopoulos​

Wünschen würde ich mir aber angesichts des Gegners und angesichts der Lage dieses hier:

Nikolov
Ochs - Russ - Vasoski - Spycher
Steinhöfer - Inamoto - Fink - Korkmaz
Fenin - Liberopoulos​


Ein Ergebnis wage ich nicht zu prognostizieren. Das wird definitiv wieder n Geduldspiel und torreich auf keinen Fall.
 

Venus

Diva
Holgy hat die Situation auf den Punkt gebracht. Offensiv schwache Cottbusser werden hoffentlich ein Tor reinmasseln und Frankfurt wird sich die Zähne am angemischten Beton ausbeissen. Not gegen Elend. Das Spiel wird grausam.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Holgy hat die Situation auf den Punkt gebracht. Offensiv schwache Cottbusser werden hoffentlich ein Tor reinmasseln und Frankfurt wird sich die Zähne am angemischten Beton ausbeissen. Not gegen Elend. Das Spiel wird grausam.

Bis jetzt isses ganz unterhaltsam und es fehlt "Not", Elend ist allerdings stark präsent. 2:0 Cottbus
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das die Frankfurter so schlecht sind, hätte ich nun nicht erwartet. Um so mehr wundere ich mich darüber, dass Funkel immer noch...
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
...nicht durchgreift und seiner müden Truppe in den Arsch tritt, wollte ich schreiben! :D
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Wie geil ist das denn? 5 Stammspieler und 6 Bankspieler fallen aus... was macht die Eintracht? Sie siegt nach einem 0:2-Rückstand! Funkel du geile Sau!
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Hätte Funkel nen schwarzen Zylinder, würde ich mein Leben verwetten, dass er da ne Herde Kaninchen rauszaubert.


Was ein geiles Spiel. Hammerhart...

Blenden wir die ersten 30 Minuten mal aus:
Ein Steigerung der gesamten Mannschaft. Jeder Spieler mit einer sehr guten Leistung! Oka ohne jegliche Patzer und sogar Caio zeigt, dass er sich reinhängen kann.

Blenden wir die ersten 30 Minuten wieder ein:
Wahnsinns Moral... man liegt nach 20 Minuten 0:2 zurück und dreht dieses Spiel mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung. So spielt kein Absteiger, so spielt eine Mannschaft, die dem Schicksal trotzt und den Abstieg nicht zum Thema macht!


Ach und diesmal will ich EF zuvor kommen:

Ochs war heute wirklich bärenstark. "Marathon-Mann" nannte ihn der Premiere-sprecher und genau das trifft zu. Der Junge rannte vor, zurück, vor zurück, vor, zurück, hin und her... unermüdlich und gibt nie und nimmer auf, der Kerl erinnert mich mehr und mehr an Alex Schur.
Vor allem war er heute auch offensiv sehr stark, hat Akzente gesetzt und sogar den Abschluss gesucht!
Hätten wir Spycher nicht, wäre er ganz sicher Vize-Kapitän!
 

LaOla

Raúl Fussballgott
Der Wahnsinn, das lässt unser Herz wieder höher schlagen und die Trainerfrage ist auch wieder gegessen^^...hauptsache müssen sie nicht immer zurücklegen, um noch zu gewinnen...
 

Eintracht-Fanatiker

Leikeim Kellerbier-Fan
Hätte Funkel nen schwarzen Zylinder, würde ich mein Leben verwetten, dass er da ne Herde Kaninchen rauszaubert.


Was ein geiles Spiel. Hammerhart...

Blenden wir die ersten 30 Minuten mal aus:
Ein Steigerung der gesamten Mannschaft. Jeder Spieler mit einer sehr guten Leistung! Oka ohne jegliche Patzer und sogar Caio zeigt, dass er sich reinhängen kann.

Blenden wir die ersten 30 Minuten wieder ein:
Wahnsinns Moral... man liegt nach 20 Minuten 0:2 zurück und dreht dieses Spiel mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung. So spielt kein Absteiger, so spielt eine Mannschaft, die dem Schicksal trotzt und den Abstieg nicht zum Thema macht!


Ach und diesmal will ich EF zuvor kommen:

Ochs war heute wirklich bärenstark. "Marathon-Mann" nannte ihn der Premiere-sprecher und genau das trifft zu. Der Junge rannte vor, zurück, vor zurück, vor, zurück, hin und her... unermüdlich und gibt nie und nimmer auf, der Kerl erinnert mich mehr und mehr an Alex Schur.
Vor allem war er heute auch offensiv sehr stark, hat Akzente gesetzt und sogar den Abschluss gesucht!
Hätten wir Spycher nicht, wäre er ganz sicher Vize-Kapitän!
Genau richtig. Dieser Ochs muss auch einfach in die NM!;)
 

NK+F

Fleisch.
Der FC Bayern und Frankfurt melden sich zurück

Ist das Thema des Spieltages.
Nächste Woche spielen beide Teams gegeneinander.
Wer kann da zurückkommen? :D

Im Ernst: Moralisch eine Superleistung von der Eintracht, sehr couragiert.
Funkel sitzt wieder fest im Sattel.
Eigentlich bin ich ja jetzt auch ein Prophet, denn genau das habe ich prophezeit. :zahnluec:
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
endlich vom abstiegsplatz weg

respekt an die frankfurter :top:

aus einem 0:2 noch einen sieg rausholen..top

nach der pause hat die sge schön nach vorne gespielt


hamma tor von fink...ich sag nur "tor des monats" :)



mal sehen was gegen die bayern nächtes mal geht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben